Zum Hauptinhalt

Händlerbewertungen für Amazon.de

Bewertungen (2846)

Bewertung: 2.9 von 5 Sternen
2.9 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop & Website (Navigation, Bestellvorgang, Produktinfo, Preisangabe)
Bewertung: 3.1 von 5 Sternen
Zahlung & Versandoptionen (Zahlungsmöglichkeiten, Paketdienstauswahl)
Bewertung: 3.2 von 5 Sternen
Lieferzeit & Lagerangaben (Lieferdauer, Lagerstand, Abholung)
Bewertung: 2.9 von 5 Sternen
Bestellinformation & Paket (Bestellstatus, Paketverfolgung, Verpackung)
Bewertung: 3.1 von 5 Sternen
Kundenservice (Beratung, Gewährleistung, Reklamation)
Bewertung: 2.3 von 5 Sternen

Verlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Jul 21
    Aug 21
    Sep 21
    Okt 21
    Nov 21
    Dez 21
    Jan 22
    Feb 22
    Mär 22
    Apr 22
    Mai 22
    Jun 22

« Alle Bewertungen für Amazon.de anzeigen

  • Teilnoten

    Shop & Website
    Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    Zahlung & Versandoptionen
    Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    Lieferzeit & Lagerangaben
    Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    Bestellinformation & Paket
    Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    Kundenservice
    Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    der_zweck am

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Berlet.de am
    eBay.de am
    XITRA.de am
    Cyberport.de am
    Future-X.de am
    elektro-plus am

    Für Bücher nicht mehr zu gebrauchen.

    Amazon ist mMn inzwischen unakzeptabel schlecht geworden.
    Neulich mal ein Buch bestellt, früher war das mal Amazons Kernkompetenz.
    Heute kommt ein Exemplar im folgenden Zustand:
    Eselsohren und Druckstellen,
    wellige Seiten - feucht,
    zerkrazt,
    mit einen hässlichen Aufkleber.
    Insgesamt sieht es aus, als ob sich ein Wiederkäuer daran gütlich gemacht hätte.

    Bekam man früher die Sendung fast immer am nästen Tag, braucht es jetzt mindestens 2-3 Tage. Diese Sendung kam auch aus Polen.
    Man stelle sich vor, Amazon karrt die ganzen Waren und Bücher nach Polen und schickt sie wieder zurück nach D! Wahrscheinlich ließen sich die Arbeiter in D nicht effektiv genug ausbeuten.
    Was für ein ekologischer, logistischer und arbeitsrechtlicher Schwachsinn!
    • eek am

      Re: Für Bücher nicht mehr zu gebrauchen.

      Zwei Sachen vorweg:
      - eigentlich mag ich Amazon, aber deren Fundament, als "VORBILDLICHER VERSENDER" bröckelt merklich!
      (und dabei meine ich noch nicht einmal die Arbeitsbedinungen, die durch das TV zu Tage gebracht worden sind)
      - die Antwort ist nicht persönlich, nicht böse oder sonst wie gemeint.

      Warum ich schreibe:
      - Der Titel "Für Bücher nicht mehr zu gebrauchen."
      - Die Einschätzung "Amazon ist mMn inzwischen unakzeptabel schlecht geworden."
      - Die erhaltene Ware
      "Eselsohren und Druckstellen, wellige Seiten - feucht, zerkrazt, mit einen hässlichen Aufkleber. "

      ... und unterm Strich kommt AMAZON dennoch gut (2,1) weg und das trotz dieser "Horrorbeschreibung".

      Wenn Sie das "i.O." finden, damit klar kommen, sich zufrieden geben OK, aber lesen Sie doch bitte weiter.

      Daher "zerpflücke" ich einmal die Bewertungspunkte etwas, die meiner Meinung nach "falsch" sind:

      Sortiment, Verfügbarkeit Ihre Note: 1
      ein ordentliches Exemplar scheint nicht berfügbar gewesen zu sein, also eher 3, oder?
      Preisniveau Ihre Note: 3
      bezogen auf den Buch(binde)preis müsste hier allerdings eine Aufwertung erfolgen, oder ist der Preis viel höher als "wo anders"?
      Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung Ihre Note: 1
      die Transaktion scheint ja gründlich in die Hose gegangen zu sein, da "Flohmarktware" erhalten, Note 3 oder 4
      Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand) Ihre Note: 1
      Also diese 1 kann ich bei DEM Lieferzustand nicht nachvollziehen!
      Lieferzeit Ihre Note: 3
      naja, (kostenfreie) "Buchsendungen" eben ... bis etwa 4 Werktage sieht die Post dafür vor, man sollte damit rechnen (können) und 2, 3 Tage sind doch ok und eine 2 fairer.
      Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang Ihre Note: 2
      lag es an der VP, dass das Buch in einem solch schlechten Zustand war? Dann sollte die Wertung überdacht werden ...
      Kundenservice während/nach der Lieferung Ihre Note: 1 mehr anzeigen
      man hat Ihnen kostenlos ein neues Exemplar zugestellt oder einen Nachlass von ca. 15 - 40 % angeboten? Nein? Dann kann ich keinen "sehr guten Service" bei dieser der Bewertung zugrunde gelegten Lieferung erkennen.

      Als kleine Hilfestellung (wenn Sie die Bewertung gedenken anzupassen) stellen Sie sich bitte zuvor die Frage:

      "Würde ich den erhaltenen Artikel guten Gewissens einpacken und verschenken wollen(/können)?"

      oder:

      schauen Sie sich den (fröhlich lächelnden) Smiley an, den die Bewertung "ziert" - haben Sie in etwa so dreingeschaut, als
      Sie den Artikel das erste Mal in Augenschein / in die Hand nahmen?
      Antworten
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.