ÖsterreichEUDeutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: OTTO Office in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung: 10.12.2016, 17:40

Händlerbewertung für OTTO Office

:-{
  • Gesamtnote3,11 (2.89/5)
  • erfahrene User2,49

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16
  • Apr
    16
  • Mai
    16
  • Jun
    16
  • Jul
    16
  • Aug
    16
  • Sep
    16
  • Okt
    16
  • Nov
    16

Dieser Händler wurde bisher 30 Mal bewertet
(22 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-|2,78
Navigation, Produktauswahl:-) 2
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 2
Produktinformation, Aufbereitung:-| 3
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-| 3
Preisniveau:*) 1
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 2
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung)X-P 5
GeschäftsbedingungenX-P 5
Website-Performance/Ladezeiten:-) 2
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-{3,33
Bestellvorgang:-) 2
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-{ 4
Kundenservice während/nach der Lieferung:-{ 4
Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

Alle 24 Bewertungen werden angezeigt
  • JanD am 13.06.2016, 10:18
    :-{

    Neukunde - no way

    Gesamtnote: 3,11
    Ein hübscher Ranzen für die Einschulung sollte es werden. Nach vielem Suchen schienen wir bei Otto Office fündig geworden zu sein. Wir entschieden uns für ein Model und bestellten - auf Rechnung. Die Bestellbestätigung ließ nicht lange auf sich warten. Am nächsten Morgen dann die Überraschung. Man wollte eine Vorauszahlung von uns - in Höhe vom 100 %. Warum hat man uns das nicht bei der Bestellung schon mitgeteilt, dass NUR Vorkasse möglich ist bei Neukunden? Das hätte uns den Bestellvorgang erspart. Wer heutzutage bei einer Firma im Internet auf Vorkasse bestellt, hat vom Internet noch nicht viel verstanden. Also Finger weg vor solch unseriösen Angeboten. Es gibt vielfältige Arten zu zahlen - auch bei Neukunden. PayPal wäre eine Alternative .. oder Lastschrifteinzug. Da wird auch für die Firma die Adresse und der Namen seitens einer Bank mit dort hinterlegten Daten abgeglichen - wenn das nicht Sicherheit zum Kennenlernen genug ist, weiß ich auch nicht .. aber stur auf eine Vorauszahlung zu beharren ist albern.
    Selbst in den Mails, die man uns sandte schrieb man uns, dass ein Lastschrifteinzug möglich ist. Na ja .. Kausalitätsprüfung in Sachen Neukunden - Bestandskunden sollte selbst für eine Internetfirma mit vielleicht drittklassigem Programmierservice machbar sein. Dann würde man sich solche Peinlichkeiten selbst ersparen.
    Bin mal gespannt, wie lange es diese Firma mit derartigen Geschäftspraktiken noch gibt. Den gleichen Ranzen haben wir jetzt woanders bestellt .. zwar etwas teurer, aber dafür verlässlich via PayPal.

    6 - setzen - üben ..
  • renrew am 11.02.2015, 11:11
    :*)

    zum ersten Mal probiert

    Gesamtnote: 1,21
    und SEHR positiv überrascht!
    Habe einen sehr schweren HP-Farblaserjet bestellt. Zum besten Preis im Internet.
    Gezahlt per paypal.
    Und, man glaubt es kaum, nach einem Tag war er bei mir zu Hause.
    TipTop, ohne Beschädigungen.
    Einwandfrei.
    Hier werde ich öfter bestellen.

    Die Option eines Rabattcodes war mir nicht bekannt - im Feb. 2015 hätte ich noch 10€ sparen können.
    So gab es eine Dose (leckere) Kekse einfach so dazu.

    Sehr nett und superschnell.
  • K.hohensinn am 08.12.2013, 22:46
    :*)
    habe das Notebook mit paypal bezahlt.

    Das Gerät war nach 3 Tagen mit DHL da.

    Super ... gerne wieder !!!

    PS: mit Gutescheincode vom internet gibt es bei diesem Händler noch weiteren zusätzlichen RABATT!!!

    D A N K E ... so sollen Verkäufer arbeiten ..

  • Jürgen.N am 01.08.2013, 14:38
    :*)

    Canon Pixma MX 925

    Gesamtnote: 1
    Also ich kann die gesamten schlechten Bewertungen nicht bestätigen. Von der Bestellung bis zur Anlieferung nur 2 Tage und dann das Multifunktionsgerät zu einem Hammerpreis. Ich verleihe dem Otto Office die Note 1
  • Elektrohirsch am 28.06.2013, 13:51
    :-{
    Lieferung wurde storniert, weil Artikel nicht mehr lieferbar war. Dies wurde jedoch erst auf telefonische Nachfrage mitgeteilt, ansonsten KEINE Benachrichtigung... und auch nach diesem Storno ist der Artikel immer noch im Shop als "sofort lieferbar" gekennzeichnet.

    Die Dame an der Kundenhotline hatte außerdem keine Ahnung und kam über 08/15-Floskeln nicht hinaus. Insgesamt kein gutes Ergebnis.
  • Bubbo am 05.03.2013, 15:14
    :*)
    Habe einen EPSON BX 305F Sonntag Abend bestellt und mit Paypal bezahlt, und zwar völlig problemlos. Lieferung mit DPD ( mit Sendungsverfolgung) am Dienstag vormittag. Klasse Abwicklung sage ich dazu!
  • Schorsch09 am 25.10.2012, 14:05
    :*)
    Bin sehr zufrieden. Bei der Bestellung eines Navis hat alles funktioniert, Bestellannahme, -bestätigung sowie eine schnelle Lieferung auf Rechnung, die vollständig und mängelfrei war, kann ich nur sehr gute und gute Noten vergeben.
  • ICE-T am 03.09.2012, 17:48
    X-P
    Bestellung wurde einfach stoniert ohne Info !!
    Nachlieferung ist nicht möglich !!!
    Nur ein Nepp !!
    Einmal Otto-Office nie wieder Otto-Office !!
  • RDB am 31.08.2012, 18:09
    :-{
    Ich hatte die negativen Bewertungen gelesen, bin jedoch davon ausgegangen, dass es sich bei einem Mitglied der Gruppe eines seriösen Händlers wohl um Einzelfälle handelt.

    Leider muss ich die negative Erfahrung teilen!

    Ich habe 2 MemoryStick Mikro zu einem wirklich sehr günstigen Preis bestellt und per PayPal gezahlt. Es kam eine zügige Bestellbestätigung und ich habe auch zeitnah eine Lieferung erhalten. Zu meiner größten Überraschung war diese jedoch leer! In der Versandtasche befand sich lediglich ein Fragebogen zur "Neukundenbefragung". Laut Online-System war meine Lieferung auch abgeschlossen. KEIN Hinweis auf Lieferverzögerungen oder gar Stornierung. Laut Homepage war der Artikel auch immer noch lieferbar. Ich versuchte den Umstand per Email zu klären, war hierbei jedoch erfolglos. Es kam keinerlei Reaktion, so dass ich gezwungen war die kostenpflichtige Hotlinenummer zu wählen. Hier wurde mir dann um die Mittagszeit herum erklärt der Artikel würde Montag geliefert werden. Sollte sich eine Änderung ergeben, würde man sich melden. Heute Abend erhielt ich nun eine Email, dass der Artikel leider ausverkauft sei, auch wenn das heute mittag wohl im Warenwirtschaftsystem noch nicht ersichtlich war und der Artikel auf der Homepage immer noch bestellbar ist. Ich werde den Vorgang jetzt bei PayPal melden. Ggf. wird die Firma Post von meinem Rechtsbeistand bekommen.

    FAZIT: FINGER WEG!
  • Weatherman am 06.06.2012, 21:00
    X-P
    Hab nen drucker bestellt, nach direkter bestätigung und versandbestaetigung wollte otto dann doch nicht zum angegebenen preis liefern und storniert die lieferung. Keine info an den kunden keine reaktion auf mails, da faellt es mir nicht leicht vertrauen zu diesem haendler zu haben. Fuer mich das erste und das letzte mal mit otto office.

    Was man so liest bin ich wohl nicht der einzige dem das passiert.
  • deryeti2000 am 29.12.2011, 18:23
    X-P
    Eigentlich hätte ich nach den Kommentaren hier ja gewarnt sein müssen , aber es kam noch besser!!! Ich kann das alles nur bestätigen!
    Nach dem ich telefonisch die Bestätigung bekommen habe, das der Drucker erst verschickt wird und nach Erhalt der Ware bezahlt werden muß, schlug ich zu. Ich meldete mich online an und bestellte den Drucker online! Vorher bezahlen mit Visa oder Paypal ging ja nicht!
    Wie versprochen kam auch sehr schnell die Email mit der Rechnung! Aus 118 wurden jetzt 120 Euro. Versand ist gratis, aber Verpackungsmaterial kostet extra!Aber egal.Am nächsten Tag kam wieder eine Email!Diesmal fordert man mich auch eine "Anzahlung!!!" in Höhe von 120,81Euro zu leisten ( Preis des Druckers 118 Euro!) Seit wann ist eine Anzahlung mehr als man eigentlich bezahlen soll. Auf eine Beschwerde motzte man nur und sagte ich sei eben ein Neukunde, da mache man das so und die Telefonauskunft wäre falsch gewesen!
    Ende vom Lied !Ich habe den Auftrag widerrufen und auch meine Mitgliedschaft gekündigt.Sollte plötzlich hier ein Drucker geliefert werden , wandert der direkt zum Absender zurück. Evtl Rechnungen leite ich dann direkt an meinen Anwalt weiter!

    Aso wie gesagt Vorsicht beim Erstkauf bei Neckermann.Im Voraus überwiesene Beträge können nicht selber storniert werden, wie zb bei Kreditkartenzahlung!Im schlimmsten Falle läuft man dann seinem Geld hinterher!
  • CCCP am 06.10.2011, 13:50
    :-)

    Nichts zu meckern

    Gesamtnote: 1,51
    Gestern bestellt, heute geliefert!
    Verpackung war OK, Ware ebenso, also wirklich gut, weiter so!
    Navigon 70 Premium Live.
  • CCCP am 06.10.2011, 13:49
    :-)

    Nichts zu meckern

    Gesamtnote: 1,51
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Gestern bestellt, heute geliefert!
    Verpackung war OK, Ware ebenso, also wirklich gut, weiter so!
    Navigon 70 Premium Live.
  • obiknobi am 22.08.2011, 10:45
    :-)
    Wie hier schon beschrieben liefert Otto Office per Rechnung, was ich ausdrücklich loben möchte. Das von mir bestellte Gerät war ein Brother MFC-6490 A3 Multifunktionsgerät für ca. 180 EUR. Otto Office war mit Abstand günstigster Anbieter. Obwohl ich Neukunde bin funktionierte der Versand auf Rechnung ohne Probleme, keine Anzahlung, Donnerstag abend bestellt - Montag morgen geliefert. Möglicherweise hat man aus den hier beschriebenen Fehlern gelernt, oder das Produkt war einfach nicht so hochpreisig wie bei anderen Bestellern.

    Otto hat noch ein USB Kabel und eine Packung Mini-Muffins kostenlos mit beigelegt!!! Die Versandkosten sind mit 1,82EUR für das Riesenpaket sicher spottbillig. Also aus meiner Sicht ein klasse Service.
  • mfips am 30.06.2011, 18:29
    :-{
    Am 18.06. eine Digitalkamera (EOS 550D Kit mit Objektiv) bei Otto-Office bestellt. Die Kamera war dort lagernd und sehr günstig angeboten. Als Zahlungsmöglichkeit wurde automatisch Rechnung vom Shop gewählt (hätte sonst auch gerne Kreditkarte oder Paypal bezahlt). Umgehend Auftragseingangsbestätigung erhalten mit dem Vermerk "sofort lieferbar". Soweit alles erst mal alles bestens.

    Am 23.06. angerufen und nach dem Liefertermin gefragt. Antwort: "Ihre Bestellung ist ja erst ein paar Tage alt, so schnell wird das bei uns nicht bearbeitet, aber ich gebe die Bestellung jetzt dann gleich zur Bearbeitung weiter, so dass Sie die Kamera in den nächsten Tagen erhalten sollten". Kurz darauf kam eine E-Mail, dass eine Anzahlung erforderlich wäre: "Aufgrund unserer internen Kreditbestimmungen, bitten wir Sie, den vollen Betrag für die bestellte Ware [...] zu überweisen. Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, liefern
    wir Ihre Ware aus." (ich wollte ja gleich per Kreditkarte zahlen, aber gut - dann eben Betrag sofort überwiesen). Am 28.06. erneut nachgefragt und die Info erhalten "Zahlung wäre noch nicht eingegangen" (seltsam dass meine Bank bei der Nachforschung zum Ergebnis kam, dass Betrag am 27.06. beim Empfängerkonto eingegangen ist, aber na gut, kann ja sein, dass die Buchhaltung und das Kundencenter nicht gleichen Stand sehen). Am 28.06. dann auch doch noch die E-Mail erhalten "Ware ist unterwegs zu Ihnen". Am 30.06. habe ich dann eine Packung Kekse erhalten und eine Rechnung über 0,00 Euro mit dem Hinweis "EOS 550D ausverkauft". Also wieder im Kundenservice angerufen und nach Warteschleife die Info erhalten, dass die Kamera nicht mehr lieferbar wäre. Es würde aber einen "Nachfolger" geben, der sich "EOS 550D Body" nennt, allerdings rund 30,00 Euro teurer wäre (selten so gelacht: ich bestelle das Kit mit Objektiv und dann wird mir der reine Body ohne Objektiv für 30,00 Euro teurer als "Nachfolgemodell" angeboten! Die Dame war sehr nett, aber hatte keine Ahnung: "Das Nachfolgemodell wäre ja sicherlich besser und deshalb auch etwas teurer").

    Bleibt zu hoffen, dass wenigstens die Rückerstattung des Geldes schnell und unkompliziert funktioniert. Mein Fazit: Klamotten mag man ja vielleicht bei Otto kaufen können, aber Elektronik lieber im Fachhandel, auch wenn es ein paar Euro mehr kostet, aber dafür erspart man sich unzählige Telefonanrufe und viel Ärger !!!
  • baerenmarke am 24.06.2011, 12:35
    :-{
    Kurzfassung: Ich habe bei Otto einen "Erdnuss- und Knabberspass von Bahlsen™" für 629€ bekommen aber leider nicht meine bestellte Kamera.

    ---

    Bestellt wurde bei Otto-Office Canon eine 550D. Es war der günstigste Anbieter, der Name "Otto" erschien mir seriös und beim Lagerstand stand "solange der Vorrat reicht" - also nicht "ausverkauft" oder ähnliches.

    Laut den Bestellinfos ohne Vorkasse! Nach der Bestellung gab's dann auch eine Bestätigung per E-mail, "herzlichen Dank für die Bestellung".

    Nach 4 Stunden kam dann aber eine weitere E-mail, die bis auf eine Anrede und die Adresse leer war, nur mit einem Anhang aus einer Word-Datei(seltsames System). In der Word-Datei stand, dass ich per Vorkasse überweisen müsse. Meinetwegen, damit hatte ich gerechnet.

    Also das Geld sofort überwiesen. Sechs Tage später kam schon(?) die Mail "Ihre Bestellung wurde dem Logistikpartner übergeben". Mit Trackingnummer - wie praktisch. Dann nochmal zwei Tage später kam die Lieferung an. Seltsam, so leicht das Paket.

    Was war drin? "Erdnuss- und Knabberspass von Bahlsen™" und eine Rechnung mit dem Hinweis "KAMERA LEIDER AUSVERKAUFT". Um mir das mitzuteilen hat OTTO-OFFICE SIEBEN TAGE gebraucht! Und vorher noch dreist Geld von mir gefordert. Und mir eine Trackingnummer für eine Packung Erdnüsse geschickt!

    Das Geld war natürlich auch noch nicht zurücküberwiesen und wurde erst nach einem erbosten Telefonanruf eingeleitet ("Wollen Sie eine Gutschrift haben" - "NEIN!!?!").

    Deshalb gilt für mich: FINGER WEG von OTTO-Office.
  • XeloGTX am 23.06.2011, 01:13
    :-{
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Ich habe mich im Voraus speziell informiert ob besagter Artikel den ich kaufen wollte auch tatsächlich lieferbar ist, da hier einige negative Meinungen aufgekommen sind, das die Angaben zwecks Verfügbarkeit falsch sind.


    Mir wurde gesagt das wie angegeben der Artikel auch lieferbar sei. ich habe also sofort bestellt und auch gleich eine bestätigung bekommen das meine Bestellung aufgenommen wurde.

    Ich wollte zudem gern auf Rechnung Kaufen was "Otto Home at Office" in der Bestellung auch angeboten hat aber im Nachhinein dann nicht so haben wollte. Mit einer E-mail wurde mir gesagt ich soll eine Anzahlung tätigen, soweit so gut nur war der Preis der Anzahlung genau der wie der Artikel gekostet hätte (also wohl eher Vorkasse als Anzahlung).


    Ich habe dann den kompletten Betrag via "Anzahlung" auf das Konto von "Otto Home at Office" überwiesen und dann auch noch eine Email mit der Bitte mich zwecks Geldeingang und weiteren Informationen genau zu informieren.


    3 Tage hab ich dann nichts von "Otto Office at Home" gehört, ich habe dann selber nochmal nachgefragt. In der Antwort wurde mir dann gesagt, dass der Betrag schon eingegangen sei der Artikel aber nicht mehr Lieferbar sei und ich mir doch bitte einen Anderen Artikel aussuchen soll.


    OK?! Das war der Punkt wo ich mir dachte "Was bitte soll dieser SCHEI**" - Ich habe nicht aus langer Weile im Vorfeld nachgefragt wie es mit der Verfügbarkeit aussieht.

    Und Anstatt das mir Otto persönlich aus ihrem eigenen Willen diesen Umstand an meine Person weiter leitet, nein, da muss ich erst selber nochmal nachfragen um mir dann sowas anzuhören bzw. durchzulesen.


    Fakt ist, das dieser Kundensupport ganz weit unten ist, sowas hab ich wirklich in meinen knapp 5 Jahren die ich übers Internet Kaufe noch nie so erlebt. Zu empfehlen ist dieser Shop nur denjenigen die Hellsehen können was dieser laden da wirklich im Hintergrund veranstaltet, da dieser wohl selber nicht mal weiß was er da eigentlich macht.


    Für mich aufjedenfall ein trauriges Beispiel dafür, wie man es niemals machen sollte wenn man daran interessiert wäre Kunden zu gewinnen...
  • Meiser-Hans am 17.06.2011, 22:09
    :*)

    Super zufrieden

    Gesamtnote: 1
    Kann die Bewertung hier überhaupt nicht teilen.
    Ich habe das Gerät an einem Sonntag bestellt und bereits 2 Tage später war das Navigon 40 Plus da. Kauf auf Rechnung, saubere und sichere Verpackung und dann noch über 20€ günstiger als die Mitbewerber.
    Die üblichen E-mails über Eingang, Auslieferung etc wurden auch gesendet.

    Im Paket waren noch leckere 3 Packungen Leibniz Kekse mit Mandeln und Erdnüssen :-).

    Super!

    Grüße
    hm
  • HaZu am 09.06.2011, 13:28
    :-)
    Habe bei Otto eine Kamera bestellt. Angabe auf der Website: Auf Rechnung aber in Einzelfällen Anzahlung. Bekam als Privatkunde natürlich eine Aufforderung das Geld erst zu überweisen. Danach ging alles schnell und reibungslos. Die Hotline kostet zwar Geld ist aber freundlich und informativ. Versankosten quasi nicht vorhanden ;) Bin sehr zufrieden!
  • Ennox am 22.05.2011, 16:00
    :*)
    Habe aufgrund des günstigen Preises (vorallem incl. Versandkosten) ein Navigon 40 Plus bestellt. War als Neukunde etwas verwirrend im Shop, letzten Endes aber kein Problem.
    Geliefert wurde ein EU-Modell (?), vergünstigtes Kartenupdate mit dem beiliegenden Gutschein war trotzdem problemlos möglich.

    Top: Zahlung auf Rechnung auch als Neukunde.
  • DummyAdmin am 17.05.2011, 10:33
    :-)
    Es gab zwar einen kleinen Fehler beim Versand (eine Teillieferung wurde nicht rausgeschickt), aber auf meine Nachfrage per Email wurd unverzüglich reagiert und die Ware wie vereinbart am nächsten Werktag zugestellt. Grosses Lob für die Abwicklung!
  • xyakte am 11.04.2011, 16:14
    X-P

    Otto? Nie wieder

    Gesamtnote: 4,84
    Bestellte eine Kamera auf Rechnung, nach einem Tag erhielt ich eine E-Mail ich müsse Vorauskasse tätigen weil ich Neukunde bin (obwohl ich bei Otto-Kunde bin). Hallo??? Das hätte die auch vorher beim Bestellvorgang erwähnen können oder als Pflichtauswahl. Die Kundenbetreuerin war dies egal so dass ich die Bestellung stornierte. Bestelle daraufhin bei Amaz….
    Otto – Nie wieder

  • Coldest am 29.03.2011, 14:24
    X-P

    Der Kunde

    Gesamtnote: 4,04
    Der Kunde wird für dumm verkauft. Artikel bestellt, einen Tag später kommt eine Mail, das der Artikel in den Versand gegangen ist. Was kommt ist ein Paket mit Keksen und dem Hinweis das der Artikel ausverkauft sei. Und das obwohl einen Tag nach dem Bestellvorgang der Artikel immer noch als Vorrätig gelistet ist. So Nicht. Die Sache wird durch einen Anwalt überprüft. Ich würde zur Zeit keinem den Rat geben, hier zu kaufen.
  • brainiac-it am 23.07.2010, 09:27
    :*)

    Sehr zufrieden

    Gesamtnote: 1
    am dienstag bestellt, am donnerstag kostenlos mit dpd bekommen. sehr günstiger preis, vor allem in den versandkosten. kundenservice antwortet schnell und geht auf fragen ein :) als dankeschön gabs ne dose kekse.

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG