Netzneutralitšt in Gefahr!

Acer Extensa 5220-301G12, Linux (LX.E870C.069)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Acer Extensa 5220-301G12, Linux (LX.E870C.069)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 95%
4.81 von 5
auf Grundlage von 4 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
100.00% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    Thomas Brandenburg am 02.01.2009, 23:34

    Bestes preisgünstiges Notebook !!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ordentlicher Chipsatz, genug Anschlüsse und die am richtigen Ort, mehr als ausreichende Leistung für XP, mattes Display, erstaunlich flotte Festplatte, nicht zu laut und - bis auf verschmerzbare Details - ordentlich verarbeitet. Die Akkulaufzeit soll bei knapp 3 Stunden unter XP liegen (siehe hier verlinkter Test), was ich noch nicht einmal geprüft habe, da das Gerät als Desktopersatz benutzt wird.
    Nachdem ich vom Lenovo 3000n200 neun Monate lang enttäuscht wurde (Spiegeldisplay und sehr oft laufender Lüfter), bin ich überrascht, das es bei diesem noch günstigeren Gerät möglich ist, auf diese Nachteile zu verzichten. Lediglich die magere Garantiedauer von 12 Monaten haben die Geräte als gemeinsamen Nachteil.
    Im Gegensatz zu dem hier verlinkten Test hat mein 5220-301G12 - wie auch in der Artikelbeschreibung vermerkt - ein mattes Display. Im Gegensatz zu der hier vorliegenden Beschreibung war ein 1-GB-RAM-Modul (statt 2x512MB) verbaut, was die Aufrüstung vereinfacht.
    Treiber für Vista und XP liegen auf CD bei. Den WLAN-Treiber habe ich neu gedownloadet, weil die CD-Treiber versagten.
    Alles in allem macht dieses Gerät auf mich einen recht soliden und durchdachten Eindruck, der so manchem teurerem Gerät ebenfalls gut zu Gesicht stünde.
    Allenfalls Usern, die auch bei der Akkulaufzeit hohe Ansprüche stellen, würde ich eher zum Dell Vostro 1510 raten (laut Test fast 6 Stunden unter XP). Das Dell ist aber deutlich teurer und hat kein integriertes Modem (wird zum faxen benötigt!!). Zudem ist man gezwungen, für M$ Vista zu bezahlen.
    antworten
  • positive Bewertung
    richy_m am 21.12.2008, 12:20

    Schönes Gerät

    Gesamtbewertung: (4.33)
    Ich habe den Laptop mit einer XP Ubuntu 8.10 installation laufen
    und er gegällt mir richtig gut
    Windows läuft ohne das es an Geschwindigkeit mangelt.
    Linux hat mich überrascht es läuft alles auf anhieb
    Audio und Front Audio , Wlan ,3D Funktionen
    Das Gerät ist leise und der Lüfter der manchmal anspringt ist nicht störend.
    die Acculaufzeit unter windows 3Std Linux 2Std 25min
    Schön finde ich auch 4 USB Buchsen
    Weniger Gut finde ich
    Display etwas geringer Blickwinkel (z.b wenn man zu 2t Video schaut) aber bild OK
    Die Tastatur ist geräuschvoll das tippgefühl ist nicht so doll
    in meinem gerät ist ein 1 GB Speicher kann also einen dazustecken was aber bis jetzt nicht nötig für mich ist

    Spielen
    naja das Gerät ist nicht gerade zum spielen gebaut aber wow geht

    also ich kann den Laptop voll empfehlen
    hauptsächlich wird der PC benutzt für Inet Video und µC Programmieren


    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG