Zum Hauptinhalt
Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Händlerbewertung: OBI.de in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für OBI.de

Bewertungen (98)

Info
1.8 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
2.6
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
2.3
Lagerstand und Lieferzeit
1.5
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.4
Kundenservice
1.0

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Jan 20
    Feb 20
    Mär 20
    Apr 20
    Mai 20
    Jun 20
    Jul 20
    Aug 20
    Sep 20
    Okt 20
    Nov 20
    Dez 20
  • Mir0sch am

    Obi online Service niemals wieder !!!!

    Ich habe im November eine Unterbau Mikrowelle bestellt. Am 7.12.20 hieß es das die Ware auf dem Weg ist zu mir. Wie die Ware ankommt, womit sie ankommt, oder eine sendungsnummer gab es bis heute nicht. Nach 4 Tagen rief ich das erste mal beim Service an wo meine Bestellung bleibt, sie sagten mir die hätte bis zum 10.12.20 zugestellt sein sollen ich soll mich noch gedulden sie machen einen anfrage zwei Tage später keine Rückmeldung. Montags den 14.12 mein vierter Anruf gab die Auskunft das die Ware in Zustellung sei allerdings könnte man mir nicht sagen womit und wann. Am 18.12 wieder angerufen nach mittlerweile 6 anrufen soll ich mich gedulden sie hätten keine weitere Auskunft für mich.
    Heute der 21.12 nach 7 abrufen und 4 emails bekomme ich eine email ich soll das Produkt bewerten !!!!! Wie soll ich etwas bewerten was ich bis heute nicht erhalten habe. Weihnachten dies zu verschenken kann ich wohl vergessen. Informationen wo die ist können sie mir bis heute nicht sagen aber das Geld schon im November abgebucht. FINGER WEG !!! Man wartet einfach Wochen lang ohne telefonisch Hilfe oder schriftliche Hilfe .. ich weiß aktuell nicht weiter .. das ich Verständnis wegen Corona und Weihnachten habe keine Frage aber das ich seit 3,5 Wochen nichts von meiner Ware bekomme ist so traurig. Einfach nur schlecht. Dann warte ich mal weiter. ...
    Kommentar verfassen
  • Markus Enzinger am

    Deutlich teurer als andere Baumärkte und weniger Angebot

    Obi ist deutlich teurer als andere Baumärkte (z.b. Hornbach). Dafür kann man es sich leisten, 5% Cashback z.b. über Shoop zu bezahlen. Allerdings ist auch das teilweise ein leeres Versprechen, mir wurde das Cashback ohne Angabe von Gründen verweigert. Also lieber gleich zur Konkurrenz!
    Kommentar verfassen
  • MM-1703 am

    Hände weg vom OBI Online Shop

    Meine ersten und definitiv auch einzigen Erfahrungen mit Obi sehen wie folgt aus.
    Ich habe im August drei Sonnensegel Seilspann Systeme bestellt. Diese sind geliefert worden, leider ohne die notwendigen Laufhaken. Ich habe das telefonisch gemeldet und man hat mir zugesichert, dass die Laufhaken nachgeliefert werden. Man hat mir ein Reklamationsformular zugeschickt, dass ich ausgefüllt zurück geschickt habe. Daraufhin bekam ich eine Rückmeldung, das eine Nachlieferung leider nicht möglich ist, da die Versendung über ihr Zentrallager gelaufen ist.
    Aufgrund dieser Meldung habe ich die unvollständige Ware zurückgeschickt. Kurz darauf habe ich die Laufhaken kommentarlos zugeschickt bekommen.
    Ich habe dann erneute bei ihrem Kundenservice angerufen und nachgefragt, ob man mir die retournierte Ware wieder zurückschicken könnte. Dies wurde mir bestätigt. Nach einiger Zeit habe ich erneut angerufen und nachgefragt, wo denn meine Lieferung bleibt. Daraufhin hatte man mir mitgeteilt, dass ich die Ware leider neu bestellen müsste und eine erneute Zusendung der retournierten Teile wäre nicht möglich. Daraufhin habe ich die Ware neu bestellt, allerdings zu einem wesentlich höheren Preis, obwohl ich einen Rabatt Gutschein von 5% eingelöst habe. Die Bestellung hat 30 € mehr gekostet. Ich habe eine Versandmitteilung erhalten, dass die neu bestellte Ware auf dem Weg ist. Die Lieferung sollte an eine Packstation erfolgen. Freitag habe ich dann über die Sendungsverfolgung festgestellt, dass eine Zustellung in die Packstation nicht möglich sei, da das Paket nicht den Anforderungen entspricht. Auf Nachfrage bei Dhl wurde mir mitgeteilt, dass von bei dem Versand die benötigte und mir auch angegebene POST ID nicht vermerkt wurde, sodass ein Empfänger nicht ermittelt werden kann. Ich habe umgehend bei dem OBI Kundenservice angerufen und darum gebeten, dass man bei DHL die Post ID nachreicht.
    Nach ein paar Tagen habe ich bei dem Kundenservice erneut angerufen, da ich die mehr anzeigen Ware immer noch nicht habe und man teilte mir mit, dass eine erneute Zustellung nicht möglich sein, da die Ware inzwischen wieder auf dem Rückweg sei. Eine erneute Zustellung wäre aus technischen Gründen nicht möglich, sodass ich zum dritten Mal das gleiche Produkt hätte bestellen müssen. Da ich nach meiner ersten Retoure schon über 10 Tage auf die Erstattung meines Geldes warten musste, werde ich nun über paypal direkt einen Konflikt melden.

    Ich finde es für einen so großen Baumarkt wie Obi schon sehr armselig, dass man dort nicht in der Lage sind, zweimal dieselbe Bestellung auszuführen. Einmal wird die Ware unvollständig geliefert und beim zweiten Mal wird die Adresse nicht vollständig angegeben, so dass eine Zustellung nicht möglich ist. Man sollte doch davon ausgehen, dass in einer Versandabteilung eine so großen Unternehmens die Mitarbeiter wissen, dass bei einer Lieferung an eine Packstation eine Post ID notwendig ist.
    Und wieder mal ist der Kunde der gelackmeierte.
    Also Finger weg vom OBI online shop!
    Ich kann nur jedem davon abraten!
    • Johannes Doe am

      Re: Hände weg vom OBI Online Shop

      Naja - da ist jede Menge schiefgelaufen. Und zwar von Ihrer Seite. Anstatt abzuwarten, was für Schritte folgen sollen, haben Sie offensichtlich hektisch in Eigenregie gehandelt. Und für das eigene Unvermögen Obi verantwortlich machen zeigt, wess Geistes Kind Sie sind.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Helmut-Verärgert am

    WARNUNG ! OBI-Online -- Grenze zum Betrug!?!

    Ich bewerte ausdrücklich den OBI Online-Shop! In den Märkten habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
    Zum Vorgang:
    Ich habe Gartenmöbel bestellt, die sehr zügig am 03.04.2020 geliefert wurden. Damit endet alles Positive!
    Es handelte sich um 2 Garnituren (Tisch+6 Stühle) für unsere große Terrasse. In Summe waren bereits bei der Anlieferung ein Tisch und 5 Stühle beschädigt, die noch am selben Tag mit exakter Beschreibung und Bebilderung reklamiert wurden...
    Zeitsprung - nach 5 MONATEN, zig Stunden in der Warteschleife, mehren Emails, Einschreiben, konsultieren eines Rechtsanwaltes, ein Sommer ohne Gartenmöbel (diese standen Verpackt im Weg, wegen ursprünglicher Abholabsicht).., wurde mir die Kaufsumme einer Garnitur als Lösung erstattet - selbst hier wurden von der Angebotenen Erstattungssumme nochmals rund 15 EUR zu wenig angewiesen und ganz nebenbei die von OBI zugesagte Erstattung musste erneut per Einschreiben und Fristsetzung angemahnt werden, da wiederum der "OBI eigene Termin" nicht eingehalten wurde... Ich habe keinen Nerven mehr, ich verzichte öffentlich auf diese 15 EUR und bewerte OBI-Online mit 0-Sternen. Ich warne jeden, in diesem Online-Shop Ware zu erwerben. Gerne erörtere ich auf Wunsch persönlich was sich im Detail zugetragen hat. Email: i.h.bonnet(at)online.de!
    Hinweis für OBI-Online die RG erfolgte auf den Namen meiner Nichte, Lieferadresse und Bezahlung erfolgte durch bzw. an meine Adresse (Name immer im Klartext ersichtlich)
    • Johannes Doe am

      Re: WARNUNG ! OBI-Online -- Grenze zum Betrug!?!

      An Stelle der OBI Group Holding würde ich Sie für solch eine Diffamierung sowas von durch die Gerichte ziehen. Wegen eines unverschuldeten Defekts von Betrug zu sprechen, ist geschäftsschädigend bis zum Gehtnichtmehr. Hoffentlich lesen das hier die richtigen Leute.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Ilse Gseller am

    Das ganze noch Service zu nennen ist eine Frechheit


    Hatten eine Sonnenliege bestellt, die nach nur wenigen Wochen total unansehnlich geworden war, auf sowas will sich keiner legen!
    Erste Kontaktaufnahme bzgl einer Reklamation per Mail am 17.7.2020
    Knapp 2 Wochen später kam eine famose Mail mit einem Angebot über 10% Preisminderung, weil Ihnen meine Zufriedenheit so wichtig ist.
    Alle Patzer aufzuzählen ist mir zu müßig von Retourenlabeln, die dann eigentlich gar nicht gebraucht wurden, oder vollkommen unbeantwortete Mails bezgl Rückzahlungskonto und total genervten "service"mitarbeitern an der Hotline und ich war noch sehr ruhig am Telefon.
    Gefühlte 93 Mails und einigen Anrufen später ist heute am 2.09. nach knapp 7 Wochen endlich das Geld am Konto und das noch als Rätsel, steht im Kontoauszug nichts von OBI dabei.
    Wir werden mit Sicherheit NIE mehr wieder dort irgend etwas bestellen, sowas tut man sich nur 1x an.
    • Johannes Doe am

      Re: Das ganze noch Service zu nennen ist eine Frechheit

      Das ist wieder mal so eine Bewertung eines Menschen, der den "Luxus" einer Erstattung / Tausch in Anspruch nehmen will. Wer schon im Baumarkt Möbel kauft, der ist eh nicht ganz klar im Denken.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Otacon81 am

    Rückabwicklung intransparent, keine Rücküberweisung nach mehr als 3 Monate

    Ich habe am 23.4. online 3 Schwerlastregale bestellt. Ich habe automatisiert die Bestellbestätigung, mit der Info das die Regale dem Paketzusteller übergeben werden mit Lieferfrist 4-6 Werktage, erhalten. Da ich schon ein Monat zuvor Schwerlastregale bestellt hatte, war ich folgerichtig davon ausgegangen, es handelt sich um einen Fehler, da diese Ware mittels Spediteur zugestellt wird und dieser sich bei mir meldet. Dies war dann auch der Fall. Die Lieferung wurde für 4.5. ausgemacht. Die Ware wurde dann auch pünktlich geliefert.

    Ich habe die Ware entgegengenommen und dann gleich kontrolliert. Leider war ein Regal beschädigt, sodass eine Nutzung nicht möglich war. Innerhalb einer Stunde nach Lieferung versuchte ich zuerst das Kontaktformular des Händlers online auszufüllen um über das Problem zu berichten. Dies funktionierte zu diesem Zeitpunkt nicht. Ich habe daher telefonisch den Händler kontaktiert. Der Service-Mitarbeiter am Telefon war freundlich war auch etwas verwundert als er hörte, dass die Lieferung fälschlicherweise als "Paket" deklariert war. Er informierte den Spediteur, sodass gleich für den nächsten Tag die Abholung Ware möglich war. Das beschädigte Schwerlastregal wurde ungeöffnet und in Originalverpackung dem Spediteur übergeben. Bis dahin war alles ordentlich. Wie ich später recherchiert habe wurde die Ware vom Spediteur am 11.5. zum Lager des Händlers gebracht. (Dies wurde mir vom Spediteur bestätigt). Seit dem ist kein Geld retour überwiesen worden oder aktiv seitens Obi der Kontakt gesucht worden.

    Ich habe erstmalig am 3.6. per Kontaktformular um Auskunft über den aktuellen Status bzw. um Überweisung des Betrages gebeten. In der standardisierten Antwortmail wurde eine Antwortzeit von 3-4 Werktagen (wegen Covid) angekündigt. Da ich nach einer Woche noch keine Antwort erhalten habe, habe ich telefonisch nachgefasst. Es dauerte aber ich bekam einen Mitarbeiter ans Telefon. Dieser hatte leider keinen Zugriff auf Informationen, mehr anzeigen meinte aber er würde es der Buchhaltung weiterleiten. Da dann wieder keine Information erfolgte habe ich am 26.6. eine Sendungsverfolgung beim Spediteur angefragt. Dieser bestätigte mir das am 11.5. die Ware dem Händler zugestellt worden ist. Ich habe am 26.6. meine zweite Kontaktformular-Anfrage gestellt und erneut um eine Information zum Status gebeten und/oder die Rücküberweisung eingefordert. Erneut war eine standardisierte Antwort mit 3-4 Werktagen die Folge und erneut war nach einer Woche keine Reaktion auf meine Anfrage erfolgt. Nach ca. einer Woche (am 3.7.) habe ich wieder das Kundenservicecenter telefonisch kontaktiert. Ich habe etwas gewartet und bekam auch wieder einen sehr freundlichen Mitarbeiter ans Telefon. Dieser hatte Zugriff auf meinen Fall und konnte mir telefonisch Auskunft erteilen. Offenbar wurden die Kontaktformular-Anfragen IMMER ignoriert. Mein erster telefonischer Anruf war fruchtbar, man meinte die Buchhaltung wurde informiert und man gab zu, dass man sonst noch nichts weiter gemacht hat. "Es würde noch eine Bestätigung vom Spediteur fehlen". Der Mitarbeiter am Telefon versicherte mir am Telefon, dass das Einholen dieser Auskunft vom Spediteur nur 2-3 Werktage dauern wird und wenn die Zeit vergangen ist, gilt das als bestätigt. Der Mitarbeiter hat mir im Anschluss an das Telefonat auch per Email den weiteren Prozessablauf bestätigt:

    "Ihre Retoure ist eingestellt und der Lieferant angeschrieben, die Retoure abzuschließen. Sobald dies geschehen ist, muss der Buchhaltung mitgeteilt werden, dass Ihre Rückerstattung, über die Zahlart KK, angestoßen wird." (Zitat E-Mail vom 3.7.)


    Gegen Ende Juli habe ich erneut mittels Kontaktformular den Händler kontaktiert und um Information zum Status gebeten, da wieder nichts weiter passiert ist. Als Antwort habe ich eine standardisierte Email erhalten in der man mich informiert, es ist "in Bearbeitung" und "ich möge doch bitte von Erinnerungsmails absehen". Eine individuelle Antwort von einer Person kam wieder nicht.

    Da ich nun (14.8.) noch immer nichts näheres weiß und keine neue Info oder Geld erhalten habe, möchte ich auf diese intransparente Vorgehensweise aufmerksam machen und vor möglichen langen Wartezeiten der Rückabwicklung bei Obi Online-Bestellungen informieren.

    Die Geschäftsbedingungen von OBI sagen, dass die Rückzahlung per Email angekündigt wird, sobald die Ware in der Lagerbuchhaltung erfasst worden ist. Die Retour ist seit 3 Monate im Lager zugestellt... Trotz Corona denk ich persönlich, sollte es innerhalb der Zeit doch auch möglich sein die Ware zu erfassen, wenn man schon 3x Kontaktformular ausfüllt (zugegeben, die werden ja ignoriert und nicht beantwortet) und 2x anruft...
    • Helmut-Verärgert am

      Re: Rückabwicklung intransparent, keine Rücküberweisung nach mehr als 3 Monate

      ...es hilft nur eines: schriftlich mit Fristsetzung per Einschreiben geltend machen und rechtliche Schritte und ggf Schadenersatz Förderung androhen... Im Zweifel dann Anwalt beauftragen... anders geht es bei diesem "Laden" nicht
      Viel Erfolg!
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • rappertomate am

    Noch nie so einen schlechten Service gehabt

    Habe einen Tisch bestellt, der mehrere Werktage nach Bestelleingang immer noch nicht versandt wurde. Diesen habe ich vor der Übergabe an einen Versanddienstleister im Rahmen meines 14-tägigen Widerrufsrecht storniert.

    Leider wurde mir per E-Mail mitgeteilt, dass eine Stornierung zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich sei (Wo gibt es denn sowas?!). Ich solle die Annahme der Sendung verweigern und bekomme die Rückerstattung sobald der Tisch wieder bei Obi im Lager eingegangen ist.

    48 Stunden nach bestätigter Rücknahme sichtbar durch das DHL Tracking, bekam es Obi immer noch nicht hin die Rückzahlung zu leisten. Glücklicherweise hatte ich von Anfang an einen Konflikt bei Paypal eingereicht, da ich die Abbuchung in erster Instanz nach der Stornierung schon für nicht rechtens hielt. Gerade über Paypal im digitalen Zeitalter sollte es doch möglich sein dass die Buchhaltung sowas zeitnah erfährt und die Zahlung offen hält statt abzubuchen. Aber dazu bräuchte man ne gescheite Buchhaltung.

    Ich kann allen Anderen in dem Fall nur empfehlen den Paypal Käuferschutz einzuschalten. Paypal steht bei dem Sachverhalt wie bei mir auf eurer Seite ;-)

    An die Obi E-Commerce GmbH vielen Dank für die bescheidene Erfahrung und ich beehre Sie nicht bald wieder.
    Kommentar verfassen
  • Dankbar am

    Keine Rückzahlung nach Bestellstorno - UNFASSBAR schlechtes Geschäftsgebahren!

    Nachdem ich einen Akkuschrauber bestellt hatte, ich aber nach mehreren Tagen nichts weiter gehört hatte, habe ich mich dazu entschlossen, diesen woanders zu kaufen. Die Bestellung bei Obi hatte ich storniert. allerdings tagelang keine Reaktion auf das Storno. Die tel. Warteschleife musste ich nach mehreren Versuchen abbrechen, sonst hätte ich die Nerven verloren.
    Ein paar Tage später kam eine Versandmitteilung, und wenige Stunden später eine weitere Email nach dem Motto "oh, sie wollen stornieten? Schade, ist gerade versandt worden, Storno nicht mehr möglich." und ich solle einfach die Annahme verweigern. Hab ich gemacht, Paket ging ohne Annahme zurück und wurde lt. DHL Tracking am 8.7. erfolgreich bei Obi zugestellt. Seitdem warte ich auf die Rückzahlung. Letztens habe ich eine Email mit der vorsichtigen Rückfrage geschickt, wann ich denn nun mit meinem Geld rechnen könne - gar keine Reaktion.
    Zwischenzeitlich kam eine automatisiert generierte Email von Obi, ich möge doch bitte das von mir gekaufte Produkt bewerten...

    Habe nun eine weitere Email mit Zahlungsfrist binnen 7 Tagen an Obi gesendet, CC an Paypal und meinen Anwalt, der sich dann wohl spätestens ab nächster Woche darum kümmern darf - das liegt nun ganz bei Obi.
    Kommentar verfassen
  • MrX2008 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Amazon.de am

    Ware defekt geliefert, seit 3 Monaten keine Rückerstattung ... WARNUNG!!!!

    So was habe ich noch nicht erlebt. Ein riesiges Unternehmen welches nicht in der Lage ist Rücksendungen zu verarbeiten und den Kunden das entsprechende Geld zurückzusenden.

    Dummerweise haben wir in Coronazeiten online bei OBI 2 Stühle bestellt welche von der Spedition kaputt geliefert wurden.Seit 3 Monaten warten wir auf unsere Geld und werden damit vertröstet das die Buchhaltung die Rücküberweisung schon hat und bearbeitet ... seit 3 Monaten!!!!! Wie man aus den anderen Bewertungen sehen kann scheint das Methode zu sein.

    Um Himmelswillen bestellen sie da nichts!
    Kommentar verfassen
  • Keksgesicht am

    OBI Onlinebestellung - Keine Geldrückerstattung seit 5 Wochen


    Wir haben am 29.06.2020 zwei Mährobotoren bei Obi online bestellt und diese rechtmäßig zurückgeschickt. Die Mährobotoren sind nachweislich am 07.07.2020 bei Obi eingangen. Da wir leider vorab per Paypal bezahlt haben, ist unser Geld bisher noch nicht wieder bei uns eingangen. Der Kundenservice am Telefon ist mehr als schlecht. Es wird um Gelduld gebeten und angeblich würde man alles an die Buchhaltung weitergeben. Bisher ist noch nichts dergleichen passiert. kein Rückruf, keine Rückinfo und KEINE RÜCKERSTATTUNG. Es passiert einfach gar nichts. Einige Kundenberater legen sogar einfach auf. Wir sehen uns nun gezwungen rechtliche Schritte gegen Obi einzuleiten.
    Kommentar verfassen
  • Tobias Fülbeck am

    Mahnung für nie erhaltene Ware - Kundenservice reagiert nicht

    Mahnun für stornierte Ware, die ich angeblich erhalten hätte, Kundenservice reagiert nicht

    Habe mich beim Kundenservice gemeldet, nachdem DHL eine angebliche Lieferung gemeldet hatte (wohlgemerkt 6 Wochen nach Bestellung). Habe bei OBI jemanden erreicht nach 30 Minuten Warteschleife. Es wurde mich gesagt, es wird sich um ein Anliegen gekümmert und dass es ein Fehler von OBI sei und die Ware tatsächlich storniert worden sei und nie geliefert wurde.
    Update: 27.07. Mahnung 2,40! OBI OH WEH! Bald kommt wohl Inkasso!
    Was soll ich jetzt noch tun? Ich melde mich bei Ihnen, beschwere mich, es wird notiert. Es passiert aber nichts!
    • Johannes Doe am

      Re: Mahnung für nie erhaltene Ware - Kundenservice reagiert nicht

      Negativ bewerten, weil Sie nicht bezahlen...auch nett
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • BeBa am

    [snip]Online-Bestellung, in den Markt liefern lassen - halbe Menge, voller Preis!

    betrifft:
    Alba Blumenkastenhalter H-Form für Mauern 2er Set, Art.Nr. 7693328

    Das Produkt an sich ist gut, weil es auf breite Mauern passt. Es ist gut verarbeitet.

    Ich habe das Produkt online bestellt und in den Markt liefern lassen. Die Lieferung kam schnell an.
    Leider wurde statt der 3 Sets nur einzelne Stück geliefert. Die Reklamation zog sich fast 4 Wochen hin, keiner wusste Bescheid bzw. fühlte sich zuständig – hin und her zwischen Online-Shop und Markt. Im Endeffekt habe ich den doppelten Preis für unvollständige Ware bezahlt. Weil der Artikel nicht mehr lieferbar war, wurde der Ersatz storniert.
    Wegen des Service von Obi gibt es leider nur einen Punkt!


    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • woffii am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    computeruniverse.net am
    Hervis DE am

    Bestellung wiederholt nicht möglich

    Ich habe zweimal online "erfolgreich" einen Rasenmäherroboter bestellt. Beide male kam ein Tag später die Stornierung. Vorher wollte ich zur Abholung in der lokalen Filiale bestellen. Obwohl dort - online angegeben - angeblich drei da sein sollten, kam etwas später ein Anruf, dass das Ding bestellt werden müsse und ich für die Bestellung (!) in die Filiale kommen soll. Die haben es verstanden!
    Kommentar verfassen
  • Osmanusta2170 am

    bestellung

    Die schreiben bestellung 2 bis 3 Tage
    bei mihr ist 6 tage vorbei keine andwort
    telefon auf keine info
    Kommentar verfassen
  • Diego89 am

    Nie wieder!!

    Ich hatte vor 5 Wochen ca. 15 verschiedene Artikel im Obi onlineshop bestellt, und sofort bezahlt.

    Mir wurde Tags darauf die gesamte Bestellung storniert, weil Dinge die jeder Baumarkt auf Lager hat, nicht Lieferbar waren, da es zu Überschneidungen bei der Bestellung gekommen ist. Zufälligerweise war ich am selben Tag zuvor bei Obi, und habe einige Dinge meiner Bestellung gesehen, welche lagernd waren.

    Seitdem warte ich auf meine Rückerstattung, und werde ständig vertröstet dass es in den nächsten Werktagen bei mir am Konto sein sollte.
    Bei neuerlichen nachfragen, muss immer noch etwas in der Buchhaltung geklärt werden.

    Wahnsinn, den mit sowas rechnet man nicht wenn man Online bei so einen großen und bekannten Händler einkauft.

    Ich werde es jetzt auch mal mit dem Konsumentenschutz versuchen.


    Kommentar verfassen
  • matti2 am

    Keine Lieferung, keine Information, Bestellung eigenmächtig nach 5 Wochen storniert.

    Am 16.06.20 habe ich bei obi.de eine Akku Kettensäge für einen guten Preis entdeckt und gekauft. Bestellabwicklung sehr gut, Lieferzeit 2-3 Tage. Nach 14 Tagen Stillstand Anfrage Mail an OBI ob es Probleme gibt wegen der langen Wartezeit. Antwort: Corona, kann etwas länger dauern. Nach einer weitern Nachfrage 1 Woche später die gleiche nichtssagende Antwort, das gleiche nach 4 Wochen. Nach 5 Wochen dann die Information, "ihre Bestellung wurde storniert." Keine Angabe warum, von wem, der Artikel ist online noch immer als lieferbar gelistet. OBI hat es nicht mal nötig den Kunden über Veränderungen zu informieren. Ohne Nachfrage hätte ich wahrscheinlich nicht mal eine Information erhalten. Jetzt muss ich noch noch sehen, wie ich mein bereits abgebuchtes Geld zurück bekomme. Ganz, ganz schlecht OBI und nie wieder.
    Kommentar verfassen
  • Jana R. am

    Ich fühle mich nur verarscht und nicht ernst genommen!

    Nur vorab eine Info zu dieser Bewertung: Bevor ich eine schlechte Bewertung öffentlich abgebe suche ich immer den Kontakt zu der anderen Partei. Auch hier war dies der Fall - ich habe am 17.06. eine E-Mail an den Kundenservice mit meiner Beschwerde gesendet und bis heute keine Antwort erhalten. Zwischendurch habe ich immer mal wieder (ich glaube 2x) eine “Zwischenmail” erhalten, in der mir erklärt wurde, dass mein Anliegen mit erhöhter Priorität bearbeitet wird. Liebe Leser.. wenn ihr solch eine Mail bekommt, obi interessiert sich wohl genauso wenig für Sie und versucht Sie nur hinzuhalten.

    Also nun zu dem eigentlichen Problem, das ich in Form der E-Mail schildern werde, die ich auch an obi gesendet habe:

    Sehr geehrtes OBI-Team, leider muss ich meinem Ärger dringend Luft machen! Am 08.06. habe ich ein tolles Angebot auf Ihrer Seite entdeckt - den Weber Grill mit oben genannter Artikel-Nr. zu einem guten Angebotspreis. Zack - Artikel in den Warenkorb und bestellt - Auftragsnr. xxx. Kurze Zeit später hatte ich auch schon die Bestellbestätigung in meinem Postfach mit dem Hinweis, dass der Versand aktuell etwas später erfolgen kann. Nachdem ich bis gestern (16.08. - also über eine Woche später) noch keine Rückmeldung erhalten habe, habe ich proaktiv den Kundenservice kontaktiert. Da es sich um ein Geschenk handelt, das am 20.06. verschenkt werden soll, wollte ich doch auf der sicheren Seite sein und fragen wie lange der Versand noch dauert. Pustekuchen! Nach aktiven Nachfragen meinerseits wurde mit mitgeteilt, dass die Bestellung "hängengeblieben" ist und storniert wurde. Ehrlich gesagt konnte ich es nicht glauben? Das ist mir bei keinem Versandhändler vorher passiert und ich bin definitiv ein leidenschaftlicher Online-Shopper.. und dann auch noch bei so einem großen Unternehmen wie Ihnen? Wie kann das sein? Ich meine es kann mal passieren, dass zu viele Bestellungen gleichzeitig eingehen - gerade, wenn es um ein gutes Angebot geht und Ihr mehr anzeigen System nicht schnell genug umswitched. Aber dann werden die Kunden aller aller spätestens 48 Stunden (eher innerhalb 24 Stunden) später darüber informiert, dass der Artikel nicht mehr verfügbar ist. Nein, bei Ihnen bekomme ich gar nicht erst Bescheid gesagt?! Ich habe bis heute keine offizielle Stornierungs-Mail von Ihnen erhalten und wenn ich nicht aktiv nachgefragt hätte, hätte ich geduldig auf meinen Grill gewartet. Dazu kommt noch, dass die Angebote, die in der Woche vom 08. Juni noch online waren, eine Woche später natürlich nicht mehr verfügbar sind! Das heißt der Grill, den ich für 530 Euro bei Ihnen erworben habe (oder eben nicht) ist nun deutlich mehr als 100 Euro teurer! Ich bin wirklich sehr sehr wütend und absolut enttäuscht von Ihrem "Service". Wie gesagt, für so einen großen Onlinehändel wie Ihnen ist das wirklich peinlich, das muss ich an dieser Stelle mal sagen und ich werde diese Bewertung definitiv veröffentlichen. Jeder kleine Onlineshop verhält sich hier professioneller! Hätte ich eine E-Mail von Ihnen erhalten, dass der Artikel nicht mehr verfügbar ist, hätte ich ein anderes Angebot wählen können und den Grill noch rechtzeitig für den Geburtstag erhalten. Noch trauriger ist es, dass ich das proaktiv herausfinden musste. Beide Kundenservicemitarbeiter diese Information in Ihrem System gesehen haben und ich BIS HEUTE keine Stonierungs-E-Mail erhalten haben. Ich weiß nicht was ich sagen soll, ich habe vorher so eine Erfahrung noch nicht gemacht und frage mich, wie Sie sich so gegen andere Baumärkte wie Bauhaus durchsetzen wollen. In dem Sie Ihren Kunden das Gefühl geben sie nicht ernst zu nehmen? Herzlichen Glückwunsch - das haben Sie geschafft! Ich freue mich auf eine Stellungnahme Ihrerseits!

    Wie gesagt habe ich bis heute keine Antwort erhalten und was noch viel interessanter ist: Ich hab bis heute (über einen Monat später) KEINE STORNIERUNG per E-Mail erhalten. Die letzte Mail von Obi zu meiner Bestellung war die Bestellbestätigung.

    Danke, dass Sie nach diesem Faux-Pas bezüglich meiner Bestellung auch nicht mal dazu Stellung beziehen können und Ihnen die Anliegen Ihrer Kunden wohl offensichtlich egal sind. Aber enttäuschte Kunden schreien am lautesten liebes Obi-Team!
    Kommentar verfassen
  • aTop am

    Erstattung auch nach 12(!) Wochen noch nicht erhalten

    am 03.April habe ich Schwerlastregale bestellt, ÜB -Betrag 2.339,75€
    am 16. April wurde frist-und formgerecht storniert weil ich fälschlich dachte OBI würde es schaffen, Bestellungen binnen 10Werktagen auszuführen > ich habe mir dann selbst im Baumarkt alternativen besorgt (trotz corona mit Gewerbeschein)

    am 27. April hat Obi trotz Storno die Lieferung der Regale angekündigt - nach meiner info "längst storniert" konnten sie "meinen wunsch auf storno nicht mehr berücksichtigen" ich solle die annahme verweigern...

    SEIT DEM 16. April warte ich nun auf die Erstattung der 2.339,75€ / wie von OBI nach anschreiben gewünscht (bitte haben Sie geduld, kann derzeit länger dauern) habe ich in diesen Wochen nur ~5x nachgefragt wann ich mit der Rück-ÜB rechnen kann (zusätzlich hatte ich durch TrustedShops abgesichert - geil. der "Käuferschutz" ist am 04.05. abgelaufen nachdem es auch dort wochenlang hieß "covid.. längere bearbeitungszeiten").

    Die Erstattung meiner ü 2300€ sind nun seit 10Wochen überfällig. In dieser Zeit meldeten sich zwar Ansprechpartner mit echtem Namen bei mir zurück, allerdings unter der allgemeinen "obi-service-mail", dh. bei "beant"worten der Nachricht erhielt ich erneut die Covid-Massenmail (..länger dauern..).

    ich habe mit dem heutigen Tag einen Anwalt für Verbraucherrecht beauftragt, da die ÜB privat erfolgte und der Storno frist-und Formgerecht eingereicht wurde.

    >meine erste Erfahrung mit Obi und die letzte.
    • aTop am

      Re: Erstattung auch nach 12(!) Wochen noch nicht erhalten


      update: wer bei Obi etwas bewegt haben möchte, sollte bei GEizhals bewerten. Geizhals hat mir per Mail angeboten in meinem Namen bei Obi nachzufragen und siehe da : reaktion fast unmittelbar (mail von Obi circa 2,5std nach bewerten hier) mit der Angabe "wir kümmern uns s o f o r t" diese Mail traf ein am Dienstag den 30-06-2020

      bis Montag, den 13-07-2020 dennoch kein Zahlungseingang, daher habe ich einen Antwalt beauftragt um bei Obi einzutreiben.

      > als hätten Sie es gerochen: am 15-07-2020 traf meine Rückzahlung nun endlich ein, inkl. Entschuldigungsschreiben und Gutschein iH 15.-€

      Tip an Euch : Anwalt sofort wenn nach 14Tagen bei Privat Kauf nicht die Erstattung folgte - es kostet Euch als Verbraucher 0.-€

      (ohne ewiges Nachfragen an Obi !! Spart Euch Zeit und Ärger, schon ab ersten Tag Verzug müssen Sie alle Anwaltskosten übernehmen, eine solche Rückzahlung ist gesetzlich geregelt)

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • friesengeist am

    Defekte Ware erhalten und nach fast drei Monaten immer noch keine Lösung

    Habe am 30.03.2020 eine Bestellung über diverse Artikel bei obi.de aufgegeben.

    Vier Pflanztöpfe wurden am 03.04. geliefert - leider alle zerbrochen. Da das Paket von DPD nur vor die Haustür gestellt wurde, habe ich die Verpackung vor und nach dem Auspacken fotografiert und auf die Versandmail entsprechend mit Bildern geantwortet. Keine Antwort - offensichtlich wird die Absenderadresse nicht gelesen, ohne dass dies irgend wo in den Mails drinne stände. Schon das finde ich ein unverständliches Vorgehen, man sollte es den Kunden doch wohl möglichst einfach machen, den Händler zu kontaktieren.

    Dann am 07.04. eine Statusmail, dass ein anderer Teil der Bestellung von OBI storniert wurde, weil der Artikel angeblich nicht mehr lieferbar sei. Das ist in sofern unverständlich, weil der Artikel sowohl auf anderen Internetseiten zu dem Zeitpunkt wunderbar bestellbar war (und dann auch promt von einem anderen Händler geliefert wurde). OBI hätte diesen Artikel (Fallrohrfilter) auch wunderbar bei einem anderen Teil der Bestellung (Regentonnen), der als Streckengeschäft direkt vom Händler geliefert wurde, mitliefern lassen können. Aber gut, das nur am Rande.

    Da ich auf meine Mail vom 03.04. keine Antwort bekam, habe ich diese also am 07.07. an die auf der Internetseite angegebene Adresse geschickt. Hier kam dann auch sofort eine automatisierte Eingangsbestätigung. Dann am 09.04. eine automatische Zwischenantwort, dass aufgrund derzeit hohen Anfrageaufkommens meine Anfrage noch in Bearbeitung sei. OK, in der derzeitigen Situation (Corona) sicherlich nachvollziehbar und akzeptabel.

    Am 27.04. fragte ich dann nochmals freundlich nach dem Bearbeitungsstatus per Mail nach. Am 29.04. wieder die gleiche automatisierte Mail, man möge sich bitte noch gedulden.

    Am 14.05. fragte ich nochmals freundlich mit der Aufforderung zur Nachlieferung nach. Am 16.05. wieder die gleiche automatische Antwortmail. Am 18.05. das erste mal eine andere Antwort mit mehr anzeigen einem Mitarbeiternamen - es arbeiten also doch Menschen im Support bei OBI.de! Inhaltlich aber die gleiche Aussage: bitte gedulden, wir melden uns schnellstmöglich. Dann am 13.06. eine weitere menschliche Antwort: "Ich habe Ihr Anliegen aufgenommen und zur Bearbeitung an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Meine Kollegen werden sich zur weiteren Klärung in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Bis dahin bitten wir Sie um noch ein wenig Geduld."

    Bis jetzt hat sich die "zuständige Fachabteilung" leider nicht mit mir in Verbindung gesetzt. Außer vielen Werbe-Newslettern, dass man jetzt auch eine Verkaufsberatung per Videochat erhalten könnte, leider keine Lösungsversuche seitens OBI. Vielleicht sollten sie mal ein paar Mitarbeiter aus der Verkaufsberatung in den Kundenservice setzen? Das könnte langfristig die Kundenbindung deutlich steigern! So zumindest werde ich auf Online-Käufe bei obi.de in Zukunft verzichten.
    Kommentar verfassen
  • CHRISTIAN B am

    !!!!!!!ACHTUNG ICH KANN JEDEN KUNDEN NUR VON ABRATEN BEI OBI ONLINE ZU KAFEN !!!!!!!


    Ich habe am 05.04.2020 zwei Seifenspender bei obi online gekauft , nach über einer Woche habe ich das erste mal mit den Kundenservice telefonisch Kontakt aufgenommen. Da das Produckt innerhalb von 3 Werktagen bei mir ankommen solte, es aber nicht kam ........................der Herr am Telefon half mir weiter und sorgte dafür das nun die Seifenspender verschickt wurden , allerdings sorgte er auch dafür das ein durcheinander mit dem Rechnungskopf endstand . Daruf hin rief ich erneut merfach an ,
    es würde noch etwas dauern und ich solle mich noch etwas gedulden waren immer die Antworten. Nun sind bereits schon 4 MONATE vergangen und OBI hat mir bis heute keine Antwort gegeben .............Ich bin mega sauer und habe die Schnautze voll ;((((((((((..............................am 20.04.2020 musste ich ein Seifenspender Reklamieren auch hier der Text war wie folgt :

    Sehr geehrte Damen und Herren ,

    hiermit reklamiere ich den Artikel Wenko Seifenspender mit der Artikelnummer 3847837
    der Schaden ist am 19.04.2020 aufgefallen , da der gesamte Inhalt am morgen ausgelaufen ist.
    Wie man auf dem Bild schon erkennen kann ist der Kunstoffring gebrochen / abgebrochen , warscheinlich durch den Druck der Feder ausgelöst.
    ( Materialfehler ? )

    Mit freunlichen Gruß

    Die Antwort von OBI war (18.05.2020 )

    Sehr geehrter Herr B. ,

    vielen Dank für Ihre Geduld. ( 4 Wochen später)

    Der Hersteller teilte uns mit, Versuchen Sie den Seifenspender etwas höher zu platzieren. Es kann durch einen zu niedrigen Abstand zum Waschbecken passieren, dass eine Reflektion des Beckens die Infrarottechnik irritiert und es so zu einem unkontrollierten Auslaufen der Seife kommt. Versuchen Sie einen Abstand von mindestens 20 cm einzuhalten. Falls dies nicht der Grund des Auslaufens sein sollte, handelt es sich definitiv um einen Defekt des Artikels.
    Wir können hierzu leider keine Ersatzlieferung einleiten, da der Artikel aktuell nicht lieferbar ist.


    Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ticket-ID: Ticket-ID: 780145
    Andy-Robert Neitzel
    OBI Kundenservice
    mehr anzeigen
    Mir fehlten die Worte als ich dies gelesen habe , ich dachte mir nur was für einen Abstand , es ist etwas Abgebrochen ;(
    Es ist eindeutig auf dem Bild zu erkennen das die Feder aus dem Gerät gesprungen ist , da sich das untere Teil vom Kunstoff zerteilt hat ( Materialfehler !! )

    darauf hin habe ich erneut geschriben

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich warte bis heute auf eine Antwort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    SCHLECHTER KANN DER SERVICE NICHT MEHR SEIN DAHER KOMME ICH ZU DIESER BEWERTUNG







    Kommentar verfassen
  • Obi am

    Obi online!!! Unfassbar schlechter Service

    Ich kann das Produkt nicht bewerten, da ich es nicht erhalten habe. Was ich jedoch bewerten kann, ist die schwache Leistung von Obi. Keine Rückmeldung vom Lieferstatus. Nur nach Zig Nachfragen per Telefon oder E-Mail. Am 27.4 einen Pool bestellt. Mit 4-6Tagen Lieferzeit. Dann nach einigen Tagen die Versandbestätigung: jedoch unter falscher TrackID von GLS. Danach soll der Pool vom Hersteller bestway versandt worden sein. Unauffindbar. Keine Tracking ID. Danach sollte ich nicht mehr nachfragen, wo such der Pool befindet. Alles natürlich schon mit Bezahlung von mir. Nach der 1. Unrichtigen Zustellinfo. Nun am 11.6 die E-Mail. Zustellung nicht möglich, da dem Versender keine Avisierung möglich war. Mir Platz der Kragen. So eine Frechheit. Keiner hat sich bei mir gemeldet. Gut. Einen Pool hat derzeit sicher der eine oder andere auch bestellt. Doch sollte Obi oder bestway dann so ehrlich sein und dies auch einräumen und sagen daß er nicht mehr lieferbar ist. Und nicht mit die missglückte Avis in die Schuhe schieben.
    Kommentar verfassen
  • Digit am

    Online Bestellungen Katastrophe

    Eigentlich bin ich bei Obi immer zufrieden gewesen sofern man dort direkt im Geschäft einkauft!

    Habe eine Regentonne mit Pflanzschale und Auslaufhahn bestellt.
    Nach 3 Tagen wurde die Tonne geliefert jedoch ohne Pflanzschale (Deckel) und Auslaufhahn.
    Nach versuchten Anurf on der Hotline und der Mitteilung vom band das momentan 9 Minuten zu waretn sei wurde ich nach 45 Min!!!! aus der Leitung geworfen.

    Also Email schreiben, nach automatsierter Rückmeldung das die email nach 3-4 Tagen beantwortet wird warte ich vergeblich seit 6 Tagen auf eine Rückmeldung.

    Habe bereits über Trustpilot eine Beschwerde eingereicht und werde dies auch über Paypal tun und mir auf diesem Weg hoffentlich mein Geld zurück holen.
    Kommentar verfassen
  • Frau Mustermann am

    Obi Online nicht empfehlenswert

    Wenn ich die Bewertungen vorher gelesen hätte, hätte ich niemals bei Obi Online bestellt. Alles wird auf Corona geschoben. Versandverzögerung, lange Antwortzeiten bei e-Mails und Warteschleife beim Service-Telefon. Nur die Abbuchung von der Kreditkarte, das hat superschnell funktioniert, da scheint sich Corona noch nicht verbreitet zu haben.
    Habe am 01.06.2020 eine Mail geschrieben an den Service, es kam auch eine Bestätigungsmail zurück, dass die Beantwortung derzeit 3-4- Tage dauert. Es sind nun 8 Tage vergangen und ich habe keine Antwort bekommen. Heute habe ich angerufen und hing 12 Min. in der Warteschleife und dann wird man rausgekickt. Der Kunde scheint bei Obi als Feind behandelt zu werden. Wenn Ihr keinen Ärger wollt, dann bestellt nicht bei Obi-Online, denn du kannst nichts reklamieren.
    Kommentar verfassen
  • Prinstinger Christoph am

    Nie mehr OBI Online!

    Wer hier einen Kundenservice sucht, der Sicht vergeblich.

    Man erreicht hier weder per Mail (ausgenommen der automatischen Rückmail dass des Mail empfangen wurde), noch telefonisch jemanden...

    Sachverhalt:
    Onlinebestellungen wurde storniert, dennoch wurden 147,99€ von der Kreditkarte abgebucht.
    Rückbuchung durch die Kreditkartenanstalt nicht möglich - Klärung mit Händler notwendig...

    Die Frage ist mit welchem, den dieser (OBI) müsste man aus dem Verkehr ziehen.

    Das Thema zieht sich jetzt schon 2+ Monate!

    Nie mehr dieser dilettantischer Verein. 👎🏼

    PS: Eine kleine Rettung ist noch das Bemühen einer Mitarbeiterin im Markt Vöcklabruck, die sich der Sache angenommen hat.
    Kommentar verfassen
  • Ehemaliger Obi-Kunde am

    Willst Du Dir den Tag versauen, bestell bei Obi-Online.

    + Onlineshop übersichtlich und die Bestellung lässt sich gut durchführen.
    - Liefzeit der Ware wurde um ein vielfaches überschritten (4 Wochen).
    - Jedes Teil der Bestellung wurde seperat versendet (Hallo Umweltbewusstsein).
    - Ein Teil der Bestellung (Gartentisch) wurde beschädigt angeliefert, die Rückabwicklung läuft aktuell bereits 2 Monate.
    - Kundenservice nur nach ca. 30 Minuten Warteschleife erreichbar. Die Mitarbeiter am Telefon sind durchweg nett und hilfsbereit, jedoch bei der Lösung des Anliegens wirkungslos.
    - Kontaktaufnahme per eMail zwecklos, man wird einfach ignoriert.
    - Nach Rücksendung der Ware muss man sich selbst darum kümmern, damit man sein Geld zurückbekommt.

    OBI ONLINEBESTELLUNG IST ABSOLUT NICHT ZU EMPFEHLEN - FINGER WEG!!!
    Kommentar verfassen
  • purplevienna am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    mylemon.at am

    Katastrophaler Online-Shop

    Die Bestellung verlief anfangs sehr vielversprechend: erst einmal ein Paket mit DPD, dann ein zweites und dann eine angekündigte Lieferung per Spedition (ca. 260kg) bestehend aus drei Paketen (Vinyl-Laminat, Sockelleisten & dazugehörige Befestigungsclips). Leider waren die Clips nicht enthalten, also zuerst Nachfrage bei der Spedition, die leider negativ war. Also telefonische Kontaktaufnahme zum Service, die sich als kompletter Reinfall erwies: Stundenlange Warteschleifen, inkompetente Auskünfte offenbar in Deutschland (!!!!) und ein Verweis auf Email Kontaktaufnahme. Dieser Verweis war allerdings ebenso sinnlos, da dies elegant ignoriert wurde und keinerlei Möglichkeit besteht, irgendeinen Kontakt zu finden!
    Ich gehe sogar soweit, dass sich dieses Vorgehen der Firma OBI bereits im Grenzbereich der bestehenden Gesetze ansiedelt und kann nur die Empfehlung ausgeben: Finger weg von diesem dilettantischem Versuch eines funktionierenden Onlinehandels!
    Kommentar verfassen
  • Reklamation am

    Unfassbar

    Keine Reaktion auf Reklamation, weder Hotline noch per e-mail erreichbar Nie wieder,sollte man aus den Verkehr ziehen
    Kommentar verfassen
  • PedroW am

    Unter aller S...

    Nach zahlreichen Enttäuschungen hat OBI bei unserer letzten Bestellung den Vogel abgeschossen.
    Nach Bestellung und angebl. 4-6 Werktagen habe ich mich nach 11 Tagen das erste Mal getraut dort nachzuhaken was denn ist - und wurde mit 'naja..is ja noch fast nicht drüber..' abgewimmelt; dann warten, E-Mails, Hotline (die ich nie mehr erreicht hab) und wieder Mails..plötzlich nach Wochen die Mitteilung, dass der Artikel nicht abgeliefert werden konnte /zurückgeschickt ist /Adresse falsch war - wieder fast 2 Wochen später (nachdem ich mit Anwalt gedroht habe, da meine Mieterin auf ihren Herd wartete) die Mitteilung ->Geld wird erstattet und ein Link dazu falls ich nochmal bestellen will..
    Hab jetzt für 20€ mehr gern bei einem Konkurrenten mit 2 Werktagen Versand bestellt und werde NIE wieder OBI auch nur einen Cent geben!
    Kommentar verfassen
  • HBXX am

    Lieferzeiten werden nicht eingehalten

    Die im Shop angegebene Lieferzeit wird nicht eingehalten.
    DHL Versandbestätigung wird verschickt, obwohl die Ware gar nicht verschickt wurde.
    Kundenservice kann noch nicht einmal einen Liefertermin nennen.
    Kommentar verfassen
  • Robert Peh am

    Das Sortiment ist gut und Übersichtlich- Kundenservice unter aller Kanone

    Das Sortiment ist recht übersichtlich und auch vielseitig.
    Hat man aber jedoch eine Retoure, dann wird es mehr als kompliziert.

    E-Mails werden nicht beantwortet und ein telefonisches durchkommen kann schon mal bis zu einer Stunde dauern. Kommt man dann mal durch, muss man hoffen, dass man nicht aus der Leitung geschmissen wird.
    Man bekommt was zugesichert, dass sich aber nie bestätigt und somit warte ich seit zwei Monaten auf meine Retoure Rückzahlung!
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG