ÖsterreichEUDeutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: MIFcom Computer in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung: 03.12.2016, 08:34

Händlerbewertung für MIFcom Computer

:*)
  • Gesamtnote1,27 (4.73/5)
  • erfahrene User1,04

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16
  • Apr
    16
  • Mai
    16
  • Jun
    16
  • Jul
    16
  • Aug
    16
  • Sep
    16
  • Okt
    16
  • Nov
    16

Dieser Händler wurde bisher 17 Mal bewertet
(12 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,38
Navigation, Produktauswahl:*) 1,27
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 1,36
Produktinformation, Aufbereitung:-) 1,64
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):*) 1,20
Preisniveau:-) 1,50
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,50
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):*) 1,08
Geschäftsbedingungen:-) 1,40
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,45
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :*)1,19
Bestellvorgang:*) 1,08
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):*) 1,17
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:*) 1,17
Lieferzeit:-) 1,42
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:*) 1
Kundenservice während/nach der Lieferung:-) 1,33
Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

Alle 13 Bewertungen werden angezeigt
  • GeForstner am 30.03.2015, 15:44
    :-)
    Vor 1.5 Jahren habe ich mir bei Mifcom einen Laptop zusammengestellt.
    Die Lieferung war in Ordnung und der Laptop war gut Verpackt (übertrieben großes 70*70*50 Paket).
    Jetzt, 4 Monate vor Ende der„2 Jährigen Garantie auf Material- oder Herstellungsfehler“ habe ich 3 Risse in der Gehäuse-Schale entdeckt. Per Email wurde mir mitgeteilt, ich solle das Gerät einschicken.

    Jetzt kommt mein erster Kritikpunkt: Am 16.März ist mein Gerät dort angekommen, aber erst am 24 habe ich nach einigen Telefonaten eine Rückmeldung bekommen, was jetzt los ist.

    Das führt mich zum 2. Kritikpunkt: Die „2 Jährige Garantie auf Material- oder Herstellungsfehler“; diese gilt für mein Gerät laut Servicemitarbeiter nicht, weil Kräfte gewirkt haben, welche die Risse verursacht haben sollen. Selbiger hat aber auch zugegeben, dass es sich bei der Unterschale um einen Herstellungsfehler handelt, weil sie zu dünn sei. Ich habe eine Rechnung bekommen, in der das Ersatzteil und die Mitarbeiterpauschale inkludiert sind.

    Als ich die Argumente des Mitarbeiters bezüglich Krafteinwirkung hinterfrage, redete der sich auf Edding-Flecken hinaus. Also komme ich zu dem Schluss, dass die Garantie bei Mifcom nichts Wert ist.
    Ich kann nur jedem davon abraten, bei der Firma Mifcom einzukaufen.

  • data mineR am 01.11.2013, 14:02
    :*)
    MSI Lightning Boost Edition, Radeon HD7970 Ghz Edition 3GB bestellt und erhalten.

    Durch Zahlung mit Paypal wurde noch am selben Tag versendet => ein Tag später bei mir => besser gehts nicht.

    "Never Settle Gold" - Gutschein war auch wie erwartet mit dabei. Sehr gut verpackt (Original MSI-Paket), alle Siegel noch unversehrt.

    SEHR ZUFRIEDEN!
  • George W. Bush am 15.10.2013, 12:35
    :*)
    Ich kann mich über nichts beklagen!
    Bester Preis, einwandfreie Anwicklung, schnelle Lieferung. Ok, ob man den Kunden mit derart vielen Statusmeldungen überschütten muss ... darüber kann man streiten. Aber auf jeden Fall kann sich niemand beklagen, nicht ausreichend informiert worden zu sein XD.
  • william.s am 15.10.2013, 08:25
    :*)
    Meine erste Erfahrung mit MIFcom:
    Ich habe eine HD7990 (beste Preis im Netz gewesen) am Mittwoch bestellt und gleich per Vorkasse bezahlt. Am Donnerstag wurde die Grafikkarte verschickt und am Freitag habe ich sie erhalten.
    Sehr gute Leistung, besser geht nicht.

    Einzige was ich zu bemängeln habe:
    Ich habe bei dieser Bestellung von MIFcom 9 (neun) E-Mails erhalten:
    1. Shop Support - Ihr Kundenkonto wurde erfolgreich erstellt (ich habe kein Kundenkonto erstellt)
    2. Bestellung Nr: XXXX - Xxxxx,Xxxxxxxx mit Wiederrufsbelehrung und AGB
    3. Auftragsbestätigung
    4. Zahlungseingang
    5. Neuer Status Ihrer Bestellung XXXXX
    6. Ihre Rechnung XXXXX-XXXXX-IT
    7. MIFcom.de Bestellsystem - Meldung, dass es versendet wurde
    8. Versandinformation - mit Link von DPD
    9. MIFcom.de Bestellsystem - nach 1,5 Std nochmal die Meldung, dass es versendet wurde

    Für mich hätte 3 gereicht:
    1. Bestellbestätigung mit Zahlungsinformationen.
    2. Zahlungseingangsbestätigung
    3. Versandbestätigung mit Rechnung und einem Link zur Versandverfolgung.
  • Basti Woedtke @FB am 04.02.2013, 16:31
    :-)
    MIFCom etabliert sich als neuerer Anbieter von PC-Systemen neben den bekannten Wettbewerbern Alternate, One, Kirschke, Caseking... usw. MIFCom setzt jedoch ganz auf den Vertrieb von Komplett-Systemen, die der User nur bedingt (basierend auf den jeweils von MIFCom angebotenen Komponenten) individualisieren kann. Die Systeme werden bei MIFCom zusammengebaut, getested und dann fachmännisch verpackt und verschickt.

    Ich habe keines der angebotenen Modelle als Grundlage genommen, sondern mir dort selbt (basierend auf den gebotenen Möglichkeiten) einen High-End Gaming PC für etwa €2200 Euro zusammengestellt und nach Lieferung noch etwas verfeinert. Insgesamt hat MIFCom eine gute Leistung und ein gutes System abgeliefert.

    Positiv:
    -Großes Angebot an vorkonfigurierten Systemen für jede Preisklasse
    -Auch Spezielleres ist vorhanden, so etwa Wasser-gekühlte oder Overclocked)
    -Viele aktuelle und gute Komponenten inkl. High-End-Segment wie Top-Boards von ASUS
    -Gute Erreichbarkeit am Telefon, schnelle Auskünfte, auch über schwerer zu bekommende Gehäuse
    -Antworten auch per Mail, wenn nötig.
    -INSGESAMT: Mission erfüllt, ist ein wirklich schöner, schneller und leiser PC geworden

    Negativ/Verbesserungswürdig:
    -Produktbeschreibungen z.T. nicht korrekt, z.B. Netzteil Corsair GS 600 hat kein (!) Kabelmanagement
    -Beschreibungen verschweigen wichtige Details, z.B. Corsair Dominator Plat. RAM ist X.M.P.-zertifiziert
    -Wenig Auswahl bei bestimmten Kategorien, die Auswahl an CPU-Lüftern ist dürftig
    -Manche Dinge gibt es gar nicht, z.B. PWM-Lüfter fürs Gehäuse
    -Es wurde falsches /billigeres (CL10) RAM eingebaut trotz Bestellung von CL9, das sieht immer schlecht aus
    -Personal neigt zum Diskutieren, an ein ASUS P9X79 gehörem nun mal PWM-Lüter und keine 3-Pol-Lüfter
    -Spezielle Wünsche wurden nicht umgesetzt, Front-Lüfter im CM Storm Trooper wurden nicht gedreht
    -Bei Fragen oder Missverständnissen kann man kurz durchrufen anstatt nur Mails hin- und her zu schicken

    Zusammenfassung: Wer hier findet, was er sucht (und geboten wird einiges), der kann beherzt zugreifen. Die PCs sind auf gutem hohem Niveau. Manches Teil ist hier schneller undf einfacher zu bekommen als anderswo. Der ambitionierte PC-Bauer wird das Angebot bzw. die Flexibilität des MIFCom-Teams jedoch schnell an ihre Grenze treiben. Hier ist dann eventuell eigene Nacharbeit gefragt, um das letzte Quentchen Optimierung zu erreichen.
  • Ahmet Sert @FB am 04.10.2012, 00:36
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Ich habe mir im September 2012

    für knapp 1000€ einen High End PC von MIFcom bestellt.

    Der Student der nach eisernem Willen (knappes halbes Jahr) endlich das Geld für seinen Traum zusammen hatte.

    Auf der anderen Seite das Multimillioneneurounternehmen.



    Dann habe ich mir also den 100€, als bei der Konkurrenz teureren Pc in Hoffnung, dass sich eine Preis-Service-Leistung Rechnung mit grünen Zahlen ergibt, bestellt.

    So mehr der Alice - Telekom Vergleich. Service und so.

    Und nach den ganzen positiven Bewertungen bestelle ich natürlich nach einer Beratung am Telefon mit einigen Modifikation im PC Konfigurator. (Kompatibilität einwandfrei)

    (Schreibstil ändert sich nun für ein authentischeres Leseerlebnis)



    Ich warte voller Vorfreude, unzählige Tage, öffne meinen PC, 2h Windows + Updates, alle Treiber installiert und los gehts.

    Ich öffne das erste Spiel PIXELFEHLER!! Überlastung & Absturz (Bei einer HD 7870 OC und einem i7 Prozessor Oo) ok einige Zeit später Bluescreen beim ganz normalen surfen.

    Trauer!

    Ich ruf an, abgesehen von der gewöhnungsbedürftigen Sprachkultur die im Süden herrscht, macht sich eine Menge Inkompetenz und Desinteresse bemerkbar, (mehrmals bei verschiedenen Mitarbeitern festgestellt)etwa so als würde gerade jemand unterm Tisch am PC schrauben und nebenbei Telefonate entgegennehmen.

    MIFCOM SCHICKT MIR TROTZ PRÜFUNG KAPUTTE WARE!

    Gut vertrauen kaputt.

    Dann halt der Entschluss zu Widerrufen, weil ich mittlerweile für den gleichen Preis, wo anders mir einen PC zusammenstellen lassen hab, der diesen um längen schlägt.



    Ich also mit der entschlossenen Auskunft, dass ich von meinem 14 Tage Widerruf Gebrauch machen werde.

    Dann der Schock. ''Nein lieber Kunde das gilt nicht auf PCs die nach Kundenwünschen gefertigt werden, aber wir sind so gütig, dass wir uns mit 150€ aus deiner Tasche einig werden können.''

    Moment mal bin ich nicht der Geschädigte? Hart gespart, lange gefreut, vor Vorfreude fast in die Hosen gemacht und was kaputtes bekommen.

    Muss ich jetzt Mitleid mit einem Unternehmen haben, dass im Jahr Millionenumsätze schreibt?!

    Haben die Spaß an sowas?



    Nachdem ich dankend abgelehnt habe, habe ich folgenden Gerichtsbescheid im Internet gefunden: Achtung Ctr + C für alle, die sich nicht verarschen lassen wollen von Computeruhändlern die folgendes in den Kaufvertrag schreiben.

    Auszug der AGB:





    Ausschluss des Widerrufsrechts

    Das Widerrufsrecht besteht



    1. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde



    Nunja sicher macht solch eine Klausel bei anderen Waren Sinn, aber haben die für mich die HD 7870 neu erfunden?

    Ist es so unmöglich für die, dass sie die Komponenten ausbauen und wo anders einbauen/verkaufen ohne so einen Unsinn zu treiben?



    Nagut ich habe dann dies gefunden: (jetzt kommt der Kopierteil)



    http://www.it-recht-kanzlei.de/widerrufsrecht-ausschluss.html



    Heißt im Klartext vor Gericht hat ein Käufer recht bekommen und wegen den oben genannten Argumenten wurde auch das Widerspruchsverbot ausgeschlossen.

    Aha wunderbar MIFcom versucht einen nach Strich und Faden auszunehmen.(kombiniert mit der Redewendung belügen)

    Ich habe natürlich ein Extraschreiben angefertigt mit diesem Gerichtsbescheid.





    Ok dann das ganze eingepackt und Abholung veranlasst.

    Anweisung..warte wie ein Hartz 4 Empfänger (nichts gegen die) von 9-18 Uhr an diesem und diesem Tag.

    Erster Tag kommt keiner, zweiter Tag auch nicht.

    Nach dem dritten Abholversuch von DHL merke ich, dass ich mir als ich zurücklehnend PICK-UP-SERVICE gelesen habe, sogar dabei zuviel versprochen habe.

    Ich also auf eigene Faust zur Post und ab das Ding.



    Am übernächsten Tag angekommen, wird geprüft die Aussage ok.

    Dann die Nachricht ''Du weißt doch ey, so wir haben Aufwand gemacht und so ey, wir Armen, komm wir kriegen nicht mal unsere Arbeit bezahlt bla bla bla..gib uns wenigsten 49€ Netto (2. Täuschungsversuch)



    Wieso zur Hölle schreibt man einen Nettobetrag hin und nicht einfach DIE EXAKTE SUMME FÜR DIE ICH BLUTEN WERDE: Also die wollen 60 Euro von mir, dafür dass ich kaputtes Zeug nach Vertrauensverlust zurückgeschickt habe und mein Geld zurück haben will.



    Da mittlerweile 2 Wochen vergangen waren, ich kein Geld für einen Anwalt hatte & eine Menge Arbeit sich aufgestaut hatte.

    Habe ich IN HOFFNUNG auf eine schnelle Klärung nachgegeben. (Für alle Leute die geduldiger sind / Ersatz-PCs da haben oder eine Rechtsschutz, lasst euch auch DAS! nicht gefallen. Ok?)

    Freitag war die Vereinbarung und Mittwoch war das Geld auf meinem Konto.



    Fazit (puh...lufthol):

    Ich weiß, ich weiß das kann überall passieren.

    Aber einem Spruch kann ich weise nickend zustimmen:

    Die Qualität und Standhaftigkeit eines Shops macht sich in der Ausführung von vermeintlich unbequemen Serviceansprüchen, aus Liebe zum Kunden bemerkbar.



    Und dieser Shop hat bis zum Letzten dagegen gehalten.



    Ich hoffe meine von Herzen ehrliche Publizierung dieser Bewertung

    sind die geklauten 60€ wert gewesen.



    In Liebe



    Enttäuschung





    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert
  • mrbiglessworth am 03.10.2012, 16:31
    :*)
    kann das team mifcom ohne zweifel und gerne empfehlen. von anfang bis ende ist alles sehr gut abgelaufen. sehr schnelle lieferung (trotz leichter verzögerung von dhl), sehr schnelle reaktionszeiten auf anfragen (support) und mein größtes bedenken, die verpackung, wird von mifcom einfach nur sehr gut gelöst. kein kratzer ist am gehäuse zu finden. das gerät läuft und funktioniert einwandfrei. es gibt nur noch eines positiv hervorzuheben - die einzelteile sind sehr sauber und ordentlich verbaut. vielen dank!
  • Ralf9 am 30.06.2012, 17:20
    :*)

    Weiterempfehlung

    Gesamtnote: 1,18
    Sehr professionell wirkender Händler. Lieferung schnell, ordentliche Verpackung. Der gelieferte PC war sehr sauber zusammengebaut und entsprach genau den Vorstellungen.
  • fauth am 14.03.2012, 23:09
    :-)

    Sehr empfehlenswert

    Gesamtnote: 1,33
    Meine Erfahrungen beim Kauf eines HTPC waren durchweg sehr positiv. Die Internetseite aussagekräftig, der Preis o.k., die Beratung per Mail prompt, und das Gerät super. Daher gerne eine Empfehlung!
  • railworker am 12.05.2011, 22:49
    :*)
    Ausgezeichneter Tel. bzw eMail-Service. Mein nachträglicher Kundenwunsch wurde mir prompt erfüllt!
    PC war sehr gut gepolstert verpackt. Wurde pünklich von DPD geliefert. PC funktioniert einwandfrei. Hochachtung für dieses ausgezeichnet Team.
    MIFcom meine Empfehlung für Flusi-PCs.
  • Michael.D am 21.01.2011, 17:48
    :*)

    Ich bin sehr zufrieden!

    Gesamtnote: 1,14
    Die Konfigurierung eines individuellen Computers ist unkompliziert möglich. Das fertige Gerät kam am Ende der ausgewiesenen Herstellungszeit (4 - 8 Arbeitstage), was wohl auch mit dem Jahreswechsel und den entsprechenden Feiertagen zu erklären ist.
    Der Computer war äußerst sicher verpackt (großer gut gepolsterter Karton um den eigentlichen Computer-Karton). Alles funktionierte problemlos.
    Besonders hervor zu heben ist der Support: Ich hatte eine Frage zur Installation der Treiber. Der freundliche Mitarbeiter rief mich zurück und installierte mir über Fernzugriff auf meinen Rechner die benötigten Dateien.
    Kundenfreundlicher geht es nicht!


  • NorbertFr am 19.01.2011, 14:39
    :*)
    Ich bin insgesamt uneingeschränkt zufrieden! Beginnend mit einer sehr gut gestalteten Webseite mit guten Hilfen zur Zusammenstellung des eigenen PCs bis zum Email-Service, der auf Anfragen prompt, kompetent und freundlich antwortet. Der bestellte PC kam in der vereinbarten Zeit in sehr gutem Zustand (dank guter Verpackung) an. Ich würde jederzeit wieder bestellen.
  • jo.hausen am 10.05.2010, 12:06
    :*)

    sehr positiver Shop

    Gesamtnote: 1,13
    ich habe mir einen pc selbst konfiguriert ohne HDD und betriebssystem
    preise waren OK
    lieferung war pünktlich und alles super verpackt
    es gab keine probleme

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG