ÖsterreichEUDeutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: baby-walz in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung: 04.12.2016, 14:06

Händlerbewertung für baby-walz

X-P
  • Gesamtnote4,83 (1.17/5)

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16
  • Apr
    16
  • Mai
    16
  • Jun
    16
  • Jul
    16
  • Aug
    16
  • Sep
    16
  • Okt
    16
  • Nov
    16

Dieser Händler wurde bisher 3 Mal bewertet
(2 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop0
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung X-P4,83
Bestellvorgang:-{ 4
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand)X-P 5
Bestätigung und Auslieferung, PaketverfolgungX-P 5
LieferzeitX-P 5
Verpackung und tatsächlicher LieferumfangX-P 5
Kundenservice während/nach der LieferungX-P 5
Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

Alle 2 Bewertungen werden angezeigt
  • oxyd am 10.01.2016, 18:10
    X-P
    Wir planten die Einrichtung eines Babyzimmers und haben die Möbel bei Baby-Walz bestellt. Ende September bestellte wir die Möbel und freuten uns, das diese genau nach der Lieferfrist geliefert werden sollten. Wir bekamen einen Brief von der Spedition, um die Lieferung abzusprechen. Als ich dort anrief wurde mir gesagt, dass wir ja bereits die Zustellung abgesprochen hätten und die Ware nicht zugestellt werden konnte. Die Lieferung war am gleichen Tag, an dem der Brief erstellt wurde. Die Ware ging wieder zurück, wusste keiner mehr so genau warum, am Ende war sie angeblich kaputt.

    Bei Babywalz wollte man von dem Problem nichts hören. Man sagte mir, das ich halt neu bestellen müsste. Sollte halt wieder 5 Wochen dauern. Nachdem ich am Telefon angeblich zur Serviceleitering durchgestellt, hieß, dass die Ware auf Lager wäre und umgehend raus geht. Zusätzlich bekam ich einen 30€ Gutschein. Im nachhinein hätte ich gerne darauf verzichtet. Denn da kam nix direkt vom Lager. Es dauerte wieder 5 Wochen.

    Im Dezember kam die Ware diesmal wirklich. Jedes Teil kaputt!!! Schriftlich angemahnt, per Mail und per Telefon. Keine Reaktion, kein Interesse der Klärung. Rechnungen werden nicht pausiert. Am Telefon wird aufgelegt.

    Inzwischen ist das Kind da, dass Zimmer nach 4 Monaten immer noch nicht fertig. Wer einen verlässliches Unternehmen sucht, sollte woanders bestellen. Bei Baby-Walz hat man vermutlich schon soviel verdient, da ist der Servicegedanke irgendwo auf der Strecke geblieben.
  • JensU am 18.07.2014, 13:36
    :-{

    Ich habe am 1. Juni einen Kindersitz bei Baby Walz auf Kreditkarte bestellt - und brauchte diesen eigentlich dringend für eine Urlaubsfahrt. Eine zweite Bestellung, die ich am gleichen Tag aufgegeben hatte, kam auch einigermaßen pünktlich (auch wenn Baby Walz den eingesetzten Coupon ignoriert und erst einmal die Gesamtsumme abgebucht hat). Nur von dem Kindersitz - keine Spur!

    Als ich dann zwei Wochen später anrufe, um mich nach dem Verbleib meines Kindersitzes zu erkundigen, sagt man mir, dass die Bestellung storniert worden sei. Ohne mich zu informieren! Warum? Das kann mir erst einmal niemand sagen. Aber die Kollegin verspricht mir, die Bestellung neu einzupflegen, der Kindersitz sei dann bald bei mir. Wieder vergehen zwei Wochen - kein Kindersitz. Inzwischen haben wir einen anderen Sitz für die Urlaubsfahrt ausleihen müssen. Jetzt bekomme ich Post: Ich müsse eine Anzahlung leisten (Das hat bisher noch kein Onlineshop von mir gefordert). Also wieder angerufen: Große Ahnungslosigkeit an der Hotline: Da müssten wohl die Kreditkartendaten nicht korrekt aufgenommen worden sein (Doch! Ich habe sie ja selbst eingegeben!). Und: "Leider können wir die Daten gerade nicht eingeben, weil das entsprechende System seit gestern down ist." Zum Glück verspricht die Mitarbeiterin, die Daten auf einen Zettel aufzuschreiben und an die Fachabteilung weiterzuleiten. Nur: Es kommt immer noch kein Kindersitz. Statt dessen eine E-mail: "Wegen Lieferverzögerungen müssen wir Sie noch um etwas Geduld bitten." Geduld habe ich ja, habe ich ja gezeigt! Als heute am 18. Juli immer noch kein Kindersitz angekommen ist, erneuter Anruf: "Hier im System steht, dass Sie erst einmal eine Anzahlung leisten müssen, weil Sie Neukunde sind!" Das ist doch ein schlechter Scherz, oder?

    Lange Rede, kurzer Sinn: Bei Baby Walz weiß die eine Hand nicht, was die andere tut: Der Kunde hat das Nachsehen - dringende Bestellungen sollte man lieber woanders aufgeben. Ach ja, ich habe meine storniert.

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG