Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: lenscatcher in Zusammenarbeit mit heise online

Newsletter
(Mehr darüber...)
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für lenscatcher

Bewertungen (2)

Info
1.0 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
1.0
Versand- und Bezahloptionen
Lagerstand und Lieferzeit
1.0
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.0
Kundenservice
1.0

Jahresverlauf

Es liegen derzeit zu wenige Daten für die Berechnung des Jahresverlaufs vor.

  • Kieler Sprotte am

    Nicht mal einen Stern verdient!

    Aufgrund einer personifizierten Werbe-E-Mail bestellte ich im Februar 2018 ein 30er-Paket meiner Tages-Linsen. Nach 14 Tagen hatte ich noch immer keine Ware und schaute in den Online-Shop. Meine Bestellung war verschwunden. Einen Tag später erhielt ich eine E-Mail darüber, dass meine Linsen nicht mehr produziert werden. Kein Wort über meine bereits geleistete Zahlung. Nachdem ich zwei E-Mails versandt hatte, mit der Bitte, mein Geld via Paypal zurück zusenden und ich nichts von dem Unternehmen hörte, eröffnete ich einen Fall bei Paypal. Das Geld kam dann mit einem unverschämten Kommentar zurück.
    Einen Tag später musste ich ein Päckchen von der Post abholen. Post von lenscatcher. Ein 90er-Paket Linsen, nicht in meiner Stärke. Anhand der Rechnung konnte ich erkennen, dass es sich um Linsen für einen anderen Kunden handelte. Ich rief bei lenscatcher an, teilte dies mit und dass ich am nächsten Tag für längere Zeit verreisen werde. Ich erhielt die Auskunft, ich könne die Linsen unfrei zurücksenden. Ich betonte, dass ich keinen Spaß mehr verstehe, wenn das Päckchen bei lenscatcher nicht angenommen würde und habe den Sachverhalt noch einmal in einer E-Mail zusammen gefasst. Hätte ich die blöden Dinger bloß einfach nur in die Tonne geworfen!
    Was geschehen musste, geschah! Ich kam aus dem Urlaub zurück und mich erwartete bei der Post ein Päckchen für 18 Euro Rücksendegebühr.
    Bei einer Mitarbeiterin von lenscatcher konnte ich mir am Telefon Luft verschaffen, sie zeigte sogar Verständnis und sagte mir zu, dass der Geschäftsführer mich zurückrufen wird. Statt dessen erhielt ich einen Rückruf einer frechen Mitarbeiterin, die mir die Auskunft gab, dass sie das Paket nicht angenommen hat, weil eine Rücksendegebühr von 18 Euro viel zu hoch sei und ich die Ware zum Preis eines Paketes mit 31,5 kg zurück gesendet habe (lach! Ein Luftpolsterumschlag mit 31,5 kg) und es meine eigene Schuld sei. Die Mitarbeiterin wurde zudem im Laufe des Gesprächs richtig frech.
    Bei der Post erhielt ich die Auskunft, dass ich alles richtig gemacht hatte. Briefumschläge werden nicht unfrei transportiert, bleibt nur die Paket-Lösung zum Pauschalpreis von 18 Euro, egal ob 1 kg oder 31,5 kg. Nachzulesen im Internet.
    Mit diesen Erkenntnissen wandte ich mich erneut an lenscatcher und blieb, wie erwartet, auf den Kosten von 18 Euro und Linsen, die ich nicht tragen kann, sitzen.
    Bis heute keine Rückmeldung, keine Entschuldigung gar nichts. Und dass einem Kunden gegenüber, der nur ehrlich war und Linsen zurück geben wollte, die ihm nicht gehören.
    Was mir jetzt nur noch ein Schmunzeln entlockte: ich erhielt vor einigen Tagen erneut eine personifizierte Werbe-E-Mail für die Linsen, die nicht mehr hergestellt werden...
    Kommentar verfassen
  • Bouncy am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Autolampen-Moser, am
    Linsenpate am
    Cyberport.de am
    Screenmaxx.com am

    vertrauenswürdiger Shop, aber längere Lieferzeit

    Ich nutze den Shop schon seit rund drei Jahren, da er damals zu den günstigsten Shops für Kontaktlinsen gezählt hat. Leider passen sie die Preise anscheinend nicht häufig genug an die aktuelle Marktlage an, so dass ich mich nun auch nach anderen, günstigeren Shops umsehe.
    Dennoch ist der Shop vertrauenswürdig und liefert zuverlässig auf Bankeinzug.
    Negativ fällt die relativ lange Lieferzeit auf, die ist leider recht unberechenbar und beträgt regelmäßig etwa eine Woche oder mehr, was Vorausplanung bei der Linsenbestellung nötig macht. Die Webseite wirkt außerdem sehr altbacken (genaugenommen hat sie sich seit Jahren nicht verändert und bezieht sich auf Auszeichnungen von 2006), Produktvergleiche sind sehr sehr umständlich bis unmöglich, da es keinerlei Filterfunktionen und keine Kundenbewertungen gibt, nur eine endlos lange Liste nicht zu vergleichender Produktbezeichnungen.

    Fazit: Dieser Händler ist ein Überbleibsel aus vergangener Zeit, aber zuverlässig.

    (Stand: 09/2010)
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG