Ansmann Mignon AA NiMH Akku 2850mAh, 4er-Pack (5035092)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Ansmann Mignon AA NiMH Akku 2850mAh, 4er-Pack (5035092)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 63%
3.54 von 5
auf Grundlage von 6 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
66.67% empfehlen dieses Produkt.
  • muetzentraeger am 27.08.2014, 22:14
    positive Bewertung

    Bisher alles gut...

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Bin soweit zu frieden. Hohe Leistung.
    Lieferung (von mobil-energy.de nach Kaufabwicklung über Amazon) war super(!) schnell.
    Mal sehen was der Langzeittest sagt…

    (Habe bisher allerdings keine Erfahrung mit dem Support...)
    antworten
  • madmaxx2 am 16.01.2010, 15:49
    positive Bewertung

    Also meine funktionieren

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Ich habe diese Akkus jetzt seit ein paar Monaten in Gebrauch, und keine wirklichen Schwachstellen bemerkt. Die Selbstentladung ist halt leider ein generelles Problem von Akkus, und von diesen Spezial-Akkus, wo diese deutlich niedriger ist (Sanyo eneloop und so), habe ich erst vor kurzem was gehört. Ich kann das leider nicht genau messen, aber auch ein paar Wochen nach der Aufladung scheint der Energiegehalt noch recht gut zu sein.
    antworten
  • euydpu am 21.01.2009, 07:26
    positive Bewertung

    Ausgezeichnetes Produkt

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Kann die Akkus nur empfehlen. Verwende sie in einem Garmin GPSMAP 60 CSX und bekomme Laufzeiten nahe von Alkaline Batterien zusammen.

    Bem.: Support desw. mittel, weil nicht zu beurteilen (noch nicht benötigt)
    antworten
  • Ganimesh am 05.01.2008, 14:12
    negative Bewertung
    Habe mir diese Akkus gekauft in der Hoffnung darauf ein hochwertiges Markenprodukt mit genügend Leistung erworben zu haben.

    Leider enttäuschen diese Akkus auf der ganzen Linie.
    Die Laufleistung ist schlichtweg schlecht. Meine alten Akkus von Ansmann mit 2200mAh halten ca. 50% länger.

    Desweiteren haben sich die Akkus nach ca. 2 Wochen komplett tiefentladen. In meiner Digitalkamera war en nach 2 Wochen ohne Benutzung sogar die Uhrzeiteinstellungen zurückgesetzt weil kein bisschen Spannung mehr verfügbar war.

    Es scheint so, dass Ansman billigstes Material einkauft und ihr Label daraufdruckt.

    Werde nächste Woche die Akkus entsorgen gehen.

    antworten




Copyright © 1997-2015 Preisvergleich Internet Services AG