Netzneutralitšt in Gefahr!

Intel Core i7-3930K, 6x 3.20GHz, boxed (BX80619I73930K)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Intel Core i7-3930K, 6x 3.20GHz, boxed (BX80619I73930K)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 66%
3.67 von 5
auf Grundlage von 84 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
62.03% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    deffer am 06.07.2012, 15:05
    Hallo,

    habe mir den Prozessor bestellt, weil mir die Xeons mit selber Leistung zu teuer sind.
    Da ich mit dem Prozessor hauptsachlich zum virtualisieren über Hyper-V benötige, kann ich keine Gaming Performance Bewertung sagen, aber die Performance ist Spitze.

    Grüße deffer
    antworten
  • positive Bewertung
    Ali-992 am 10.04.2012, 09:32

    Sehr guter Prozessor

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Der Prozessor hat einfach eine Wahnsinnsleistung und das merkt man auch. Wer das Geld hat: Klare Kaufempfehlung.
    antworten
  • positive Bewertung
    LEXEL am 15.02.2012, 10:51
    zu aller erst muss ich mal sagen das die bewertung vom user "nittels" eigentlich ziemlicher mist ist

    mal eben so auf 4ghz sollte man die cpu nicht übertakten, da muss man sich vorher schon einige gedanken zum thema kühlung machen
    die tdp von 130w merkt man schon recht deutlich bei den temps (55°C coretemps @ stock mit gefixten spannungen unter last mit ner wasserkühlung (9x120er radi) sind schon ne ansage)

    auch die sache das die cpu der bringe für spiele sein soll ist einfach nur lächerlich
    gegenüber meinem alten system mit nem q6700@3,6ghz hab ich in spielen ganze 5-10fps mehr
    da bringt nen 2500k den man hochtaktet für spiele deutlich mehr
    wo man die leistung wirklich gebrauchen kann sind geschichten wie rendern oder simulationen im cad ...
    sprich wenn man produktiv mit dem rechner arbeitet ;)


    so jetzt aber zur eigentlich bewertung

    ich bin von einem q6700@3,6ghz auf den 3930k@stock (erstmal) ungestiegen
    also nen sehr deutlicher unterschied eigentlich, aber merken tuen ich davon nur recht wenig
    im windows machts absolut keinen unterschied und selbst in spielen wie bf3 oder anno 2070 die ja relativ viel cpu power brauchen ist der unterschied zwar messbar aber für mich in keiner relation zum preis

    wo ich aber einen rießen unterschied feststellen konnte ist bei simulationen
    ich habe einfach testweise eine flowsimulation im solidworks gemacht und da hab ich anstatt 16h mit dem q6700 nur 4h gebraucht
    und das ist nen rießen unterschied der das preisleistungsverhältnis wieder halbwegs gerade rückt

    wer also nen rechner nur zum spielen braucht ist mMn mit dem prozessor sehr schlecht bedient, da bekommt man einfach mehr spiele leistung für weniger geld bei nem 2500K oder 2600K
    wer aber mehr macht als nur spielen kann je nach anwendung schon recht merklich von der rechenleistung des 3930k profitieren
    antworten
  • positive Bewertung
    hanutiii am 03.02.2012, 21:34

    C2 Stepping erhältlich

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich hab meinen mit C2-Stepping vom Mix Computerversand bekommen. Und das zum gar nicht mal schlechten Preis! :-)
    antworten
  • nittels am 29.12.2011, 11:34
    Ein gutes MB vorausgesetzt (in meinem Fall ein ASUS P9X79PRO) erhält man mit einem 3930K wieder einmal DEN Sprinter unter den CPUs.

    Auch mit Vanilla default Settings kann man den Multi einfach mal so auf 40x stellen und einen PC mit 4GHz sein Eigen nennen. Mit etwas mehr Liebe und wenn man weiß wie geht kann man das Teil auch locker mit 4,5GHz daily use betreiben. Da kommt kein AMD mit.

    Der 3930K spielt in der Performanceklasse, wo AMD nach wie vor nix verloren hat. Für Gelegenheitszocker, die Office Tippse von nebenan und Low Budget Bubis ist das P/L des Prozis nix.

    Wer jedoch in der Oberliga (Games) spielen will, für den ist der Prozi eine klare Empfehlung! Wer also lieber Audi statt Fiat fährt; KAUFEN!
    antworten
  • Gravity am 22.11.2011, 11:40

    High-End hat halt seinen Preis.

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Die Leute die den Prozessor runter machen sollen sich halt eine AMD Mainstream CPU kaufen.
    Der Prozessor ist zwar teuer aber er bietet eine sehr hohe Leistung im High-End Bereich ,das ist nun einmal Fakt.
    Leute die sich einen Lamborghini kaufen haben auch einen Grund warum sie sich nicht einen billigen Tata genommen haben.
    antworten
  • negative Bewertung
    Inferna am 18.11.2011, 14:34

    Geldverschwendung

    Gesamtbewertung: (2.75)
    Da hat sich Intel wieder was geleistet.
    Pure Dominanz verpackt als Preiswitz des Jahres.

    Demnächst kaufe ich mir auch einen Toaster der alle 6 Seiten des Toastbrotes gleichmäßig bräunt, anstatt nur 2. Das bringt den ultimativen Geschmacksunterschied und kostet mich nur 500 Euro mehr.
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG