Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: bueromarkt-ag.de in Zusammenarbeit mit heise online

Newsletter
(Mehr darüber...)
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für bueromarkt-ag.de

Bewertungen (213)

Info
3.8 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
4.1
Versand- und Bezahloptionen
4.2
Lagerstand und Lieferzeit
3.9
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
3.8
Kundenservice
3.5

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Okt 17
    Nov 17
    Dez 17
    Jan 18
    Feb 18
    Mär 18
    Apr 18
    Mai 18
    Jun 18
    Jul 18
    Aug 18
    Sep 18

« Alle Bewertungen für bueromarkt-ag.de anzeigen

  • shp-Bodensee am

    Miese Reklamationsbearbeitung - Alassio Echtleder-Schreibunterlage, Farbe cognac

    Bis zum Auspacken der vorausbezahlten Schreibunterlage war die Abwicklung tadellos gewesen. Der Preis war, zusammen mit zwei weiteren Anbietern, ausgesprochen vorteilhaft. Und schneller und günstiger kann ein Versand kaum gehen. Am Nachmittag bestellt und am nächsten Vormittag, einem Samstag, bereits versandkostenfrei geliefert.

    Aber eben nicht in cognac, sondern in schwarz. Ist ja in Jena auch kaum zu unterscheiden. Und dann ging der Ärger los. Auf die Reklamation mit Fotos kam lediglich eine Anweisung, die nicht bestellte Schreibunterlage zurückzusenden. Vom Versand der vereinbarten und bereits bezahlten - und von uns auch dringend benötigten - Schreibunterlage keine Spur. Dabei wird der Versand der vereinbarten Ware nicht dadurch entbehrlich, dass der Händler irgend etwas anderes versendet, was gar nicht bestellt war. Und der Versand wird auch nicht dadurch entbehrlich, dass der Händler meint, zunächst die Retoure seiner Fehllieferung abwarten zu können.

    Erst nach Androhung anwaltlicher Vertretung auf Kosten der Böttcher AG, und auch der Androhung einer Strafanzeige, die wir auch stellen würden, soll die geschuldete Schreibunterlage nun zum Versand kommen. Wir sind gespannt.

    In der Reklamationsabwicklung ist die Böttcher AG daher nur mies. Ganz offensichtlich werden Reklamanten als lästig empfunden, selbst dann, wenn sie den Zugang überhaupt nicht bestellter Produkte beanstanden. So bleibt, selbst wenn nun die geschuldete Schreibunterlage doch noch kommen sollte, ein schales Gefühl und die Gewissheit, dass künftige Bestellungen bei Böttcher ausscheiden. Denn den Arbeitsaufwand mit Böttcher kann sich ein wirtschaftlich handelnder Besteller letztlich nicht leisten.
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG