Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Händlerbewertung: Autodoc in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung:
Hier klicken!

Händlerbewertungen für Autodoc

Bewertungen (164)

Info
2.0 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
2.8
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
2.4
Lagerstand und Lieferzeit
1.7
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.8
Kundenservice
1.2

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Aug 19
    Sep 19
    Okt 19
    Nov 19
    Dez 19
    Jan 20
    Feb 20
    Mär 20
    Apr 20
    Mai 20
    Jun 20
    Jul 20
  • Anna-W am

    Bitte auf OE achten!

    Die bestellten Ersatzteile passten nicht zum Auto, hab sofort den Support kontaktiert und habe eine Beratung bekommen. Bevor ich eine Bestellung aufgebe, checke ich sorgfältig die Informationen über das Produkt und vergleiche die auch mit den Originalnummern. In diesem Fall ist es wahrscheinlicher, ein geeignetes Ersatzteil zu erhalten.

    Kommentar verfassen
  • Paul.P. am

    Gute Marke aber langsam

    Der Bestellvorgang ist sehr einfach und unkompliziert, aber sobald es um die Lieferung geht, lässt die Liefergeschwindigkeit zu wünschen übrig
    Kommentar verfassen
  • Warnung! am

    Vor diesem Händler wird gewarnt !

    Zwei Dämpfer waren bereits nach 3 Monaten defekt. Eine genaue Beschreibung des Problems mit Detailfotos zum Händler blieb zunächst ohne Antwort. Auf 2 Nachfragen per Email (telefonisch ohnehin nicht erreichbar) bekommt man ein Formular zugeschickt, welches man "von Hand" sorgfältig ausfüllen soll und mit verschiedenen Belegen (wer hat das Teil eingebaut, wo wurde das alte Teil entsorgt etc.) versehen zurück schicken soll.
    Es ist völlig klar, hier sollen die Kunden mit allerhand unsinnigen Tätigkeiten abgewimmelt werden. Vor diesem Händler wird gewarnt !!!!
    Kommentar verfassen
  • ThoSchr am

    Ohne Übertreibung der mieseste Onlineshop jemals

    Ich weiß eigentlich gar nicht, wo ich anfangen soll...
    Aber beginnen wir am Anfang. Ich habe für die Reparatur meines Autos 8 Teile bestellt. Sechs davon waren entweder falsch, defekt oder auf andere Weise unbrauchbar. Also habe die Teile reklamiert. Und da hat der Spaß erst richtig angefangen. Die Hotline braucht man gar nicht erst anrufen, da dort auch nach einer halben Stunde Warteschleife niemand ans Telefon geht.
    Ein Querlenker wurde ohne Bolzen geliefert, obwohl er mit Bolzen bestellt war. Anstatt mir die Bolzen nachzuliefern, musste ich den Querlenker wieder zurückschicken damit man mir diesen inkl. Bolzen wieder zuschickt. Tja, leider kam der neue Querlenker wieder ohne Bolzen an.
    Ein Ölfilter kam völlig verbeult an. Man sagte mir erst, dieser wird mir erstattet und ich brauch den Alten nicht zurückschicken. Später teilte man mir mit, dass der defekte Ölfilter bei der Retoure nicht dabei war. Also bot ich an, diesen nach zu schicken, wenn man mir die Kosten für Versand und Verpackung bezahlt. Daraufhin kam keine Antwort. Heute, nach ca. einem Jahr stellt man mir den Ölfilter in Rechnung, nein, es wurde direkt angemahnt. Und zwar in 2 verschiedenen Mails. Eine mit 14 Tagen Zahlungsfrist und eine mit 10 Tagen Zahlungsfrist. Ausserdem wird hier eine hinterhältige Methode angewendet, dass wenn man auf die Mahnung antwortet, man erst mal ein Schreiben bekommt mit dem Text: "Vielen Dank für die Empfangsbestätigung unserer Mahnung"
    Dann hat man mir für ein Antriebswellengelenk mit den falschen Scheiben eine Erstattung von 10 Euro angeboten, welche ich auch akzeptiert habe. Das Geld wurde mir allerdings niemals überwiesen und als ich AutoDoc an diese 10 Euro erinnert habe, kam natürlich keine Antowort mehr.
    Ein bestelltes Auspuffrohr wurde gar nicht erst geliefert. Für die Reklamation des nicht gelieferten Auspuffrohres sollte ich davon allerdings ein Foto machen!?
    Die Emailkorrespondenz erfolgte mit vielen verschiedenen Mitarbeitern, so mehr anzeigen dass einer nicht über die Schritte des anderen Bescheid wusste.

    Und das war nur die kurze Version meiner Erfahrungen mit Autodoc. Die Überschrift zu dieser Bewertung ist nicht gelogen. Ich habe noch nie so einen schlechten Onlineshop wie Autodoc erlebt. Meiner Meinung nach sollten die mal gründlich von der Gewerbeaufsicht überprüft werden.
    Tut euch selbst einen Gefallen und fallt nicht auf deren Tricks und billige Preise rein!
    Kommentar verfassen
  • Langer Versand leere Versprechen am

    Langer Versand und leere Versprechen

    Über 7 Tage hat es gedauert bis meine lagernde Ware Versand wurde. Die angeblichen 48 Stunden nach denen man Bescheid bekommen soll ob der Auftrag angenommen wird sind auch richtiger bullshit und wohl eine rechtliche Absicherung. Am 3. Tag habe ich mich gemeldet und nachgefragt. Da hieß es dann so etwas würde nicht praktiziert. Wenn es versandt würde bekäme ich schon Bescheid. Auf meine Frage ob es denn zur Zeit länger dauert bekam ich eine Bestätigung. Als ich fragte ob ich dennoch bis Tag X mit meiner Ware rechnen könne wurde mir das bestätigt.

    Das Ende vom Lied heute ist Tag X und die Ware hat gerade erst das Versandzentrum verlassen.

    Echtes Trauerspiel.
    Kommentar verfassen
  • Johannes Hönlinger am

    Unterirdisch unverschämt

    Trotz korrekter Angabe der KFZ-Schlüsselnummer ist die Firma unfähig, passende Ersatzteile zu liefern. Kosten für einen unverschuldeten Rückversand trägt der Kunde. Die nicht verbaubare Ware wird im nächsten Schritt dem gleichen Kunden zu Sonderkonditionen angeboten, anstatt unverzüglich eine Rückvergütung zu veranlassen. Das Geschäftskonzept von Autodoc bewegt sich, gelinde gesagt, im dunkelgrauen Bereich. Unterstützen Sie bitte nicht diese Geschäftspraktiken.
    Kommentar verfassen
  • Martin So. am

    VORSICHT!!! KATASTROPHE!!!

    VORSICHT!!! UNSERIÖS UND UNEHRLICH!

    Ich habe am 29.06.2020 bestellt und per PayPal bezahlt. Ware war dann angeblich bis zum 16.07.2020 in deren Verpackungsabteilung und Autodoc hat darauf gewartet dass das Transportunternehmen die Ware abholt. Ich habe in dieser Zeit auf Emails keine Antwort bekommen, telefonisch war keiner erreichbar und im Chat wurde mir von Mitarbeitern mit vermeintlichen deutschen Namen in gebrochenem Deutsch jedes Mal mitgeteilt, dass die Ware fertig ist und schnellstmöglich versendet wurde. Habe dann nach über 2 Wochen die Notbremse gezogen, bei PayPal Käuferschutz beantragt und dann Gott sei Dank sofort und unkompliziert mein Geld wiederbekommen. Nach 3 Wochen Alptraum und einer schlechten Erfahrung mehr kann ich euch nur eindringlich davon abraten bei Autodoc oder einer deren vieler Aliase zu bestellen, bzw. zu kaufen. Bei Bandel zum Beispiel bekomme ich die Ware tatsächlich innerhalb von 1-2 Tagen, je nachdem ob ich vormittags oder nachmittags bestellt habe.
    • Johannes Hönlinger am

      Re: VORSICHT!!! KATASTROPHE!!!

      Kann ich zu 100% bestätigen.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • NitroVital am

    disaster

    Meine Bestellung war drei Wochen verloren. Ich habe viele Male kontaktiert, um das Transportunternehmen zu informieren. AutoDoc hat gerade einen Monat von mir verschwendet, den ich den Stress von Pickerl erneuern ließ. Diese Firma hat kein anderes Interesse als seinen Gewinn.
    Kommentar verfassen
  • c5fan am

    Liefert bereits verbaute Artikel

    Meine Erfahrungen mit Produktlieferungen von Autodoc sind recht durchwachsen.
    Bei meinen letzten Bestellungen (09.05.2020, Lieferung 13.05.2020) wurden die Bremsscheiben von einem anderen Hersteller als dem gewünschten geliefert. Eine Eingangsbestätigung meiner Reklamation vom 14.05. wurde von Autodoc am 19.05. mit dem Hinweis "Produktrückgabe akzeptiert" per Mail bestätigt. Auf eine Rücklieferung wurde aus Termingründen, obwohl bei diesem Hersteller Befestigungsschrauben nicht im Lieferumfang enthalten sind, verzichtet. Eine weitere Bestellung vom 14.06.2020 (Lieferung 23.06.) wurde noch am Liefertag wg. beschädigter Produktverpackung reklamiert. Am 26.06. wurde meiner Bitte um telef. Kontaktaufnahme entsprochen und es erfolgte ein Rückruf durch den Kundensupport.
    Nach diesem Gespräch und der per Mail von Autodoc übermittelten Bitte, die nachverpackte Ware zu öffnen und den Inhalt zu überprüfen wurde diese von mir geöffnet.
    Die Überprüfung hatte folgendes Ergebnis: Offensichtlich wurden beide Reparatursätze von einem anderen Kunden bereits bei einem fehlgeschlagenen Reparaturversuch verwendet, wieder verpackt und anschließend retourniert. Weiter fehlt bei einem Reparatursatz eine für die Reparatur notwendige Dichtung.
    An den Kolben sind deutliche Spuren eines unsachgemäßen Ein- und Ausbaus sowie Fettreste zu erkennen, die erst bei der Montage im Kolben aufgebracht werden.
    Eine Fotoserie der Einbauspuren wurde, wie von Autodoc gewünscht, per Mail übermittelt. Die darauf erfolgte Antwort (richtige Mailadresse aber komplett falschem Kundennamen) "Die Prüfung der Fotos hat ergab, dass Sie die Ware wie bestellt erhalten haben" (ein Teil des genauen Wortlauts der Autodoc-Mail) hatte nichts mit dem tatsächlichen Sachverhalt zu tun.
    Auf von mir vorgebrachte Alternativen wie Rückerstattung des Kaufpreises oder Ersatzlieferung neuwertiger Artikel, wurde nicht eingegangen. Auf Grund dieser Erfahrungen werden weitere Bestellungen über Autodoc mehr anzeigen und damit verbundene Unternehmen nicht mehr erfolgen.




    Kommentar verfassen
  • A.Martin am

    Wie wir feststellen musten wurde ein

    Wie wir feststellen musten wurde ein neues Teil Geliefert ein Türschloss muss man einbauen um zu sehen ob es funktioniert die Schliesung geht aber dafür geht das Kofferraum Licht nicht weil der Schalter der im Schloss verbaut ist nicht funktioniert somit die Türe immer Offen im Bordcomputer angezeigt wird und das Licht im Kofferraum nicht angeht, somit ist defekte Ware geliefert wird nicht zurück genommen nach 5 minuten am Auto da mann es eingebaut hat, nun festellen kann man es halt nur wenn es verbaut ist.
    [snip]

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • E36_Tim am

    Retoure schrecklich

    Ich habe im April einige Teile im Wert von mehr als 200€ bestellt.
    Diese kamen, bei einer angegebenen Lieferzeit von 2-3 Tagen, nach 17 Tagen an. Jedoch passte der Keilrippenriemen nicht, der war nicht nur zu kurz, sondern hatte auch noch die falsche Riffelung. Anstatt dem bestellten Getriebeöl, kam nicht nur eine andere Marke, sondern 3 verschiedene.
    Somit durfte ich das neu kaufen und dachte mir, dass ich in dem Zuge gleich alles neu kaufe und das komplette Paket genau so wieder zurückschicke. Enthalten waren noch ein Motorlager, ein Faltenbalg und ein Türgriffrahmen. Das Ganze war nicht einmal ausgepackt, also das Getriebeöl und den Riemen wieder eingepackt, Paket verschlossen und zurückgeschickt.
    Nun habe ich nach fast 2 Monaten eine Rechnung erhalten von über 50€, da der Faltenbalg angeblich fehlen würde. Was aber unmöglich sein kann, da ich das Teil nicht mal ausgepackt und zuvor die Liste auf Vollständigkeit geprüft hatte.
    Ende der Geschichte:
    Nach wochenlanger Diskussion und keinerlei Einsicht von AutoDoc darf ich nun nicht nur die 50€ zahlen, sondern beinahe das Doppelte, wegen der Verzugs- und Mehrkosten.
    Ich kann euch nur raten, lasst die Finger weg.
    Selbst mein Anwalt sagt, ich wäre in der Hinsicht machtlos.
    Obwohl das Paket beim Rückversand exakt das selbe Gewicht hatte wie bei der Ankunft.
    Kommentar verfassen
  • J. D. am

    Wäre kommt nicht, keinerlei Reaktion

    Lieferzeit nicht wie gesagt 2- 3 Tage, ich warte jetzt die zweite Woche. Ans Telefon geht Niemand, auf Schriftliche Anfragen reagiert auch niemand. Ich kann nur sagen, das ich da nie mehr bestelle!!!!
    Finger weg!!!!
    Kommentar verfassen
  • George68 am

    Vorsicht an ALLE lasst bloß die Finger von dem Laden

    Ich habe das gleiche Problem wie alle hier.
    Der Schein trügt. Schöne aufgemotzte Website aber dahinter hat der ganze Betrug nur System.
    Telefonisch nicht zu erreichen.
    E-Mail Zero antworten.
    Im Chat 1x jemanden erwischt. 1 Stunde bla bla kein Ergebnis Aussee du Kunde bist dumm du Dummer Kunde bist selbst Schuld weil es dein Fehler war.
    Ware passt nicht aber Kunde ist dumm.

    Rückgabe Rücksendung Reklamation, das alles ist nicht möglich. Die gehen auf keinerlei Argumente oder Forderungen ein.
    Fernabsatzgesetz wird hier ganz neu interpretiert.
    Möchtest du Widerrufs Recht was einem eigentlich ohnehin zustehen sollte, musst du extra Option für 2,99 dazu buchen.

    Ohne extra Option heißt es du blöder Kunde bist selber Schuld.

    Die schicken falsche Teile aber zurück senden nur auf eigene Kosten.

    Konkret in meinem Fall habe ich 5 Sachen gekauft.
    Lieferung etwas über 1 Woche.

    Angekommen, passten 2 Teile gar nicht, also sofort Widerrufs gemacht. Das war 15.06.
    02.07 noch immer keine Antwort.
    Auf diverse Email Anfragen kein Feedback.

    Heute jemanden im Chat angetroffen, Fall geschildert, giesst es nur, ich kann Ware zurück senden aber nur auf eigene Kosten.
    Ich geduldig noch einmal erklärt, ICH KUNDE KAUFEN DU SENDRN FALSCHE WSRE, ICH WOLLEN SCHICKEN ZURÜCK WSRENWERT UNTER 40 EURO DU MIR GEBRN RÜCKSENDE ETIKETT.

    Wieder die gleiche Leier.

    Ja zurück geht aber zahlen ich.
    Außerdem NUR wenn Ware nie ausgepackt nur in original Verpackung.
    Kundenservice sagt, schicke uns von Ware, von Verpackung, von versandbox Fotos. mehr anzeigen
    Außerdem Fahrgestell Nummer usw.
    Es wird begutachtet nach Eingang und dann entscheiden ob Voll oder Teilrückzahlung.
    Aber es ist meine Schuld weil ich hätte die Option für 2,99 Eur Kaufen können.
    Dann noch Forderungen stellen muß alles ungeöffnet original verpackt sein

    Verbrecher Bande
    VORSICHTIG

    In meinem Fall konkret bestellte ich Scheibenwischer für einen Ford Galaxy WA6 BJ. 2013.

    Geliefert wurden Scheibenwischer für AB BJ 2015.
    Meine Scheibenwischer haben 2 unterschiedliche Längen 1x 650mm und 1x 750mm.
    Bekommen habe ich 2x 750mm.

    Umverpackung der Scheibenwischer war schon Mal geöffnet und notdürftig mit Tesaband verklebt.
    Im Inneren fehlte das komplette Montagezubehör.

    Artikel 2 war ein Luftfilter für einen Iveco Daily Bj 2001.
    Filter der ankam hat Bauhöhe zu hoch und Innendurchmesser des Zylinder zu klein.
    Würde ich diesen verbauen, was nur unter Kraftaufwand und Spannung der klammern gehen würde, wäre am Filtergehäuse ein spalt offen., Motor würde falsche bzw Nebenluft ziehen.

    Aber Kunde ist dumm

    Leute lasst die Finger von dem Laden, wer hier bestellt ist selber Schuld.
    [snip]

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • Uwe Menrath am

    Finger weg von diesem Laden!

    Trotz Bestellung unter Angabe korrekter Fahrzeugdaten wurde ein Paar Antriebswellen geliefert, die jeweils ca. 20 mm zu lang sind. Jetzt meint dieser Laden, ich solle gefälligst die Teile auf meine Kosten zurücksenden, und stellt sich dumm oder stur, je nach Interpretation. Ich erhielt bislang jedenfalls keine Reaktion auf meine E-Mail, in der ich den Sachverhalt belegte.
    Wie oben bereits festgestellt, ist in der Zufriedenheitsbeurteilung selbst ein Stern zu viel!
    Ich rate dringendst: Kaufen Sie woanders!
    • George68 am

      Re: Finger weg von diesem Laden!

      Ich habe das gleiche Problem.
      Rückgabe Rücksendung das alles ist nicht möglich.
      Die schick falsche Teile aber zurück senden nur auf eigene Kosten.
      Dann noch Forderungen stellen muß alles ungeöffnet original verpackt sein
      Verbrecher Bande
      VORSICHTIG
      Antworten
    • Mareen am

      Re: Finger weg von diesem Laden!

      Hallo ,Rückgabekosten bekommt man mittlerweile von PayPal erstattet. Habe ich durch Zufall entdeckt, ist wahrscheinlich neu . Habe einen Anwalt und PayPal Konflikt eingeschaltet. Bin noch dran .
      Gruss mareen klann
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • ChingWum am

    Listet und liefert Teile falsch und es gibt keinerlei Entgegenkommen und Rückzahlung.

    1. Über die OE des Fahrzeugherstellers im Shop gesucht - aufgelistetes Teil gekauft - erhalten und festgestellt, es hat die falschen Anschlußgrößen. Angerufen und der Mitarbeiter (unter 20min geht niemand ans Telefon) konnte dies selbt verifizieren.

    2. Nachdem ich die Screehshots mit der OE, dem Angebot im Shop usw geschickt habe, Ablehnung durch den Shop. Begründung geliefert wie bestellt.

    3. - 5.
    3x habe ich Screenshots geschickt, auf welchen nachvollziehbar ist, dass der von mir gekaufte Artikel im Shop unter der falsche OE gelistet ist, der Fehler also bei Shop liegt -> aber es bleibt dabei, "geliefert wie bestellt".

    Kein Geld zurück, obwohl der Shop Teile der falsche OE also Bestellnunmmer laut Fahrzeughersteller anbietet!

    Finger weg.
    • Mareen am

      Re: Listet und liefert Teile falsch und es gibt keinerlei Entgegenkommen und Rückzahlung.

      Doch laut Gesetz steht dir das Geld zurück zu . Schalte PayPal ein . Habe zusätzlich noch einen Anwalt eingeschaltet.
      Läuft noch bei mir .
      Gruss mareen klann
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Sabine50 am

    Absolute Frechheit dieser Shop

    Geld kassieren und dann auf toter mann machen
    da kannst du telefonieren oder E-Mails schreiben soviel man will
    trotzdem keine Ware
    War das erste und letztemal
    Kommentar verfassen
  • Frusti am

    Was für eine Frechheit


    Ich würde mich schämen Teil eines solchen Unternehmens zu sein.
    Ich habe am 27.05.2020 eine AHK bestellt und am 28.05.2020 eine Versandbestätigung erhalten. Der Versand erfolgt wohl mit NOX-Express. Leider kann man hier nicht von Express reden denn die Ware kam und kam nicht an. Auch der Barcode der Sendeverfolgung stimmte nicht, hier kam immer der Hinweis das der Barcode ungültig ist. Daraufhin nahm ich am 09.06.2020 das Recht des Widerruf in Anspruch. Drei Tage später erhielt ich dann eine Antwort das man sich in der Fachabteilung der Sache annimmt, man ist erst gar nicht auf meinen Widerruf eingegangen, hätte man dieses zu diesem Zeitpunkt gemacht und den Auftrag bei NOX-Express stoniert (da lag das Paket noch in Stuttgart, übrigens drei Wochen nach Sendeverfolgung), hätte ich mein Geld schon zurück und AUtoDoc die Ware.

    Aber nein, ich erhielt dafür am 22.06.2020 von auto-doc.at ein Mitteilung das am 17.06.2020 das Paket geliefert wurde, nur nicht an uns, denn zu diesem Zeitpunkt waren wir in den Ferien.

    Ich habe dann die Nachbarn gefragt und wir haben das Paket dann in einer Garage gefunden. Den Empfang quittiert hat aber niemand.

    Ich habe es an die at Adresse zurück geschrieben das wir das Paket gefunden haben und das man es nun abholen könnte. Da bekomme ich doch noch ne Mail das ich die Rücksendekosten tragen müsste.

    Ehrlich ist es meine Schuld, dass das Transportunternehmen unfähig ist oder Auto-Doc, sicher nicht. Wäre ich zu dem Zeitpunkt zu Hause gewesen, hätte ich die Annahme verweigert und somit wäre es auch zurück gegangen.

    So und jetzt nochmal. Bitte die Ware abholen lassen und binnen 14 Tagen mein Geld zurück buchen, Danke

    Somit Null Points

    Ps.: Habe nun auch gesehen das diese nicht die günstigsten sind, ist gibt eine Anbieter für die selbe AHK inklusive des E-Satzes für weniger Geld bei eBay.
    Kommentar verfassen
  • Haschmunz am

    Zumutung

    Lange Rede kurzer Sinn. Hände weg, such dir einen verlässlichen Vertrauenspartner vor Ort.
    Kommentar verfassen
  • Smeggy am

    Markenware wird durch billige Hausmarke ersetzt & ewige Wartezeiten

    Obwohl die bestellten Teile angeblich auf Lager sind, hat die Bestellung ganze 10 Tage gedauert. Noch dazu wurden Markenteile von Mapco & Febi Bilstein bestellt und ohne meine Einverständniserklärung wurden diese Teile durch Teile einer unbekannten Marke "STARK" ersetzt.
    Dies scheint laut Hotline gang und gebe zu sein, wenn die anderen Teile nicht lieferbar sind.
    Das ist meines erachtens ein kompletter Beschiss des Kundens. Ich werde hier nicht mehr einkaufen und kann auch niemandem empfehlen dies zu tun!

    Kommentar verfassen
  • rch99 am

    Katastrophe und trotz Rücksendung der…


    Katastrophe und trotz Rücksendung der…

    Katastrophe und trotz Rücksendung der Ware wird Geld nicht erstattet
    Emails werden nicht beantwortet - hier bestelle ich nie wieder 163€ eingebüßt - ich möchte allen potenziellen Kunden zur Vorsicht raten - da auch Paypal keine Sicherheit bietet weil es sich um eine Rücksendung handelt ist man nicht abgesichert!
    Auftrags-Nr. 31404177

    !!! ...nun nach einer weiteren Woche (heutiges Datum: 16.06.2020) und mehreren Entschuldigungen von trust_pkwteile.de haben wir immer noch kein Geld zurück "es gibt Verzögerungen in der Buchhaltung"- es ist und bleibt eine Katastrophe - wahrscheinlich sind die schon Pleite und wenn man zu Gericht geht verliert man noch mehr Geld!!!
    Hier sollte nur der Kaufen der das Risiko mag!!!!

    Habe heute nach anwaltlichen Rat nochmals eine Frist auf Freitag 19.06. für die Rückzahlung gesetzt...
    ich glaube hier hilft nur noch eine Strafanzeige wegen Betrug....die haben nur Zeit um per Email "Entschuldigung" zu schreiben und Covid-19 als Ausrede zu benutzen anstatt einfach das Geld zu erstatten - man erhält dann solche Emails:

    Zitat:
    Sehr geehrter Herr ######,

    es tut mir leid das sich die Geschichte so hinzieht.

    Die Buchhaltung wurde am 04.06.2020 über die Rückerstattung Informiert.

    Wir haben leider noch bis zum 30.06.2020 mit den Covid-19 Maßnahmen zu kämpfen, sprich die Abläufe wegen Personalmangel sind stark verzögert.

    Im Augenblick wäre eine Rückzahlung über PayPal so oder so nicht möglich, da Sie einen Konflikt eröffnet haben. (dieser Konflikt wurde von Paypal bereits eingestellt /abgelehnt -weil es nicht den Kriterien des "Käuferschutzes" entspricht - Rücksendung ist laut Paypal ein "Abrechnungsproblem")

    Dann muss es halt diesen Weg gehen.

    Kann mich nur nochmal Entschuldigen, aber uns wäre auch Lieber wenn alles \"Normal\" Funktionieren würde.

    Wir wünschen Ihnen noch ein angenehmen Tag.
    mehr anzeigen
    Mit freundlichen Grüßen
    Herr ########


    Bis zum heutigen Tag kein Rückerstattung - Ware weg Geld weg
    • Mareen am

      Re: Katastrophe und trotz Rücksendung der…

      Was ist zwischen zeitlich rausgekommen? PayPal läuft noch und Anwalt wartet auch auf Antworten.
      Gruss mareen klann
      Mareenklann@gmx.de
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • okiok am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    CSV-Direct.de am
    CSV-Direct.de am
    notebooksbilliger.de am
    Cyberport.de am
    Mindfactory am
    Mindfactory am
    CSV-Direct.de am

    Der definitiv letzte Shop , Kundenservice 0 ? gibt es nicht , hier kaufe ich Nie wieder!

    Der definitiv letzte Shop , Kundenservice 0 ? gibt es nicht , hier kaufe ich Nie wieder!: "Seit dem 31.05.2020 keine Ware, Sendung laut DHL schlecht verpackt Motorenöl ohne zusätzliche Sicherung war undicht und musste umverpackt werden und ging zurück an den Absender autodoc . Keine Antwort auf meine vielen Reklamationen , denen muss man alles aus der Nase ziehen . Käuferschutzantrag wurde über PayPal gestellt und die Löschung meines Accountes bei autodo.de, autoteiledirekt.de und pkwteile.de nur ein lapidare Antwort Ihren Wünschen kommen wir in den nächsten paar Tage nach . Bis heute wurde der Kaufpreis nicht zurückgezahlt obwohl die Sendung welche mich Nie erreicht hat am 09.06.2020 bei autodoc .de eingegangen ist. Ich kann nur jeden vor diesem nicht vorhandenen Kundenservice warnen . Bestellt lieber woanders es gibt bessere! OK"
    • Christopher Stirkat am

      Re: Der definitiv letzte Shop , Kundenservice 0 ? gibt es nicht , hier kaufe ich Nie wieder!

      Kann ich nur bestätigen...
      Antworten
    • rch99 am

      Re: Der definitiv letzte Shop , Kundenservice 0 ? gibt es nicht , hier kaufe ich Nie wieder!

      Einen schlechteren Service habe ich auch noch nie erlebt - trotz trotz fristgerechten Widerruf - inkl. Emailbestätigung "Widerruf wurde angenommen" und schneller Rücksendung der Ware - nach einem Monat noch kein Geld zurück - Paypal reguliert nicht weil Rücksendung nicht vom Käuferschutz mit abgedeckt sind ....einfach nur schlimm
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Panzermann am

    Totale Abzocke

    Hatte schon mehrfach bei AUTODOC bestellt und mich über die langen Wartezeiten gewundert jetzt bin ich gescheiter geworden da wenn bei Autodoc der Status im Lager steht dies vom Lieferanten und nicht von Autodoc selbst gemeint ist.
    Auch sind zu beachten Einzelheiten wie zum Beispiel: es wird nur verpackte Ware zurückgenommen, Ware die montiert wurde jedoch nicht passt, wird obwohl keine Gebrauchspuren vorhanden sind nicht zurückgenommen, laut Chat ist die Ware nicht mehr im Originalzustand.
    Weiters wird irgendwo auf der Seite angeboten einen sicher Kauf auszuwählen, habe ich bis heute nicht gefunden, kostet 2,99 € damit verlängert sich die Rückgabefrist auf 200 Tage, und die Retourkosten werden von Autodoc angeblich übernommen. Dieses Angebot muss man erst finden!!!!!
    Was mich am meisten Ärgert, ich habe mein Fzg. laut Fahrgestellnummer eingegeben da bekam ich die Antwort dieses Fahrzeug ist bereits gespeichert!!
    Beim Chat sagte man mir ich sei selbst dafür verantwortlich dass die Teile die ich aussuche auch passen?????? Nimmt man doch an dass die das Fahrzeug kennen und die richtigen Teile liefern!!!! so geschehen bei mir.

    Somit meine Empfehlung von mir Sollten Sie bei AUTODOC einkaufen überlegen Sie es sich gut, wenn ja dann nur mit der Option "Sicheres Einkaufen" "Wo immer dies auch auswählbar ist" ansonsten Hände weg von dieser Plattform.

    Kommentar verfassen
  • BSC_1 am

    Lieber eine Alternative wählen!

    "Autodoc" ist leider absolut nicht zu empfehlen!
    Die Preise erscheinen sehr günstig, dies geht aber ganz klar zu Lasten des Service. Lange Lieferzeiten (ich wartete auf mein Paket ca. anderthalb Wochen, andere Onlinehändler schaffen den Versand in wenigen Tagen), unübersichtlicher Shop, Spam Emails über ständig wiederkehrende "Rabattaktionen" und ein nicht funktionierendes Reklamationssystem.
    Ein mir fehlerhaft zugesendetes Teil wurde nicht kostenlos zurückgenommen. Obwohl nach teils nervigem Hin und Her mit dem "Kundenservice" am Telefon und per Mail allen Beteiligten klar war, dass es sich um eine Fehllieferung handelte (das Teil wurde per Originalteilenummer bestellt, passte aber nicht zum Fahrzeug), wollte Autodoc keinen kostenlosen Rückversand der Ware anbieten und die Rückzahlung auch erst nach "eingehender Prüfung der Ware" (wurde von mir ja ausgepackt) genehmigen.
    Andere Händler wie zum Beispiel Autoteile Lott können dies deutlich besser!!
    Kommentar verfassen
  • Turboschorsch am

    Abzocke und Spam pur!

    PKWTeile aka Autodoc und und und
    ist das was rauskommt, wenn eine Firma ihr komplettes Budget für die Website
    und zwielichtige Werbemaßnahmen verballert.

    Ob man will oder nicht, man wird zugespammt.
    Sei es per Mail oder per Notification.

    Hat man einen Artikel im Warenkorb wird man mehrfach gespammt, dass man
    doch seinen Kauf abschließen solle. Gefühlt ist jeden zweiten Tag ein "Sale" und
    man wird mit hohen Prozenten gelockt. Wenn man allerdings mal seinen Warenkorb
    VOR dem Sale screenshottet und dann mal beim nächsten Sale nochmal vergleicht,
    wird man feststellen, dass einzelne Teile während dem Sale wesentlich teurer sind.
    Ist man also blöd und denkt nicht nach, wird man beim Sale voll zuschlagen und
    dann womöglich mehr zahlen, als regulär. Einfach frech.

    Der Shop brüstet sich mit zufriedenen Kunden und grandiosen Bewertungen.
    Jetzt kommt aber der Hammer!
    Wenn man versucht eine Bewertung zu schreiben wird man aufgefordert, den Newsletter zu abonnieren. OHNE GEHT ES NICHT!!
    Also flott eine Trash-Emailadresse verwendet und ab dafür. Nanu!
    Direkt kommt eine Nachricht, dass die Bewertung erst nach Prüfung veröffentlicht wird. Was heißt das? Ganz klar Zensur!! Was nicht passt, wird gelöscht.

    Auch sehr frech finde ich, dass für dein Laien nicht ersichtlich ist, dass pkwteile.de und Autodoc usw. exakt die selbe Firma sind. So entsteht der Eindruck, dass die Shops Konkurrenten wären und wenn man nun vergleicht und merkt, dass die gewünschten Teile beim einen Shop günstiger sind als beim anderen kauft man letztlich doch wieder beim selben.

    Wenn man bestellt und schnell zahlt, kommen die Teile, man verbaut sie und alles ist in Ordnung. Wenn es jetzt aber eine Reklamation gibt, ist plötzlich niemand mehr erreichbar.

    So habe ich Teile reklamieren müssen und bekam keinen Rückversand-Schein. So müsste ich nun den Rückversand selbst zahlen. Unfrei kann nicht mehr anzeigen versandt werden, weil der Shop nach AGBs solche nicht annimmt. Nach zwei Wochen und mehreren Mails habe ich übrigens immernoch keine Antwort.
    Kommentar verfassen
  • Zolly am

    Auch ein Stern ist noch zuviel

    Auch ein Stern ist noch zuviel.
    Wenn von fünf Bestellungen vier falsch geliefert werden und man sich dann auch noch anhören muss, man sei zu blöd die richtigen Teile zu bestellen - dumm nur, dass die Teile telefonisch bestellt wurden und der "Fach"Verkäufer selbige anhand VIN/TSN/HST raussuchte - kommt man schon ins Grübeln, wo die positiven Bewertungen herkommen.
    Auch die Lieferzeiten sind ein Witz. 10 - 14 Tage Lieferzeit für angebliche Lagerware... never ever. Stornierung einer Bestellung, weil eben doch nicht lieferbar obwohl Lagerware? Negativ, nicht möglich. Wird versendet wenn wieder verfügbar. Retoure bei Falschlieferung nur auf eigene Kosten...
    Wird schon seinen Grund haben, warum Autodoc unter fünf verschiedenen Namen sein Zeug verscherbelt.
    • Mareen am

      Re: Auch ein Stern ist noch zuviel

      Hallo, sind auch auf die reingefallen. Sensor Stecker mit dem Original stecksystem überhaupt nicht kompatibel.
      Hatten über PayPal bezahlt und heute habe ich den Fall eröffnet. Würde anderseits auch ein Anwalt kontaktieren, nur aus Prinzip. Die kennen weder Widersprüche noch Garantien, obwohl sie damit Werbung machen .
      Wie weit ist Ihr Fall?
      Gruss mareen klann
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • millanni am

    kein mann, kein wort

    ich höre den dritten tag hintereinander von unterschiedlichen servicemitarbeitern , die sendung läge in der abteilung "verpackung" und würde umgehend rausgehen...
    aufschlussreich die aussage : "am lager" laut website-angebot bedeutet, die teile wären bei deren lieferanten am lager und müssten erst noch ins autodoc-lager gesendet werden, um dann von dort weitergeleitet zu werden
    fazit : lieber 10% mehr bezahlen und dafür bei jemandem einkaufen, der zusagen einhält
    • Mareen am

      Re: kein mann, kein wort

      Hallo, sind auch auf die reingefallen. Sensor Stecker mit dem Original stecksystem überhaupt nicht kompatibel.
      Hatten über PayPal bezahlt und heute habe ich den Fall eröffnet. Würde anderseits auch ein Anwalt kontaktieren, nur aus Prinzip. Die kennen weder Widersprüche noch Garantien, obwohl sie damit Werbung machen .
      Wie weit ist Ihr Fall?
      Gruss mareen klann
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Ulstei am

    Nur ärgerlich!!!

    Heckscheibenwischer bestellt, 10 Tage Lieferzeit, es kommt ein zerdelltes Paket an. Der innenliegende Karton war bereist geöffnet, mit Tesafilm wieder zugeklebt. Der Scheibenwischer offensichtlich nicht neu und ein anderes Modell als bestellt, Emai unbeantwortet, bin gespannt, ob ich das Geld über Paypal wiedersehe.
    Warum hat dieser Händler im netzt 5 Sterne Bewertungen....
    • Mareen am

      Re: Nur ärgerlich!!!

      Hallo ,
      habe auch über PayPal ein Problem mit autodoc eröffnet, je mehr um so besser .
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Chris Weitzel am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Autoteile-Fachmann am

    Einmal und Nie wieder!

    Das ganze System dieser Shopkette ist nicht ausgereift. Kundenservice gibt's quasi gar keinen, wenn man nach 20 min warten Glück hat, hat man einen Mitarbeiter am Telefon, der dann auch noch unfreundlich ist.

    Wer Ware dringend benötigt, bestellt hier auf gar keinen Fall, nach nun über 7 Tagen (bei angegebenem 24h Versand) ist das Paket noch immer nicht auf dem Weg.

    Ich kann jedem empfehlen sich eine Alternative zu suchen und diesen Onlineshop zu meiden! Es erspart einem Ärger und Nerven.
    • Mareen am

      Re: Einmal und Nie wieder!

      Hallo, hast du dein Geld zurück bekommen oder die Ware behalten ?
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Oggi Obey am

    Kundenservice? Hier hat er sich schon mal nicht versteckt

    Ich habe ein Spiegelglas bei pkwteile.de bestellt und die Lieferung kam auch rechtzeitig an. Leider musste ich feststellen, dass der Artikel nicht passt, obwohl der Artikel über das Auswahlmenü des Anbieters gewählt wurde, worauf man sich in der Regel verlassen können sollte.

    Auf Nachfrage beim Kundenservice wurde mir auch umgehend ein Rücksendeformular zugesendet, jedoch kein Rücksendetikett.

    Bei meinem erneuten Anruf hatte ich eine Dame ma Apparat die meinte, dass man ja nichts dafür könne und es keine kostenlosen Rücksendungen gäbe. Auf meinen Hinweis, dass es ja nicht mein Fehler sei, wenn ich einen nicht passenden Artikel erhalte, entgegnete man mir, dass ich besser nachsehen und abgleichen müsste.

    Ich frug noch nach, ob denn irgendwo stünde, dass die Nutzung des Auswahlmenüs nur Vermutungen anzeigen würde und es keine Gewähr geben würde, woraufhin ich "bestimmt irgendwo, keine Ahnung" entgegnete.

    In der Vergangenheit habe ich wirklich gute Erfahrungen gemacht, jedoch reicht ja oftmals eine schlechte Erfahrung, um den Gesamteindruck zu trüben.

    Mir geht's gewiss nicht um die Rücksendekosten, die verkrafte hvb tatsächlich noch, jedoch tue ich mich schwer mti einem solchen Umgang.
    Kommentar verfassen
  • HSEtechnik am

    Totaler Reinfall - Achtung sehr unseriös

    Was soll ich genau schreiben? Ware bestellt am 07.04.2020 und bis heute nicht da. Mehrere Anrufe und lange Wartezeiten später wurde dann letztendlich bei Paypal ein Fall eröffnet.

    Der Laden ist einfach zu Dumm zum Liefern. Logistik eine totale Katastrophe. Seit 10 Tagen keine Infos über Versand oder ähnliches. Mails werden einfach ignoriert.

    Auch hier wieder einmal: Wer billig kauft, kauft zweimal. Ich hoffe der Laden überlebt die Corona Krise nicht! (War nicht das erste mal)

    Beim letzten Mal Bremsen bestellt, wurden falsch geliefert, Rückabwicklung katastrophal. Die ganze Prozedur hat damals fast 2 Wochen gedauert.
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG