Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: reichelt.de in Zusammenarbeit mit heise online

Newsletter
(Mehr darüber...)
Letzte Aktualisierung: 28.03.2017, 18:45

Händlerbewertung für reichelt.de

:-|
  • Gesamtnote2,27 (3.73/5)
  • erfahrene User1,45

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Mär
    16
  • Apr
    16
  • Mai
    16
  • Jun
    16
  • Jul
    16
  • Aug
    16
  • Sep
    16
  • Okt
    16
  • Nov
    16
  • Dez
    16
  • Jan
    17
  • Feb
    17

Dieser Händler wurde bisher 516 Mal bewertet
(416 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,92
Navigation, Produktauswahl:-) 1,71
Sortiment, Verfügbarkeit:-| 2,25
Produktinformation, Aufbereitung:-) 1,62
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-) 2,11
Preisniveau:-| 2,21
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,93
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,60
Geschäftsbedingungen:-) 2,09
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,71
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-|2,51
Bestellvorgang:-) 1,73
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-| 2,94
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-| 2,53
Lieferzeit:-| 2,80
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 1,50
Kundenservice während/nach der Lieferung:-{ 3,58
Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

123416 vor »
  • ttloop am 25.03.2017, 12:56
    :-|
    Problemlos läuft die Bestellung/Lieferung eigentlich nur, wenn alles vorrätig ist. Ist dem nicht der Fall wartet man lange uninformiert oder erhält die Bestellung bestenfalls unvollständig. Die Reaktion auf Mails könnte sehr viel schneller sein. Artikel lassen sich oft nicht nachträglich hinzufügen, obwohl die Lieferung manchmal erst Tage später folgt. Auf die Verfügbarkeitsanzeige im Shop ist leider wenig Verlaß. Der Versand erfolgt auch bei kleinsten Artikeln großvolumig in Paketform- natürlich mit der Notwendigkeit, den Empfang beim Paketboten quittieren zu müssen. Das geht bei anderen Händlern auch deutlich bequemer in Briefkastenform! Manchmal ist das Falsche im Paket, trotz angeblich so modernem Warenwirtschaftssystem.
    Das Sortiment lässt an Aktualität vermissen, wirkt recht altbacken und seit Jahren unverändert. Gleiches gilt für die Bestellung auf der Webseite. Versandkosten fallen i.d.R. an, kostenfreier Versand wird auch bei umfangreicheren Bestellungen nicht angeboten, auf Vergünstigungen/Gutscheine wird ganz verzichtet. Das ist insofern kritisch zu sehen als daß das gesamte Preisniveau ohnehin schon gehobener Natur ist, obwohl hier und da ein paar Schnäppchen eingestreut werden.

    Dennoch: Der Shop ist lange am Markt, ist seriös und im Rahmen der beschriebenen Mängel zuverlässig.
    Alles in allem würde ich als Kunde aber höchstens ein "Befriedigend" geben. Da ist noch viel Luft nach oben!
    • reichelt.de-Kundenservice am 27.03.2017, 09:41

      Reaktion des Händlers
      Re: Reichelt könnte besser sein

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      vielen Dank für Ihr Feedback. Wir setzen durchweg auf einen versicherten Paketversand: ob kleinste, empfindliche Bauteile oder voluminöse Geräte: jedwede Ware wird umsichtig gepolstert verpackt und mit unserem Logistikpartner DHL schnell, versichert und bequem nachverfolgbar versandt - das garantiert schnellstmögliche Abwicklung und absolute Sicherheit für Sie als Kunden. 45 Jahre Erfahrung im Versandhandel haben diese Handhabe als die beste zur Erreichung bester Lieferleistung und höchster Kundenzufriedenheit herausgebildet - einzig um Ihre Bestellung schnellstmöglich
      und unversehrt an Sie ausliefern zu können.
      Können wir in dieser Sache noch irgendetwas für Sie tun, kontaktieren Sie uns gern direkt unter kundeninfo@reichelt.de. Gern würden wir problematischen Bestellabläufen nachgehen, um jedwede verzögernden und problematischen Elemente ergründen und für die Zukunft ausschließen zu können.
      Beste Grüße,
      Ihr reichelt-Team
  • puttich0 am 24.02.2017, 12:06
    :*)

    Segr guter Händler

    Gesamtnote: 1,04
    Wir kaufen einen großen Teil unserer Waren bei Reichelt (> 5.000 € pro Jahr). Insgesamt eine sehr angenehme und kompetente Kooperation.
  • Kati123 am 08.02.2017, 21:12
    :-{
    am 24.1. habe ich für unseren Neubau 600m Cat7-Verlegekabel bestellt, lt. Shop lieferbar, wir brauchen es auf der Baustelle dringend.
    am 26.1. kam per Mail die Info, vstl. Lieferdatum sei der 21.03.2017 - daraufhin sofort den Reichelt-Kundenservice angerufen, das ist für uns viel zu spät - Auftrag bitte stornieren! Daraufhin und auf 2 Mails ist bis heute keinerlei Reaktion erfolgt. Dies ist absolut unakzeptabel und wir bestellen hier bestimmt nichts mehr
    • reichelt.de-Kundenservice am 09.02.2017, 12:27

      Reaktion des Händlers
      Re: Lieferzeiten stimmen nicht, keinerlei Reaktion auf Mails

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      wir bedauern, dass es Grund zur Unzufriedenheit gibt.
      Leider sind uns in Ihrem Fall gleich drei unglückliche wie einzigartige Fehler unterlaufen:
      a) wurde das letzte lagernde Exemplar des von Ihnen bestellten Artikesl kurz vor Ihrer Order durch einen anderen Kunden zwischenverkauf, jedoch bevor sich der Lagerstatus im Webshop hat ändern können. So entstand die Diskrepanz zwischen Ihrer Bestellung und der Ihnen am Folgetag mitgeteilten Lieferverzögerung bis zur Neubelieferung. Wir bitten dieses zu entschuldigen.
      b) wurde Ihre Bestellung wunschgemäß auf Ihren Anruf hin storniert. Dass Sie auf die beiden im Nachhinein an uns gerichteten E-Mails nicht wie gewünscht eine Stornierungsbestätigung erhielten, sondern diese unbeantwortet blieben, geht auf einen persönlichen Fehler in der Auftragsbearbeitung zurück. Wir bitten dies zu entschuldigen.
      c) die auf Ihrem PayPal-Konto geblockte Zahlung wurde durch einen weiteren persönlichen Fehler nicht umgehend zum Zeitpunkt Ihrer Stornierung wieder an Sie freigegeben. Diesen Fehler haben wir im Rahmen der Auftragsrecherche zu dieser Bewertung entdecken müssen. Der geblockte Betrag wurde Ihnem PayPal-Account soeben wieder freigegeben und das Zahlungsavis unsererseits storniert.

      Geehrter reichelt-Kunde, es gibt für diese verketteten Fehler keine hinreichende Entschuldigung oder Begründung: wir haben in diesem Fall leider an mehreren Stellen und in mehreren Situation durch persönliche Fehler unser Service- und Liefer-Versprechen weit verfehlt. Hierfür bleibt uns nur, uns nochmals ausdrücklich bei Ihnen zu entschuldigen.

      Wir würden uns sehr freuen, würden Sie uns erneut Gelegenheit geben, unsere tatsächliche Lieferqualität unter Beweis zu stellen,
      Ihr reichelt-Team
  • Puck_die_Stubenfliege am 12.01.2017, 14:22
    :-{
    Wohl kein unüblicher Fall: Online als "sofort lieferbar" gekennzeichnete Ware bestellt. Nachdem sich einen Tag lang nichts tat, im Shop nachgesehen: Die Ware steht da nun plötzlich als "z.Zt. nicht lieferbar".

    Also im Shop angerufen. Auskunft: Ja, die Ware ist nicht lieferbar. "Fehler können immer mal passieren."

    Wenn ich mir die anderen Bewertungen hier anschaue, passieren diese Fehler bei Reichelt offensichtlich öfter.

    Warum ich auch noch anrufen muss, anstatt dass man sich seitens Reichelt bei mir meldet, nachdem der Fehler aufgefallen ist, das finde ich überhaupt nicht nachvollziehbar. Aber schön für Reichelt, wenn sie trotz dieses Umgangs mit Kunden immer noch genug Umsatz machen.

    Mein Geld lasse ich woanders.

    • reichelt.de-Kundenservice am 16.01.2017, 08:22

      Reaktion des Händlers
      Re: Lieferangaben im Shop & Kundenkommunikation verbesserungswürdig!

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass Sie eine nicht zufriedenstellende Erfahrung mit uns gemacht haben und erklären gern, warum wir diese leider bisweilen nicht vermeiden können: es kommt gelegentlich vor, dass durch Zwischenverkauf (Ware 'lieferbar', wird von einem weiteren Kunden gekauft, noch bevor der Lagerstatus in unserem Webshop aktualisiert werden kann); durch Überkaufen (Ware 'lieferbar', jedoch nicht mehr in der von Ihnen bestellten Stückzahl); bzw. durch Verzögerungen in der eigenen Belieferung (Ware bsp. 'lieferbar in 2-3 Tagen", jedoch setzt uns ein Lieferant kurzfristig von einer verspäteten Lieferung in Kenntnis); und wenige weitere, wenn auch seltene Konstellationen kurzfristig nicht im Stande sind, Sie als Kunden mit gewünschter Ware zu beliefern.
      Wichtigste Maxime für uns ist, Sie in kürzestmöglicher Zeit mit Ware zu versorgen. Können wir nicht davon ausgehen, dass alle Bestandteile Ihrer Bestellung kurzfristig wieder lieferbar sind, wird Ihr Auftrag geteilt, d.h. wir versenden augenblicklich alle lieferbaren Bestandteile. Fehlende, aktuell nicht lieferbare Positionen Ihrer Bestellung liefern wir - als für Sie kostenfreien Service - ohne zusätzliche Versandspesen nach, wenn a) der Restwert der nachzuliefernden Waren mehr als 5,00 € beträgt und b) die nachzuliefernden Waren binnen weniger Tage wieder verfügbar sein werden.

      Wir setzen alles daran, ein schneller, vertrauenswürdiger und geschätzter Lieferant und Partner für unsere Kundschaft zu sein und würden uns freuen, auch Sie als Kunden wieder begrüßen zu dürfen,
      Ihr reichelt-Team
  • ge2001 am 06.01.2017, 13:08
    :*)

    Sehr zufrieden

    Gesamtnote: 1,06
    Bestellt wurde: Notebook-Festplatte ST1750LM000, USB-SATA Adapter, diverse Kabel, BK Antennendose, Steckernetzteil. Alles lagernd.

    Am Mittwoch, den 04.01.2017, um ca. 14 Uhr 30 bestellt.
    Bestelleingang um ca. 14 Uhr 35 per email erhalten.
    Versandnachricht per email am Donnerstag.
    Ware am Freitag um ca. 10 Uhr erhalten.

    Nicht einmal 45 Stunden von der Bestellung bis zum Erhalt der Ware.
    Schneller geht es kaum. Sehr gut.
    Mich hätten auch 4-5 Tage zufrieden gestellt.

    Ware ordentlich verpackt und komplett. Keine Beanstandungen.
    Die Preisgestaltung ist im Elektro-/Elektronik-/Kabelbereich sehr günstig.
    Im PC-Segment sehe ich bei den Preisen Verbesserungspotenzial.

    Die Notebook-Festplatte war als OEM im Online-Shop ausgewiesen. So muss es sein.
    Die Überprüfung des Garantiestatus bei Seagate ergab als Ablaufdatum den 21-Dec-2018.

    Meine Bestellungen erfolgen ausschließlich per Nachnahme. Reichelt berechnet aktuell 7,50 Euro + 2 Euro für DHL.
    Das empfinde ich als angemessen. Andere berechnen 12 Euro + 2 Euro oder mehr für den Nachnahmeversand!

    Die aktuelle Webshop Performance und die Filterfunktionen bewerte ich mit gut bis sehr gut.
    Produktinformationen sehr gut, sehr oft mit Datenblättern als PDF. Klasse.
    Gedruckter Katalog bei Bestellung kostenfrei, ein dickes Buch.
    Produktbewertungen fehlen, da informiere ich mich bei den üblichen Verdächtigen. :-)
    Das Verhalten des Händlers im Vorfeld, im Garantiefall oder bei Problemen kann ich nicht beurteilen da bisher nicht aufgetreten.
    Es ist nicht meine erste Bestellung bei diesem Anbieter. Bisher war ich immer zufrieden, sogar sehr zufrieden.

    MfG
  • Roger_Tuff am 30.12.2016, 23:25
    X-P
    Habe bei Reichelt Elektronik für einen Nachbar ein paar Artikel bestellt (Rauchmelder und Rohlinge) und mich als langjährigen Kunden als Lieferanschrift angegeben, da er jetzt im Kurzurlaub ist. Bahlungsart war Bankeinzug, wo ist also das Problem? Während einer Schufa-Prüfung (ja, stand in den AGBs) (Bestätigung/Meldung der Schufa vorhanden) wurden die Rauchmelder munter weiter verkauft, sodass die Rauchmelder für mich nicht mehr sofort lieferbar waren. Ja, so treibt man seine Kunden auch zu Amazon, morgen ist übrigens Lieferung zwischen 16 und 18 Uhr! Das ist Kundenservice, mich hat Reichelt jedenfalls als Kunden verloren und reiht sich bei mir auf meiner persönlichen Blacklist ein.
    • reichelt.de-Kundenservice am 02.01.2017, 08:32

      Reaktion des Händlers
      Re: Vorrätig/Lieferbar ist hier nich sooo wichtig!

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      wir bedauern, dass Sie eine nicht zufriedenstellende Erfahrung mit uns machen mussten.
      Um den Vorgang nachvollziehen zu können, bitten wir Sie, uns Ihre Kd.-Nr. oder die I-Net-Nr. Ihrer Bestellung mit Verweis auf diese Bewertung an kundeninfo@reichelt.de zukommen zu lassen – wir würden gern prüfen, was hier warum wie die Lieferung verzögert, um das Problem umgehend beheben zu können.

      Mit den besten Grüßen,
      Ihr reichelt-Team
  • Goki am 22.12.2016, 01:56
    :-|
    Am 20.12.2016 2x ASUS BE239QLB bestellt.
    Laut Online-Shop:"ab Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage"

    Einen Tag später kommt eine Mail, mit dem Hinweis, dass BEIDE Artikel doch nicht lagernd sind und vermutlich erst am 23.12.2016 bei reichelt eintreffen und erst dann an mich geschickt werden können.

    Dachte ich mir ok...war wohl nur 1 Monitor lieferbar und jemand anderes war schneller. Aber es sind beide ausstehend und noch besser: Im Shop wird der Artikel immer noch als "ab Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage" angegeben.

    Das Vortäuschen falscher Lagerbestände wird leider bei immer mehr Shops gängige Praxis, um einfach auf die Geduld und Faulheit der Kunden zu setzen und jede mögliche Bestellung mitzunehmen.
    Das war leider auch nicht das 1. Mal bei reichelt, dass im Nachhinein der Lagerbestand korrigiert wird...

    Kann man als Kunde nur von diesen Shops Abstand nehmen für weitere Bestellungen auch wenn man seit über 10 Jahren Stammkunde war.

    Gregor A.
    • reichelt.de-Kundenservice am 22.12.2016, 16:43

      Reaktion des Händlers
      Re: Lagerstatus nicht korrekt

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass Sie eine nicht zufriedenstellende Erfahrung mit uns gemacht haben und erklären gern, warum wir diese leider bisweilen nicht vermeiden können: es kommt gelegentlich vor, dass durch Zwischenverkauf (Ware 'lieferbar', wird von einem weiteren Kunden gekauft, noch bevor der Lagerstatus in unserem Webshop aktualisiert werden kann); durch Überkaufen (Ware 'lieferbar', jedoch nicht mehr in der von Ihnen bestellten Stückzahl); bzw. durch Verzögerungen in der eigenen Belieferung (Ware bsp. 'lieferbar in 2-3 Tagen", jedoch setzt uns ein Lieferant kurzfristig von einer verspäteten Lieferung in Kenntnis); und wenige weitere, wenn auch seltene Konstellationen kurzfristig nicht im Stande sind, Sie als Kunden mit gewünschter Ware zu beliefern. Wichtigste Maxime für uns ist, Sie in kürzestmöglicher Zeit mit Ware zu versorgen.

      Wir setzen alles daran, ein schneller, vertrauenswürdiger und geschätzter Lieferant und Partner für unsere Kundschaft zu sein und würden uns freuen, auch Sie als Kunden wieder begrüßen zu dürfen,
      Ihr reichelt-Team
  • sarah311 am 12.12.2016, 19:27
    :-|
    Das Angebot ist toll jedoch hat sich die angegebene Lieferzeit ca. vervierfacht und die Wahre ist nachwievor nicht eingetroffen. :( Sowas ist ziemlich mühsam.
    • reichelt.de-Kundenservice am 13.12.2016, 08:15

      Reaktion des Händlers
      Re: Gutes Sortiment, lange Lieferzeit

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      wir bedauern, dass Sie eine nicht zufriedenstellende Erfahrung mit uns machen mussten.
      Um den Vorgang nachvollziehen zu können, bitten wir Sie, uns Ihre Kd.-Nr. oder die I-Net-Nr. Ihrer Bestellung mit Verweis auf diese Bewertung an kundeninfo@reichelt.de zukommen zu lassen – wir würden gern prüfen, was hier warum wie die Lieferung verzögert, um das Problem umgehend beheben zu können.

      Mit den besten Grüßen,
      Ihr reichelt-Team
  • Darkness am 11.12.2016, 14:39
    :*)

    Immer wieder gerne

    Gesamtnote: 1,05
    Habe mittlerweile sehr oft bei diesem Händler bestellt, Lieferzeit bisher immer wie angegeben, gelieferte Ware sowie Angaben im Shop bisher immer fehlerfrei (daher auch keine Erfahrung mit Kundenservice)

    Der mitgelieferte Katalog ist goldwert, damit findet man das passende Produkt oftmals schneller als online bzw. hat sofort einen Überblick über alle erhältlichen Produktvarianten.
    Ausführliche Technische Daten/Datenblätter gibts dann online.

    Beim Preis lohnt sich ein Preisvergleich, Preisniveau schwankt je nach Produkt von sehr gut bis eher mittelmäßig.
  • ZombiePanda am 12.11.2016, 07:40
    :*)
    Habe mit 2x 6 TB (WD Black) Festplatte gekauft. Bestellen konnte ich ohne ein Konto anzulegen, was mir gefällt. Bezahlung und Lieferung war normal.

    Leider war eine der Festplatten defekt, was sich nicht an SMART zeigte, sondern an wiederholten Schreibfehlern. Im ErrorLog von SMART machten sich diese dann auch bemerkbar. Rücksendung erfolgte für mich kostenfrei dank dem schon beliegenden Rücksendeetikett. Neue Festplatte kam nach wenigen Tagen an. Unglücklicherweise war diese bereits defekt beim Einschalten - sie piepste nur und lies sich gar nicht einschalten. Erneute kostenfreie Rücksendung mit dem wieder erhaltenen Rücksendeetikett. Kurz danach kam wieder eine neue Festplatte an, die ich jetzt keine Probleme beim Kopieren von Dateien mehr hat.
    Durch die Probleme (die nicht Schuld des Händlers sind) habe ich nun einen guten Händler für zukünftige Bestellungen gefunden. Danke.
  • Landi123 am 09.11.2016, 18:45
    :-)
    Brauchte dringend eine neue SSD.

    Habe Montag Vormittag bestellt und sicherheitshalber in deren Callcenter angerufen, ob die Platte auch wirklich da ist.

    Hab dann die Bestellung gleich am Telefon gemacht und danach eine
    Mail mit AB erhalten.

    3h später die Versandbestätigung.

    Kam Dienstag nachmittag um 16:00 mit DHL bei mir an.

    Platte läuft, sonst könnte ich hier ja nicht tippen :)

    Ich bin mit dem Ablauf mehr als zufrieden.
  • Robby2010 am 08.11.2016, 14:29
    :-{
    "Lagerware" ist auf einmal nicht mehr lieferbar - zum Glück mit PayPal bezahlt - Kundenservice war absolut unverschämt - Auftrag storniert - leider 2 Wochen verloren.
  • fredl am 04.11.2016, 16:05
    :-|
    Der Kundenservice ist aufs äusserste zu bemängeln, ebenso die

    Rückantworten bei E- Mail anfragen.

    Service im Garantiefall ist bei MM und Saturn um einiges besser.




    • reichelt.de-Kundenservice am 07.11.2016, 08:15

      Reaktion des Händlers
      Re: Kundenservice im Garantiefall ein Fremdwort.

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      gern würden wir Ihr Feedback aufgreifen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die konkreten Erfahrungen mit uns ausführen würden sowie uns parallel (an kundeninfo@reichelt.de) Ihre Kundennummer zukommen ließen, damit wir in die Prüfung einsteigen können.

      Lieben Dank und beste Grüße,
      Ihr reichelt-Team
  • LSM2016 am 08.10.2016, 12:28
    :*)

    Very good experience

    Gesamtnote: 1,17
    Was a bit surrprised to see quite some negative reviews over here.
    Have to say that my experienece with reichelt was really good.
    Not the cheapest but the crucial point for me was that they don't charge 20€ or more for the shipping (EU country) + aditional paypal tax!! (like Mindfactory does!).
    The sortiment is also really good, at least for the parts that I was looking for, got them all here, so no need to order from more shops and pay even more shipping cost.
    After I ordered everything (everything was in stock, "Ab lager"), got confirmation mail and in 3 days got the purchased goods (ordered tuesday eveneing, on friday I got my pacage).

    Will buy again (if the shipping cost stay the same), really good experience.
    So from me, thumbs up.
  • Maria10101940 am 07.09.2016, 08:45
    :*)
    TrekStor 79324 MP3 Player mit Bluetooth.

    Linsen Reinigungsset.

    Ware wie beschrieben, original versiegelte Verpackung. Sehr schneller Versand, innerhalb von 24 Stunden. Gute Preise.
  • Maria10101940 am 31.08.2016, 10:15
    :*)
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Grafikkarte ZOTAC-20131-10L

    Ware wie beschrieben, original versiegelte Verpackung. Sehr schneller Versand, innerhalb von 24 Stunden, plus DHL Verzögerung. Gute Preise.
  • Maximaus11 am 06.05.2016, 15:52
    X-P
    Ich habe ein Teil am 27.04.2016 bestellt. Online stand: Lieferbar in 3-5 Tagen. Am 29.04.2016 wurde die Liefrung für den 02.05.2016 bestätigt. Am 06.05.2016 dann für den 02.06.2016. Während online immer noch mit Verfügbar ab 10.05.2016 geworben wird. D.h. für mich: Es werden vorsätzlich falsche Angaben im Onlineshop gemacht. Ich hoffe ein Mitbewerber Mahnt diese Verhalten ab. ich habe meine Bestellung mittlerweile wiederrufen.
    • reichelt.de-Kundenservice am 10.05.2016, 08:22

      Reaktion des Händlers
      Re: Falsche Lieferverfügbarkeit online

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      wir bedauern, dass Sie eine derart unzufriedenstellende Erfahrung mit uns gemacht haben. Um den Vorgang nachvollziehen zu können, bitten wir Sie, uns unter kundeninfo@reichelt.de mit Verweis auf diese Bewertung zu kontaktieren und uns die Rechnungs- oder I-Net-Nummer Ihrer reichelt-Bestellung zuzusenden.
      Sehr gern würden wir den Vorgang detailliert analysieren – unser Anspruch entspricht definitiv nicht der von Ihnen beschriebenen Leistung.

      Mit besten Grüßen,
      Ihr reichelt-Team
  • MJ87 am 21.02.2016, 17:53
    :-)
    Die Lieferung war immer sehr schnell. Meistens schon am nächsten Tag da (obwohl ich schon etwas entfernt wohne (Mittelhessen)).

    Das Sortiment ist wirklich sehr groß. Man bekommt dort Elektronik aus vielen Bereichen.


    Aber was sehr nervig ist: BITTE HÖRT AUF, DEN KATALOG MITZUSCHICKEN, OBWOHL MAN NICHT ANGEKLICKT HAT, IHN HABEN ZU WOLLEN!

    - Das fühlt sich für den Kunden wie eine Entmündigung an.
    - Der Katalog kann aufgrund seines relativ hohen Gewichts andere Waren im Karton unter Umständen beschädigen.



    Wenn dieser Hinweis, den hier schon mehrere Leute getätigt haben, endlich zu Herzen genommen würde, könnte man hier wirklich sorglos bestellen. Sonst stimmt nämlich alles. :)
  • Philip Kronawetter @FB am 19.01.2016, 20:14
    :-{
    Ich habe bei diesem Shop am späten Nachmittag eines Freitags einen begrenzt lagernden Artikel (genauer Wortlaut ist mir nicht mehr erinnerlich) bestellt. Ich kontaktierte am Montag den Händler und fragte nach, ob die Bestellung heute versendet wird. Man antwortete mir, dass die Bestellung entgegen dem, was mir im Shop angezeigt wurde, im Rückstand sei und man hat mir ein voraussichtliches Verfügbarkeitsdatum in einigen Woche gennant. Ich bat daraufhin in meiner Antwort um Stornierung der Bestellung. Diese E-Mail blieb unbeantwortet. Stattdessen erhielt ich am Dienstag eine Versandbestätigung. Der Versand erfolgte aus Deutschland mittels DHL Weltpaket. Die Laufzeit war im Shop mit 2-3 Tagen angeben, was einer akzeptablen Laufzeit für Standardversand entspricht. Die Ware traf jedoch erst am Montag in der folgenden Woche (also nach 6 Tagen inkl. Wochenende) ein, was schlichtweg inakzeptabel ist. Ich bin mir bewusst, dass der Händler nicht für die lange Laufzeit verantwortlich ist, jedoch ist ein Händler sehr wohl in der Verantwortung, im Sinne der Kundenzufriedenheit von einem Versandienstleister, der für eine Lieferung von Deutschland nach Österreich derart lange benötigt, Abstand zu nehmen!
    • reichelt.de-Kundenservice am 26.01.2016, 15:28

      Reaktion des Händlers
      Re: Widersprüchliche Angaben und inakzeptabel lange Lieferzeit

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      vielen Dank für Ihre kritische Bewertung. Wir werden den Bestell- und Versandablauf detailliert analysieren, um jedwede verzögernden und problematischen Elemente ergründen und für die Zukunft ausschließen zu können.
      Wir bitten die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und würden uns sehr freuen, wenn Sie uns erneut Gelegenheit gäben, Sie von unserer üblichen Liefer- und Servicequalität überzeugen zu können.

      Können wir in dieser Sache noch irgendetwas für Sie tun, kontaktieren Sie uns gern direkt unter kundeninfo@reichelt.de,
      Ihr reichelt-Team
  • Der_Gehetzte am 15.01.2016, 13:12
    :-)
    Ich habe mir eine CPU bei Reichelt bestellt, da sie anderswo nicht sofort lieferbar war. Ein kurzer Anruf beim Kundenservice und mir wurde die sofortige Verfügbarkeit bestätigt - sehr gut! Das Preisniveau bei Reichelt ist zwar relativ hoch (220 Euro statt der 205 Euro bei "MF"), aber in meinem Fall musste es einfach schnell gehen. Hoffentlich macht sich der höhere Preis im Falle einer Reklamation positiv bemerkbar... Die Suchoptionen und die Produktangaben sind recht gut. Der Bestellvorgang und die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind ausgezeichnet (Paypal ohne Aufpreis). Leider fallen grundsätzlich Versandkosten von mindestens 5,60 Euro an. Die Bearbeitungszeit geht noch in Ordnung (nachmittags bestellt, am nächsten Vormittag die Bearbeitungsbestätigung erhalten). Die Koordination mit dem Versanddienstleister DHL sollte nochmal gecheckt werden. Der in der DHL-Sendungsverfolgung angegebene prognostizierte Termin hat sich um einen Tag verzögert.
  • MaM am 09.01.2016, 20:56
    :-{

    War früher zuverlässig

    Gesamtnote: 3,42
    Habe seit Jahren dort bestellt und musste nun feststellen, dass dort der Service massiv nachgelassen hat. Vor Weihnachten eine HDD und Kleinkram bestellt, alles verfügbar. Irgendwann kam dann die Lieferung, allerdings ohne die HDD. Ich erhielt eine Mail, dass sich diese unbekannt verzögert.... danach Funkstille... . Dann angerufen und die Auskunft erhalten, dass es am Hersteller liegt der nicht liefert. Auf meinen Hinweis, dass ich dringend auf die Backup-HDD angewiesen bin wurde und diese verfügbar sein soll wurde nicht eingegangen. Eine Änderung oder Abbruch war nicht möglich, da eine Teillieferung erfolgt war. Eine alternative HDD wollte Reichelt nicht auf Kullanz liefern, da es aus sicht des Händlers ja nicht an ihm lag...

    Sorry ich brauche Partner die ihre Angebote einhalten und wenn es wirklich mal klemmt selbstständig kommunizieren und Lösungen, nicht Ausflüchte suchen. Werde dort nicht weiter bestellen.
    • reichelt.de-Kundenservice am 09.11.2016, 07:57

      Reaktion des Händlers
      Re: War früher zuverlässig

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass Sie eine nicht zufriedenstellende Erfahrung mit uns gemacht haben und erklären gern, warum wir diese leider bisweilen nicht vermeiden können: es kommt gelegentlich vor, dass durch Zwischenverkauf (Ware 'lieferbar', wird von einem weiteren Kunden gekauft, noch bevor der Lagerstatus in unserem Webshop aktualisiert werden kann); durch Überkaufen (Ware 'lieferbar', jedoch nicht mehr in der von Ihnen bestellten Stückzahl); bzw. durch Verzögerungen in der eigenen Belieferung (Ware bsp. 'lieferbar in 2-3 Tagen", jedoch setzt uns ein Lieferant kurzfristig von einer verspäteten Lieferung in Kenntnis); und wenige weitere, wenn auch seltene Konstellationen kurzfristig nicht im Stande sind, Sie als Kunden mit gewünschter Ware zu beliefern. Wichtigste Maxime für uns ist, Sie in kürzestmöglicher Zeit mit Ware zu versorgen. Können wir nicht davon ausgehen, dass alle Bestandteile Ihrer Bestellung kurzfristig wieder lieferbar sind, wird Ihr Auftrag geteilt, d.h. wir versenden augenblicklich alle lieferbaren Bestandteile. Fehlende, aktuell nicht lieferbare Positionen Ihrer Bestellung liefern wir - als für Sie kostenfreien Service - ohne zusätzliche Versandspesen nach, wenn a) der Restwert der nachzuliefernden Waren mehr als 5,00 € beträgt und b) die nachzuliefernden Waren binnen weniger Tage wieder verfügbar sein werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass aus wirtschaftlichen Erwägungen nicht möglich ist, Positionen im Centbereich kostenfrei nachzuliefern (da wir aus vielerlei Gründen ausschließlich auf versicherten DHL-Versand setzen). Ebenso haben Sie als Besteller einen Bedarf, den Sie gern gedeckt haben möchten; eine Nachlieferung über Wochen oder gar Monate offen zu halten, liegt unserer Erfahrung nach in 99% der Fälle nicht in Ihrem Interesse, da Sie nach alternativen Lösungen suchen, um diesen Bedarf zu decken.

      Wir setzen alles daran, ein schneller, vertrauenswürdiger und geschätzter Lieferant und Partner für unsere Kundschaft zu sein und würden uns freuen, auch Sie als Kunden wieder begrüßen zu dürfen,
      Ihr reichelt-Team
  • BassyTobe am 13.10.2015, 13:10
    :-|
    Ich hab mir ein kleines Mikrocontrollerboard bestellt. Der Preis dafür war mit knapp 12€ ok. Allerdings sind dann nochmal fast 7€ Versandkosten angefallen, was für ein so kleines und leichtes Produkt schlichtweg [snip] ist. Über die großen Ausmaße und das hohe Gewicht des angekommenen Packets war ich dann ziemlich erstaunt. Reichelt sendet nämlich ohne Zustimmung des Kunden einen kompletten Katalog mit. Man zahlt also unterm Strich nicht nur für den Versand, sondern im Grunde dafür, dass einem dieser 5kg Katalog voll mit Werbung zugeschickt wird. Bei mir ist das Ding eh sofort im Müll gelandet. Schade um das Papier und das Geld. Obwohl ich mit der Bestellung an sich sich zufrieden bin, hat diese Tatsache einen überwiegend negativen Eindruck hinterlassen. Ich kaufe in Zukunft woanders.


    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
  • agtrier am 27.08.2015, 13:26
    :-)
    Ich kaufe schon seit Jahren immer wieder bei Reichelt ein und hatte nie Probleme mit dem Laden. Die Auswahl ist gut, man kann sich auf die Angaben verlassen, und die Lieferung funktionierte bisher auch immer gut und pünktlich.

    Der einzige Wermutstropfen sind für mich die Versandkosten - dabei sind die noch nicht einmal besonders hoch (trotz Auslandsversand), aber sie halten mich davon ab, "mal eben" etwas zu bestellen - weil für ein Einzelteil einschließlich Versand dann doch der übliche Verdächtige (ihr wisst schon, der Buchhändler mit Zusatzangebot) günstiger dasteht. Würde Reichelt hier auch noch nachbessern, würden von mir sicher viel mehr Bestellungen eingehen.

    Trotzdem: Alles in Allem kann man Reichelt uneingeschränkt empfehlen.
  • ctb55 am 28.07.2015, 17:33
    :*)
    Einer der wenigen seriösen Elektronikhändler. Hat manchmal mehr und manchmal weniger wie Con***. Preise sind eher im Mittelfeld. Lagerbestände haben bis jetzt immer gestimmt. Eher weniger für Hardware, eher für Installation, Bauteile, Raspberry usw.. Sehr schnelle Lieferzeiten. So nach dem ganzen Gesülze jetzt noch etwas Kritik (Geizhals unterdrückt ja leider wie alle des Öfteren zu kritische Bewertungen deshalb immer gut verpacken). Also das erste was mich aufregt ist, dass man jedes Mal bei der Bestellung per Haken gefragt wird, ob man denn einen Reichelt Katalog möchte. Es ist aber vollkommen egal ob man das anklickt oder nicht, man bekommt sowieso einen. Letztes Mal hatte ich doch mal ein Mainboard bestellt und mir schon gedacht dass diese intelligenten Leute den nicht erwünschten schweren Katalog zu 99% auf die Mainboard-Schachtel legen. Das ist natürlich auch passiert, und die Mainboard-Folie war an zwei Stellen natürlich schon durch (Ram und Audiobuchsen), und an der Kartonoberseite waren schon deutliche Eindrücke vom Mainboard zu sehen. Es ist natürlich nichts passiert, aber warum muss das immer sein und warum wird man überhaupt gefragt ob man einen Katalog will, wenn man sowieso einen bekommt? Ich meine das Board war eh schon 10€ teurer wie der Durchschnitt, musste es nur dort bestellen weil die üblichen Verdächtigen es leider nicht auf Lager hatten. Weiterhin werden die Pakete dadurch immer extrem schwer. Wenn ich z.B. eine Satellitenanschlussdose bestelle, dann gehe ich davon aus dass ich vor der Arbeit kurz das Paket an der Packstation holen kann und es dann den Tag lang in meinem Rucksack lassen kann, nur mit dem Katalog ist das dann zu schwer. Das zweite was mich aufregt, ist dass man immer immens große Pakete bekommt. Das Mainboard z.B. hätte etwa fünf oder sechsmal in den Karton gepasst. Soll ich jetzt jedes Mal mit dem Auto fahren wenn ich irgendeinen Kleinkram bestellt habe? Man darf natürlich wie überall immer nur den Besten Lagerbestand bestellen. So jetzt wieder zur Geizhals-Verpackung: Reichelt hat sehr viele Artikel, die sonst keiner hat. Elektronische Bauteile oder Satellitendosen oder z.B. Gehäuse für den Raspberry Pi. Es ist mir auch schon passiert, dass ich morgens etwas bestellt hatte, und es lag am anderen Tag abends schon in der Packstation. Wenn auf der Seite etwas als lagernd ausgewiesen ist, dann ist es auch wirklich lagernd, und wird verschickt.
  • Elefant70 am 08.06.2015, 17:21
    :*)

    super Shop

    Gesamtnote: 1
    Ich kaufe seit vielen Jahren da ein und bin sehr zufrieden, ob auswahl an Produkten, Versand oder auch Reklamationen. Danke weiter so
  • Bjk am 29.03.2015, 22:18
    :*)

    Zuverlässig....

    Gesamtnote: 1,13
    Zuverlässiger Händler, gerne wieder...

    Habe ein Netzteil von Thermathake bestellt.
    Funktioniert einwandfrei, Lieferung war sehr zügig.

  • Kunde_HGW am 15.02.2015, 19:12
    :-{

    "Bitte neu bestellen"

    Gesamtnote: 3,67
    Guten Tag,

    ich bin schon seit weit länger als 10 Jahren Kunde bei Reichelt - entweder direkt, oder indirekt, wenn ich mich bei Sammelbestellungen meiner Kollegen einklinke.

    Ich frage mich schon seit längerem, wozu bei einer Online Bestellung bei einem Artikel die Lieferzeit angegeben wird, wenn sich dieser nicht auf Lager befindet.
    In meinem Fall z. Bsp. "AKL 382-02", "Lieferzeit 3-5 Werktage".
    Das interpretiere ich persönlich wie folgt:
    Die Gesamt Bestellung verzögert sich um die angegebene Zeit, bis der Artikel vom Hersteller geliefert wurde, oder:
    der Artikel wird nachgesendet, wenn er bei Reichelt eingetroffen ist.

    Fakt ist: Keines trifft zu - alles was auf Lager ist wird versandt - alles andere erhält in der Rechnung den Hinweis "Bitte neu bestellen".
    Welchen Sinn macht dann noch die Lieferzeit Angabe, wenn Artikel nicht auf Lager ?

    Sarkasmus an:
    Ist nat. überhaupt kein Problem - gerne gebe ich nochmals 5,60€ Versandkosten aus und um den Mindestbestellwert einzuhalten, bestelle ich dann irgendwas, was ich evtl. mal brauchen könnte ;-)
    Und falls dann bei der Nachbestellung wieder der Artikel nicht lieferbar sein sollte; gerne das selbe nochmals von vorne ;-)
    Sarkasmus aus:

    Hallo Reichelt,
    es wäre sehr hilfreich, wenn zumindest, wenn es mit dem Warenkorb zu Kasse geht, hier ein Hinweis erscheinen würde, dass der betreffende Artikel nicht mitgeliefert wird - dann hätte der Besteller die Change, sich nach einem Äquilalent im Online Shop umzusehen.

    Auch ist es ärgerlich, wenn "Ab Lager" angegenen ist und dann trotzdem nicht geliefert wird mit dem Hinweis "Bitte neu bestellen".

    Es wäre gut, an diesen Stelle mal etwas zu ändern.


    Danke und Gruß

    • reichelt.de-Kundenservice am 17.02.2015, 10:19

      Reaktion des Händlers
      Re:

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      wir versenden lagernde Ware als auch Ware, die binnen max. 48h nach Eingang Ihrer Bestellung wieder lagernd ist.
      Bei Waren, die (ungeplant, bsp. durch sich ändernde Lieferantenseitige Belieferungsdauer) länger benötigen, liefern wir diese im Regelfall für Sie kostenfrei nach.
      Eine Ausnahme bilden hierbei ledliglich "Restwerte" von nachzuliefernden Waren, die einen Gesamtwert von 5 € unterschreiten. Diese können wir aktuell leider nicht für uns kostendeckend nachliefern und bitten Sie deshalb, diese neu zu bestellen. An einer Lösung für dieses Problem arbeiten wir jedoch und hoffen, in Kürze jedwede Waren (so nicht sofort verfügbar) stets kostenfrei nachliefern zu können.

      Mit den besten Grüßen,
      Ihr reichelt-Team
  • Elephanton am 11.02.2015, 18:00
    :-|

    naja

    Gesamtnote: 2,21
    Der Shop ist ansich gut und übersichtlich Aufgebaut, auch das Bezahlen war gut.
    Aber der Versand geht vom Ding her schnell, nur gibt es es Probleme bei dem Zustellen, diese kommen vermutlich von Reichelt, da der DHL eigentlich immer sehr gut ist.
    • reichelt.de-Kundenservice am 17.02.2015, 09:55

      Reaktion des Händlers
      Re: naja

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      würden Sie uns bitte eine Beschreibung problematischer Bestellabläufe in Verbindung mit Ihrer Kundennummer an kundeninfo@reichelt.de zukommen lassen? Gern würden wir dem nachgehen.

      Mit den besten Grüßen,
      Ihr reichelt-Team
  • Artur Andreas @FB am 09.02.2015, 09:58
    X-P
    Der Artikel war auf Lager, 1-2 Werktage.... Nach 5 Werktagen habe ich mich selbst gemeldet, "es kommt zu Lieferverzögerungen....
    keine Email kein Service kein Artikel...

    nie wieder Reichelt!
    • reichelt.de-Kundenservice am 17.02.2015, 09:50

      Reaktion des Händlers
      Re: Bestellung war auf Lager....

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      wir freuen uns über Ihr Interesse am neuen Raspberry Pi 2 B. Dieses teilen Sie mit vielen tausenden weiteren unserer Kunden.
      Nichts hätten wir lieber getan, als Sie im Moment Ihrer Bestellung und ohne jeden Verzug zu beliefern. Leider wurden wir vorlieferantenseitig in Sachen zweier zugesagter Lieferungen „sitzen gelassen“, sodass sich die Auslieferung verzögert hat.
      Die gute Nachricht: so Sie am gestrigen Tage noch keine Versandbestätigung erhalten haben, werden Sie definitiv heute beliefert.

      Wir bedauern die (auch für uns) unangenehme Wartezeit.


      Mit den besten Grüßen,
      Ihr reichelt-Team
  • pfle am 06.02.2015, 12:35
    X-P
    Der Raspberry Pi 2 war als lagernd angegeben obwohl die Großhändler von Raspberry selbst einen späteren Lieferzeitpunkt angegeben haben. Erst nach telefonischer Nachfrage wo meine Bestellung bleibt bekam ich die Auskunft dass erst Ende des Monats geliefert werden kann. Die Aussagen nachdem man weder mit dem Bestellansturm rechnen konnte noch einen aktuellen Lagerstatus bei der Bestellung weitergeben kann sind für mich nicht nachvollziehbar.

    Leider kann ich nun auch nirgends sonst mehr mein Glück versuchen, da die möglichen Bestell-Alternativen weg gefallen sind.
    • reichelt.de-Kundenservice am 17.02.2015, 09:50

      Reaktion des Händlers
      Re: Raspberry Pi 2 B - nicht lagernd

      Sehr geehrter reichelt-Kunde,
      wir freuen uns über Ihr Interesse am neuen Raspberry Pi 2 B. Dieses teilen Sie mit vielen tausenden weiteren unserer Kunden.
      Nichts hätten wir lieber getan, als Sie im Moment Ihrer Bestellung und ohne jeden Verzug zu beliefern. Leider wurden wir vorlieferantenseitig in Sachen zweier zugesagter Lieferungen „sitzen gelassen“, sodass sich die Auslieferung verzögert hat.
      Die gute Nachricht: so Sie am gestrigen Tage noch keine Versandbestätigung erhalten haben, werden Sie definitiv heute beliefert.

      Wir bedauern die (auch für uns) unangenehme Wartezeit.


      Mit den besten Grüßen,
      Ihr reichelt-Team
123416 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG