Corsair Force Series 3 F120, 120GB, 9.5mm, SATA 6Gb/s (CSSD-F120GB3-BK)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Corsair Force Series 3 F120, 120GB, 9.5mm, SATA 6Gb/s (CSSD-F120GB3-BK)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 71%
3.87 von 5
auf Grundlage von 48 Bewertungen und 24 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
60.00% empfehlen dieses Produkt.
  • peter2012 am 07.10.2014, 10:03
    positive Bewertung

    Zuverlässig

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Nachdem ich hier etwas von Bluescreens gelesen habe m uss ich doch mal etwas zu dieser SSD sagen: Ich habe sie im April 2012 gekauft - auf der SSD ist seitdem nur das Win7@64 - die Daten sind auf einer HDD.
    Diese SSD läuft bei mir schnell und zuverlässig und hat mir noch nie Probleme bereitet.
    antworten
  • xyzxyz71 am 17.10.2012, 11:14
    positive Bewertung
    Hab meine nun seit 03.2012 im Einsatz und bin vollauf zufrieden.
    Auch die angesprochenen Probleme bei Multicore-Prozessoren sind bei mir kein Thema!

    Fazit: Empfehlenswert!
    antworten
  • burzelmann am 24.07.2012, 12:25
    positive Bewertung
    Nach positiven Erfahrungen mit einer neuen SSD in meinem HTPC, dort aber noch an SATA2, habe ich mir diese SSD für meinen Primärrechner gekauft (Mainstream-Gaming, Office, Internet).
    Dieser besteht aus folgenden Kern-Komponenten:
    ASRock H61M/U3S3
    Intel Celeron G530
    4 GB DDR3-1066 Kingston HyperX

    Die SSD erzielt dabei am SATA3-Port folgende Ergebnisse in AS SSD:

    SEQ 198,90/132,82 MB/s (Lesen/Schreiben)
    4K 16,96/44,34 MB/s
    4K-64Thrd 92,40/136,46 MB/s
    Zugriffszeit 0,166/0,300 ms

    Score 129/194 (Gesamt 393)

    Man sieht, dass es sich um keine High End-SSD handelt, aber wer nicht hunderte Euro ausgeben will und eine zuverlässige SSD haben möchte, dem sei diese empfohlen.
    Netterweise wird hier übrigens auch ein Adapter für den 3,5"-Schacht mitgeliefert.

    Hinweis:
    Beim Erscheinen dieser SSD auf dem Markt scheint es einige Probleme mit den ersten Chargen gegeben zu haben. Diese Problem sind danach behoben worden und die SSDs dieser Serie laufen jetzt absolut stabil ohne wiederholt auftretende Bluescreens!
    antworten
  • aninemo am 10.05.2012, 08:02
    positive Bewertung

    Solides Schnäppchen

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Zuverlässige SSD mit sehr guter Leistung zum Schnäppchenpreis
    antworten
  • Nicolas11x12TECHX am 15.04.2012, 15:38
    positive Bewertung

    Meine Bewertung 10/10

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe diese SSD mal eingebaut und getestet und bin positiv überrascht!

    Ich will hier nicht viel schreiben da ich einen vollständigen deutschen Videobericht auf YouTube hochgeladen habe.

    Klickt auf den Link falls ihr den Testbericht sehen wollt: http://www.youtube.com/watch?v=Y1km_o_dCQQ

    Für Fragen kann sich jeder bei mir melden!
    antworten
  • lAg94mS am 04.04.2012, 12:06

    Gute SSD zu vernünftigem Preis

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Habe die SSD seit etwa 2 Monaten in zwei Geräten als Systemplatte in Gebrauch.
    Bis jetzt habe ich weder Bluescreens noch sonstige Fehler, der Bootvorgang läuft schnell und ohne Probleme. HDD Testtools habe ich nicht verwendet, da ich mich für die genaue Geschwindigkeit nicht interessiere und es mir reicht, dass der Bootvorgang sich auf etwa 20% der sonst üblichen Zeit verkürzt hat.
    Lieferumfang (mit Bracket etc war in Ordnung, jedoch passt das Bracket nicht für alle Quickmount Systeme in Gehäusen)
    Preis/Leistung ist in Ordnung, leider sind SSDs noch recht teuer.
    antworten
  • xyakte am 15.11.2011, 22:04
    negative Bewertung

    Blue Screens

    Gesamtbewertung: (1.00)
    auch beim mir häufen sich die bluescreens. Danach hilft nur Stecker ziehen. Habe leider mit Corsair keine gute Erfahrung gemacht und werde nicht mehr auf die Produkte dieser Firma greifen!!
    antworten
  • valix am 01.11.2011, 07:27
    negative Bewertung

    Nach 1 Woche kaputt

    Gesamtbewertung: (3.25)
    Moin,
    ich habe ja von dem Problem mit den SSDs in den früheren Firmware Versionen gelesen. Dachte gut, bei 1.3 sind die Fehler ausgeräumt. Mir ist meine im vollen Betrieb abgeraucht. Windows blieb hängen und nach dem Reset wurde weder vom BIOS noch sonst irgendetwas die HDD erkannt. Bei der noch immer hohen Fehlerrate nicht zu empfehlen. Jetzt muss eine andere her.
    antworten
  • sarge2k4 am 03.09.2011, 06:42
    positive Bewertung

    Ich bin voll zufrieden

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe 2 stück davon bei Mindfactory gekauft und die habe von werk Firmware Revision 1.3 darauf gehabt. Hab sie auf Asus P8P67 an Intel SATA3 Kontroller verbunden und als Raid 0 konfiguriert.
    Naja da die meine erste ssd sind, bin von leistung positiv überrascht. Beim booten von win7 nach dem win7 Logo, dauert noch 3 sekunden bis desktop erscheint.
    Mehr kann ich darüber nicht sagen da ich sie erst seit einem Tag in betrieb habe. aber ich habe einige disk bench gemacht und kann die bilder zu verfügung stellen.

    AS-SSD Bench...
    http://www.abload.de/img/as-ssd-benchssdraid003lewi.png

    Aida64 Diskbench...
    http://www.abload.de/img/corsair_force_3_120gb_0ebs.jpg

    sollten die platten probleme machen, werde ich mich wieder melden :)
    antworten
  • haidelber am 01.09.2011, 21:20
    negative Bewertung

    Nicht kompatibel mit AMD SB850

    Gesamtbewertung: (3.50)
    Hatte die SSD bei Amazon bestellt um bei eventuellen Problemen die SSD zurücksenden zu können. Naja leider muss ich den Dienst in Anspruch nehmen.
    Nach der Installation von Windows auf der SSD startete der PC, allerdings kam es nach wenigen Sekunden zu einem BSoD.
    Nach Firmware-Update und sogar der Installation des AMD-AHCI-Treibers bestand das Problem weiterhin. Nur im IDE-Modus funktionierte sie was ja wohl auch kaum eine Alternative ist bei einer SSD.
    Anschließend testete ich die Disk in meinem 4 Jahre alten Notebook, welches ich demnächst außer Dienst stellen werde, wo sie sofort funktioniert.

    Also von mir keine Kaufempfehlung wenn man Besitzer der oben genannten Southbridge ist.
    antworten
  • HITCHER am 07.08.2011, 13:07
    positive Bewertung

    es gibt nun Firmware-Update 1.3

    Gesamtbewertung: (3.75)
    http://forum.corsair.com/forums/showthread.php?t=97417

    k.A. was hiermit ausgebessert, oder verbessert wurde ...



    Also nach mehrmaligem vollem Beschreiben und Löschen der Partition auf der SSD bricht bei mir die Lese-Performance in HD-TACH von Anfangs über 450 MB/s auf ca. 200 - 300 MB/s ein. Aber das ist wohl "normal" bei diesen SSDs. TRIM wird hoffentlich schlimmeres verhindern.

    edit:
    hatte zuvor wohl einen älteren AMD AHCI Treiber installiert, der womöglich TRIM nicht richtig unterstützt hat. Der EInbruch der Lese-Performance von HD-Tach findet nun nur noch in den bereits belegten Bereichen statt.
    antworten
  • achim371 am 22.07.2011, 11:33
    positive Bewertung

    Super Teil!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich hatte eine OCZ Vertex 2 und ein Revodrive. Beide
    waren nur zum Kotzen: kein Standby, BSODs ohne
    Ende. Jetzt die Force eingebaut und voll zufrieden!
    Nach kurzem BIOS Hickhack läuft alles rund...
    Sehr gute Arbeit von Corsair, Respekt.
    antworten
  • Hapan am 03.07.2011, 10:25
    positive Bewertung

    Haut mich nicht vom Hocker...

    Gesamtbewertung: (3.75)
    meine erste SSD, die Transferraten liegen weit hinter den theoretisch erreichbaren. Crystal Mark gibt mir eine sequentielle Lese-/Schreibrate von 205/145 MB/s. (SATA3 Controller AMD 870) Damit kann ich leben, da schneller als meine HDD vorher, trotzdem hätte es gerne mehr sein dürfen. Dennoch merkt man beim alltäglichen arbeiten deutliche Geschwindigkeitszuwächse. Trotzdem hätte man bei dem Preis auch zur Intel SSD 320 Series greifen können.
    antworten
  • der-eismann am 02.07.2011, 18:52
    positive Bewertung

    Solide SSD mit guter Leistung

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Meine SSD hatte leider auch erst den Bug, dank regelmäßiger Backups war das aber zum Glück kein Problem. Seit dem Austausch läuft alles wunderbar, Lese- und Schreibleistungen lagen bei mir im SATA 6 GBit/s Bereich, allerdings habe ich gleich nach dem Auspacken gebencht; Wenn man auf der Platte das System laufen hat sollte man sich nicht über niedrigere Raten wundern.
    antworten
  • mulle78 am 30.06.2011, 16:39
    positive Bewertung

    Ganz zufrieden aber

    Gesamtbewertung: (5.00)
    hab auch die RMA durch... auf einem DC-600e aht die Platte nur SATA2 Schreibleistung; die Leseleistung ist durch PCIe 2.0 1X limitiert und kommt an SATA3 Performance heran. OTTA Benchmark knickt jedoch gegenüber anderen Messungen aus dem netz beim Schreiben ein. 250 MB/s Schreiben / 400x MB/s Lesen. Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht nach der RMA mit Firmware 1.2?
    antworten
  • DiaBLoW am 10.06.2011, 11:53
    negative Bewertung

    Revision

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Hab das bei fb gefunden:

    "Aktuell werden die Händler mit einer neuen Revision bereits versorgt, sollte in den kommenden 7 - 14 Tagen bei den Händlern verfügbar werden."
    antworten
  • reichsverweser am 10.06.2011, 03:58
    negative Bewertung

    Pech gehabt Corsair

    Gesamtbewertung: (4.00)
    warten auf bessere zeiten
    und verbilligt das zeug mal um 50 %
    antworten
  • pcmanager am 09.06.2011, 15:11
    negative Bewertung
    Auf einmal ist die SSD weg und wird im Bios erst nach einem Power Reset wiedererkannt. Da diese Probleme sowohl bei Intel als auch bei AMD Systemen auftreten als auch bei verschiedenen SSD Herstellern und interessanter Weise nicht bei windows xp sondern nur bei Windows 7 dürften eher unausgereifte Treiber beziehunngsweise Synchronisationsprobleme bei sehr schnellen Systemen (Quad/Hex CPus) die Ursache sein.
    antworten
  • meyergru am 06.06.2011, 19:39
    negative Bewertung
    Auch bei mir meldete sich die Platte ab und kommt erst nach einem Power Cycle wieder hoch. Also RMA und Geld zurück, weil Austausch derzeit keinen Sinn hat. Sandforce und Corsair sind offensichtlich komplett ratlos.
    antworten
  • XeloGTX am 06.06.2011, 16:24
    negative Bewertung
    ... und das wäre die zuverlässigkeit. Ich selber hatte sie mir von einem Freund ausgeliehen da er 2 Stück davon hatte, nun gehen beide nichts mehr richtig. Im Bios wird zwar eine noch erkannt, aber die andere lässt garnichts mehr von sich hören. Dabei waren beide SSDs nichtmal einen Monat alt.
    Ich habe mir darauf hin eine Corsair Force Series (ohne 3!) F120 gekauft, nun hoffe ich das diese ausgereifter ist.
    antworten
  • Eliteforceranger am 05.06.2011, 19:50
    negative Bewertung

    leider schlecht

    Gesamtbewertung: (2.50)
    Leider mußte ich meine F120 schon am ersten Tag wieder zurück schicken. Anfangs wurde sie noch erkannt, verschwand dann aber immer plötzlich. Danach ging sie garnicht mehr. Hätte ich doch mal besser zu einem Model von OCZ gegriffen.
    antworten
  • OSSI am 04.06.2011, 17:15
    negative Bewertung
    Hi, hab das laufwerk seit mittwoch und aerger mich schon die ganze zeit damit rum... BSOD, dann im Bios nicht mehr gefunden das drive, und das is kein einzelfall wei ma hier lesen kann:
    http://forum.corsair.com/forums/showthread.php?t=95688
    ich befuercht das laufwerk geht am montag zurueck und hoffentlich hab ich bald mein geld wieder!
    antworten
  • Salzi am 03.06.2011, 06:17
    positive Bewertung

    Platte läuft wie eine 1!!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hallo,
    habe die Platte seit 1.6.2011! Läuft wie eine 1!!! Ins Laptop eingebaut und die Bewertung Win 7 64 Bit bei der Festplatte ist 7,9!!! Bisher alles save!!!
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG