Samsung Galaxy Note N7000 16GB schwarz/blau

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Samsung Galaxy Note N7000 16GB schwarz/blau

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 91%
4.66 von 5
auf Grundlage von 104 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
99.00% empfehlen dieses Produkt.
  • Der Watz am 06.09.2013, 07:44
    positive Bewertung

    ... habe den Kauf nie bereut

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Samsung hat dieses Händy wohl für mich entwickelt und gebaut. Ist mein erstes richtiges SmartPhone und fungiert bei mir als Multifunktionsgerät, eben so wie es sein soll.
    Nach dem letzten Firmwareupdate auf 4.1.2 versteht es sich sogar blind mit meinem wLAN Router.
    Das einzige was schlecht ist, ist die Software Kies von Samsung um das Update durchzuführen. Eine echte Frechheit.
    Der Akku halt 1-2 Tage, auch bei Verwendung von tollen Diensten, durch. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit ist ganz ok.
    Fast alle Apps laufen,
    bis auf die c't App von Heise.
    Wie peinlich und dass bei einem Plus Abo.
    antworten
  • Fessy am 15.04.2012, 17:29
    positive Bewertung

    bestes Phone das ich eh hatte

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe das Note jetzt 2 Wochen im Einsatz und ich bin begeistert die Grösse ist optimal und endlich gibt es wieder einen Stift den habe ich schon sehr vermisst. Kein verschmiertes Display mehr :)

    Echtes Buisness Teil :) email; Internet; Photo zeigen, bearbeiten und versenden machen einfach nur Spass

    Ich kann es einfach nur empfehlen und ich freu mich jetzt schon auf Android 4.0 yippie



    antworten
  • P$P Gamer am 16.03.2012, 21:49
    positive Bewertung

    Einfach Perfekt!!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich denke wer hier etwas gelesen hat, der hat schon gemerkt, dass das Note einfach nur extrem hart ist.

    Für mich und viele andere das perfekte Handy.

    Ich habe aber das Handy gerootet, CWM drauf gemacht und eine neue Rom(CheckRom Revo NoteHD V5) drauf gemacht. Nicht weil das Handy zu langsam wäre oder sonstiges, sondern einfach nur weil ich die ganzen Samsung-Apps etc. nicht brauche und alles verändern kann wie ich will!

    Hier noch eine kleine Zusammenfassung der positiven und negativen Punkte:

    + : -Schnellstes Handy derzeit
    - Stiftbedienung funktioniert einwandfrei
    - Kamera sehr sehr gut (Videos auch perfekt- sound wird extremgut aufgenommen)
    - Android
    - Hammer Display

    Ach wenn ich alles Gute auflisten würde, säße ich noch übermorgen hier :D

    Jetzt das negative: -Garnichts :D


    Kauft euch das Handy, es ist der Hammer!!
    antworten
  • Reggineld am 09.03.2012, 16:53
    positive Bewertung

    TOP

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Geniales Teil und absolut empfehlenswert, habe das Handy seit 2 Wochen erst aber bis jetzt habe ich nichts gefunden was man bemängeln könnte. Display ist absolut Perfekt. Alles was man braucht und sich wünscht ist schon drin oder man kann’s per App natürlich ergänzen.

    Und eine Bitte an alle Ei-fön-fans,
    Bitte keine Vergleiche hier, nehmt eures Kinderspielzeug und geht woanders hin, das hier ist eine andere Liga.
    antworten
  • Top_100 am 08.03.2012, 07:30
    positive Bewertung

    beste was es derzeit gibt

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ein Note kann man nicht beschreiben mann muss es erleben,derzeit das beste was es gibt.
    antworten
  • mhergh777 am 24.02.2012, 11:35
    positive Bewertung
    Habe das Teil seit ca. 2 Wochen, bin voll zufrieden.

    Internet Browsing ist vollwertig, habe alle meine benutzte Seiten probiert, einwandfrei in Darstellung und Bedienung (PC ähnlich).

    Videos und Photos bleiben auch in Innenräume hoch qualitativ.

    Bedienung per Stift und sogar Handschrifterkennung funktionieren makellos (ich nutze der Stift sehr häufig).

    Android Stabilität ist auch extrem hoch. Bisher sind mir ca. 2 Spiele aus ca. 40 die ich probiert habe, abgestürtzt und kann sein dass es an meine fehlende UMTS Zugang lag. Android könnte aber problemlos damit umgehen.

    Ein Paar Auffälligkeiten gibt es auch (größe zählt aber nicht da drunter weil für die Auflösung wäre keine niedrigere Größe passend):

    - Deckel: ist aus Kunststoff und gewöhnungsbedurftig beim aus/einrasten. Beim dritten Mal hat es bei mir das komplette Aus/Einrasterei einwandfrei gekklappt.

    - MicroSD ist unter dem Deckel versteckt, hätte lieber direkter seitlicher Zugang sein können. Muss man sogar das Akku entfernen um an SD heran zu kommen.

    - Von Samsung wird kein Hochleistungs-Akku unterstützt. Es gibt nur die Standard Variante, aber es gibt schon sogar deutsche Herstellern die bis 5000mah anbieten, allerdings kommen dann zum 14 mm gesamt Tiefe des Geräts. Sind aber auch erstaunlich Preisgünstig.
    antworten
  • rauchertom am 07.02.2012, 18:40
    positive Bewertung

    Einfach ein tolles Gerät <3

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Ich benutze mein Note nun schon seit Anfang Dezember und möchte es nicht mehr missen...

    Einen Bericht brauche ich, denke ich mal, nicht mehr veröffentlichen, da eigentlich schon alles mehrfach diskutiert wurde.

    ps: nur das Problem mit dem "riesigen" Display:
    nachdem ich es nun schon lange habe muss ich feststellen, dass es anders als beschrieben KEIN Problem ist, sein Smartphone in der Hosentasche mitzuführen, auch die einhändige Bedienung hat man schnell erlernt -> kurze Anrufe in der Bahn, nur sms sind etwas harkelig
    antworten
  • leo_geiz am 30.01.2012, 10:53
    positive Bewertung
    Ich habe mir das Samsung deswegen zugelegt wegen der Größe. Meine großen Hände fassen das Telefon gut. Der Stift ist sehr hilfreich, vor allem beim Swypen. Ich bin froh, dass ich den Stift habe.

    Den vorherigen Eintrag mit den Darstellungsproblemen kann ich nicht nachvollziehen, zumal es Einstellungen gibt, mit der Bildschirmmodus zwischen Standard/Dynamisch/Video geändert werden kann.

    Meine wesentlichen Kritikpunkte betreffen vielleicht nicht unmittelbar das Telefon, sondern Android, oder Samsung?

    1) Email-Sync mit GMX funkt manchmal nicht, manchmal schon. Im wesentlich scheint immer ein Verbindungsfehler auf. Da beim Email auch keine Info erscheint, welche Version, kann ich nicht nachschauen ob es schon Behebungen gibt.

    2) Beim Swypen ist die Textauswahl mehr als mangelhaft. Wörter können nicht richtig ausgewählt werden, weil das ganze Handling mehr als schwach ist. Damit ist es sehr umständlich nachträglich bei Wörtern die Groß- bzw. Kleinschreibung zu ändern. (Swype-Version kann man angeblich schwer bis gar nicht austauschen)

    3) Boot-Screen kann ich nicht ändern (Wobei dies stört mich am wenigsten)

    Und zu guter Letzt verstehe ich die div. Rezensionen nicht, die behaupten, dass d. Samsung einen *riesigen* Akkuspeicher hat. Ich habe eher den Eindruck, dass das Telefon ein Luxusschlitten mit einem Loch im Tank ist. Da rinnt jede Menge Sprit beim Fahren noch wo anders raus ;) Und ehrlich gesagt, keine Ahnung wo, denn eine Aufdröselung habe ich hierzu nicht gefunden. Vermutlich sind die Tests so gefahren worden, dass z.B. Werkseinstellungen gesetzt, 3G ausgeschalten wurde, Display auf 0, CPU runtergetaktet und dann testen :(

    Nichts desto trotz, ich bin zufrieden mit meinem Luxusschlitten. Nur den Tank hätten sie wesentlich größer dimensionieren können.
    antworten
    • Mr.Narf am 08.03.2012, 16:43

      Re: Super Kompriss zwischen Telefon + Tablet

      Die Akkulaufzeit erhöht sich beträchtlich (mindestens 3 Tage bei normalem Gebrauch) wenn man einfach den Energiesparmodus aktiviert. Ich weiß zwar auch nicht, was sonst alles läuft, aber ohne Energiesparmodus ist bei mir nach einem Tag schon Schluss.
      antworten
  • Bucho am 30.11.2011, 13:06
    positive Bewertung

    super Screen aber ruckelig

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Mein Smartphone-Nutzungsverhalten mal gründlich evaluiert bin ich zum Schluss gekommen, dass ich damit kaum noch telefoniere dafür umso mehr Surfe oder diverse Social Networks nutze ebenso wie viel meines privaten wie beruflichen Mailverkehres abwickle. Dass sich hierbei ein grösser Bildschirm mit hoher Auflösung als grosse Erleichterung erweisen würde lag da auf der Hand. Um dieses Prinzip auszureizen habe ich mir das grösste Smartphone welches derzeit erhältlich ist besorgt - eben das Galaxy Note.

    Die diversen hier verlinkten Testberichte kann ich grundsätzlich vollinhaltlich bestätigen. Der grosse brilliante Schirm ist eine optische Wucht und das gewichtigste Kaufargument. Mit der Grösse muss man halt klarkommen, aber um sich daran zu gewöhnen ist jetzt, da der Winter vor der Türe steht und man die nächsten Monate immer Jacken mit genügend grossen Taschen anhat, ohnehin die ideale Zeit. Im Sommer wird das Gerät wohl im Regal liegen bleiben oder den Weg zu eBay finden - somit ein Kauf auf Zeit (bei der aktuellen Schlagzahl an Neuvorstellungen ist das für jemand der immer aktuell sein will aber sowieso jeder Smartphonekauf).

    Kein Gerät ist perfekt, so hat auch dieses in dem Fall zwei Problemfelder:

    1) die Farben die das S-Amoled HD darstellt stimmen nicht immer, es wird alles quietschbunt. Hier ist ein normales LCD genauer. Dokumente zu erstellen die am Note "normal" ausschauen werden also auf normalen Bildschirmen stark untersättigt ausschauen; darf man nicht vergessen.

    2) es ruckelt. Und zwar fast überall, im Browser wie auch im Market, und wenn man durch Dokumente scrollt. Nur durch die Systemmenüs hangelt es sich gewohnt smooth. Von der Stärke her wie wenn man ein Game mit 15-20 Frames/Sekunde spielt. Die hohe Auflösung scheint den SoC also merkbar zu überfordern, da nützen auch die 2x1,4GHz nichts. Das Update auf 2.3.6 welches dies beheben sollte habe ich übrigens drauf. Wirklich Abhilfe wird also erst 4.0 bringen, wo dann die 3D Einheit auch die 2D Darstellung beschleunigt, so wie das bei iOS und WP7 sowie MeeGo ab Werk der Fall ist. Da ich Geräte mit diesen Betriebssystemen ebenso habe merke ich das im direkten Vergleich sehr stark, deren 1GHz Singlecores bedienen sich weit flüssiger.

    Was übrigens auf Topniveau ist, ist die 3G Empfangsstärke. Erstmals habe ich hier mit 3 Vollausschlag und auch deutlich bessere Transferraten über das mobile Datennetz. Hier ist das Note mit Top-Nokiageräten gleichauf, besser als das Omnia 7 und dramatisch besser als iPhone4. Das grosse Gehäuse bietet offensichtlich viel platz für klug positionierte Antennen die wegen das Kunststoffgehäuses auch nicht abgeschirmt werden können.
    antworten
  • hellfish_de am 24.11.2011, 16:03
    positive Bewertung

    Totgesagte leben länger!

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Da ist er also wieder - der Stift. Wer wie ich früher PDAŽs genutzt hat wird sich über dieses Gimmick freuen. Leider ist er nicht so präzise wie seine resistiven Pedanten, aber zum Kritzeln von Notizen reicht es allemal. Zum Gerät selber muss ich nicht viel sagen - es ist mit das Beste was die Technik derzeit hergibt. In der Praxis fällt lediglich die subjektiv etwas langsamere Geschwindkeit zum Galaxy S2 auf. Aber das ist Leiden auf hohem Niveau. Wer nicht wie ich vom S2 kommt merkt eh nix.. ;-) Was man noch bedenken sollte: Das wirklich schöne riesen Display erkauft man sich zu Lasten einer komfortablen Einhand-Bedienung. Die schiere Größe empfinde ich sonst im Alltag nicht als störend, aber mit nur einer Hand lässt es sich nicht mehr wirklich bedienen.
    antworten
  • Gewien3 am 01.11.2011, 01:23
    positive Bewertung

    Bin begeistert...

    Gesamtbewertung: (4.67)
    ..endlich ein Gerät das nicht nur ein sensationelles Display bietet sondern endlich wieder einen Stift. Nicht so wie diese "Prügel" die es für kapazitive Displays zum dazukaufen gibt, sondern einen dünnen und fein auflösenden Stylus der sogar eine Zusatztaste für erweiterte Funktionen bereit hält und im Gehäuse seinen Platz findet.
    Der 2500 maH-Akku verspricht vernünftige Betriebsdauer, der Rest ist aktuelle Technik vom derzeit Feinsten, 2x 1,4 GHz-Prozessor, ruckelfreies full HD Video und 8 Megapixel für Fotos die diesen Namen auch verdienen.
    Habe ich eigentlich das sensationelle Display schon erwähnt? ;-)
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG