Zum Hauptinhalt
Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Händlerbewertung: Amazon.de in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für Amazon.de

Bewertungen (2725)

Info
2.9 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
3.1
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
3.0
Lagerstand und Lieferzeit
2.8
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
2.9
Kundenservice
2.6

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Jan 20
    Feb 20
    Mär 20
    Apr 20
    Mai 20
    Jun 20
    Jul 20
    Aug 20
    Sep 20
    Okt 20
    Nov 20
    Dez 20

« Alle Bewertungen für Amazon.de anzeigen

  • ZombiePanda am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Boomstore.de am
    Pyle Pro am
    SportOkay.com Deutschland am
    reichelt.de am
    Cyberport.de am
    Jacob Elektronik direkt am
    Jacob Elektronik direkt am
    voelkner.de am
    notebook.de am
    bueromarkt-ag.de am
    Deltatecc GmbH am

    War früher mal gut

    Amazon war früher super: Schnelle Lieferung ohne Aufpreis, Kundenservice erstklassig, Probleme gab es kaum, Produktkatalog war nur leicht durcheinander.

    Im Laufe der Zeit erhöhten sich die Probleme mit Marketplace-Händlern, wohl auch deshalb, da man mehr bei Amazon bestellt. Kundenservice immer super, aber es wurde irgendwann lästig, da "böse" Händler scheinbar nicht bestraft werden.

    Die Probleme im Produktkatalog wurden häufiger. Das gleiche Produkt gab es mehrmals mit gleichem Bild, gleicher Beschreibung, aber anderem Preis. Teilweise kann einem Amazon im Chat oder per E-Mail mitteilen, dass beide Artikel die gleichen sind. Manchmal teilte mir der Hersteller auf Rückfrage mit, dass man wegen einer minimalen Verpackungsänderung eine neue EAN-Nummer genommen hat, daher mehrere Artikel bei Amazon. Verstärkt wurde das Problem, dass anfangs einzelne Marketplace-Händler neue Artikel einstellen können. Inzwischen kann jeder Marketplace-Händler neue Artikel einstellen und bestehende korrigieren, selbst ich als Privatperson. Kontrolliert wird das bei Amazon scheinbar nicht. Lästig ist dies z.B. beim Kauf von Videospielen oder Musik-CDs, wo man oft eine spezielle Version möchte.

    Lieferzeit auch interessant: Anfangs schnell. Dann wurde eine schnellere Lieferung gegen Aufpreis angeboten, die normale Lieferung war aber noch schnell genug. Aber im Laufe der Zeit dauerte die normale Lieferung immer länger. Ich habe das Gefühl, dass das heutige Prime die alten Lieferzeiten sind, nur eben gegen Aufpreis.

    Betrüger bei Amazon gab es früher, kann man melden, tut sich aber nichts. Die Händler erhalten wie aus dem nichts so viele 5-Sterne-Bewertungen, dass einzelne negative sofort untergehen. Damit verarschten Kunden das nicht auffällt, ändern manche Händler sehr oft ihren Namen und man erkennt die bösen erst wieder, wenn man sich einzeln bis zum Impressum durchgeklickt hat. Der Fall der vor 2 Jahren für meine letzten Bestellung bei Amazon sorgte mehr anzeigen war, dass dem Produkt keine deutsche Anleitung bei lag. Es gab keine Rechnung. 2. Bestellung ebenso. Amazon hat dann ein PDF auf der Artikelseite versteckt und das als Ersatz für die fehlende Anleitung präsentiert. Lästig war, dass mir das neue Handy beim Rückversand gestohlen wurde. Mangels IMEI, die sonst auf der Rechnung steht, die der Unternehmer hier aber nicht versendete, konnte ich nicht mal Strafanzeige erstatten, weil keine IMEI, sagte die Polizei. Da kommt Freude auf.

    Danke Amazon.
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG