LG Electronics 50PK950

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für LG Electronics 50PK950

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 99%
4.97 von 5
auf Grundlage von 17 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
100.00% empfehlen dieses Produkt.
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • ApeGemini am 06.12.2010, 16:05
    positive Bewertung

    SUPER PLASMA TV

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Dieser Plasmafernseher ist ein echtes Schmuckstück,
    Optisch und technisch sehr ausgereift!!
    antworten
  • hoep am 23.08.2010, 14:11
    positive Bewertung

    Erwartungen übertroffen.

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe den LG 50PK950 jetzt seit einer Woche und bin begeistert. Das Bild (ich habe die THX-Einstellung gewählt) ist der Hammer.

    Nach dem Lesen diverser Tests hatte ich etwas Sorge wegen evtl. Spiegelungen. Diese Sorge war zum glück unbegründet, der Bildschirm spiegelt weniger als mein vorheriges Röhrengerät (Grundig Xentia 82).

    Das Lesen von MKV-Containern klappt über USB prima, DTS Ton muss allerdings in AC3D umgewandelt werden. NTFS wird ebenso wie FAT32 erkannt. Sogar .wmv und .vob-Dateien werden verarbeitet.

    Der Anschluss über WLAN ging fast problemlos vonstatten, ich musste meiner Fritz-Box erst die MAC-Adresse des Fernsehers bekanntgeben, bevor die beiden zusammen arbeiten wollten. Danach war der Zugang zu youtube und MAXdome ebenso wie zu Picasa möglich.

    Unglaublich gut ist auch die Darstellung von Bildern. Auch das war ein Grund für meine Kaufentscheidung, da ich von den hervorragenden Fotoeigenschaften in Tests gelesen hatte.

    Das Einzige, was ich noch nicht testen konnte, ist das Streamingverhalten über WLAN / DLNA. Dafür habe ich mir ein NAS mit DLNA-Client bestellt, was dann hoffentlich wie erwartet funktionieren wird.

    Abschließend zwei Negativpunkte die mir aufgefallen sind:
    - Der Steuerkranz Fernbedienung knackt störend laut
    - Per Bluetooth ist nur ein Kopfhörer anchließbar, hier wäre eine Tastatur (für youtube) ideal.

    antworten
  • MacManiac am 17.06.2010, 09:08
    positive Bewertung

    Mehr für's Geld gibts nicht

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Eigentlich war's ein Notkauf da der Samsung Plasma unerträglich laut surrte. Der LG ist preiswert bei großem Bild und zudem THX Zertifiziert - ein umständliches Kalibrieren fällt also weg, ein Lichtsensor sorgt für dem Umgebungslicht entsprechende Bildschirmhelligkeit und spart so strom.

    Die Software arbeitet schnell, man merkt keine Verzögerung in Menüaufrufen, Bluetooth und WLAN sind an Bord und funktionieren einfach perfekt und schnell.

    Das Bild ist sehr gut, knackige Farben, gute Helligkeit, schöne Details, allerdings ist der Schwarzwert eine Spur schlechter als bei der Konkurrenz von Panasonic oder Samsung (äußert sich aber nicht negativ, man merkts nur leicht im Vergleich).
    Image Retention also kurzfristige Geisterbilder sind am Beginn der Nutzung (während der ersten 200 Betriebsstunden) leider allgegenwärtig, hier ist das Verwenden einer Break-In DVD zu empfehlen.

    Die bündige Glasfront ist absoult genial schön und erleichtert das Reinigen des Gerätes ungemein.

    Ich bin absolut zufrieden mit dem Fernseher. Top Bild zu top Preis, wunderschönes Design, wenngleich nicht ganz so flach wie die aktuellen Samsung Plasmas - und vor allem kein Surren.

    Beide Daumen hoch!
    antworten
  • arcee am 07.06.2010, 21:50
    positive Bewertung

    ZUR INFO !!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    „Best Photo TV Display 2010“
    Die Technical Image Press Association – kurz TIPA – hat den Plasma-Fernseher LG Electronics PK950 mit dem Titel „Best Photo TV Display 2010“ ausgezeichnet. Das Modell wird in einer 60 Zoll- (60PK950) und in einer 50 Zoll-Version angeboten (50PK950).

    Seit 1991 kürt der Verbund aus 25 europäischen Fotomagazinen die besten Foto- und Imagingprodukte des Jahres. Beim PK950 gefiel neben der „exzellenten“ Bildqualität von HD-Videos auch die „hochwertige“ Möglichkeit zur Foto-Wiedergabe via USB. Zudem sorgt das üppige Kontrastverhältnis von 5.000.000:1 für lebendige Farben und tiefe Schwarztöne, während der „TruBlack-Filter“ störende Reflexionen reduziert. Der Hersteller hat dem THX-zertifizierten Gerät ein Full-HD-Panel (1920 x 1080 Pixel) mit 100 Hertz-Technik und 600Hz Sub-Field-Driving spendiert. In Sachen Konnektivität setzt LG Electronics neben den beiden USB-Schnittstellen auf vier HDMI-Eingänge, auf einen Komponenteneingang, VGA, Scart und AV-Eingang. Intern stehen zwei Lautsprecher bereit, die mit einer Ausgangsleistung von jeweils zehn Watt belastet werden, außerdem wurde ein optischer Digitalausgang für den Anschluss einer Stereo- oder Surroundanlage integriert.. Über ein Ethernet-Kabel oder einen optionalen WLAN-USB-Adapter stellt das DLNA-fähige Modell eine Verbindung zum lokalen und zum weltumspannenden Netzwerk her. Zur Ausstattung gehört ferner ein Bluetooth-Modul für das Zusammenspiel mit einem Bluetooth-Kopfhörer beziehungsweise für den Empfang und die Wiedergabe von JPEG-Fotos und MP3-Musik. Mit an Bord des knapp 50 Kilogramm schweren Fernsehers ist auch ein Hybridtuner für DVB-T und analoges Kabel.
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG