Netzneutralitšt in Gefahr!

Corsair Vengeance schwarz DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CMZ8GX3M2A1600C9)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Corsair Vengeance schwarz DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CMZ8GX3M2A1600C9)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 92%
4.70 von 5
auf Grundlage von 27 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
96.00% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    CCCP am 19.02.2014, 10:45

    Meiner läuft mit 1600 MHz

    Gesamtbewertung: (4.00)
    bin bis dato sehr zufrieden. Speicher läuft mit den angegebenen Timings mit 1600 MHz ohne Probleme.
    antworten
  • negative Bewertung
    Clown1988 am 03.11.2013, 11:24

    Läuft super und doch 1 Manko

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Der RAM wurde auf meinem Board (ASRock Z77 Extreme 4) auch gleich erkannt und läuft super.

    Aber auf Nachfrage wurde mir gesagt das auf dem RAM nur 1333 MHz Chip's verbaut sind!
    Deswegen zeigt (so ist es bei mir und daher auch die Nachfrage) CPU-Z/ AIDA und EVEREST PC3-10700H an und hat im JEDEC auch nur deren Taktung erst mit XPM erreicht man die 1600MHz!
    Schade
    antworten
  • positive Bewertung
    greenapple am 26.03.2012, 11:03

    Trotz Defekt sehr zufrieden

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Etwa 2 Monate nach Montage des Arbeitsspeichers hatte ich Probleme mit korrupten Downloads und kopierten Dateien. Nach ein wenig Recherche habe ich den Support von Corsair kontaktiert und so herausgefunden, dass einer Speicherriegel defekt war.
    Mir wurde umgehend der Austausch des Speichers angeboten. Wegen Händlergarantie habe ich den Speicher zu mindfactory geschickt und nach nur 2 Tagen Ersatz bekommen. Nun läuft das System schnell und stabil.
    Da dies nicht der erste Arbeitsspeicher von Corsair ist, den ich nutze, gehe ich davon aus, dass es sich um eine Ausnahme handelte. Deshalb und wegen des sehr schnellen und kompetenten Supports von Corsair kann ich den Speicher nur empfehlen.
    antworten
  • Agonium am 06.01.2012, 16:58

    Hitzeblech abgefallen

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Hab gerade meinen PC geöffnet und dabei gesehen, dass bei einem meiner zwei Module das Hitzeblech (Kühlkörper) abgefallen ist. Das Blech hang nur noch lose an einem daneben verlaufendem Stromkabel.

    Das mindert in meinen Augen allerdings nicht den Wert des RAMs. Da ich eh nicht viel von diesen pseudo Kühlkörpern halte ist es mir eigentlich sogar egal. Für alle die diese Zierblenden sogar von vorneherein loswerden wollen weil sie z.B. mit dem CPU-Kühler kollidieren gilt also: Die Bleche gehen sehr einfach ab. Es sind übrigens zwei einzelne Bleche. Der Aufkleber oben dient dabei als "Gelenk".

    Ich hab das Blech bei mir wieder festgedrückt. Sollte das noch mal passieren fliegen sie raus. Könnte mir sogar vorstellen, dass die RAMs dadurch besser gekühlt werden, da sich weniger Luft an den Riegeln staut.

    Wie gesagt, dieser kleine Erfahrungsbericht ändert nichts an der Tatsache, dass ich die Riegel wieder kaufen würde.
    antworten
  • positive Bewertung
    Gsigold am 01.12.2011, 19:41

    Guter Speicher...

    Gesamtbewertung: (4.67)
    Wurde auf meinem Asus P7P55D- E Pro geich richtig erkannt. Top Super Preis / Leistung
    antworten
  • positive Bewertung
    Exedy am 10.11.2011, 08:46

    Super Arbeitsspeicher

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Wurde auf meinem Gigabyte GA-970A-UD3 richtig erkannt und läuft ohne Probleme.

    P/L Super
    antworten
  • positive Bewertung
    FSK-MythoS am 04.11.2011, 07:29

    Preis/Leistung Spitze

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hab jetzt insgesamt 12 kits von dem speicher auf 6 boards verbaut. ASUS M3F, ASUS P55 Low Budget, 2x ASRock, EVGA P55 LE und 1 DFI Brett. Läuft auf allen Brettern problemlos. Spannung und Timings werden richtig erkannt und sie laufen auch schön stabil. Leichtes OC (auf dem P55 LE & M3F getestet) geht auch in gewissen maßen. Also wie gesagt P/L Spitze
    antworten
  • positive Bewertung
    hefti am 25.06.2011, 12:39

    super ram

    Gesamtbewertung: (4.75)
    16 GB verbaut 4gb werden alls grafik ram genutzt win7 64bit ultimat mehr alls 12GB werden nicht unterstützt motherbord asus p6t se (dieüblichn schwierigkeiten bei ram wechsel )
    ab mehr alls 1.65 v werden sie unstabil - blue screen

    bei asus p7 board -1156 werden alle 18 GB erkannt aber ebenfalls nur 12 gb für system

    bei asus sabertooth werden alle 12gb für das sytem genutzt

    super ram - aber nochts für extrem overclocker

    werden nicht sehr warm
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG