ASUS P8H67 Rev 3.0 (90-MIBE0A-G0EAY0GZ)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für ASUS P8H67 Rev 3.0 (90-MIBE0A-G0EAY0GZ)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 85%
4.42 von 5
auf Grundlage von 3 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
100.00% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    eli148 am 04.04.2012, 22:49

    Gutes Board, aber Vorsicht!

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Siehe Vorredner, aber Vorsicht: Der Chipsatz dieses Boards kann Probleme mit USB Wechselspeichergeräte hervorrufen. Einige meiner USB Geräte wurden nicht erkannt.
    Ansonsten ist es das zweite Board, dass ich hiervon verbaue, und bis auf den schlecht platzierten 2*4 Poligen Anschluss links im Eck oben ist alles top!
    antworten
  • positive Bewertung
    itburnsburnsburns am 23.09.2011, 17:39

    Super Preis/Leisungs Verhältnis

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Einwandfreies MB für 08/15 Anwendung. Allerdings meint Intel es echt ernst mit der Limitierung auf 1333MHz RAM Takt beim H67 Chipset. Kein Chance Kingston 1600er Module auf dem Takt zu betreiben.
    antworten
  • positive Bewertung
    to_markus am 14.07.2011, 01:22

    Die Fehlerkorrktur ;)

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Da meine erste Version gratis auf ein B3 getauscht wurde, kann ich das Board jetzt nochmals bewerten. Preis ist inzwischen etwas gesunken, und der ASUS Support hat zwar langsam, aber doch brav funktioniert.

    Verarbeitung kommt mir beim B3 besser vor, als zuerst. Die Stecker zum Slotblech sind nicht mehr schief, und es gibt keine Probleme beim Einstecken der USB Kabel.

    Ein paar kleine Sachen könnte ASUS noch überdenken: nicht jeder braucht gewinkelte SATA 6G Kabel > z.B. Probleme mit 2.5" auf 3.5" Adaptern. Die gewinkelten Stecker können zwar auch ans Mainboard gesteckt werden, brauchen dann aber ein Gehäuse mit etwas Platz. Der 8pol 12V Anschluss ist für eine Gehäuse mit Netzteil auf der anderen Seite so ziemlich am dümmsten Platz gelandet, und im Silverstone Desktop musste ich auch den Seitenlüfter ausbauen, weil er mit den, ganz an den Rand gerückten, Lüftersteckern kollidiert.
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG