Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: getdigital.de in Zusammenarbeit mit heise online

Newsletter
(Mehr darüber...)
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für getdigital.de

Bewertungen (1)

Info
5.0 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
5.0
Versand- und Bezahloptionen
Lagerstand und Lieferzeit
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
Kundenservice

Jahresverlauf

Es liegen derzeit zu wenige Daten für die Berechnung des Jahresverlaufs vor.

  • hansjorg seiler am

    Mehrfach-Auflistung aus Mangel an Konkurrenz?

    Wer sich (so wie ich) daran stört, dass Getdigital.de 20-fach gelistet ist und kein einziger Konkurrent, wer seinem Ärger über diese offensichtliche Unverschämtheit und unglaubliche Frechheit (wie man so sagt) Luft verschaffen muss, der sollte, bevor er seine Wut in Worte packt, noch folgendes bedenken und in seiner Kritik mitberücksichtigen:

    Ich habe mich bereits daran gestört und mich hier im Preisvergleich und direkt bei Getdigital lauthals folgendermassen beschwert:

    Zitat Kritik Heise/Geizhals:


    GetDigital listet sich mit 6 Ebay-Shop-Einträgen, 9 gewöhnlichen Shop-Einträgen und 5 Amazon Shop-Einträgen also insgesamt 20 mal in der Preisvergleichs-Site von Heise (Geizhals).

    Damit verdient GetDigital die Unweltverschmutzungs-Medaille Erster Güte.

    Gratulation, nicht einmal die billigsten Schwindler von Aliexpress listen mehr als 20x dasselbe. Kein Wunder braucht die NSA immer grössere Rechenzentren, wenn gewisse Leute alles 20-fach listen. Auch unsere kybernetische Umwelt leidet an grauenhafter Verschmutzung. Das Internet versinkt in der Kyber-Müll-Lawine, man findet so überhaupt nichts mehr. Jemand muss unbedingt die Umweltschützer auf den Plan holen, solange es nicht zu spät ist.

    Tatsächlich hat GetDigital das MONOPOL vom DAS-Keyboard. Ein real existierender Konkurrent exisistiert real nicht. Nicht einmal Alternate darf DAS-Keyboard im deutschen Shop anbieten (wohl aber im holländischen). Dass man ein Monopol derart in einer Preisvergleichsplattform zu verbergen versucht, ist eine Schande. Dass GetDigital hier auch noch schlicht mit der Bestnote 1.0 (!) bewertet wird, ist der Gipfel der Aufdringlichkeit vom Eigenlob. Man weiss schliesslich mittlerweile, dass man eine ganze Klick-Worker-Claque für kleines Geld engagieren kann. Geschweige denn *einige* 5-Sterne-Klicks. Der Begriff des Guerilla-Kampfmarketings wird uns armen Konsumenten auch langsam immer mehr klar.

    Wenn man hingegen den Shop von GetDigital anschaut, vermag er durchaus zu begeistern. Man richtet sich an Geeks. Wann man Geeks ansprechen will, ist man natürlich am besten selber ein Geek. Wenn man aber ein dermassen weltfremder Geek ist, dass man nicht einmal merkt, dass diese Guerilla-Kampfmarketing-Aufdringlichkeit unbekömmlich ist für Nicht-Geeks, macht man trotzdem etwas falsch.

    Ich jedenfalls war interessiert am DAS-Keyboard, aber unter den gegebenen Bedingungen ist das ein Geht-Nicht.

    Zitatende


    Worauf Getdigital promt geantwortet hat.


    Zitat Mail von Getdigital:

    Hallo Herr Seiler,

    vielen Dank für Ihre ausführliche Kritik. Ich sehe die angesprochene
    Problematik zum ersten mal und weiß gar nicht, wie es dazu kommt, Absicht
    ist es auf jeden Fall nicht. Gerade die Listung des eBay-Shops haben wir
    auch gar nicht unter Kontrolle, wir stellen nur die Tastatur bei eBay ein
    und wo eBay diese dann bewirbt, liegt außerhalb unseres Einflusses. Ich
    fürchte, da liegt also eher irgendein Fehler von Geizhals/Heise vor. Es
    wäre ja auch ziemlich sinnlos, da irgendetwas vertuschen zu wollen, wir
    sind außerdem auch Stolz darauf, der Exklusivpartner von Das Keyboard zu
    sein. Vorstellen kann ich mir, dass Geizhals (die die Nicht-EBay-Daten
    wiederum von einem Affiliate-Netzwerk übernehmen) hier verschiedene
    Varianten (in diesem Fall Tastentypen und Layouts) falsch erfasst und
    daher zusammenfasst. Ich werde da mal nachhaken und schauen, was ich
    machen kann, da die Daten aber einen etwas längeren Weg nehmen, könnte es etwas länger dauern. Vielen Dank auf jeden Fall für den wertvollen Hinweis!

    Freundliche Grüße

    Zitatende

    Für mich ist das in Ordnung so seitens Getdigital. Der stossende Fehler liegt nicht bei Getdigital, sondern bei Heise/Geizhals. Wer sich ärgert, sollte nicht auch den falschen ans Bein treten. Anders gesagt: Geiz ist sowieso unsexy und der Geizkragen ist jedenfalls ein Sünder, aber was ist mit Heise?

    Ich habe nun den Fehler selber auch noch bei Geizhals gemeldet.
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG