ÖsterreichEUDeutschland (aktiv)Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: Mindfactory in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung: 30.07.2015, 00:05

Händlerbewertung für Mindfactory

:-)
  • Gesamtnote1,77 (4.23/5)
  • erfahrene User1,62

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Jul
    14
  • Aug
    14
  • Sep
    14
  • Okt
    14
  • Nov
    14
  • Dez
    14
  • Jan
    15
  • Feb
    15
  • Mär
    15
  • Apr
    15
  • Mai
    15
  • Jun
    15

Dieser Händler wurde bisher 7972 Mal bewertet
(5368 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,73
Navigation, Produktauswahl:-) 1,56
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 1,73
Produktinformation, Aufbereitung:-) 1,78
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-) 1,93
Preisniveau:-) 1,44
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,94
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,81
Geschäftsbedingungen:-) 1,89
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,54
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-)1,79
Bestellvorgang:-) 1,51
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-) 1,86
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-) 1,49
Lieferzeit:-) 1,76
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 1,54
Kundenservice während/nach der Lieferung:-| 2,57

Hinweis des Händlers

Wir sind zwar gut, wollen aber immer noch etwas besser werden.
Haben Sie Ideen, Anregungen, Vorschläge oder Kritikpunkte? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Unsere Mitarbeiter freuen sich schon auf Sie. Auch bei eventuellen Problemen innerhalb Ihrer Bestellabwicklung werden wir immer versuchen, einen Weg zu finden, der alle Beteiligten zufrieden stellt.

Unsere Community steht Ihnen ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite. Hier geht's zum Mindfactory Forum!

Jetzt noch schneller: Die Mindfactory 30-Minuten-Garantie! Während unserer Geschäftszeiten beantworten wir alle E-Mails innerhalb von 30 Minuten - garantiert!

Nehmen Sie uns beim Wort!
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr unter 04421 / 9131 010 oder per E-Mail info@mindfactory.de

Ihr Mindfactory Kundenservice-Team

Händler bewerten!
Powered by Translate

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 3 4 210 vor »
  • wernecke1887 am 29.07.2015, 11:21
    :-)
    Moin,

    die Bestellung und Lieferung, sowie die Auswahl der Produkte waren in Ordnung. Alles klappte reibungslos, nur wurden Gehäuse und Komponenten an verschiedenen Tagen geliefert. Aber das war ok. Beim Zusammenbau kam dann der erste Dämpfer, keine Wärmeleitpaste beim Kühler, ok kurz zum Einzelhändler und für 3,99€ nachgekauft. Leider hatte ich Kratzer am Gehäuse, wollte aber den schon zusammengebauten PC wieder demontieren und lange auf Ersatz warten, deswegen rief ich die angegebene Hotline an und bekam dort nur einen unfreundlichen Verweis auf eine Mailadresse mit der Begründung, dass er meine Anfrage nicht telefonisch an der Hotline für Transportschäden/Reklamationen aufnehmen könne, da er sonst seine Arbeit unterbrechen müsste. Dies fand ich schon recht herzlos, aber dann schrieb ich die Mail und schilderte mein Problem. Angeboten wurden mir dann 5€ aus Kulanz und der Hinweis man hätte mir gerne eine Tube Wärmeleitpaste nachgeschickt. Damit war ich dann nicht zufrieden und erläuterte meinen Unmut erneut. Antwort war dann, dass man mir kein anderes Angebot machen könne. (Leider auch sehr unfreundlich :(). Dann habe ich in den sauren Apfel gebissen und das "Angebot" angenommen, habe bis heute 2 Wochen sind seit dem vergangen keine Antwort oder Gutschrift erhalten. Wirklich schade das man hier Kundenservice ignoriert. Dies war mein erster und letzter Kauf bei Mindfactory.
  • Ichiru am 28.07.2015, 22:44
    :*)

    Super

    Gesamtnote: 1,04
    Guter Service. Schnelle Lieferung. Hatte bisher immer gute Erfahrungen mit Mindfactory und werde in Zukunft auch dort wieder bestellen. Einzig die Zahlungsoptionen könnten noch etwas ausgebaut werden.
  • frank_lee am 28.07.2015, 18:40
    :*)

    Alles super

    Gesamtnote: 1,04
    Mir hat nur gefehlt, dass es eine CashBack Aktion von Intel gibt. Habe diese durch Zufall gefunden, und so 64 Euro kassiert. Haswell ist super.


    1.50m InLine Steckdosenleiste Schwarz 4 (16441)
    8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR4-2400 DIMM CL16-16-16 Dual Kit
    8000GB Seagate Archive HDD v2 ST8000AS0002 5.900U/min 128MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    Intel Core i7 5820K 6x 3.30GHz So.2011-3 WOF
    Gigabyte GA-X99-UD3 Intel X99 So.2011-3 Quad Channel DDR4 ATX Retail
    Revoltec Alu-Line III EX307 3.5" (8,89cm) USB 3.0 schwarz
  • Alex224 am 27.07.2015, 18:04
    :*)
    Habe mir vor 2 Wochen einen kompletten PC in Einzelteilen bestellt.

    Hatte vor dem Kauf ein paar Fragen bezüglich des Versandes, welche ich per E-Mail stellte und bekam innerhalb von ein paar Stunden (!) bereits eine ausführliche Antwort.

    Eine Komponente wurde auf der Homepage als in einer Woche Lieferbar angegeben und wurde auch wirklich auf den Tag genau eine Woche später versendet (großes Lob an dieser Stelle).

    Einziges Manko an dieser Bestellung: Musste die SSD bei Amazon bestellen da SSDs aus mir unerfindlichen Gründen nicht nach Österreich versendet werden.

    Würde MindFactory definitiv jedem Weiterempfehlen.

    Kleine Anregung am Ende: Bei Bestellungen im Wert von 2000+ € könnte man mmn. ruhig kostenlosen Versandt anbieten.
  • Alex224 am 27.07.2015, 17:58
    :*)
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Habe mir vor 2 Wochen einen kompletten PC in Einzelteilen bestellt.

    Hatte vor dem Kauf ein paar Fragen bezüglich dem Versandt nach Österreich, welche ich per E-Mail stellte und bekam innerhalb von ein paar Stunden (!) bereits eine ausführliche Antwort.

    Eine Komponente wurde auf der Homepage als in einer Woche Lieferbar angegeben und wurde auch wirklich auf den Tag genau eine Woche später versendet (großes Lob an dieser Stelle).

    Einziges Manko an dieser Bestellung: Das Paket war relativ nass als es bei mir ankam. Hier liegt die Schuld aber wohl eher beim Versandtdienst und nicht bei Mindfactory.

    Würde MindFactory definitiv jedem Weiterempfehlen.

  • A.Doe am 25.07.2015, 16:53
    :-|
    Ich bin schon seit Jahren Kunde bei Mindfatory und war im Großen und Ganzen immer zufrieden. Doch was ich jetzt bekommen habe, hat den Bock echt abgeschossen.

    Bestellt wurde ein neues ASRock Z75 Pro3. Was ich bekommen habe war nicht mal mehr normale Retourware, sondern grenzt schon stark an einem unseriösen Verhalten. Das Mainboard war benutzt und leicht verstaubt. Der Antistatikbeutel ist total zerknittert, die ATX-Blende voller Fingerabdrücke, die OVP hat Dellen und sieht ziemlich abgenutzt aus. Der typische Neugeruch eines Mainboards fehlt komplett. Das absolute Highlight war das Handbuch. Ebenfalls zerknickt und übersäht mit resten von Wärmeleitpaste!?!

    Jeder eBay-Verkäufer hätte selbst bei Gebrauchtware in diesem Zustand von mir eine negative Bewertung bekommen und Mindfatory ist so dreist und verkauft dieses Board als Neu. Es kann sich auch nicht um eine einfache Retour handeln, es sei denn es wurde schon mehrfach retourniert.

    Ein Anruf beim Mindfactory Service ergab lediglich das ich das Mainboard tauschen, oder mein Geld zurück erhalten kann. Ein Preisnachlass ist nicht möglich. Beide Möglichkeiten sind nicht wirklich zufriedenstellend. Warum schickt man mir erst ein so dreist benutztes Board um es hinterher zu tauschen? Meine Theorie: Vielleicht findet sich ja noch ein dummer Kunde, den wir Altlasten andrehen können. Für diese Bestellung gibt es zurecht ein negativ!
    • Mindfactory Kundenservice am 27.07.2015, 14:55

      Reaktion des Händlers
      Re: ASRock Z75 Pro3 - leider gebrauchter als gebraucht, aber trotzdem neu?!?

      Hallo,
      das hätte uns nicht passieren dürfen. Hierfür können wir uns nur vielmals entschuldigen und versichern, dass wir jede Rücksendung auf einen 1a Zustand prüfen, bevor einen Rückläufer für den erneuten Versand frei geben. Wie eine Auslieferung in einem Zustand, wie von Ihnen beschrieben, erfolgen konnte, entzieht sich jeder Erklärbarkeit. Wie gesagt, so etwas hätte uns nicht passieren dürfen.
      Bitte senden Sie uns dieses ASRock zurück, damit wir Ihnen ein einwandfreies Produkt neu zusenden können.
      Hierfür entstehen Ihnen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

      Schon jetzt vielen Dank für Ihre Mithilfe.
  • Woesthoff am 25.07.2015, 15:03
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Corsair Carbide Air 540

    Artikel kam defekt an, Gehäuse gebrochen. Das Gehäuse ist aus minderwertigen Plastik gefertigt, kein Vergleich zu anderen Produkten dieser Preisklasse.

    Lieber ein Coolermaster CM 690 3 im Metallgehäuse mit Staubfilter, gibts woanders schon für unter 70 EUR.

    Nach der Reklamation wurde mein Kundenkonto gesperrt, also Vorsicht beim bestellen.

    Gesetzlich zugesicherte Rücksendungen nach dem Fernabsatzgesetz könnten Folgen haben.

    Versandkosten wurden ebenfalls nicht erstattet.

    Unfreudliche Mitarbeiter, fressen und schmatzen gerne mal während des Gesprächs. Absolute Servicewüste.

    Nach mehrmaligen Kontakt zum "Mindfactory Kundenservice" wird deutlich das der günstige Preis wohl den extremen Einsparungen beim Personal geschuldet ist.

    Inkompetenz in Reinstform.


    Andere Artikel meiner Bestellung waren nicht mehr versiegelt, evtl. als Neuware verkaufte Rückläufer. Sehr kritisch bei hochpreisigen PC-Komponenten.


    Ich kann allen nur empfehlen diesen Laden zu meiden.


    ACHTUNG: Unbequeme Bewertungen werden von Mindfactory nicht veröffentlicht, Produkt-Rating damit sinnlos da verzerrt.


    [snip]


    Negative Erfahrungen mit Mindfactory in meinem Freundes- und Bekanntenskreis sprechen für sich.



    Mein Fazit zum Produkt und Service seitens Mindfactory : Schlimmer gehts kaum !



    Schönen Tag noch.

    ---------------------------------------------------------

    Reaktion des Händlers :
    Re: Corsair Carbide Air 540

    Sehr geehrter Kunde,
    für die Schäden durch den Transport können wir uns nur entschuldigen. Dieses ist sicher auch nicht in unserem Interesse, da wir im höhsten Masse daran interessiert sind, dass die Ware in einem einwandfreien Zustand bei Ihnen ankommt. Dieses hat auch nichts mit dem Preis zu tun, da auch günstigere Produkte ohne Fehler und Beschädigungen bei Ihnen eintreffen müssen.
    Ich denke Sie haben Verständnis, dass wir auf Schäden, welche durch den Transport entstehen, nur einen geringen Einfluss haben.
    Bezüglich der der Kosten für eine Rücksendung entstehen bei Reklamationen nicht. Darauf möchte ich an dieser Stelle deutlich hinweisen, sondern nur bei dem von Ihnen angegeben Widerrufsrecht nach Fernabsatzgesetz, sprich, wenn Sie keine Ersatzlieferung/Reparatur wünschen, sondern sich dazu entschieden haben, das von Ihnen gewählte Produkt zurück zu schicken.

    Das Sie keine Bestellungen mehr tätigen können, kann ich an dieser Stelle nicht überprüfen, aber wir "sperren" sicherlich keine Kunden, nur weil Sie etwas retourniert haben. Dieses entspricht in Gänze nicht unserer Firmenphilosophie.

    Ich denke, dass Sie Verständnis haben, dass eine Kommentierung der von Ihnen weiter genannten Punkte nicht erfolgt, da diese in keinster Weise nachvollziehbar sind und das uns eine Manipulation der Bewertungen unterstellt wird, ist mehr als grenzwertig.

    -------------------------------------------------

    Re(2): Corsair Carbide Air 540 :

    Da sieht man es ja, nachdem man den Haufen mit der Wahrheit konfrontiert bekommt man eine dümmliche arrogante Antwort und zwar schön nach Lehrbuch formuliert.

    Tut uns Leid blablabla. Bitte mal alle anderen Antworten auf negative Bewertungen anschauen. Zum schreien !

    Das Paket war unbeschädigt.

    Kosten sollten mir für die Reklamation nicht entstehen, sehe ich genauso. Dumm nur wenn ein Mitarbeiter aus eurem super Support-Team mich Schritt-für-Schritt durch euren Reklamationsdschungel leitet, mir genau sagt wo ich was anklicken soll und mich dabei geradewegs in Verderben führt.

    Hat das Methode ?

    Naja das Futter war in dem Moment wohl interessanter.


    Verständnis ? Lächerlich.


    Mindfactory stellt sich einfach sturr, wie so ein Acker-Gaul der den Futtertrog blockiert.

    Kunde ist König !

    Man bestellt Sachen im Wert von über 1000 EUR und bekommt im Schadensfall keine Hilfe geschweige denn Kulanz.

    Rücksendung gem. § 439 Abs. 2 BGB (Gewährleistungsfall ) oder gem. § 357 Abs. 6 BGB (Widerruf).

    Erbsenzählerei !

    Wenn Mindfactory die Chance sieht ein paar Taler zu machen ergreifen sie anscheinend augenblicklich die Gelegenheit.

    Rücksicht ?
    Nein Danke !

    Für mich und viele andere aus meinem Bekannten- und Freundeskreis ist der Laden gestorben.

    Falls es Leute gibt die trotzdem noch dort bestellen möchten, mache lieben ja die Gefahr, bitte kleinlich genau die AGBs lesen.

    Mindfactory liegt auf der Lauer.

    Fehler werden nicht toleriert, lassen sie sich nicht durch den Support in die Irre führen.

    Naja, wer billig kauft kauft 2 mal. Ok, ein wenig klischeehaft. Aber in diesem Fall......

    Mann sollte sich mal Fragen warum Mindfactory Artikel so billig anbieten kann.

    Wenn ich daran denke wie schnell Reklamationen z.B. bei Amazon vonstattengehen inkl. sofortige Ersatzlieferung auf Wunsch, davon kann bei Mindfactory nur träumen.


    Übrigens : Compuland, Vibu-Online und Drive-City gehören ebenfalls zu Mindfactory.

    Also Vorsicht.



    Schönen Tag noch.


    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals aus rechtlichen Gründen editiert
    • Mindfactory Kundenservice am 25.07.2015, 15:54

      Reaktion des Händlers
      Re: Mindfactory = Katastrophe

      Hallo,
      wir können Ihrer Argumentation nicht ganz folgen. Wie bereits geschrieben entstehen für Sie als Kunden bei Reklamationen keinerlei zusätzliche Kosten. Wenn Sie uns jedoch die Information geben, dass Sie keine Ersatzlieferung wünschen, sondern vom Vertrag zurücktreten möchten, wird Ihnen der reduzierte Versandkosenanteil in Abzug gebracht.
      Dieses hat Ihnen unser Mitarbeiter auch telefonisch bei der Hilfestellung bei der Eingabe zur Erstellung des Retourenscheins mitgeteilt.
      Bezüglich des sofortigen Austausch dürfen wir Ihnen mitteilen, dass auch wir Ihnen diesen Service anbieten, aber wenn Sie keinen Austausch wünschen, kann dieser nicht erfolgen.

      In Bezug auf die Preisgestaltung möchten wir noch eine kleine Korrektur anbringen: Wir bieten die Artikel nicht billig an sondern günstiger als manch anderer und dieses wir von den meisten unserer Kunden auch sehr geschätzt.
  • LastSign am 25.07.2015, 11:36
    :-)
    Ich war nun schon häufiger Kunde bei Mindfactory und haben durchaus erfahungen sammeln können.

    Zum einen sei gesagt, rein vom Einkauferlebniss ist es wirklich Top! Zum teil die besten Preise und promte Lieferung, steht "Lagernd" in der anzeige ist dies auch tatsächlich so, nur was da lagert ist das andere.

    Habe jetzt eine GTX 980ti X4 Airboss Ultra von Inno3D erstanden (1stk. lagernd), soweit so gut, bezahlte, promter versand.

    Kommt die Karte bei mir an, fehlen ihr schon die Schutzschiene am PCI-E Stecker und DVI-D Stecker (weiss nicht ob schutzabdeckungen an den anderen anschlüssen dabei sind, bei der X3 Variante sind welche dran) und der iNNO3D Sticker fehlte.

    Der erste Gedanke war natürlich, "Mein gott wurde halt beim Hersteller vergessen". Jedoch verbaute ich die Karte und bekamm einen Schock. Was erst ein Spulenfiepen (bei 20% Last) war, wurde unter Voll-Last zu etwas absolut grausamen. Ein Brumen und Kreischen wie ich es in 15 Jahren nocht nicht erlebt habe.

    Wieder einmal veruscht Telefonisch kontekt auf zu nehmen - keine Chance. Da geht einem Tageweise niemand an den Apparat. Rückruf ist auch eine Fehlanzeige.
    Artikel innerhalb von 4 Tagen zurück versendet, Geld zurück, soweit ok.

    ABER. Kaum hatte ich am Samstag die bestätigung meine Reklamation sei eingegangen, hatte MF wieder genau 1Stk(!!!) der Karte Lieferbar. Davor hatten sie die nicht und danach auch nichtmehr.

    Ganz klar das auch ich eine Karte hatte die bereits mal verkauft war, weshalb dort die Abdeckungen fehlten. Absolut nicht tragbar!
  • Chill_Master am 24.07.2015, 16:23
    :*)
    Bestellt am nächsten Tag los geschickt und Tag drauf da, super wie immer!
    Emails in Sekunde da und das Preisniveau meist am besten.
    Lediglich die Versandkosten bei einer Bestellung von fast 1000€ fand ich schade.
  • Felix Gabriel @FB am 24.07.2015, 11:53
    :-|
    Ich bin Stammkunde bei Mindfactory. Ich habe ein Softwarepaket bestellt und habe nur eine gebrauchte CD in einer verdreckten und beschädigten Papierhülle erhalten. Ohne Verpackung und Lizenz. Daraufhin habe ich den Kundenservice angeschrieben und mitgeilt, dass der Artikel beschädigt ist. Mir wurde mitgeteilt, dass ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch machen soll und den Artikel auf meine Kosten zurücksenden soll. Als ich mitgeiteilt habe, dass hier eine fehlerhafte Lieferung vorliegt und ich einen kostenlosen Rücksendeaufkleber haben möchte, wurde mein Kundenkonto mit der Begründung gelöscht.

    "Dieses ist eine interne Entscheidung, welche von uns nicht weiter kommuniziert werden kann."

    Ich kann vor diesem Kundenservice nur waren! Hier wird gerbrauchte Ware als Neu verkauft!
    • Mindfactory Kundenservice am 24.07.2015, 12:31

      Reaktion des Händlers
      Re: Schrecklicher Kundenservice

      Sehr geehrter Herr Gabriel,
      wie Sie sicherlich wissen, haben wir die Geschätfsbeziehung nicht wegen dieses Widerrufs beendet, sondern Aufgrund der Ereignisse, die im Vorfeld stattgefunden haben. Das Sie uns zu diesem Schritt gezwungen haben, ist für uns ebenfalls mehr als ärgerlich, da wir sehr daran interessiert sind eine langfristige, positive Kundenbeziehung zu pflegen.
  • Groby1 am 23.07.2015, 19:40
    :*)

    Super schnelle Lieferung

    Gesamtnote: 1,30
    Bei der Bestellung war bei einzelnen Teilen angegeben, dass sie erst bestellt sind. Doch schon einen Tag nach meiner Bestellung kam die erste Teillieferung und am Tag drauf der Rest. Schneller geht es wirklich nicht. Die Preise sind auch unschlagbar gut. Der Vergleich über Geizhals lohnt sich war der Unterschied fast 30,- € zu meinem bisherigen Stammhändler.
    Schade nur, dass man bei PayPal-Zahlungen einen prozentualen Aufschlag zahlen muss.
  • DOKTOR_IGNORANT am 23.07.2015, 13:53
    :-|
    Seit "eben" war ich ein treuer Stammkunde. Ich habe wie vorgeschrieben die Reklamation meines Mainboards getätigt. Verschickt und gewartet. Antwort: Ich habe keinen Nachweis erbracht? Hätte ich ein Video machen müssen? Lächerlich, mein Anspruch auf Nachbesserung kann durch einen einfachen Testaufbau wiederlegt werden können. Info: Ich habe das Bios/Uefi geupdatet und seitdem konnte der PC nicht mehr hochfahren. Ich habe mir alle bekannten möglichen Vorangehensweise ausgeführt, doch vergebens. Der Support sagte mir sie haben bereits Nachgebessert/repariert. Daraufhin fragte ich nach dem Liefertermin, da ja alles schon fertig sei. Die Antwort: Ja, wir werden das an unseren Partner schicken und der wird das Nachbessern.

    Das ist für mich definitiv gelogen !!!

    Ich zahle gerne die 10 Cent mehr, die Konkurenz freut sich ;). Die Emails waren meist Copy and Paste Arbeit und es herschte ein unfreundlicher Unterton, nein danke das ist mir der Ärger nicht wert. Auf die lächerliche Antwort bin ich ja mal echt gespannt.
    • Mindfactory Kundenservice am 23.07.2015, 16:23

      Reaktion des Händlers
      Re: Mindfactory hat mich so eben eiskalt angelogen, nie wieder !!!

      Sehr geehrter Mindfactory Kunde,
      ich denke hier liegt ein Missverständnis vor.
      Sie haben sicherlich von unserer Reklamationsabteilung ein Schreiben erhalten, dass Sie als Kunde bei einer Reklamation bei einem Kauf der älter ist als 6 Monate eine Nachweis erbringen müssen, dass das Produkt schon von Anfang an einen Defekt aufgewiesen hat. Dieses ist die aktuelle Rechtssprechung.
      Wie wir aber in dem Schreiben ebenfalls notiert haben, verzichten wir aus Kulanz auf diesen Nachweis.

      Nachdem wir das Mainboard erhalten haben, wurde dieses intern bei uns überprüft und es konnte keine Reparatur von unserer Seite erfolgen und wir mussten daher das Mainboard an unserer Vorlieferanten einsenden. Sobald wir aktuelle Informationen vorliegen haben, werden wir uns umgehend wieder mit Ihnen in Verbindung setzen.

      Wir hoffen Ihnen mit dieser kurzen Info, die Sachlage etwas ausführlicher beschrieben haben zu können.
  • Mialina am 21.07.2015, 12:23
    :-{
    Die Vollständigkeit und Verpackung der Bestellung bzw der ganze Onlineshop ansich ist, wie üblich, gut bzw Adäquat. Eben heutiger Standard...
    Der Service hingegen ist absolut nicht heutiger Standard und einfach nur schlecht!

    Der Onlineshop hat mir eine schnelle Lieferung suggeriert, sodass ich mich für die gebührenpflichtige Paypal Versandart entschieden habe.
    Die nicht eingehaltene Lieferfrist und somit unnötig gezahlte Paypalgebühr habe ich mit "passiert mal" hingenommen. Da die Hardware defekt geliefert wurde habe ich auf eine kulante Lösung vom Service gehofft. Leider kam NICHTS!

    Die Aussage das es Vorgaben von der Geschäftsleitung gibt und keine Kulanz mehr angeboten wird ist an Unprofessionalität kaum zu überbieten!

    Die stark abfallende Bewertung in "Kundenservice während/nach der Lieferung" spricht desweiteren für sich.
    • Mindfactory Kundenservice am 21.07.2015, 18:06

      Reaktion des Händlers
      Re: Der Service ist ungenügend

      Hallo Mialina,
      sollte es zu einer unerwarteten Lieferterminverschiebung von Seiten unsere Vorlieferanten gekommen sein, können wir uns an dieser Stelle nur entschuldigen.
      Bezüglich der Abwicklung bei einer Reklamation haben wir sehr klare Vorgaben, so dass eine Retoure umgehend bearbeitet wird und Ihnen als Kunden so schnell wie möglich ein einwandfreies Produkt zur Verfügung gestellt wird. Dabei wird gerade der Bereich Kulanz bei uns sehr groß geschrieben wird. Von daher würden wir uns freuen, wenn Sie noch einmal mit uns Kontakt aufnehmen würden, damit wir für Sie eine zufriedenstellende Lösung finden können.
  • uka am 21.07.2015, 09:19
    :-)
    Moin,

    ja in der Lieferung und Abwicklung seid Ihr schnell - es sei denn Euer Warenwirtschaftssystem gibt falsche Werte an.

    Die 2 Grafikkarten waren je nach einem Tag Lieferzeit da - doch bei den Lüftern dauerte es 2 Wochen (um dann zu erfahren das 2 von 9 Lüfter nicht Lieferbar sind).

    Hab die (2) Lüfter dann storniert schon war die Bestellung da. Lüfter hab ich nun wo anders geholt aber sonst alles i.O..
  • pylais am 20.07.2015, 16:48
    :-|
    Ich habe mir einige PC-Einzelteile bestellt, mit dem Montageservice. Zunächst möchte ich anmerken, die Preise sind gut, das Angebot ist groß. Die Lieferzeit war auch sehr schnell. Jedoch als ich den Pc bekommen habe und ausgepackt habe traf mich der Schlag, der Pc wies mehrere erhebliche Mängel auf, er wurde sehr schlecht zusammengebaut. Ich würde eigentlich darüber lachen, wenn es mich nicht mehrere Tausend Euro gekostet hätte. Ich habe den Pc also eingeschickt, mit dem Vermerk das ich um eine Gutschrift bitte, als ich dann erfahren habe dass das Teil "repariert" wurde und mir wieder zugeschickt werden sollte bin ich vom Kauf zurückgetreten. Man hat mich nicht darüber informiert, sonst hat es einfach mal gegen meinen Willen so gemacht . Hätte ich nicht nachgefragt hätte ich keine Antwort dazu bekommen. Na ja, als ich widerrufen habe, habe ich erst einmal von einem sehr unfreundlichen Kundensupporter eine Nachricht erhalten, wonach man mir mein Widerrufsrecht verweigern wollte. Ich bestand weiter auf mein Widerrufsrecht, was mir auch zusteht, und so gab der Kundensupporter endlich nach. Aber dadurch wurde mein Kundenkonto gesperrt, mit der Begründung, es sei nicht im Sinne von Mindfactory, wenn etwas bestellt wird und dann vom Kauf zurückgetreten wird. Anscheinend wollen sie mit Leuten die vom Widerrufsrecht Gebrauch machen nichts zu tun haben. Das war auch mein aller erster Widerruf bei Mindfactory. Auch hieß es das ich noch eine Nachricht erhalten werde, in der steht wie es weiterhin abläuft, aber habe seitdem nicht erhalten. Auch möchte ich noch sagen, eure Standartantwort, es seien Transportschäden und keine Montageschäden ziehen nicht. Ihr müsstet euch auch mal eingestehen das eure Montageabteilung auch Fehler machen und es nicht immer auf andere schieben.
    • Mindfactory Kundenservice am 20.07.2015, 18:49

      Reaktion des Händlers
      Re: Kritik an dem Kundenservice

      Hallo,
      ich kann Ihre Verärgerung nachvollziehen. Wir können uns auf diesem Wege nur vielmals dafür entschuldigen, dass es bei der Auslieferung Ihres PC's zu diesen Problemen gekommen ist. Da wir bei uns vor der Auslieferung eine Systemcheck durchführen, dürfte es sich nicht um Fehler bei der PC-Produktion handeln, sondern offensichtlich beim Transport Mängel entstanden sind. Hierfür können wir uns an dieser Stelle nur vielmals entschuldigen.

      Natürlich steht Ihnen ein Widerrufsrecht auch beim einer Komplettmontage zu. Ich denke auch das Ihnen unser Team aus dem Support auch so kommuniziert hat, aber natürlich im Vorfeld versucht, eine Reparatur für Sie zu arrangieren. Wie gesagt, ein Widerruf wird von unserer Seite definitiv nicht verweigert.
  • skmCry am 20.07.2015, 13:29
    :*)
    Mehrere Einzelteile für einen kompletten Computer bestellt (nur CPU-Lüfter wo anders
    bestellt gehabt, da zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lieferbar).
    Bestellvorgang an sich und Preisniveau waren sehr gut (mit am günstigsten), Versand
    erfolgte noch am gleichen Tag.
    Lieferung mit Hermes dauerte mit drei Tagen doch etwas länger, als das was ich bisher
    von DHL gewohnt war, geht aber noch in Ordnung.
  • autumn89 am 20.07.2015, 09:26
    :*)

    Mindfactory

    Gesamtnote: 1,15
    - Palit GTX 960 4GB
    - Super verpackte, vollständige und pünktliche Lieferung am nächsten Tag
    - Absolut keine Probleme, sehr zu empfehlen
    - Grundsätzlich ein super Händler, leider fehlten mir zum Tag der Bestellung 1-2 Versandoptionen. Allgemein kamen mir die Versandkosten im vergleich zur Konkurrenz recht hoch vor
  • adsm am 19.07.2015, 21:49
    :-|
    Es ist schon fast beschämend, wie ein Händler die Preise in diesem Markt zerstört und anderen, kleineren Händlern fast keine Chance bietet. Das Schlimme dabei ist noch, dass Mindfactory Händler (z.B. EVGA) einfach aus dem Sortiment entfernt, um irgendwie Preise zu drücken.... Also sowas ist echt unter aller Kanone, aber naja. Der Shop ist ansonsten o.k., der Support auch, nur das geht echt nicht; vor allem verliert man Kunden, wenn man irgendwelche Hersteller einfach entfernt, nur weil sich der Hersteller nicht auf die Kampfpreise von Mindfactory einlässt... dann bestellt man halt wo anders...
    • Mindfactory Kundenservice am 20.07.2015, 15:59

      Reaktion des Händlers
      Re: Wie ein Händler den Markt zerstört....

      Hallo,
      wir versuchen unseren Kunden immer den attraktivsten Preis anbieten zu können. Dieses ist für uns, als auch für unsere Kunden, ein wichtiges Einkaufskriterium und diesen Kundenwünsche versuchen wir immer aktuell umzusetzen.
      Für Entscheidungen, welche Artikel oder Lieferanten bei uns gelistet werden oder nicht, sind interne Entscheidungen, welche oftmals aus Marktgegebenheiten resultieren.
  • ctr am 18.07.2015, 12:59
    :-|
    Trotz "Service Level Gold" wird beim Kundenservice eher gefeilscht als "Service" erbracht. Auf einen vor über einer Woche per Callback-Service erbetenen Rückruf warte ich bis heute, stattdessen kam nur eine (negative) Email 10min vor Geschäftsschluß, so dass ich nicht mehr zurückrufen konnte.

    Aus einer Reklamation (Mangel!) wurde mal eben ein Widerruf gemacht und mir der Rückversand berechnet. Das ist echt frech! War das letzte mal bei Mindfactory.

    Davon abgesehen gibt es "Vorkasse" als einziges Zahlungsmittel ohne zusätzliche Kosten das hinterlässt ein Geschmäckle wegen versteckter Kosten...
    • Mindfactory Kundenservice am 18.07.2015, 16:03

      Reaktion des Händlers
      Re: Einkauf gut, Service miserabel

      Guten Tag,

      vorab vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

      Es kann natürlich mal vorkommen, das wenn wir Kunden telefonisch nicht erreichen können, wir Ihr Anliegen schriftlich bearbeiten, wenn Ihr Anliegen klar ersichtlich ist. Dieses machen wir nicht um die Kunden zu ärgern, sondern lediglich damit der Kunde noch eine Antwort zu seinem Anliegen von uns erhält. Wir rufen unsere Kunden immer zurück, daher gibt es diesen Service, schriftlich werden diese nur im äußersten Notfall beantwortet, wenn wir den Kunden nicht erreichen können.

      Wenn Sie eine Reklamation und keinen Widerrruf wollten, können Sie sich gerne nochmals an meine Kollegen der Reklamationsabteilung wenden, diese schauen sich dann gerne nochmal Ihre Rücksendung an.

      Es ist richtig, das bei einigen Zahlungsarten Zahlungsmittelgebühren anfallen, diese sind klar und deutlich auf unserer Homepage ersichtlich und sind keine versteckten Kosten.

      Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende
  • SimZ am 16.07.2015, 10:48
    :*)

    Wie immer super !

    Gesamtnote: 1,04
    Per Vorkasse für 720€ eine GTX 980Ti gekauft und alles lief bestens. Sofortige Information dass das Geld gebucht wurde und sofortiger Versand der Ware. Zwei Tage später war das Paket hier.

    Die Angaben zur Verfügbarkeit der Ware im Shop stimmen wie immer perfekt.

    Danke und gerne wieder.
  • wanne am 15.07.2015, 17:19
    :*)

    Super

    Gesamtnote: 1,16
    Super schneller Versand und einfach problemlos. Die besten Läden sind einfach die, bei denen man nichts zu Kundenservice sagen kann, weil man ihn nicht braucht.
  • TuxedoMask2002 am 15.07.2015, 14:33
    :-)

    Wie immer topp

    Gesamtnote: 1,45
    Mal wieder einen kompletten PC über Mindfactory bestellt. Die Teile waren:
    http://geizhals.de/?cat=WL-559660
    Einen Tag nach der ursprünglich angegebenen Verfügbarkeit gingen die Komponenten raus. Alle Verpackungen und Teile ohne Beanstandung. Nach Zusammenbau stabiles System. Bin somit voll zufrieden. Zahlung über Kreditkarte sollte allerdings irgendwann mal mit angeboten werden.
  • holde Fee am 14.07.2015, 13:34
    :*)
    Ich habe bei Mindfactory folgenden Artikel bestellt:

    ASRock P67 Extreme 6 B3 Intel P67 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail

    Das Mainboard ist schon etwas länger auf dem Markt und war dementsprechend sehr günstig.
    Die Lieferzeit war trotz Normalbestellung in der schnellst denkbaren Zeit (Werktag abends bestellt, übermorgen da) geliefert.
  • mstoliar am 14.07.2015, 08:45
    :*)
    Ich bin Kunde bei MindFactory seit 1998, habe immer nur positive Erfahrungen mit dieser Firma. Diesmal habe ich Lenovo ThinkServer und passenden Festplatten bestellt (am Sonntag), gleich per Überweisung bezahlt, und am Mittwoch alles wurde schon geliefert. Ich bleibe bei MF!
  • epaw am 14.07.2015, 07:04
    :-)

    Gut, wie immer.

    Gesamtnote: 1,76
    Als Informatiker weiß ich natürlich immer vorher, was ich möchte. Das krieg ich dann bei Mindfactory oft am günstigsten. Ich hoffe, Sie können dieses Niveau halten. Ich weiß, es ist hart; habe selbst in diesem Sektor gearbeitet. ;) lg
  • Intel=AMD am 13.07.2015, 23:07
    :*)

    Nur zu empfehlen

    Gesamtnote: 1,09
    Wie immer unproblematische Abwicklung der Bestellung und schneller Versand und es wird auch extrem schnell auf Fragen geantwortet, einfach nur Top!!!
  • iehwfi am 13.07.2015, 13:51
    :-)
    Zu aller erst muss ich sagen, dass ich mit meiner Bestellung bei Mindfactory sehr zufrieden bin. Versand ging sehr zügig (Lieferung dann nicht mehr, aber MF kann ja nix für den DHL-Streik), Ware war gut verpackt und der Preis war wie so oft bei Mindfactory unschlagbar. Alles in Allem muss ich also sagen, dass Mindfactory die für mich wichtigsten Dinge genau richtig gemacht hat.

    Was mich ein bisschen stört sind die spartanischen bis gar nicht vorhanden Produktbeschreibungen, die Gängelung zum "Service-Level-Gold" und die recht hohen Versandkosten, wenn nicht gerade per Vorkasse bezahlt wird (wobei es Mindfactory meistens selbst dann noch schafft günstiger als die Konkurrenz zu sein)

    Wenn's weiter so gut klappt, kann ich Mindfactory gut Gewissens weiterempfehlen.
  • tomfeuer am 10.07.2015, 14:14
    :-)

    Nichts zu beanstanden

    Gesamtnote: 1,44
    Schnelle Lieferung trotz Poststreiks,
    Lieferung komplett, gut verpackt, Ware in Ordnung, und alles günstig erworben.
    Mehr wollte ich nicht!
  • Pelzi am 09.07.2015, 12:06
    :-|
    Ich habe vier Mal etwas bei Mindfactory bestellt, und werde nun nach zwei Problemfällen kein weiteres Mal dort bestellen.

    1.GTX970 falsche Lagerstandsanzeige (mehrfach)
    Ich hatte mir ein GTX970 bestellt, die zu dem Zeitpunkt bei allen Händlern lieferschweirigkeiten hatte. Mindfactory hatte eine im Angebot mit 5 Tagen Lieferzeit, deshalb habe ich dort bestellt. nach Ablauf der fünf Tage habe ich auf Nachfrage erfahren, dass sich die Lieferung auf unbestimmte Zeit verzögert. Am selben Tag entdeckte ich eine Lieferbare Version, nach Anruf änderte man Meinen Auftrag auch auf diese. Nachdem einen Tag später die Anzeige wieder auf Liefertermin unbestimmt gesprungen war, teilte man mir wieder auf Nachfrage mit, dass die karte doch nicht lieferbar sei. (Obwohl sie als lagernd angezeigt war).
    Habe sie dann nach weiteren 5 Tagen erhalten. Also ca. 2,5 Wochen nach Bestellung.
    Vermutlich hätte ich die Karte auch bei anderen Händlern nciht schneller erhalten, aber ich finde schon sehr Grenzwertig Kunden mit kurzen Lieferzeiten zu ködern, die dann doch nicht eingehalten werden können.

    2. Sony Xperia Z3 Compact Materialfehler
    Ich hatte bei meinem Z3c das bekannte Problem des Sprungs in der Rückseite. Nach Internetrecherche war für mich offensichtlich, dass es sich um einen Materialfehler handelt. Ich schickte das Telefon als Gewährleistungsfall zurück und bekam es nach einer Woche unrepariert mit der Bemerkung zurück, dass Glasschäden generell nicht unter die Garantie fallen. (Obwohl Garantie nichts mit Sachmängelhaftung zu tun hat.)
    Nach einigen Telefongesprächen und Email Nachfragen verweigerte man mir weiterhin Austausch und Reparatur.
    Daraufhin habe ich es erneut mit der Drohung rechtliche Schritte einzuleiten eingeschickt und plötzlich zeigte man sich kooperativ. Ich erheilt das Handy innerhalb von zwei weiteren Wochen repariert zurück.

    Für mich steht damit fest, dass ich nicht mehr bei Mindfactory nicht mehr bestellen werde. Ein Händler bei dem ich zum Anwalt gehen muss um mein Recht zu bekommen bietet nciht den Service den ich erwarte.
    • Mindfactory Kundenservice am 09.07.2015, 18:39

      Reaktion des Händlers
      Re: Schlechter Service, günstige Preise

      Hallo,

      vielen Dank für Ihre Eintrag, den wir gerne kommentieren:

      Wir als Online-Händler sind immer bestrebt Ihnen als Kunden die größtmögliche Transparenz zu bieten. Dieses betrifft auch die Angaben zu Lieferterminen. Diese werden uns von den Vorlieferanten genannt und wenn es einmal zu Verzögerungen kommt, sofort aktualisiert. Leider können wir teilweise nur sehr kurzfristig reagieren. Systembedingt kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung ein Artikel noch als lagernd angezeigt wird ( z.B. noch 1 Stück vorhanden) und in einem sehr kleinen Zeitfenster mehrere Bestellungen bei uns eingehen und somit die vorrätige Menge nicht ausreicht und wir diesen Artikel schnellstmöglich für Sie bestellen müssen.
      Dieses ist sehr ärgerlich und dafür können wir uns nur vielmals entschuldigen.

      Bezüglich Ihrer Monierung der Reklamationsabwicklung, sind wir immer auf die Vorgaben, in diesem Fall Sony, zur Akzeptierung von Ansprüchen angewiesen.
      Wie von Ihnen beschrieben, sind Glasschäden von Seiten des Vorlieferanten als Gewährleistung ausgeschlossen. Diese mussten wir Ihnen daher auch so kommunizieren, da wir diese Schäden nicht erstattet bekommen.
      Durch unsere erneute Intervention und Ihr Schreiben zu diesem Fall, konnten wir erreichen, dass ein Austausch erfolgte und wir Ihnen ein Austauschgerät zur Verfügung stellen konnten.
      Das dieser Einsatz unserer Reklamatiionsleitung nun negativ ausgelegt wird, können wir nicht ganz nachvollziehen.
  • Einkaufswagen am 08.07.2015, 10:58
    :*)
    Wie gehabt, findet sich bei Mindfactory der komplette Wunsch-PC zu günstigsten Konditionen. Lieferzeit wie immer top. Alles ordentlich verpackt und sicher angekommen. Jederzeit gerne wieder :)
1 2 3 4 210 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.





Copyright © 1997-2015 Preisvergleich Internet Services AG