ÖsterreichEUDeutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: Springlane in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung: 10.12.2016, 13:50

Händlerbewertung für Springlane

:-|
  • Gesamtnote2,25 (3.75/5)

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16
  • Apr
    16
  • Mai
    16
  • Jun
    16
  • Jul
    16
  • Aug
    16
  • Sep
    16
  • Okt
    16
  • Nov
    16

Dieser Händler wurde bisher 5 Mal bewertet
(4 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,62
Navigation, Produktauswahl:-) 2
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 2
Produktinformation, Aufbereitung:-) 2
Preisniveau:-) 1,50
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,50
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,50
Geschäftsbedingungen:*) 1
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,50
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-|2,67
Bestellvorgang:-) 1,67
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-| 2,67
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-) 1,67
Lieferzeit:-| 3
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-| 2,67
Kundenservice während/nach der LieferungX-P 4,33
Händler bewerten!
Powered by Translate

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

Alle 4 Bewertungen werden angezeigt
  • schnepfleitnerrainer am 07.11.2016, 01:41
    :-{
    First of all the goods were not on stock.
    Then there was no delivery. I (ME) had to figure out that there was some breakage. It took AGES for the customer "service" to get a second delivery.
    Then it got clear why the bottles broke - they just the normal carton to send send bottles (not a proper sturdy one as seen with all other online merchants).
    Completely incompetent! Hands off!!!
  • Suzi am 13.02.2016, 14:34
    :-)
    Der Bestellablauf hat gut funktioniert, und auch der Preis war bestens, aber eMail-Reklamationen wurden jedesmal außer automatischen Empfangsbestätigungenignoriert. Die haben wir nur mit eindringlichen Aufforderungen per Fax erhalten. Eine Antwort kam zB.am 1.12.2015: "Ihre Anfrage haben wir zur Prüfung an unsere Experten im Einkauf weitergeleitet und geben Ihnen eine Rückmeldung sobald uns die entsprechende Information vorliegt.". Die Rückmeldung ist trotz Erinnerung unsererseits nie gekommen...
  • holdrio am 21.01.2016, 14:42
    :-|
    Mir war bei der Bestellung eines WMF Schnellkochtopfs ca 10 Tage vor Weihnachten klar, das sich die Lieferung wenige Wochen hinziehen würde. Ich also eher Mitte Januar als noch zum Weihnachtsfest mit dem Topf rechnen sollte.
    Leider bekam ich dann, vermutlich um mir die Festtagstimmung nicht zu trüben, einen durchaus hochwertigeren Topf einer italienischen Marke zugesandt, den ich wegen nicht kompatibel zu meinen anderen Töpfen retunierte. Die erfolgreiche Retoure wurde durch den Versanddienstleister bestätigt und in meinem Springlane Kundenkonto war dann zur Bestellung vermerkt "storniert". Da auf den Springlaneseiten vermerkt ist, dass der kaufpreis zügig rückerstattet wird, habe ich nach gut zehn Tagen die Rückzahlung des Kaufbetrages per E-Mail angemahnt und erhielt bei telefonischem Rückruf die Auskunft, dies sei sicher in Bearbeitung. Nach weiteren 10 Tagen habe ich Sprinlane über die Kaufabwicklung meines Bezahlkontos kontaktiert und Rückzahlung angemahnt, worauf ich eine Zahlungsaufforderung von Springlane zum Vorgang erhielt. Dieser habe ich per E-Mail und ebenso über das Bezahlkonto widersprochen (schließlich ist mein Bezahlkonto bei Bestellung unmittelbar belastet worden und der Zahlungseingang wurde von Springlane bestätigt) und erhielt dann am nächsten Tag die Rückerstattung des Kaufbetrages sowie eine Bestätigungsmail, dass die Retoure ordnungsgemäß bei Springlane eingetroffen sei.

    Bereits während der Wartezeit auf die Rückerstattung habe ich den von mir gewünschten Topf erneut bei Springlane bestellt und erhielt mit etwas Lieferzeit (war bei Bestellung ersichtlich) diesmal den gewünschten Topf, WMF Perfect Pro 8,5l. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Mein dort bestelltes Topfset Anfang Dezember stand keine zwei Tage später hier auf dem Küchentisch. Sofern die Ware lieferbar ist, ist die Bestellung anscheinend problemlos, Bestellstatus gut ersichtlich und die Ware bestens verpakt. Bei der Retourenbearbeitung scheint es aber zur Zeit einige Schwierigkeiten zu geben.
  • Walldorf2000 am 27.11.2015, 11:47
    X-P
    Da die Bestellung nicht kam habe ich den Service angerufen. Der konnte die Bestellung trotz Bestell- und Kundennummer nicht finden und ich solle eine Email schreiben.

    Auf die Email kam die Antwort die Bestellung sein verloren gegangen und ich müsse noch mal bestellen. In der Rubrik war jetzt aber ein anderes, ähnliches aber billigeres Produkt zum selben Preis falsch eingeordnet. Zufall?

    Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich das Geld problemlos zurück bekommen habe.

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG