ÖsterreichEUDeutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: Westfalia.de in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung: 04.12.2016, 00:59

Händlerbewertung für Westfalia.de

:-|
  • Gesamtnote2,89 (3.11/5)
  • erfahrene User1,94

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16
  • Apr
    16
  • Mai
    16
  • Jun
    16
  • Jul
    16
  • Aug
    16
  • Sep
    16
  • Okt
    16
  • Nov
    16

Dieser Händler wurde bisher 2 Mal bewertet
(2 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-|2,36
Navigation, Produktauswahl:-| 3
Sortiment, Verfügbarkeit:-{ 3,50
Produktinformation, Aufbereitung:-| 3
Preisniveau:-) 2
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 2
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):*) 1
Website-Performance/Ladezeiten:-) 2
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-{3,25
Bestellvorgang:-) 2
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-| 3
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-{ 4
Lieferzeit:-{ 3,50
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 2
Kundenservice während/nach der LieferungX-P 5
Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

Alle 2 Bewertungen werden angezeigt
  • karltarzan am 04.11.2015, 17:14
    :-)
    Ich bestelle seit über 30 Jahren gelegentlich bei Westfalia und hatte noch nie etwas zu nörgeln.
    Zugegeben: Die Website ist nicht die übersichtlichste und die Produktbeschreibungen sind oft verbesserungsbedürftig. Ein Beispiel: Ich habe gerade u.a. eine Futterschaufel bestellt, deren einzige Größenangabe in der Beschreibung "25 cm" lautet. Ich bin von der Gesamtlänge ausgegangen, Westfalia hat aber nur das Schaufelblatt ohne Griff vermessen. Für meinen Verwendungszweck ist das Ding damit viel zu groß. Bei einem Preis von 1,99 € sehe ich aber von einer Rücksendung ab (obwohl die dank beiliegendem Paketaufkleber sogar kostenlos wäre).
    Alles andere ist so, wie es sich gehört: Bisher ist jede Bestellung völlig problemlos abgelaufen. Wenn ich einmal ausnahmsweise etwas zurückgesandt habe (zuletzt irgendwann vor einigen Jahren), konnte ich den Kaufpreis direkt von der Überweisungssumme abziehen. Ich zahle auf Rechnung, also erst nach Erhalt und Prüfung der Ware (!), was bei vielen Versandhändlern mangels Vertrauen gegenüber den eigenen Kunden gar nicht möglich ist. Ich kann Westfalia weiterempfehlen ...
  • geireco am 25.06.2015, 09:26
    X-P
    Auf Nachfrage beim Kundenservice, da der bestellte Artikel nach einer Woche immer noch nicht versendet wurde, habe ich beim Kundenservice nachgefragt und es wurde mir gesagt, dass der Artikel nächste Woche geliefert werden soll, was dann einer Lieferzeit von 2 Wochen entspricht. Unter "sofort lieferbar" verstehe ich was anderes und auch der Kundenservice war eher neutral bis umverständnisvoll, als das versucht wurde, einen unzufriedenen Kunden glücklich zu machen. Werde dort nicht wieder bestellen.

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG