Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: Baur Versand in Zusammenarbeit mit heise online

Newsletter
(Mehr darüber...)
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertung für Baur Versand

:-{
  • Gesamtnote4 (2.00/5) 
  • erfahrene User2,25

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Okt
    16
  • Nov
    16
  • Dez
    16
  • Jan
    17
  • Feb
    17
  • Mär
    17
  • Apr
    17
  • Mai
    17
  • Jun
    17
  • Jul
    17
  • Aug
    17
  • Sep
    17

Dieser Händler wurde bisher 34 Mal bewertet
(19 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-{3,83
Navigation, Produktauswahl:-| 3
Sortiment, Verfügbarkeit:-| 3
Produktinformation, Aufbereitung:-| 3
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen)X-P 5
Preisniveau:-{ 3,50
Versandoptionen und -kosten bzw. AbholmöglichkeitX-P 4,50
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-{ 4
GeschäftsbedingungenX-P 5
Website-Performance/Ladezeiten:-{ 3,50
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung X-P4,11
Bestellvorgang:-{ 3,50
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-{ 3,50
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-{ 4
Lieferzeit:-{ 4
Verpackung und tatsächlicher LieferumfangX-P 5
Kundenservice während/nach der LieferungX-P 4,67
Händler bewerten!
Powered by Translate

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

Alle 25 Bewertungen werden angezeigt
  • Hans-Peter Gersner am
    :-{

    Nie wieder Baur

    Gesamtnote: 3,97
    Nach Eingang der Rücksendung hat es ca. 3 Wochen gedauert bis mein Geld zurück überwiesen wurde.
    Ich kaufe nur noch bei Amazon, da dauert die Rückabwicklung 1-3 Tage
    Niemals wieder Baur.
  • Frank Meier am
    nie wieder bei Bauer bestellen, nichts alles ärger.
    Habe bei Bauer ein Bett+Lattenrost bestellt. Da es dabei unterschiedliche Lieferzeiten gab, wollte ich das beides gleichzeitig geliefert wird, da das Bett später kommen sollte. Alles kein Problem wurde mir versichert.
    Aber... das Bett wurde früher geliefert als der Lattenrost verfügbar war, obwohl es abgesprochen war dass die Spedition zu mir Kontakt aufnimmt, wurde das Bett zu früh geliefert an eine Adresse bei der ich noch nicht Wohnte.
    Also Bett ging zurück.

    Bett wurde im Dezember bestellt. Anfang April hab ich es schlussendlich erhalten.


    Da der Lattenrost einfach nur Müll war, wollte ich ihn zurückgeben.
    Also angerufen, wieder alles kein Problem...
    Paar Tage später noch immer nichts passiert.
    Also Email geschrieben und erfahren das die Frau bei der Hotline nichts gemacht hat, bzw keine Retour gemeldet war.
    Auf meine Retouranfrage per Email wurde auch nicht mehr danach geantwortet.

    Nie wieder Bauer...
  • engel0704 am
    X-P
    ich wollte bzw. habe ein paar Winterstiefel bestellt und per Sofort Überweisung bestellt und werde diese aber niemals bekommen, obwohl ich mich schon sehr darauf gefreut habe
    die Lieferung wird niemals bei mir eintreffen, weil ich sie gestern Abend wieder retourniert habe und das kam so, ich suche schon lange nach ein paar schöne für mich passende Winterstiefel und da ich sehr dicke Waden habe, ist das gar nicht so einfach, endlich froh welche gefunden zu haben, habe ich als am Donnerstag Abend welche bei Baur online bestellt, diese per Sofort Überweisung bezahlt und es kam dann online auch bald die Mail das die lang gesuchten Stiefel in 2 bis 3 Werktagen da sind, die Freude war groß
    als wir, d.h. mein Mann und ich nun gestern, den 11.02.2017 von unserer Frühschicht gegen 18:00 Uhr nach Hause gekommen sind und den Briefkasten leerten, war eine Benachrichtigungskarte von Hermes drin, auf dieser stand das der Bote noch einmal am Montag den 13.02.2017 gegen 14:30 Uhr kommt um das Paket zu zu stellen, das Ding ist aber das wir um diese Zeit wieder arbeiten sind und auch da das Paket nicht in Empfang nehmen können und ausserdem haben wir uns sehr gewundert, weshalb der Bote es nicht bei einem Nachbarn abgegeben hat
    also rief ich als Empfängerin bei Hermes an, auch deshalb ob es vielleicht auch möglich ist, den Boten noch einmal zu uns zu schicken, das verneinte aber der nette Herr vom Hermes Kundenservice, danach fragte ich ob es möglich ist eine andere Zeit für den Montag aus zu machen, dass jemand zu Hause ist um das Paket entgegen nehmen zu können aber auch das war leider nicht möglich, der nette Kundenberater schlug mir dann vor das ich mein Paket im Shop abholen kann, dass klang gut für mich und ich stimmte zu, als er aber diese Option ins System eintragen wollte, sagte er es geht nicht, da und nun höre und staune man, Baur eine Sperre eingerichtet hat das es so nicht möglich ist, der nette Kundenberater und ich konnten es nicht glauben was da stand und er sagte ich kann ihnen nicht sagen was die Gründe dafür sind, bitte rufen sie bei Baur an
    das tat ich dann auch und was ich dort erlebte das war einfach nur der Gipfel, ich kann nicht verstehen wie man so unfreundlich und überheblich mit Kunden und noch dazu mit Neukunden umgehen kann, ich selbst arbeite auch im Kundendienst und das schon viele Jahre aber sowas gab es in noch keiner Firma wo ich tätig war, dass durften wir gar nicht, na ist ja jetzt auch egal
    mir wurde gesagt, dass ich weil ich ein Neukunde bin nur persönlich das Paket in Empfang nehmen muss oder eben über eine Vollmacht und ich zitiere jetzt "die ich von draussen an die Haustüre machen muss, wo draufsteht bei welchen Nachbarn der Hermes Bote dieses Paket abgeben kann", nicht nur dass die Karte jeder daher gelaufene einfach von der Haustüre abmachen kann und sie damit weg ist, nein ich kann ja dann nicht mal nachweisen das ich diese Karte dran gemacht habe und trotzdem mein Paket nicht bekommen habe und mein Geld was ich vorher bezahlt habe ist auch weg, ich frage mich was sind das für Machenschaften und was das soll, solche Versandhandel brauchen sich bei soviel Kundenunfreundlichkeit doch nicht zu wundern wenn sie Pleite gehen
    auf meine Frage ob es da keine andere Möglichkeit gibt um an mein Paket zu kommen kam im unfreundlichen und barschen Ton zurück "nein oder sie müssen eben zu hause bleiben um das Paket entgegen zu nehmen", ich dachte nur was ist denn hier los und antwortete haben sie sich eigentlich überlegt was sie da gerade zu mir gesagt haben und diese Person antwortete nur "ja, dass ist doch nicht meine Sache", "Baur hat diese Sperre nun mal für Neukunden", darauf ich, dann werde ich das Paket bei Hermes retournieren, was ich ja dann auch tat, durch Zufall hatte ich beim zweiten Anruf bei Hermes den gleichen netten Mitarbeiter wieder am Telefon und dieser entschuldigte sich auch noch bei mir, für dass was Baur da verzapft hat, dass muss man sich mal überlegen, es ist einfach nur einen bodenlose Frechheit von Baur und ich kann nur alle die das hier lesen, davor WARNEN DORT IRGEND ETWAS ALS NEUKUNDE ZU BESTELLEN!!!!! LEUTE FINGER WEG VON DIESEM VERSANDHANDEL!!!!!!
    ich hätte es noch verstanden wenn ich es nicht gleich bezahlt hätte und die gesagt hätten erst wenn das Geld da ist, dann bekommen sie ihre Ware
    na mal gucken wie lange es dauern wird bis mein Geld wieder auf meinem Konto ist
    als ich androhte diesen Vorfall im Internet groß zu machen, kam die Reaktion die ich erwartet habe, nämlich "ja,ja machen sie mal" , so viel zur Kundenfreundlichkeit beim VERSANDHANDEL BAUR
  • Nina N am
    X-P

    Nie wieder Baur!!!!!!!!

    Gesamtnote: 4,76
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Wir haben ein Mixer bestellt auf Ratenzahlung (3). Es wurde auch per Mail bestätigt.....Nach ein paar Tagen, habe ich mich gewundert warum immer noch nicht da ist.....Dann habe ich Service Hotline angerufen, unendliche WarteZeiten, musste paar mal anrufen.....Als ich endlich durchgekommen bin, habe ich eine neue Nummer bekommen, also wieder angerufen, wieder gewartet.....Ein sehr unfreundlicher Mitarbeiter, teilte mir mit, dass ich erst eine komplette Anzahlung leisten sollte, ohne Begründung warum!!!!! Kein Rückstand, keine offene Rechnungen ...... Seine Art und Weise fande ich einfach unverschämt !!!!!!! Meine Bestellung habe ich sofort storniert und woanders bestellt .....Wo immer noch "der Kunde König ist" !!!!!
  • PeterK. am
    :-{
    Ich habe eine hochwertige Winterjacke für 250 Euro gekauft, bei der nach 1,5 Jahren (jedoch nur ca. 6 Monate Tragezeit) der Reißverschluss und ein Knopf kaputt gegangen sind. Das sollte bei einer so teuren Jacke nicht nach der Zeit passieren. Baur lehnte die Reklamation der Jacke jedoch aus Prinzip ab, ohne nähere Informationen zu haben und verwies darauf, dass nach 6 Monaten der Kunde nachweisen muss, dass die Jacke einen Mangel bei Gefahrenübergang hatte. Nach erneuter Versicherung, dass die Jacke ordnungsgemäß gebraucht wurde, wurde darauf verwiesen, dass Reißverschlüsse und Knöpfe Verschleißartikel wären und nur 1 Jahr Gewährleistung hätten. Das ist rechtlich wohlgemerkt falsch.

    Also prinzipielle Ablehnung von Gewährleistungsansprüchen nach 6 Monaten und Anführung beliebiger, teilweise falscher, Gründe. Ich habe selten so eine schlechte Kundenbehandlung erlebt. Einmal und nie wieder Baur.

    Einen 2. Stern gibt es für das höfliche Verhalten des Kundendienstes.
  • +++andi+++ am
    :-{
    Habe bei diesem Versandhaus ein Bett bestellt. Vorab: Auf der Website stehen auch noch falsche Außenmaße, absolutes NoGo! Geliefert wurde in der angegeben Zeit, allerdings fing danach auch das Malheur an. Die Lieferung war unvollständig.... nachdem ich angerufen habe und mitgeteilt habe was fehlt wurde mir gesagt das es in spätestens 14 Tagen geliefert werde (aufgrund von Feiertagen). Es waren dann 18 Tage. Zwischenzeitlich öfters angerufen, man konnte nicht weiterhelfen... Nachdem das Ersatzteil dann geliefert wurde kam die nächste Enttäuschung. Es wurde das falsche Teil geliefert. Also wieder angerufen, da wurde einem dann erst einmal unterstellt das man falsche Angaben gemacht hat, da ich die Teilenummer allerdings auch noch per Email gesendet habe war das nicht lange ein Problem. Das richtige Ersatzteil hat dann noch einmal 14 Tage (es war die Rede von 7 Tagen) in Anspruch genommen. Insgesamt habe ich über einen Monat gewartet und dafür dann einen Gutschein in Höhe von 3% vom Warenwert bekommen. Das einzig Gute ist das man den auch auf die Rechnung anwenden kann.

    Also zusammengefasst nicht weiterzuempfehlen, zumindest was den Bereich mit Möbeln etc. angeht. Der Lieferant Hermes war auch nicht das Wahre....
  • Uwe J. Allstadt @FB am
    X-P

    Hammerschlecht

    Gesamtnote: 4,36
    Meine Bestellung wurde von Baur nach Zahlung sofort bestätigt und auch der Lieferzeitpunkt wie auf der Website angegeben in der Mail vermerkt. Soweit so gut.

    Zwei Tage NACHDEM die Ware hätte hier sein sollen, erdreistete ich mich nach dem Status zu fragen. Hier wurde mir mitgeteilt, dass es eine weitere Woche dauert und ich eine andere Kundenrufnummer als in der Mail angegeben kontaktieren müsste für Details.

    Dort erfuhr ich dann, dass die Lierzeitpunkte von BAUR wohl als rein optional zu verstehen sind und auch nicht rechtsverbindlich wären (obwohl nirgends in der Mail darauf verwiesen wird dass es sich hier nicht verlässliche Lieferzeiträume handelt). Auf die Frage warum mir nicht einmal der neue Lieferzeitpunkt per Mail oder telefonisch mitgeteilt wurde hatte man keine Antwort. Auch nicht ob der neue Lieferzeitraum überhaupt eingehalten werden könnte.
    Offensichtlich ist es so dass die Lieferzeiten sehr gerne von den Lieferanten des Unternehmens BAUR willkürlich verschoben werden und der Kunde damit zu leben hat. Eine sehr enttäuschende Firmenpolitik.

    Bis heute weiß ich nicht ob ich meine Lieferung überhaupt erhalten werde.
    Ich kann nur jedem raten der nach einem verlässlichen Lieferanten sucht einen weiten Bogen um BAUR zu machen. Ich jedenfalls werde es mit beiden Firmen künftig tun und das auch so kommunizieren.

    Sehr schade, dass ein Unternehmen dass mal einen guten Ruf hatte so agiert...
  • AndyBaumann am
    :-{
    Schlimmer gehtŽs wirklich nicht, habe vor meinem Umzug für die neue Wohnung ein paar Artikel bestellt.


    Da man ja während der Umzugsphase eher knapp bei Kasse ist, habe ich wie angeboten mit "Zahlpause" bestellt. . Nach 1 Woche mal nachgefragt.
    Aha, "gut, dass ich mich melde", ich soll doch erst mal eine Anzahlung leisten OK, ein bisschen seltsam schon weil Anzahlung ist ja so ziemlich das Gegenteil von Zahlpause. Toll, 1 Woche verloren. Da ich wegen dem Umzug zwischenzeitlich ohne Internet war und deshalb auch kein Homebanking hatte, konnte ich die Anzahlung erst nach 2 Wochen überweisen... hätte man mir das eher mit der Anzahlung gesagt, ohne dass ich nachfragen musste, wäre es auch schneller gegangen. Inzwischen sind 3 Wochen vergangen.
    Das Zuordnen der Zahlung dauerte dann noch mal 1 Woche (von Montag auf Montag) aber immerhin: Zahlungseingang wurde per email bestätigt und auch ein anderes email bestätigt den Warenausgang ... leider nur von dem Kleinkram, von den dringend benötigten Sachen (4 Wochen kein Staubsauger, keine Waschmaschine) erst mal nichts.
    Angekommen ist aber bisher nichts. Warum? Im Kundenkonto stand:
    13.07.2015, 11:52:39 Uhr:
    Die Sendung wurde storniert

    Aha. Die Sendung wurde also storniert, nachdem sie mit Hermes schon unterwegs war und bei mir in der Nähe. Warum? steht nicht dabei, also wieder mal eine Mail an den Kundenservice, dauert ja auch nur 1-2 Werktage bis man eine Antwort bekommt.

    Da stand zu lesen, dass man inzwischen zur Ansicht gekommen sein, dass man mich nur noch per Sofortzahlung (z.B. Nachnahme) beliefern möchte. Verstehe. Aber warum wird die Teillieferung storniert? Der Höhe meiner Anzahlung war höher als der Warenwert der paar Kleinteile. Und warum hat sich das innerhalb von 4 Wochen einfach so gändert?

    Jetzt bin ich nach 4 Wochen kein Stück weiter, außer erstmal 160€ von der Anzahlung weniger auf dem Konto. Mal schauen ob ich die zurückbekomme und wie lange es dauert.


    Danke Baur, für nichts
  • HARALDKIRI am
    X-P

    Nie wieder Baur !

    Gesamtnote: 4,78
    Erst bieten Sie Gutscheine über € 15 an ohne MBW und dann kann man diese nicht einlösen. Nach Diskussionen mit einem sehr unfähigen und langsamen Service werden einem leere Versprechungen gemacht. Nach nochmaligen Nachhaken kann man dann endlich bestellen. Einen Tag später ist die Ware dann ausverkauft, obwohl das System von Baur es bei der Bestellung nicht anzeigte ... schlechtester Online Shop !
  • Moana.A. am
    X-P

    alte Geräte

    Gesamtnote: 5
    Offensichtlich vertreibt Baur-Versand alte Tassimo-Kaffeeautomaten. Die Maschine wurde im April letzten Jahres gekauft. Inzwischen ist sie defekt. Der Maschinenhersteller Bosch hätte das Gerät kostenlos repariert, wenn das Fertigungsdatum auf der Rückseite des Gerätes nicht veraltet gewesen wäre. Weder Baur-Versand noch Tassimo (Mondelez) haben sich auf Grund meiner Reklamation dazu geäußert. Kritik: Schlechte Vertriebsmethoden zu Lasten des Kunden.
  • sslboy am
    :-{
    Erst bestelle ich etwas - dann verzögert sich der eh schon rel. lange Liefertermin noch einmal um 3 Wochen - nun warte ich seit > 2 Monaten auf die Rückzahlung meines per Vorkasse gezahlten Geldes.

    Mahnungen und Verzugszinsen werden abgelehnt und auf die Willkommens-Geschenk TASCHE -als widergutmachung verwiesen.

    Da kauft doch sicher jeder so behandelte NEU-Kunde immer wieder gerne.

    Baur ist ja auch nur eine 99% Tochter vom OTTO-Versand, da kann man scheinbar nicht mehr verlangen... VORSICHT IRONIE!
  • afepig am
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Mahngebühr sehr hoch trotz Zahlung.
    Ware kam sehr verspätet an, nach über zwei Wochen.
    Zahlung der beigefügten Rechnung nach weiterer Woche.
    haben nun Mahngebühr von 7E erhoben.
    Für mich absolut inakzeptabel da Lieferung mit Rechnung zu spät erfolgte, das Rechnungsdatum aber stark rückdatiert war.
    Ich vermute Kalkül, wenn das bei 1000 Kunden gemacht wird, kommen schnell 7000E zusammen.
  • HansH83 am
    :-|
    Tolle Aktion dieses Woche. Ich habe eine Bestellung mit dem Neukundenrabatt von 20% aufgegeben und per Kreditkarte gezahlt. Die Bestellbestätigung kam prompt, doch das war's dann auch schon. In meinem Onlinekonto war die getätigte Bestellung nicht zu finden. Daraufhin habe ich den Kundenservice angeschrieben. Zwei Tage später die Antwort:

    "Guten Tag Herr […],

    ich bedanke mich für Ihre Bestellung vom 11.12.2012.

    Telefonisch habe ich Sie leider nicht erreicht. Die Zahlungsart per Kreditkarte war diesmal aus technischen Gründen nicht möglich.

    Damit Sie Ihre Ware schnell erhalten, geben Sie Ihre Bestellung bitte online neu auf."

    Sehr seltsam, funktionierte die Karte doch problemlos bei zwei Konkurrenten bei denen ich am gleichen Abend vor und nach der Baur-Bestellung Waren mit der Kreditkarte gekauft habe.

    So gewinnt man keine Neukunden.
  • yogimel am
    :*)
    Am 25.11.09 bestellt (lieferbar in 2 Wochen)
    27.11.09 versendet
    28.11.09 erhalten

    positiv:
    - schneller Versand
    - Zahlung auf Rechnung
    - Kundenservice hat Probleme mit einem Gutschein schnell und kulant gelöst

    negativ:
    - durchschnittliche Preise
  • igli am
    :*)
    Von der Bestellung bis zur Auslieferung der Ware alles perfekt. Günstiger Versand über Hermes per NN - da muss man allerdings den ganzen Tag warten, kann relativ spät am Abend kommen. Aber kein Problem, wenn man es weiß. Bin vollkommen zufrieden!
  • ATIForever am
    :-)
    Habe mal wieder Zeit für Bewertungen. Bei Baur habe ich was für meine Frau geordert. Rundherum ok.
  • Laggaman am
    :-|
    Habe 2 Paar Stiefel im Shop des BAUR Versand gefunden und wollte beide zum Anprobieren bestellen. Schnell die Größe ausgewählt, super, alles verfügbar und sofort lieferbar hab ich gedacht. Denkste! NACH dem Bestellvorgang bekomm ich eine direkt die Bestellbestätigung (im Browser) angezeigt, in der doch tatsächlich steht, ein Paar sei nicht lieferbar :-(
    Naja, sonst war eigentlich alles ok. Versandkosten 5,95 EUR sind fair, Lieferzeit war ok, Zahlung auf Rechnung.
  • armand am
    :-|

    Bewertung Baur-Versand

    Gesamtnote: 2,41
    Guten Tag,

    noch den etlich schlechten Bewertungen des Baur-Versands möchte ich eine durchwegs positive Bewertung abgeben.
    Nach 25Jahren mit dem Baur-Versand, bin ich sehr zufrieden mit der Internet-Bestellung, ca. 90% der Ware war immer lieferbar und auch schnell bis sehr schnell über den Hermes vor meiner Tür.
    Die gebundene Teilzahlung ohne Aufschlag hat mir schon so manches ermöglicht, was ich mir sonst nicht Leisten hätte können. Ich kennen sonst keinen weiteren Versand, der das noch praktiziert.
    Alles in allem eine sehr angenehme "Verbindung".

    N. Walker
  • Lamar am
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Meine erste Bestellung wurde erst gar nicht erfasst, musste ich nach zwei Wochen Wartezeit erfahren.
    Anschließend per Telefon bestellt auf Rechnung, jedoch kam die Ware ohne Ankündigung als "Nachnahme"! Und den 10-Euro Gutschein für Neukunden, gibts nur wenn per Rechnung bezahlt wird, toll :/

    Darüber hinaus konnte dieser merkwürdige Paketdienst erstmal meine Adresse nicht finden, habe damit aber noch nie Probleme gehabt...

    Nach Anruf und Bestätigung das die Adresse stimmt und auch leicht zu finden sei, kam das Paket nach zwei Tagen.

    Miserabel!
  • o.w. am
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Sehr schlechter Kundenservice! Lieferzeiten aus der Luftgegriffen!!

    Die Ware ist erst lieferbar, dann wieder nicht. schlecht!
  • ghuber am
    X-P

    Ware nicht lieferbar

    Gesamtnote: 4,80
    Das n-gage qd wird immer noch zu 99 EUR beworben, obgleich es seit Wochen nicht lieferbar ist uns auch nicht mehr lieferbar sein wird.
  • kairo42 am
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Wir haben ja schon viele online Shops ausprobiert, aber BAUR, OTTO und Co. waren mit Abstand die Schlechtesten.

    Eine Kreditkartenzahlung ist ersteinmal gar nicht möglich und nach dem Bestellvorgang bekommt man kaum Infos, wie der wahre aktuelle Bestellstatus ist, aber dafür nach 3 Werktagen erst einmal ein Brief (einen echten per Post!), dass man doch mit 200€ in Vorleistung treten solle.

    Nachdem dann irgendwann festgestellt wurde, dass das Geld eingegangen ist, wird dann wohl die Ware versandfertig gemacht. Leider ist plötzllich nicht mehr alles lieferbar gewesen. Nach gut vier Wochen war dann die Bestellung vollständig angekommen, aber leider ist mit der letzten Lieferung ein defektes Teil zugestellt worden. Da die Verpackung total durchnässt war, haben wir zunächst um die Zusenden der Ersatzlieferung gebeten, die dann irgendwann samt Rechnung kam. Leider gab es dann noch weitere Schwirigkeiten mit dem Lieferunternehmen, die ihren Mitarbeitern unrealisitische Touren zusammen stellen, so dass eine Einhaltung der abgesprochenen Termine so gut wie nie möglich ist. Trotz pünktlicher Rücksendung des defekten Teils sind noch zwei Mahnungen wegen der (eigentlich kostenlosen) Austauschlieferung gekommen und die Abschlußrechnung war kompletter Unfug.

    Nach drei Monaten unzähligen eMails (durchschnittliche Antwortzeit bei BAUR ca. 3 Werktage) und einigen Anrufen über die kostenpflichtige Hotline waren wir letztendlich froh die Bestellung abgeschlossen zu haben. Ein weiteres Fazit ist, dass Absprachen mit der recht freundlichen Hotline die angeblich sofort vermerkt worden sind von anderen Stellen (Rechnungsstelle, Lieferung, Reklamation) irgendwie übersehen werden.

    Dafür bekommen wir jetzt quartalsmäßig zwei Kataloge und Anrufe, wie uns denn das Angebot und die Auftragsabwicklung gefallen habe und ob man nicht an irgendwelchen Bonusaktionen inetressiert... Danke nein!
  • Speedy.Mz am
    :-)
    Trotz der schlechten Kommentare auf Geizhals.at hatte ich mich entschlossen, einen Panasonic DVD-Recorder bei Baur zu kaufen, da der Preis akzeptabel war und eine Lieferung innerhalb von 24h zugesagt wurde. Bei anderen Händlern war das Gerät zwar bis zu 50 EUR günstiger, aber leider meist nicht verfügbar.

    Es gab zwar keine Information über den Ausgang der Ware (auch nicht, wenn man den Kundenservice anruft), aber sie wurde pünktlich um 10:00 Uhr am nächsten Tag geliefert.

    Wo findet man sonst einen Online-Shop, bei dem man auch bei der ersten Bestellung auf Rechnung kaufen kann?
  • royalflash am
    X-P
    Ich habe beim Baur-Versand einen Canon Pixma IP5000-Drucker bestellt, der zum Zeitpunkt meiner Bestellung eigentlich schon vom Markt genommen war und von Canon durch den Nachfolger IP5200 ersetzt worden ist.
    Bei diesem Nachfolgermodell ist man gezwungen, Original-Tintenpatronen zu verwenden, weshalb das Nachfolgermodell für den Benutzer schlechter einzuschätzen ist.

    Nach meiner Bestellung wurde mir bestätigt, dass die Ware lieferbar sei.
    Einige Tage später kam die Lieferung... und es war natürlich das Nachfolgermodell IP5200. Man hatte nicht einmal versucht, mich zu kontaktieren, ob ich denn auch mit dem Nachfolgermodell zufrieden wäre.
    Natürlich habe ich das Paket zurückgeschickt. Wenigstens die Retoure lief problemlos.
  • Highlight20 am
    :-{
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Habe schon zweimal versucht, dort etwas zu bestellen. Bestellbestätigung kommt immer umgehend, dann kommt ein paar Tage später ein Schreiben, daß ich "leider nicht beliefert werden kann" oder so ähnlich, die brauchen scheinbar keine neuen Kunden. Habe auch schon 3 Mal Kataloge angefordert. Der Mail-Support ist ok, sichert immer gleich zu die Kataloge rauszuschicken, aber angekommen sind selbst Monate später noch keine. Seltsamer Laden.

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG