ÖsterreichEUDeutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: Caseking.de in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung: 05.12.2016, 22:30

Händlerbewertung für Caseking.de

:-)
  • Gesamtnote1,43 (4.57/5)
  • erfahrene User1,29

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16
  • Apr
    16
  • Mai
    16
  • Jun
    16
  • Jul
    16
  • Aug
    16
  • Sep
    16
  • Okt
    16
  • Nov
    16

Dieser Händler wurde bisher 1508 Mal bewertet
(976 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,43
Navigation, Produktauswahl:-) 1,31
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 1,51
Produktinformation, Aufbereitung:-) 1,36
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):*) 1,14
Preisniveau:-) 1,87
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,61
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,36
Geschäftsbedingungen:*) 1,28
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,45
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-)1,43
Bestellvorgang:*) 1,25
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-) 1,49
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-) 1,42
Lieferzeit:-) 1,58
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:*) 1,17
Kundenservice während/nach der Lieferung:-) 1,64

Hinweis des Händlers

Verehrte Caseking-Kunden,

wir freuen uns riesig, dass Ihr Euch die Zeit für eine Bewertung unseres Shops nehmt, denn das ist keine Selbstverständlichkeit. Lobpreisungen und Komplimente sind bei uns natürlich gern gesehen und wir freuen uns tatsächlich sehr über jedes einzelne positive Feedback, denn das zeigt uns, dass wir es richtig machen!

Und falls doch mal ein Problem auftreten sollte, dann zögert nicht uns deswegen zu kontaktieren - wir finden immer eine Lösung! Nutzt dazu unsere zahlreichen Support-Foren, etwa auf Computerbase.de, PCGH.de oder HardwareLuxx.de, oder schreibt uns auf Facebook eine Nachricht, sendet eine E-Mail an info@caseking.de, schaut in unserem Outlet in Berlin vorbei oder ruft einfach unsere Service-Hotline an, unter der Nummer +49 (0)30 5268473-00.

Dort können wir uns mit konstruktiver Kritik und Vorschlägen intensiv auseinander setzen.

Vielen lieben Dank,
Euer Caseking-Team

Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 3 4 36 vor »
  • MightyPoo am 05.12.2016, 20:13
    :-)
    Schon oft bei Caseking bestellt, immer wieder Top Service und schnelle Lieferung. Gerade im Bereich Gehäuse-Zubehör unschlagbar in Deutschland.
  • Gamegrab22 am 05.12.2016, 19:33
    :*)
    Der Kundenservice bei Caseking ist sehr zufriedenstellend! Einfache Abwicklung, viele Bezahlmöglichkeiten, schnelle Lieferungen - So macht Online-shopping Spaß!
  • Chris Shordy am 03.12.2016, 15:36
    :*)

    Alles super

    Gesamtnote: 1
    Also ich muß sagen ich habe mir sehr oft überlegt bei euch was zu kaufen , muß aber sagen ich habe es nicht bereut die Bestellung geht einfach und schnell, der Versand geht auch schnell über die Bühne, und bei Probleme einfach anrufen und man bekommt gleich super und freundliche Beratung mann kann schon sagen ob die am Telefon nur gute Tage haben man hört keine schlechte laune raus :)

    Welches Produkt wollten Sie kaufen?

    Bestellt habe ich für meinen neuen PC

    Scythe SCMG-4000 Mugen 4 CPU-Kühler


    Corsair Vengeance LED Series, rote LED, DDR4-3200, CL16 - 16 GB Kit


    Corsair LED Lüfter AF140-LED - 140mm rot
    ________________
    ________________
    ________________
    _________
    War die Lieferung pünktlich, vollständig und ordentlich verpackt?

    Lieferung ging sehr schnell und natürlich auch pünktlich :)
    ________________
    ________________
    ________________
    _________

    Welche Probleme gab es und wie reagierte der Händler darauf?

    Ich hatt ein Problem das ich irgendwie falsche Zahlungsmittel ausgewählt hatte, darauf habe ich angerufen und eine freundliche Stimme hatt mein Problem gelöst auf 2 min mit warte zeit :)
    ________________
    ________________
    ________________
    ________

    Was hat Ihnen gefallen, was nicht?

    Gefallen hatt mir alles, also es gibt nichts was mit nicht gefalle würde
  • Andreas Schöbel am 02.12.2016, 15:17
    :-)

    Noblechairs

    Gesamtnote: 1,37
    Habe mir einen Nobelchair in Schwarz gekauft. Der Stuhl war noch im Angebot, da musste ich zuschlagen.

    Verpackt war der Stuhl sehr gut!

    Einzigster Minuspunkt sind die Versandkosten, die könnten ab bestimmten Warenwerte gratis sein.

    Sonst war alles i.o :-)
  • mykoma am 02.12.2016, 13:46
    :*)
    Ich bestelle gerne und oft meine Artikel bei Caseking, seit längerem mein bevorzugter Shop.
    Die Seite ist intuitiv aufgebaut, man hat eine große Auswahl und es werden auch Sachen verkauft, die sonst nur wenige oder kein deutscher Händler anbietet.
    Die Preise sind gut, nicht die günstigsten, aber günstiger als der Durchschnitt und der Service ist von allen Shops der beste, den ich je erlebt habe, stets freundlich und sehr hilfsbereit.
    Einziger Kritikpunkt sind teilweise lange Wartezeiten, wenn die Zulieferer/Hersteller/Großhändler mit ihren Lieferungen nicht nachkommen, wie es mir zB mit einem Stuhl von Vertagear ergeht.
    Aber auch hier punktet der Service, der nicht nur über caseking.de erreichbar ist, sondern auch in IT Foren wie zB Computerbase anzutreffen ist.
    Alternativangebote oder Bestellungsänderungen werden so mit wenig Aufwand und stets im Sinne des Kunden durchgeführt.
  • shaqiiii am 01.12.2016, 23:49
    :-)

    Empfehlenswert

    Gesamtnote: 1,41
    Was soll man hier noch groß schreiben.

    Aktiv in diversen Foren, Youtube ect. um den Kunden besser zu erreichen und
    einem Produkte besser nahe zu bringen.
    Service kostet Geld. Darum sind sie vllt nicht immer die günstigsten aber der Service hat immer gestimmt.
  • Lunatic am 30.11.2016, 21:17
    :-{
    Ich muss sagen, ich habe schon als Gast bei Caseking bestellt und war zufrieden, diesmal bin ich es leider nicht ... Ich habe 2 Asus Produkte bestellt um an der Verlosung zu BF1 (wollte den BF1-Code unserem letztem M8 schenken, damit wir mal wieder alle ein Battlefield haben ...) teilnehmen zu können. Ich habe die Lieferzeit gesehen un dachte mir so super passt ohne Probleme, mein Artikel war laut Shop ab dem 24.11. lieferbar, als ich am 26.11 immer noch nichts bekommen habe achte ich mir ich frag mal nach.

    Dies habe ich dann auch getan, und mir wurde mitgeteilt dass mein Produkt am Montag, dem 28.11. in den Versand geht ... leider war dies nicht der Fall! Meine Produkte wurden heute am 30.11. versandt. Unter diesen Umständen unbefriedigend.

    Ich nutze normalerweise andere Händler bei diesen bekomme ich eine Rechnung nach Bestellung zugeschickt per Mail. Dies hätte mich zur Teilnahme an der Verlosung berechtigt war hier nicht einmal auf Nachfrage möglich ...

    Habe leider erst nach der Bestellung gesehen das Amazon auch teilnimmt, hier wäre alles problemlos gelaufen, ist als Primekunde einfach angenehm.

    Ich werde in Zukunft auch wieder bei meinen Standards bleiben, da ich nun weiß dass Caseking nicht flexibel genug ist auf eine einfache Rechnungsanforderung zu reagieren ... Geld ist am 16.11. (dem Tag der Bestellung) per Paypal raus aber es ist nicht möglich mir eine Rechnung zuzustellen?

    Sorry, aber das ist nicht zufriedenstellend.
    • Caseking-Mike am 01.12.2016, 10:30

      Reaktion des Händlers
      Re: Preis OK, aber der Ablauf mangelhaft

      Hallo Lunatic,

      grundsätzlich haben wir auf externe Aktionen der entsprechenden Hersteller keinen Einfluss und damit per se auch nichts zu tun. Zweitens kommt es bei der ASUS Promo-Aktion mit Battlefield 1 nicht auf das Datum der Rechnungsstellung an, sondern auf das auf der Rechnung sichtbare Datum der Online-Bestellung, denn ASUS ist völlig bewusst, dass der hier ausgelöste Kaufanreiz entscheidend ist und nicht der Auslieferungszeitpunkt (= Datum der Rechnung). Es ist rechtlich selbstverständlich völlig ausgeschlossen, vor Lieferung und damit vor Zustandekommen eines Kaufvertrages eine Rechnung auszustellen, mal davon abgesehen, dass so Missbrauch möglich wäre. Außerdem hast du ohnehin noch bis 3.12. Zeit, die dir mittlerweile vorliegende Rechnung einzusenden, um den Game-Key zu erhalten.

      Liebe Grüße,
      Mike
      Caseking Community-Service
  • TimC am 30.11.2016, 15:15
    :-)
    Hallo erstmal,

    Meine Bestellung sah folgendermaßen aus: CK Express System Gaming Cube und Tt eSports Challenger Prime, LED Gaming Tastatur, Gesammtpreis 1045€ Versand inklusive. Falls jemand nachschauen sollte, hat sich der Preis des Gaming Cube mittlerweile um 50€ in die Hohe bewegt.

    Bis zur Bestellung kann man nichts kritizieren, gute Auswahl im Shop und die Webseite ist leicht verständlich und man findet, was man sucht, ohne grossen Zeitaufwand.

    Als ich mich dann für meine Produkte entschieden hatte, stellte ich sofort fest, dass beide Produkte mit der Lageranzeige "bestellt" versehen waren. Da ich beide Produkte nicht dringend brauchte und mir gut gefiehlen, bestellte ich diese trotzdem. Schade finde ich hier, dass man leider über gar keine ungefähre Bestelldauer informiert wird.

    Bestellung war einfach und mit genügend Zahlmöglichkeiten versehen, sogar Versand nach Luxemburg wird angeboten (leider keine Selbstverständlichkeit). Negativ erwähnenswert ist, dass man die Versandkosten selber tragen muss, selbst bei einer Bestellung von über 1000€, aber das kann man auch verkraften.

    Während der Wartezeit auf die Lieferung muss ich dann leider Kritik loswerden. Da ich wie schon erwähnt keinerlei Informationen über den Liefertermin erhalten habe und immerhin die Rechnung im Voraus bezahlte, habe ich eine Woche nach Bestellung mal eine E-mail geschrieben, mit der Frage, ob schon weitere Informationen zum Liefertermin vorhanden sind. Ich erhielt auch eine schnelle Antwort, die sich allerdings (hoffentlich) als Lüge entpuppte. Mir wurde geschrieben, dass die Techniker dabei wären, die PCs zusammenzubauen und sobald einer fertig wäre, würde dieser sofort an mich versendet werden. Bei so einer Antwort war ich natürlich erstmals froh, dass mein PC bald in den Versand gehen wird, allerdings dauerte das dann doch noch eine Wochen bis dies tatsächlich geschah. Ich möchte hier nicht dramatisieren, diese Woche habe ich natürlich auch ohne Bestellung überlebt, allerdings bin ich dann im Nachhinein von der Antwort des KingMod Team enttäuscht, dass weder ein genaues Datum genannt wurde, noch drauf hingewiesen wurde, dass mit "die Techniker sind gerade dabei" gemeint war, dass die eine ganze Woche brauchen würden. Zusammengefasst hätte ich mir also nach Bestellung einfach mehr Informationen gewünscht, da man als Kunde zwischen dem Moment der Bestellung und dem Moment, wo das Produkt in den Versandt geht, keinerlei Mitteilungen erhält und sich dieser Zeitraum bei mir dann doch um 2 Wochen handelte.

    Vom Versandt an lief dann wieder alles wie geschmiert. Die Tracking-Nummer funktionnierte einwandfrei und die angegebene Lieferzeit von 2 Tagen wurde auch eingehalten.

    Die Lieferung an sich war auch ordnungsgemäß verpackt, Orginalverpackung der Einzelteile waren vorhanden und der PC war gut gesichert. Deshalbt war es nicht verwunderlich, dass auch alle Teile unversehrt waren und problemlos funktionierten. Allerdings musste ich feststellen, dass die Verpackung der Tastatur, die ich mitbestellt habe, schon einmal geöffnet wurde. Erstmals schockiert, merkte ich aber schnell, dass die Tastatur an sich neu war und keine Abnutzung oder Schmutz zu erkennen war. Trotzdem ist sowas natürlich nicht ohne weiteres nachzuvollziehen. Ich glaube in den Kommentaren gelesen zu haben, dass stichprobenartig Kontrollen durchgeführt werden. Falls dies hier der Fall war, wäre es schön gewesen, mit einem Sticker oder ähnlichem darauf hinzuweisen, damit der Kunde wenigstens versteht, warum die Verpackung schon mal geöffnet war. So lange alles funktionniert, bin ich allerdings schon zufrieden.

    So, dies war die ganze Geschichte meiner Bestellung bei CaseKing, mit dem Gesammtfazit, dass ich gerne wieder bestellen werde, allerdings nur noch Produkte auf Lager.
  • Nick98.1 am 28.11.2016, 18:09
    :*)

    Sehr zufrieden

    Gesamtnote: 1,10
    Meine gewünschten Produkte waren im Shop schnell zu finden. Nur leider waren manche meiner gesuchten Produkte nicht bei Caseking gelistet, weshalb ich entsprechend auf andere Shops ausweichen musste. Dies stellt allerdings kein großes Manko für mich da.
    Der Bestellvorgang verlief einfach und ohne Probleme. Besonders überrascht hat mich, dass meine Bestellung bereits am nächsten Tag bei mir eintraf. Die Produkte waren ordentlich und sicher verpackt.

    Ich persönlich kann diesen Shop nur weiterempfehlen. Der Kundenservice musste nicht in Anspruch genommen werden.
  • Aaron Kaiser @FB am 28.11.2016, 14:15
    :*)

    Sehr guter shop

    Gesamtnote: 1,09
    Die Homepage ist leicht zu verstehen und übersichtlich und auch die Angebote sind schnell zu finden. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.
    Habe am Freitag den 25.11 eine powercolor rx480 red devil bestellt. Zuerst sollte sie voraussichtlich erst später zur Verfügung stehn doch noch am selben Tag habe ich eine email bekommen das die Karte bereits verschickt wurde und am nächsten Tag bei mir eintreffen wird. Am nächsten Tag kam die Karte sehr gut und sicher verpackt bei mir an und es war sogar ein kleines Päckchen Cola Flaschen dabei ;D
    Würde jeder Zeit wieder bei CaseKing bestellen und den shop auch weiterempfehlen
  • Amonus am 26.11.2016, 18:14
    :*)
    Bester Händler für PC Zubehör!!!

    Schnelle Problemlose Lieferung des PC-Gehäuses.

    Hab mir gleich noch bei den Angeboten nen neuen Gaming Stuhl mit 60% Rabatt geholt.

    Einfach nur Top!!
  • A_C_Mayer am 25.11.2016, 23:34
    :-)
    Ich habe schon oft etwas über die Plattform gekauft. Preis und Leistung passen einfach zusammen und der Service ist auch sehr gut.

    Wenn man Hardware braucht kann ich den Händler bestens empfehlen!
  • Sliq am 25.11.2016, 10:26
    :-)
    Super Webseite, viele tolle Angebote, Hardware die es nur dort gibt,
    KingMod bietet sogar Übertaktete Hardware an.

    Ich bin auch als Neukunde sehr zufriedener Caseking-Kunde und kann diesen Shop nur empfehlen!

    Grüße
    Sliq
  • Pisoko am 25.11.2016, 08:19
    :-)
    Super Webseite, viele tolle Angebote, Hardware die es nur dort gibt,
    KingMod bietet sogar Übertaktete Hardware an.

    Ich bin jahrelanger zufriedener Caseking-Kunde und kann diesen Shop nur empfehlen!

    Grüße
    Florian
  • Julian_Decker am 22.11.2016, 19:49
    :*)

    Super Händler

    Gesamtnote: 1,04
    Der Händler an sich ist super!
    Trotz Fehler meiner seits ist der Support sehr freundlich geblieben und kompetent ist er auch.
    Die Produkt Auswahl ist sehr gut und die Produkte ansich auch.
    Die Bezahlung läuft jeh nach Art und Weise sehr bequem ab.

    Im Fazit, ein Händler der Kompetent, freundlich und gut ist!
    Freu mich schon auf zukünftige Einkäufe
  • Sweiper am 22.11.2016, 06:11
    :*)

    Neukunde

    Gesamtnote: 1,06
    Nun da ich ein neu Kunde von Caseking bin kann ich noch nicht so viel sagen, aber ich habe schon vieles über Caseking gehört und deshalb habe ich mich entschlossen mir dort ein CPU (I7 6700K) zu kaufen. Vom Preis her kann ich sagen ist es voll in Ordnung, aber man kann ja auch sehen was ich gut fand und was ich noch leider nicht bewerten konnte da wie gesagt ich ein neu Kunde bin.

    MFG

    Sweiper
  • DJ92 am 21.11.2016, 21:04
    :*)
    Bestelle meine PC - Hardware immer bei Caseking , rießen Auswahl , gute Preise , und sehr freundliche Mitarbeiter die einem immer schnell und kompetent weiterhelfen.

    DANKE Caseking :)
  • ingo k.. am 26.10.2016, 19:56
    :*)

    Hier bin ich gern Kunde!

    Gesamtnote: 1,18
    Bin heute mal wieder angenehm von Caseking überrascht!

    1A Kundenservice!

    Meine Emails wurden innerhalb kürzester Zeit beantwortet und eine Teillieferung veranlasst.

    Auch die Kaufberatung in den letzten Tagen lässt nichts zu wünschen übrig.

    Danke und bis zum nächsten Mal!
  • ingo k.. am 26.10.2016, 18:41
    :*)

    Hier bin ich gern Kunde!

    Gesamtnote: 1,18
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Bin heute mal wieder angenehm von Caseking überrascht!

    1A Kundenservice!

    Meine Emails wurden innerhalb kürzester Zeit beantwortet und eine Teillieferung veranlasst.

    Auch die Kaufberatung in den letzten Tagen lässt nichts zu wünschen übrig.

    Danke und bis zum nächsten Mal!
  • peb23 am 26.10.2016, 10:37
    :-{
    Ich habe vor mehr 2 Monaten eine Bestellung bei Caseking über fast 300€ gemacht. Von den zum Zeitpunkt der Bestellung nicht verfügbaren Artikeln hatten alle einen Liefertermin von ca 2-3 Wochen. Leider warte ich nach 11 Wochen immer noch auf die Bestellung. Eine Teillieferung ist laut Kundenservice nicht möglich da man keinen Einfluss auf den Liefertermin der Hersteller habe. Angesichts des Bestellwertes hatte ich eigentlich auf etwas Kulanz gehofft.
    Die nächste Bestellung wird mit Sicherheit nicht bei Caseking getätigt.
    • Caseking-Mike am 26.10.2016, 14:21

      Reaktion des Händlers
      Re: Mehr als 2 Monate Wartezeit, Teillieferung nicht möglich

      Hallo peb23,

      generell ist eine kostenlose Teillieferung nur in Ausnahmefällen aus Kulanz möglich, denn wir müssen in einem solchen Falle schließlich auch die doppelten Transportkosten aufbringen. Eine kostenpflichtige Teillieferung ist jedoch generell niemals ein Problem, was unser Kundenservice so auch jederzeit anbietet.

      Bei "fast 300 Euro" Bestellwert können wir jedoch über eine kostenfreie Teillieferung reden, weshalb ich mich sehr freuen würde, wenn du mir deine Kundennummer oder die Bestellnummer nennen könntest, damit wir deine Angaben überprüfen können.

      Liebe Grüße,
      Mike
      Caseking Community-Service
  • Torentinos am 20.10.2016, 13:41
    :*)

    Sehr Kulant!

    Gesamtnote: 1,04
    Bin positiv überrascht!
    Da ein von mir bestellter Artikel nicht vorrätig war, hat mir caseking ein vergleichbares Produkt (nach Absprache) für meine Lieferung zu Verfügung gestellt! Den Preisunterschied von 1.34 mehr haben sie mir sogar geschenkt!
    Bin total zufrieden!
  • mirko Z. am 12.10.2016, 12:40
    :-)

    Grandioser Service!

    Gesamtnote: 1,42
    Ich bewerte hier zum ersten mal einen IT-Onlinehändler.

    Als Kunde habe ich bisher nicht oft bei Caseking gekauft, weil die Preise meistens ein wenig höher waren als von MF und co. Wenn ich aber bei Caseking gekauft habe, war ich mit der Abwicklung immer zufrieden.

    Weshalb ich Caseking nun als herausragend bezeichnen würde, ist an meinem speziellen Fall zu sehen.

    Ich habe unter anderem ein Bitfenix Phenom M Gehäuse einem Kunden von mir abgekauft, welcher die Sachen wiederum bei Caseking gekauft hat und erhielt von ihm auch die Rechnung über die Teile, welche schon fast 3! Jahre alt ist.

    Nun wollte ich das Seitenteil tauschen, da es mittlerweile stark verkratzt war. Leider gibt es zu dem Gehäuse dieses Seitenteil nicht einzeln zu kaufen (lediglich die perforierte Variante, welche ich aber aufgrund der Luftzirkulation nicht nutzen möchte) und auf Anfrage an den Bitfenix-Support, bekam ich eine Standardfloskel (kaufen Sie das perforierte Teil, wir liefern nicht nach Deutschland blabla.) zur Abwimmelung.
    Daraufhin beschloss ich, den Caseking-Support eine Email zu schreiben und das Problem zu schildern. Ich bekam am nächsten Tag eine Antwort, dann man beim Zulieferer eine Ersatzteilanfrage macht. Darauf den Tag erhielt ich eine Versandbestätigung des Seitenteils!

    Ich musste weder Versandkosten, noch das Seitenteil zahlen, bin nicht der direkte Kunde und das Gehäuse ist über zwei Jahre alt! Also wenn das mal nicht von einem excellenten Kundenservice zeugt, dann weiss ich auch nicht.
    Ich bin mir sicher, dass zum Beispiel der Riesenhändler mit "A" als Anfangsbuchstaben sich solche Mühe gemacht hätte, schon gar nicht zum Nulltarif!

    Einfach große Klasse! :)
  • lilrule am 08.10.2016, 18:44
    :-{
    TL;DR

    Falls Sie Wert auf ein niedriges Preisniveau, ehrlichen Kundenservice und eine rasche Lieferung legen, würde ich Ihnen empfehlen, einen großen Bogen um Caseking zu machen. Das Versprechen, die Ware noch am selben Tag zu versenden, hat bei Caseking keinen Wahrheitsgehalt. Die Stärken Casekings liegen im Nischen-Sortiment und den Zahlungsmethoden - diese positiven Eigenschaften werden mittlerweile jedoch fast komplett durch gravierende Defizite in den Bereichen Logistik und Service negiert, sodass eine Rechtfertigung der im Vergleich zur Konkurrenz teuer erscheinenden Preise nicht mehr gegeben ist. Trotz achtjähriger Erfahrung mit Caseking kann ich deswegen keine Empfehlung mehr aussprechen.




    Ausführliche Version

    Angefangen hat Caseking als Zulieferer von Nischenprodukten, die besonders in der Modding und OC Szene Absatz gefunden haben. In den letzten Jahren hat das Unternehmen jedoch große Ambitionen gezeigt, seinen Marktanteil im Mainstream Segment zu vergrößern. Ein an sich vorbildlicher Ansatz - doch scheinbar ist das Scaling der Unternehmensstruktur dabei auf der Strecke geblieben. Man ist von Bestellungen überfordert, dergestalt dass in einzelner Stückzahl bestellte, lagernde Artikel trotz erfolgtem Zahlungseingang noch knapp zwei Tage im Haus liegen bevor der Transport eingeleitet wird. Ähnlich überfordert scheint man mit Rücksendungen von Garantiefällen - zu diesem Thema wird in Kommentaren vom Kundendienst schon von einem regelrechten "Rückstau" gesprochen, der erst einmal abgearbeitet werden müsse. Man bitte Kunden, die bereits seit Monaten auf Ersatzgeräte warten, deswegen um Geduld. Wie Sie diese Umstände deuten, überlasse ich Ihnen, doch für mich sieht ein gesunders Unternehmen anders aus.


    Vorneweg möchte ich betonen, dass ich ein "echter" Kunde bin - und dies eine der Wahrheit entsprechende, objektive Bewertung ist. Meine erste Bestellung bei Caseking habe ich im Jahr 2008 aufgegeben, und für alle hier folgenden Ausführungen kann ich Dokumentbelege, Ticket IDs, Tracking Codes und Bestellnummern nachreichen, sollte die Validität meiner Aussagen seitens Casekings angezweifelt werden.


    Fakt ist: Schon vor acht Jahren war Caseking teurer als seine Mitbewerber, und daran hat sich bis heute nichts geändert. Um das nachzuvollziehen, muss man nicht mal diese Webseite verlassen. Trotzdem gab es immer wieder Gründe für mich, dort Bestellungen aufzugeben. Damals hat mich die große Auswahl an lagernden Lüftern und Peripherie begeistert, heutzutage findet man bei Mitbewerbern jedoch eine ähnliche Auswahl zu wettbewerbsfähigeren Preisen. Das soll nicht heißen, dass das Sortiment von Caseking schlecht ist, lediglich dass es im Vergleich zur Konkurrenz nicht mehr besonders heraussticht.


    Doch Caseking hat mittlerweile ein anderes Ass im Ärmel: BitPay. Durch das Akzeptieren von BitCoins hat sich Caseking eine Vorreiterrolle im Bereich Zahlungsmethoden gesichert - und auch mich nach einigen Jahren als Kunden wieder anlocken können. Denn wenn man seine Hardware so schnell wie möglich bekommen möchte, sind Instant-Zahlmethoden der beste Weg um Zwischenverkäufe lagernder Ware zu vermeiden. Außerdem verspricht Caseking Bestellungen, die vor einer spezifizierten Uhrzeit eingehen, noch am selben Tag zu versenden. Diese zwei Kriterien waren für mich fundamental und ausschlaggebend dafür, zu Caseking als Hardware-Zulieferer zurückzukehren, denn ich benötigte die bestellte Ware so schnell wie möglich.


    Nun aber zum interessanten Teil: Die detaillierte Chronik meiner letzten Bestellung bei Caseking, oder "die Mär vom Versand am selben Tag". Außerdem ist dies eine Art "Hardware-Zulieferer Benchmark", denn zeitgleich wurde bei einem renommierten Mitbewerber aus Norddeutschland bestellt. Im direkten Vergleich zu diesem fallen die Defizite Casekings sofort auf.



    Donnerstag, 05:00 Uhr

    Um zu gewährleisten, dass der Versand reibungslos am selben Tag stattfinden kann, wurden sowohl bei Caseking als auch beim Mitbewerber vor 05:00 Uhr morgens Bestellungen aufgegeben und mit Instant-Zahlmethoden beglichen. Es handelte sich dabei um Artikel in einzelner Stückzahl, welche auch noch nach Zahlungserhalt als lagernd angezeigt wurden. Die Erwähnung der Stückzahl ist deswegen wichtig, da Caseking keine Angaben zur lagernden Stückzahl auf der Webseite macht (anders als der Mitbewerber) - und im Ernstfall kann das heißen, dass man beispielsweise zwei Festplatten des selben Typs kauft, aber nur eine lagernd ist, und man dann warten muss, bis neue Ware eintrifft, als Kunde aber keine Informationen im Vorfeld darüber hatte.

    Bei Caseking habe ich für knapp 393 Euro eingekauft, Versandkosten musste ich trotzdem zahlen. Für mich heutzutage nicht mehr nachvollziehbar, dass diese ab einem bestimmten Betrag nicht vom Unternehmen getragen werden, aber tolerabel solange der Transport dann ordentlich stattfindet. Beim Mitbewerber wurde ein ähnlicher Betrag investiert und der Versand war kostenlos. Außerdem muss ich erwähnen, dass der Mitbewerber alle Artikel, die ich bei Caseking bestellt hatte, günstiger im Sortiment hatte - bis auf das Gehäuse: Dieses würde beim Mitbewerber erst einen Tag später ankommen, was für mich in dieser Situation nicht in Frage kam. Es war Donnerstag Morgen und ich brauchte die Pakete bis spätestens Samstag, da konnte ich nicht noch einen Tag auf das Gehäuse warten. Der Bestellvorgang selbst war bei beiden Shops nahezu identisch und wenige Minuten später wurde der Zahlungseingang bestätigt. Danach waren in beiden Fällen sämtliche Teile immer noch lagernd und die Ware hätte also theoretisch nach Ladenöffnung direkt verpackt und versandt werden können.



    Donnerstag, 18:30 Uhr - 13.5 Stunden nach Zahlungseingang

    Vom Mitbewerber wurde ich bereits gegen 17:30 Uhr über die funktionsfähigen Tracking Codes mit einer eindeutigen(!) Versandmitteilung informiert. Wie versprochen wurde die Ware dem Versanddienstleister am selben Tag physisch übergeben und war bereits auf dem Weg ins Ziel-Verteilzentrum.

    Caseking hat sich eine Stunde mehr Zeit gelassen, und auch nicht explizit über "Versand" oder "Versandmitteilung" gesprochen. Stattdessen wurde ich darüber informiert, dass der Status meiner Bestellung auf "Komplett abgeschlossen" geändert wurde - im Gegensatz zu den von mir in der Vergangenheit bei Caseking aufgegebenen Bestellungen, welche den Status "Bestellung wurde verschickt" tragen. Sehr kurios. In einem skriptgenerierten Teil der Mail fand ich dann die Tracking Codes mit der Information, dass meine Pakete mit der DHL versandt werden würden. Es wurde jedoch in keinem Wort erwähnt, wann dies geschieht oder ob dies bereits geschehen ist - man teilte mir lediglich in einem Ein-Zeiler mit, dass der Status geändert wurde. Das war's.

    Im Vergleich: Der Mitbewerber hat in mehreren ausführlichen Absätzen über den weiteren Versandverlauf informiert, und unmissverständlich festgehalten, dass meine "Bestellung xxxxx aufgrund des bereits geschlossenen Vertrages" an die von mir "angegebene Adresse versandt" wurde. Das konnte ich dank der funktionsfähigen Tracking Codes auch nachvollziehen, was bei Caseking nicht der Fall war.



    Freitag, 15:00 Uhr - 1 Tag und 10 Stunden nach Zahlungseingang

    Die Tracking Codes von Caseking funktionierten immer noch nicht. "Kann nicht sein", dachte ich mir, Logistik ist ein 24h Geschäft. Wenn die DHL die Ware gestern physisch erhalten hat, ist es nicht möglich, dass sie zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht registriert wurde. Ich kontaktierte also den Kundendienst von Caseking um in Erfahrung zu bringen, ob das Paket tatsächlich gestern physisch der DHL übergeben wurde - und fragte explizit danach. Ich wies außerdem darauf hin, dass es sich bei dieser Bestellung um eine zeitsensitive handelt, und ich Vorkehrungen treffen müsste, sollte die Bestellung erst heute das Haus verlassen. Deswegen plädierte ich auf Transparenz, bat den Kundendienstmitarbeiter darum, mir ehrlich zu kommunizieren, ob meine Pakete gestern der DHL übergeben wurden oder nicht. Ansonsten wäre eine Lieferung vor Montag nicht mehr realistisch und ich müsste für eine Annahme während meiner Abwesenheit sorgen.

    Der Kundendienstmitarbeiter Marcel H. meldete sich und versicherte mir: "Ihre Bestellung wurde bereits am Donnerstag an unseren Logistikdienstleister DHL übergeben. Es kann jedoch passieren, dass der Logistikdienstleister nicht alle überreichten Pakete noch am selben Werktag bearbeitet. In diesem Fall werden die nicht verarbeiteten Sendungen am nächstmöglichen Werktag bearbeitet". Doch es war bereits der nächstmögliche Werktag, mittlerweile fast 16 Uhr, und die Tracking Codes funktionierten immer noch nicht. Für mich macht diese Aussage mehr den Eindruck, man wolle Schuld auf die DHL abwälzen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die DHL ein Paket 24 Stunden nach Erhalt immer noch nicht registriert hat.

    Und der Mitbewerber? Dessen Sendung hatte laut Tracking Codes bereits das Ziel-Verteilzentrum passiert und war nun in Zustellung.



    Freitag, 18:00 Uhr - 1 Tag und 13 Stunden nach Zahlungseingang

    Die Pakete des Mitbewerbers bereits in den Händen haltend, informierte ich mich erneut über den Status der Ware von Caseking. Und wie sich herausstellte, wurden die Tracking Codes um 17:49 Uhr mit der Meldung "Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt" freigeschaltet.

    Soll ich also allen ernstes glauben, dass die DHL die Pakete 24h zurückgehalten hat, bevor sie registriert wurden? Seitens Caseking will man mich das glauben lassen. Ich kann das nicht so recht fassen, große Relevanz hat das aber nicht. Denn ungeachtet dessen fühle ich mich als Kunde verarscht: Wenn Versand am gleichen Tag versprochen wird, dann haben Sie als Unternehmen dafür zu sorgen, dass das geschieht. Ob Sie das mit der Buchung von Premiumdiensten tun oder einem termingerechteren Versand der Ware spielt für mich als Endverbraucher keine Rolle - immerhin haben Sie sich trotz eines Warenwerts von knapp 400 Euro fürstlich für den Versand entlohnen lassen. Was für mich eine Rolle spielt, sind Versprechen, die vor Abschluss eines Kaufvertrags getroffen werden und dann nicht eingehalten werden - das ist nämlich überhaupt nicht in Ordnung, und grenzt schon an unlauteren Wettbewerb. Was zudem überhaupt nicht geht, sind Kundendienstmitarbeiter, die wissentlich die Unwahrheit kommunizieren.

    An dem Punkt war die Vertrauensbasis für mich zerstört. Wenn ich jetzt schon Probleme hatte, Fakten und Wahrheiten von Kundendienstmitarbeitern vor Erhalt der Ware zu bekommen, wie wird es dann aussehen, wenn ich mal wirklich ein Problem mit einer teuren Komponente habe und auf Garantie angewiesen bin? Den Kauf bei Caseking bereuend, gruselte es mir langsam: In der Vergangenheit hatte ich immer nur kleinere Artikel bestellt, Lüfter, Kabel, Kühler, doch diesmal war ein teurer Prozessor dabei.

    Im Vergleich: Die Pakete des Mitbewerbers waren bereits gegen 17 Uhr angekommen. Ironischer Weise hatten diese dabei einen längeren Transportweg hinter sich als die Pakete, die Caseking losschicken würde, und der Versand war im Gegensatz zu Caseking kostenlos. Casekings Tracking Codes funktionierten zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal.



    Freitag, 20 Uhr - 1 Tag und 15 Stunden nach Zahlungseingang

    "Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet", befand sich aber immer noch in Berlin. Es hat Caseking sage und schreibe 1 Tag und 15 Stunden gekostet, lagernde, bezahlte Artikel zu verpacken und tatsächlich auf den Transportweg zu bringen. Das ist ein Fakt, an dem es leider nichts zu rütteln gibt. So viel zu "Versand am selben Tag". Nicht bei Caseking.

    Ich bat Caseking um Stellungnahme zu diesem Vorfall. Warum wurde mir verschwiegen, dass die Sendungen erst heute aufgegeben wurden? Und warum verspricht man Versand am selben Tag, wenn man diesen nicht gewährleisten kann? Keine Antwort.



    Samstag, 17 Uhr - 2 Tage und 12 Stunden nach Zahlungseingang

    Wir sind an dem Zeitpunkt angekommen, zu dem ich diese Bewertung verfasse. Von Casekings Sendungen fehlt noch jede Spur, laut Tracking Codes sind diese noch nicht einmal im Ziel-Verteilzentrum angekommen, sodass nur noch die Lieferung ab Montag bleibt. Der Status meiner Bestellung lautet übrigens immer noch "Komplett abgeschlossen" anstatt "Bestellung wurde verschickt". Die Pakete des Mitbewerbers habe ich jetzt schon seit über 24h in Besitz.

    Eine Stellungnahme Casekings zu dem Vorfall bleibt bis jetzt aus, verwundert jedoch nicht, da die Herren Samstags nicht arbeiten. Im Vergleich: Der günstigere Mitbewerber hat heute bis 16 Uhr geöffnet. So viel zum Thema Kundendienst und Erreichbarkeit bei höheren Preisen.

    Der GAU, den ich mit sorgfältiger Planung verhindern wollte, ist also dank Casekings gravierenden Mängeln in den Bereichen Logistik und Service eingetreten. Statt auf anschließender, expliziter Nachfrage ehrlich zu kommunizieren, dass etwas schief gelaufen ist, wird an vorgefertigten Floskeln festgehalten und der Kunde im Dunkeln gelassen.




    Fazit

    Im direkten Vergleich wird die Diskrepanz zwischen einem renommierten, routinierten und erfahrenen Händler, und einem wie etwa Caseking schmerzhaft deutlich. So kann der Mitbewerber nicht nur durch attraktivere Preise punkten, sondern auch durch kostenlosen und schnelleren Versand überzeugen, ohne dabei Defizite im Service aufkommen zu lassen. Anders als bei Caseking wurde hier das Versprechen, noch am selben Tag zu versenden, eingehalten. So wirkt Caseking gemessen an den seit Jahrzehnten in diesem Segment operierenden Platzhirschen fast schon infantil, wie ein Kind, das ein zu großes Stück vom Hardware-Kuchen abgeschnitten hat und nun mit der bloßen Bewältigung des Volumens überfordert ist.

    Ein weiterer Kritikpunkt ist die Webpräsenz. Diese ist geprägt von schlechter Optimierung bis hin zu fehlenden essentiellen Informationen wie der verbleibenden Stückzahl lagernder Artikel. Die Navigation ist aufwändig, Sortiermöglichkeiten in Produktlisten lassen zu wünschen übrig. Positiv aufgefallen sind jedoch die eigens produzierten Caseking Produktvideos, auf der Webseite eingebunden und bei YouTube hochgeladen. Diese sind nicht nur informativ und hilfreich, sondern fast schon unterhaltsam für Hardwarebegeisterte. Ein großes Lob hierfür, und auch, wie bereits zuvor erwähnt, für die Hinzufügung von BitPay als Zahlungsmethode. Wieso man sich gerade in diesen Bereichen so fortschrittlich präsentiert, während man in anderen vor 10 Jahren stehengeblieben zu sein scheint, ist für mich ein Rätsel.

    Abschließend reicht es daher nicht mehr für eine Empfehlung von Caseking. Besonders wenn Sie auf günstige Preise und den Versand am selben Tag Wert legen, ist Caseking nicht die richtige Anlaufstelle. Die Produktvideos kann man sich kostenfrei auf YouTube anschauen, sollte man diese brauchen, und die meisten der angeworbenen Artikel gibt es bei anderen Händlern günstiger zu erwerben. Diese versenden zudem schneller, kostenfrei und haben keinen Rückstau an Garantiefällen, der erst mit "Hochdruck" abgearbeitet werden müsste. Auch der Vorteil der Zahlungsmethode BitPay, die als Instant-Pay-Methode besonders dann genutzt wird, wenn man die bestellte Ware so schnell wie möglich benötigt, wird durch gravierende Mängel in der Logistik negiert.
  • aLu-2002 am 06.10.2016, 18:02
    :-)

    Gern wieder

    Gesamtnote: 2,04
    ++ kein Spammer
    ++ 2 Tage von Bestellung zu Versand
    ++ Statusinfo per e-mail mit direktem Link zu DHL
    + Lieferung mit DHL/Packstation (gegen Aufpreis)
    - Paypal-Zahlung kostet extra
    - Website schlecht für's PDF-Drucken optimiert
  • Gohrbi am 05.10.2016, 14:53
    :-)
    Super Bestellung, wie so oft. Leider ein kleines "Geschmeckle", es stand bei der Bestellung "bestellen Sie innerhalb der nächsten Stunde und erhalten am nächsten Tag die Ware" Oder so ähnlich, jedenfalls sollte am nächsten Tag alles da sein. So weit so gut. 11:00 Uhr bestellt 13:00 Uhr war das Paket raus. Leider hat Caseking nicht mit Dhl gesprochen. Die haben es versiebt. 5 Tage. Trotzdem bestelle ich hier immer gerne. Die Preise stimmen, nicht die absolut preiswertesten, aber wenn ich PayPal und Versand mit berücksichtige, dann ist das preiswertere Modell der Konkurrenz all inkl. schon wieder teurer.
    • Caseking-Mike am 06.10.2016, 13:26

      Reaktion des Händlers
      Re: Versprechen sollte man halten

      Hallo Gohrbi,

      bei DHL handelt es sich um einen eigenständigen Transportdienstleister (genau wie auch GLS oder UPS), auf den wir keinen direkten Einfluss haben und für dessen Probleme bei einer Auslieferung von uns bereits verschickter Waren wir auch keine Verantwortung übernehmen können. Es gibt bei jedem Unternehmen dieser Art einen gewissen Prozentsatz an nicht erfolgreich verlaufenden Zustellvorgängen, für die wir nur stellvertretend um Verzeihung bitten können. Bei der Bearbeitung solcher leider nie gänzlich vermeidbarer Problemfälle steht unser Service jedoch stets mit Hilfestellungen und Lösungsansätzen zur Verfügung.

      Liebe Grüße,
      Mike
      Caseking Community-Service
  • P.A. am 26.09.2016, 14:22
    :*)

    Service Top!

    Gesamtnote: 1,23
    Also nach 2 Bestellungen bei Caseking kann ich sagen, dass der Service (Hotline sowie E-Mail) absolut super ist!

    Die Berater / Supporter am Telefon waren immer freundlich, kompetent und gewillt mir zu helfen.
    Des Weiteren ging bei mir immer nach maximal 2 Minuten jemand ans Telefon. Gerade hiervon könnten/sollten sich andere Shops mal eine Scheibe abschneiden.

    Lediglich die Preise könnten ein klein wenig niedriger sein, aber der gute Service muss hierdurch evtl. auch finanziert werden, dass kann ich nicht beurteilen - bin ja kein Unternehmer.

    Alles in Allem kann ich diesen Shop bedenkenlos empfehlen!
  • Antallion am 22.09.2016, 05:30
    X-P

    NICHT kaufen

    Gesamtnote: 5
    Bestellung aufgegeben, 1 Artikel nicht mitgeliefert.

    Weitere Bestellung aufgegeben, gebeten den fehlenden Artikel mitzuliefern. Man wird als Kunde (bis auf die neue Bestellung) komplett ignoriert. Nicht einmal ein "ist uns völlig egal". Einfach ignoriert.

    Zusätzlich verschickt caseking dann noch andere Rechnungen wildfremder Personen mit (in der Hoffnung dass ich sie bezahle??? oder einfach weil man das Datenschutzgesetz und seine Kundendaten als lächerlich empfindet? Keine Ahnung.

    Auf jeden Fall: 2 Bestellungen, bezahlte Artikel werden nicht geliefert, Kunden-Input wird komplett ignoriert, Kundendaten werden weitergegeben.

    Also: Trotz der guten Aufbereitung im Web-Shop und rascher Lieferzeiten: FINGER WEG!!!
    • Caseking-Mike am 22.09.2016, 16:07

      Reaktion des Händlers
      Re: NICHT kaufen

      Hallo Antallion,

      leider hast du uns zunächst weder per E-Mail, noch per Facebook, noch per Telefon, noch über unsere Support-Foren kontaktiert, sondern einfach nur bei einer weiteren Bestellung eine Nachricht im Hinweisfeld hinterlassen, das vor allem für Besonderheiten bei der Zustellung und Adresszusätze gedacht ist. Von absichtlicher "Ignoranz" kann daher keine Rede sein, sondern vielmehr kam dein Anliegen schlicht niemals an den entsprechend zuständigen Service-Stellen an.

      Hättest du uns normal kontaktiert, hätten wir dein Problem selbstverständlich umgehend gelöst. Wir erkennen jedoch an, dass es hier aufgrund der Benennung des Feldes im Formular zu einem Missverständnis kommen kann, wobei das bisher erst einmal in der Form vorgekommen ist. Um weitere Fälle dieser Art zu verhindern, werden wir das Feld komplett entfernen, da es nicht für Fragen und Probleme zu Bestellungen gedacht ist. Für die dir entstandenen Umstände möchte ich mich daher entschuldigen.

      Liebe Grüße,
      Mike
      Caseking Community-Service
  • Philipp Aff am 21.09.2016, 12:10
    :*)
    Gerade wenn es um etwas hochpreisigere Hardware geht, führt heute eigentlich kein Weg an Caseking mehr vorbei. Auch wenn eine gute Auswahl, ein schneller Versand und konkurrenzfähige Preise heute als selbstverständlich angesehen werden, so ist dies beim Thema Kundenservice bei anderen Händlern nicht immer der Fall.
    Bei Caseking dagegen hatte ich diesbezüglich immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Für mich eine der wesentlichen Gründen, dass ich immer wieder gerne dort bestelle, selbst wen das Produkt am Ende wenige Euros teurer ist.
  • Harrycane am 16.09.2016, 11:30
    :-|
    Ich habe mir einen kompletten PC bei Caseking zusammengestellt. Alle einzelteile relativ zügig und wie auf der Website beschrieben eingetroffen. Das hat mich positiv gestimmt. Nachdem ich jedoch den PC zusammengebaut hatte musste ich feststellen, dass mein Prozessor (Intel Xeon E3-1230 V5 3,4 GHz (Skylake) Sockel 1151 - boxed) defekt war. Daraufhin habe ich bei Caseking angerufen habe mein Problem geschildert und wurde sehr freundlich darauf hingewiesen ich solle den Prozessor einschicken. Am selben Tag habe ich noch meinen Retourschein erhalten und konnte dies erledigen. Am Telefon hat mir der Mitarbeiter noch mitgeteilt, dass er einen Vermerk auf sofortigen Austausch im System eingetragen hätte. Über die Packetverfolgung konnte ich einsehen wann mein Paket bei Caseking eingetroffen ist. Jedoch habe ich erst am Tag nach Eintreffen meines Pakets die Nachricht von Caseking erhalten, dass dieses eingetroffen wäre. Bis dahin noch alles verkraftbar. Zu meiner Überraschung habe ich zusätzlich noch die Nachricht erhalten, dass mein Prozessor nicht wie am Telefon versprochen, sofort ausgetauscht wird, sondern zum Lieferanten geschickt worden sei. Nun ist es bereits fünf Wochen her, dass ich diese Nachricht erhalten habe. Nach drei Wochen habe ich angerufen um nachzufragen wie es denn um den Prozessor stünde. Wieder freundlich wurde ich darauf hingewiesen, dass dieser sich noch beim Hersteller in der Reperatur befände und sie nachfragen würden und mir Bescheid geben würden wie es da stünde. Eine Woche später hatte ich immernoch keine Benachrichtigung, woraufhin ich nochmals anrief, um die Nachricht zu erhalten der Lieferant hatte geantwortet, jedoch wurde mir dies nicht mitgeteilt. Antwort des Lieferanten war "KW 37 ist das Produkt fertig und wird zu Caseking zurückgeschickt.". Nun befinde ich mich wie gesagt in der 5. Woche nach einschicken meines Prozessors. Und siehe da diese 5. Woche ist auch KW 37. Da es bereits Ende der Woche ist und ich immernoch keine Antwort erhalten habe, bin ich gespannt wie lange die KW 37 bei Caseking wohl noch ist. Langsam reißt auch meine Geduld und ich finde es sehr enttäuschend wie lang eine solch einfache Reklamation dauert. Bis zum Abschluss meines Einkaufs hatte ich einen positiven Eindruck und hätte Caseking jederzeit weiterempfohlen. Jedoch bin ich aufgrund des mangelnden Supports, im Falle einer Reklamation, so enttäuscht, dass ich wirklich überlege ob ich zukünftige Anschaffungen noch bei Caseking tätigen werde.

    Fazit: Informationen auf der Website, Kauf und Lieferung alles gut. Jedoch Support/Reklamation nach Kaufabschluss sehr enttäuschend.
    • Caseking-Mike am 16.09.2016, 12:26

      Reaktion des Händlers
      Re: Bis Kaufabschluss gut, danach sehr schlecht

      Hallo Harrycane,

      wir geben in diesem Fall unumwunden zu, dass deine Reklamation aufgrund eines menschlichen Fehlers unsererseits schief gelaufen ist und in unserem internen System die falsche Verfahrensweise eingespeichert gewesen ist.

      Eine nagelneue CPU sowie ein kleines Sorry-Paket werden noch heute an dich verschickt und ich bitte hiermit vielmals um Verzeihung für die zu lange Bearbeitungsdauer! Einen Trackinglink kann ich dir gern per direkter Nachricht hier auf Geizhals zukommen lassen.

      Liebe Grüße,
      Mike
      Caseking Community-Service
  • Drahminedum am 12.09.2016, 08:06
    :*)

    Rasche Lieferung

    Gesamtnote: 1,23
    Rasche Lieferung meiner beiden Grafikkarten. Das einzige bemängelnswerte sind die Versandoptionen da die angebotenen DHL, UPS, GLS immer ein Krampf sind (wenn man nicht anwesend ist wird es zum Drama) und mir die Post lieber wäre (funktioniert 100% zuverlässig).
1 2 3 4 36 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG