Samsung Galaxy Note 10.1 N8000 16GB, schwarz/grau (GT-N8000EAA)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Samsung Galaxy Note 10.1 N8000 16GB, schwarz/grau (GT-N8000EAA)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 77%
4.11 von 5
auf Grundlage von 14 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
80.00% empfehlen dieses Produkt.
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
  • negative Bewertung
    Michael.A.H. am 15.09.2013, 18:03
    Gerät erkannte nach 4 Monaten SIM-Karte nicht mehr. 1 mal hat man mir das Gerät kaputt zurückgegeben. Beim 2. mal konnte der Servicetechniker das Gerät selbst nicht in Betrieb nehmen (es war nun noch mehr kaputt). Vom Samsung Service kamen auf meine Beschwerde nur Standardantworten aber weder eine Entschuldigung oder sonst eine konkrete Hilfe. Letzlich kam von Samsung die Antwort, dass man mein Gerät auf Kulanz reparieren wird. Tatsächlich wollte ich nur meinen Gewährleistungsanspruch durchsetzen, was mir erst nach ca. 1,5 Monaten gelang! Daher meine Empfehlung: Hände weg von Samsunggeräten.
    antworten
  • negative Bewertung
    Andi500 am 22.10.2012, 16:24

    PDF-Import funktionier nicht!

    Gesamtbewertung: (1.75)
    Das Samsung Galaxy Note 10.1 habe ich am 1.9.2012 bei MediaMarkt online gekauft. Für mich war die Möglichkeit PDF-Dateien zu importieren und mit S Note zu bearbeiten kaufentscheidend, da ich das Gerät beruflich nutzen will.

    Der Import von PDF-Dateien ins S Note funktioniert leider nicht. S Note zählt beim Import die Seiten hoch, bei der letzten stürzt S Note ab und der Homebildschirm wird angezeigt.

    Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, das Samsung Support empfohlen hat änderte auch nichts. Der Fehler wurde vom Supportteam an das Entwicklerteam weitergeleitet und versprach sich zu melden, wenn eine Lösung gefunden worden ist. Es hat sich wochenlang niemand gemeldet. Das Galaxy Note 10.1 habe ich dann zum MediaMarkt gebracht und es wurde zur Reparatur geschickt.

    Nach eineinhalb Wochen habe ich es zurückbekommen. Der Reparaturbericht lautet:

    „Es wurde ein SW Update durchgeführt. Ihr Gerät wurde auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. …“

    Nach diesem angeblichen SW Update tritt der Fehler unverändert weiter auf.

    In Einstellungen / Infos zu Gerät (Kernelversion, Buildnummer, usw.) hat sich nichts verändert, ich nehme an, dass kein SW update durchgeführt worden ist, sondern das Gerät nur auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde.

    Erneut eingeschickt und mehr als zwei Wochen nicht zurückbekommen. Nach endlosen Telefonaten habe ich ein neues Gerät bekommen, das aber leider wieder denselben Fehler aufweist.
    Im Internet gibt es zahllose Berichte enttäuschter Käufer die dasselbe Problem beklagen.


    Für den für den S Pen gibt es billigere Alternativen, dafür muss man sich nicht das um 150 Euro teurere Note 10.1 kaufen.



    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG