Netzneutralitšt in Gefahr!

Intel Core i5-3550, 4x 3.30GHz, boxed (BX80637I53550)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Intel Core i5-3550, 4x 3.30GHz, boxed (BX80637I53550)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 85%
4.44 von 5
auf Grundlage von 29 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
88.89% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    Tyandriel am 04.10.2012, 21:04
    klar, der Prozessor ist nicht der Schnellste auf dem aktuellen Markt. Für das Geld momentan aber sicher der Vernünftigste! Ich bin sehr, sehr zufrieden.

    Mehr Bewertung überlasse ich gerne den üblichen Seiten im Netz.

    Ich finde, das Ding rennt wie Sau :) (komme von einem Core2 2x2,6GHz)
    antworten
  • positive Bewertung
    marky_marks am 11.08.2012, 13:35

    Einfach Geil!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Bin gewechstelt von einem Xeon x3360 (@3,75GHz) zum Ivy in Verbindung mit einem ASRock H77 Pro4-m. Bin sehr Überrascht was für ein wahnsinns unterschied das alles ausmacht.

    Kann ich persönlich nur weiter empfehlen. Und an die, die nicht wissen ob Sockel 775 weiter betrieben werden soll oder gewechselt werden könnte. Meine Meinung ist: Wechsel lohnt sich!
    antworten
  • positive Bewertung
    Wilkinson-Sword am 19.06.2012, 21:11
    Ich habe beobachtet das der preis am 16.06.2012 bis zum 19.06.2012 um ca 20 euro gestiegen ist ich finde das aus persönlicher sicht nicht angemessen es liegt wahrscheinlich an dem release des i3, damit er eingeordnet werden kann. So ansich gefallen mir die Leistungsdaten für den prozessor. Jedoch sollte man bei Ivy Bridge nur nach bedarf übertakten, was bei dem prozessor aufgrund des gesperrten multiplikator nur bis 4,2 ghz geht, aber in 80-90 nicht nötig ist. Ich kann insgesamt eine klare kauf Empfehlung für gamer und hobby videoschneider aussprechen
    antworten
  • positive Bewertung
    Nicolas11x12TECHX am 03.05.2012, 21:44

    Nichts zu beklagen!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich hatte das Glück diese CPU testen zu können und bin völlig zufrieden! Ich hätte echt nicht so eine hohe Punktzahl erwartet und dies ist ja nur der i5-3550 und nicht der i5-3570K, welcher noch ein kleines bisschen schneller wäre.
    Mehr will ich hier auch nicht dazu sagen, da ich einen vollständigen deutschen Testbericht auf YouTube hochgeladen habe!

    Wenn jemand Interesse hat, nur zu, klickt den Link um zum Video zu gelangen:
    http://www.youtube.com/watch?v=lpHAQp20_qs

    Wenn übrigends jemand Fragen hat, können sich alle jeder Zeit an mich wenden!
    antworten
  • positive Bewertung
    Flare am 28.04.2012, 10:55

    Fortschritt..aber

    Gesamtbewertung: (5.00)
    siehe Computerbase:
    http://www.computerbase.de/artikel/prozessoren/2012/test-intel-ivy-bridge/14/#abschnitt_gesamt

    Das Rätzel um die Höheren Temperaturen ist gelüftet.
    Grund: Der Integrated Heatspeader ist nicht mehr mit dem Chip verlötet. Stattdessen ist der Kontakt über eine Paste hergestellt worden.
    Wer sich erinnert: Core2Duo E6xxx waren verlötet aber E4xxx waren per Wärmeleitpaste mit dem IHS verbunden.

    Jetzt keine Panik, Intel sagt die Chips sind save bis ca. 100°C
    Es entsteht halt ein Rückstau, was außer beim extremen OC auch bezüglich Lüfterlautstärke nich negativ ist.
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG