Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Händlerbewertung: Cyberport.at in Zusammenarbeit mit heise online
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für Cyberport.at

Bewertungen (2409)

Info
2.3 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
3.1
Versand- und Bezahloptionen
2.8
Lagerstand und Lieferzeit
1.8
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.9
Kundenservice
1.8

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Apr 19
    Mai 19
    Jun 19
    Jul 19
    Aug 19
    Sep 19
    Okt 19
    Nov 19
    Dez 19
    Jan 20
    Feb 20
    Mär 20
  • Baldaum am

    Lieferzeiten stimmen NICHT!!! Hotline unfreundlich und unprofessionell

    Ich habe auf Cyberport bestellt, weil ich der Meinung war ich bestellt bei einem österreichischen Shop und die Ware ist lagerend! Dem ist überhaupt nicht Fall. Ich habe am 26.03. bestellt und es hieß lagernd! Am 30.03. wurde ein Teil mit DPD aus Deutschland versendet, der Großteil der Ware war aber noch immer nicht geliefert. Am 31.03. habe ich dann angerufen und die Hotline war einfach nur "frech" und meinte, ich soll warten und Sie werden mir schon Bescheid geben. Daraufhin war das Gespräch beendet.

    Laut Homepage und Bestellsystem war meine Ware schon lange als versendet eingetragen und bei der Sendungsverfolgung kam die Sendungsnummer des ersten zugestellten Teils. Der Rest war nicht zu sehen und ich wusste auch nicht, ob und wann es kommt.

    Ich werde dort nie wieder bestellen!
    Kommentar verfassen
  • Clem29 am

    Falsche Informationen, dreimal so lange Lieferzeit

    Ich rate sehr stark von einer Bestellung ab, Wartezeit, Kundenservice, alles Informationen die man bekommt sind schlecht und falsch.
    Kommentar verfassen
  • Stefan0505 am

    Frechheit

    Einmal und nie wieder werde ich bei Cyberport.AT bestellen!
    Hab mir das iPad Air 3 bei Cyberport bestellt, nicht weil es am günstigsten war, sondern weil dort steht: Lagernd, sofort lieferbar!
    Also gehe ich davon aus, wenn ich bestelle, bekomm ich spätestens am 3. Tag meine Ware. Heute (nach 5 Tagen!) hab ich eine mail bekommen, dass die Ware heute das Versandlager in DEUTSCHLAND verlassen wird?!?!?!?!? Ich habe bei Cyberport ÖSTERREICH bestellt!!!!!! und nur aus diesem Grund hab ich dort bestellt!!!!! Den einzigen Fehler den ich gemacht habe, ich hab mir die Bewertungen nicht gelesen! ich bestell immer nur bei Onlineshops die in Österreich sind und von Österreich versenden!
    Dann sollen die doch dazuschreiben: Versand aus Deutschland, xy Tage Lieferzeit.
    Ich finde das echt pervers dass denen noch niemand mal so richtig auf die Zehen gestiegen ist.
    Schade dass man einen Stern geben muss, um zu bewerten....
    Gruß an Alle und bleibt´s Gesund!
    Kommentar verfassen
  • Petra Zebisch am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Cyberport.de am

    Miserabler Kundenservice

    Ich habe meinen Laptop vor einem Monat (vor der Coronakrise) zur Reparatur gegeben. Nach 3 Wochen hat man mir gesagt, Reparatur unnötig, neu aufsetzen reicht. Ich habe Fax zur Bestätigung geschickt, das wurde verbummelt. Ich habe neues geschickt, ich warte und auf Nachfrage sagt man mir, ich soll nicht nachfragen, wenn sie fertig sind, sagen sie es ohnehin.
    Ich weiß wo ich nicht mehr einkaufe!
    • CyberportKundenservice am

      Reaktion des Händlers
      Re: Miserabler Kundenservice

      Hallo Petra Zebisch,

      für deine negative Einkaufserfahrung entschuldige ich mich bei dir. Der von dir beschriebene Sachverhalt ist natürlich in keinster Weise von uns so gewollt.

      Sehr gerne biete ich dir meine Hilfe an und möchte sehen, ob es etwas gibt was ich für dich tun kann. Bitte schreibe mir dazu dein Anliegen zusammen mit deiner Auftragsnummer an Kundenzufriedenheit@cyberport.de und ich melde mich anschließend sehr gerne mit einem Feedback bei dir.

      Viele Grüße,
      Daniel vom Cyberport-Team
      Antworten
      Cyberport.at
    Kommentar verfassen
  • Dr.Sayers am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    reichelt.de am
    reichelt.de am
    Cyberport.de am
    Cyberport.de am
    e-tec.at am

    Kundenservice war schlecht und ist immer noch schlecht. Reperatur dauert 2 Monate. Kunde wird als Lügner dargestellt. Rechtsmittel sind dein Helfer

    1. negative Erfahrung:
    Ich habe bei dem Geschäft einmal bestellt und die Ware wurde nicht geliefert. Nach mehreren malen anrufen habe ich mein Geld trotzdem nicht wieder bekommen. Nach vier Monaten hat dann nur ein Anwaltsschreiben geholfen.

    2. negative Erfahrung
    Einige Jahre später dachte ich mir ich versuche es nochmal mit Cyberport.
    Habe mir einen Xiaomi Roller M365 Pro gekauft. 2-3 Monate später ist das Rücklicht defekt worauf ich den Roller als Gewährleistung zur Reperatur abgegeben habe.

    04.02.2020:
    Roller wurde zur Reperatur im Cyberstore abgeben. Laut Mitarbeiter wird die Reperatur 3-4Wochen in Anspruch nehmen.
    Laut Hotline ist der Roller eine Woche später in der Zentrale angekommen ~ 14.02.2020

    25.02.2020:
    Eine E-Mail ist gekommen und es wird mitgeteilt, dass Zubehör fehlt. Zur Reperatur braucht man 5xSchrauben, 1xLadegerät, 1xBedienungsanleitung, 1xVentiladapter.
    Warum man auch immer man das braucht um ein Roller zu reparieren weiß ich nicht. Wenn ich mit einem Auto in die Werkstatt fahre muss ich auch nicht Winterreifen und Sommerreifen fahren damit die Werkstatt meinen Roller repariert.

    28.02.2020
    Zubehör habe ich mit Schachtel abgegeben. Man hat mir gesagt, dass das System umgestellt wird und alles so kompliziert ist. Was ich gesehen habe ist eine SAP Maske.

    Ein paar Tage später ca 4.März oder 5.März:
    Ich rufe die Hotline an und möchte den Status wissen. "Es fehlt Zubehör und sie müssen es abgeben". Ich habe dann zu verstehen gegeben, dass ich das Zubehör bereits abgegeben habe. Man hat davon nichts gewusst und man würde nochmal nachschauen. Ein Mitarbeiter würde sich melden.
    Ein paar Stunden später werde ich angerufen von Cyberport. Man hat mich ernsthaft danach gefragt wem ich das Zubehör gegeben habe. Ich wüsste nicht, dass es meine Aufgabe ist genaue Dokumentation zu fühen wem ich was gebe. Das ist die Aufgabe vom Händler. Ich habe dann ungefähr erklärt wie der Mitarbeiter ausgesehen hat.
    Ich habe zu verstehen gegeben, dass 3-4 Wochen um sind und die Reperaturdauer unzumutbar wird. Man hat mir gesagt, dass ich eine Gutschrift bekomme.
    Ja toll. Ich war dabei mir einen neuen Roller bei einer anderen Firma zu kaufen .(Amazon, da wird Kundenservice groß geschrieben)


    06.03.2020
    Ich bekomme eine Mail, dass immer noch Zubehör fehlt.
    Ich rufe die Hotline an und möchte wissen was der Status ist. Von der Gutschrift hat man bereits Abstand genommen. Ich habe bereits einen genervten Ton angenommen und zu verstehen gegeben, dass das alles länger dauert als 3-4 Wochen. Man hat mir zu verstehen gegeben, dass Zubehör fehlte und ich ein Woche gebraucht habe das Zubehör abzugeben. Man versuchte mir klar zu machen, dass es mein Fehler ist den Roller ohne Zubehör abgegeben zu haben. Der Mitarbeiter, der den Roller entgegen genommen hat, hat nichts dergleichen gesagt, dass Zubehör benötigt wird. Es ist die Aufgabe vom Unternehmen dem Kunden mitzuteilen was benötigt wird und nicht 3 Wochen später. Ich habe die E-Mail bekommen am 25.02.2020, dass Zubehör fehlt. 3 Tage später am 28.02.2020 habe ich das Zubehör zurück gegeben.
    Die Hotline hat mir gesagt man wird sich innerhalb einer Woche melden.

    16.03.2020
    Ich rufe an. Hotline hebt nach 30 Minuten ab. Corona virus ist ausgebrochen.
    Roller wird heute weg geschickt zum Hersteller. Roller wird in 14 Tagen bei der Zentrale sein.
    Ich habe der Hotline nochmal zu verstehen gegeben, dass die Dauer unzumutbar ist. Die Frau and der Hotline hat mir den Rechtsweg geraten.

    Irgendwie hat Cyberport ein internes Problem mit der Kommunikation und der Reklamationsabwicklung.

    Bei Cyberport habe ich definitv das letzte Mal bestellt
    • CyberportKundenservice am

      Reaktion des Händlers
      Re: Kundenservice war schlecht und ist immer noch schlecht. Reperatur dauert 2 Monate. Kunde wird als Lügner dargestellt. Rechtsmittel sind dein Helfer

      Hallo Dr.Sayers,

      als aller erstes entschuldige ich mich bei dir für die entstandenen Unannehmlichkeiten und dein negatives Einkaufserlebnis.

      Ich biete dir sehr gerne meine Hilfe an und würde deinen Fall gerne aufarbeiten um zu sehen, ob es etwas gibt, was ich für dich tun kann. Kannst du mir zu diesem Zweck bitte eine E-Mail mit deinem Sachverhalt und deiner Auftragsnummer an Kundenzufriedenheit@cyberport.de senden?

      Viele Grüße,
      Daniel vom Cyberport-Team
      Antworten
      Cyberport.at
    Kommentar verfassen
  • peter1133 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    alza.at am

    Empfehlenswert!

    Sehr unkomplizierte Bestellung Lieferservice und Abholung sehr gut!
    Das einzige Manko sind höhere Warenpreise bei persönliche Abholung gegenüber Versand.
    Kommentar verfassen
  • fantoise am

    Sehr unkomplizierte Bestellung Lieferserviceund Abholung sehr gut!

    Ich habe 2019 einen neuen Imac 27" Retina mit 1TB SSD wegen des sehr günsigen Preise sowie online bei cyberport gekauft und liefern lassen; die geliferte Ware war wie abgegeben ungebraucht und einwandfrei; Mit einem Pakettracking im Echzeitverfahren;( was für die ganz neugierigen die dem Christkind am liebsten entgegenfliegen würden.
    Und jetzt nach einem Jahr bin ich noch top zufrieden.
    Die zweite Erfahrung war jüngst im Februar 2020 ein neues iPhone XS, das ebenfalls original verpackt und ohne die kleinste Gebrauchsspur ankam,
    Gemeinsam mit der passenden Apple Originalhülle war das ein sehr preiswertes und faires Angebot. Ware wurde am Sonntag bestellt und Dienstag darauf abgeholt.
    Auch die Abholung in Cyberport City Gate Wien gestaltete sich problemlos. Der Mitarbeiter höchst freundlich, konnte auch kompent Fragen zum Ablauf bei einer etwaigen Reklamation beantworten.

    Toll finde ich auch die viefältigsten Zahlungsmöglichkeiten zum Beispiel Pay Pal.
    Aber auch die Sofortüberweisung bei der ich anfangs skeptisch war, ging klaglos vor sich.

    Kommentar verfassen
  • Wolfgang67 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    e-tec.at am

    Aussagen im Store stimmen nicht und Hotline ist nicht bereit darauf entsprechend zu reagieren

    War gestern Nachmittag im Shop am Wiener Westbahnhof.
    Da beim Produkt "keine Versandkosten"stand fragte ich den Verkäufer, ob ich das Produkt mir auch gratis liefern lassen könne was der Verkäufer definitiv mit JA beantwortete. Abends Zuhause angekommen wollte ich das Produkt soglich bestellen. Nun schien aber als Versandkosten € 8,99 auf.
    Dies wollte ich heute telefonisch mit der Bestell-Hotline klären. Aussage des Hotline-Mitaerbeiters "Dann hat Sie der Kollege angelogen" !!
    Trotzdem war es nicht möglich das Produkt zu dem Preis zu erhalten zu welchen ich es gestern im Store mitnehmen hätte können wenn ich gewusst hätte dass die Aussage des Store-Mutarbeiters nicht stimmt.
    Da wundern mich die vielen negativen Bewertungen von Cyberport nicht mehr

    Resümee: NIE WIEDER Cyberport !
    Kommentar verfassen
  • _krf am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    ComStern.at am

    Unglaubwürdige Lieferzeitangaben

    Produkt sofort verfügbar.
    Lieferung zwischen 2 -5 Werktagen.
    Soweit die Zusagen.

    Realität:
    Nach 5 Tagen ist der Status "Vorbereitung Versand"

    Langsamer und dabei unehrlicher geht ja kaum noch.

    Bestellt wurde übrigens extra bei dem Händler weil Ware "sofort verfügbar".

    Für diese Performance bezahlt man dann auch noch "Versand- & Servicekosten"
    Kommentar verfassen
  • Richard Bauherr am

    Lieferung angesagt, nicht gehalten

    Man bekommt Mail das mit vorraussichtlichen Lieferdatum, fragt man nach hat der Händler noch nicht geliefert. Ist man schon von einem großen, internationalen Onlinehändler verwöhnt das Lieferzeiten gering und eingehalten werden?
    Ach währe ich doch auf einer Insel mit vielen Amazonen die mich verwöhnen :-)
    Kommentar verfassen
  • Eva Neudörfler am

    Langsamer geht es nicht

    Nach kurzem Chat wollte ich einen Laptop bestellen und am nächsten Tag im Geschäft übernehmen. Nur für Privatkunden, hieß es auf der Bestellseite.
    Lieferung in 2-3 Tagen. Okay, wird noch in der Woche ankommen, dachte ich.
    Nach zwei Tagen schrieb mich die Firma an und meine Antwort wird dann angeblich in 72 Stunden beantwortet....
    So geht es gar nicht.
    Kommentar verfassen
  • Johonny am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    1ashop.at am

    Kassaführung (Abholung) – schwerfällig

    BahnhofCity Wien West:

    Ich war am 8.1.2020 dort, und stellte mich in die Schlange zur Kassa (Abholung). Es waren 5 Personen vor mir in der Schlange. Ein Mitarbeiter war für die die Kassa (Abholung) zuständig. Nach etwa 10 Minuten kam auch ein zweiter Mitarbeiter und eröffnete eine zweite Kassa, an der der Mitarbeiter einen einzigen Kunden bediente (!) und dann die Kassa wieder zusperrte. Für 5 Personen vor mir dauerte die Abholung eines Artikels für mich 25 Minuten.
    Dem Kassamitarbeiter war es anscheinend egal, dass sich schon eine lange Schlange zur Kassa gebildet hat. Langsames Schreiten ins Lager – er zeigte keine Anstalten die Kunden rasch zu bedienen, stattdessen unterhielt er sich noch ausgiebig mit der Kundin, die vor mir dran war.
    Bis ich dann endlich dran war und ich meine Rechnung ausgedruckt bekommen habe, war ich schon ziemlich verärgert. Sorry, so nicht, für die Abholung eines Artikels 25 Minuten für 5 Personen vor mir kann ich mir sparen, zu cyberport gehe ich nicht mehr.
    Kommentar verfassen
  • M aus T am

    Wäre eigentlich "Sehr gut" wenn

    Artikel waren wie beschrieben und auch innerhalb eines Tages (trotz Neujahr) zum Versand übergeben worden. Durch DPD allerdings dann erst 9 Tage später zugestellt. Für mich nicht verständlich, hier sollte sich Cyberport mal mit seiner Logistik auseinandersetzen.
    Ansonsten - Support (wegen Lieferzeit) schnell und effizient beantwortet, hat dann auch geklappt. Gut verpackt, Ware war (bis auf alte Firmware auf einem Gerät, musste daher mit Hersteller-Support zum Laufen gebracht werden) in Ordnung.

    Meine Meinung hierzu - besserer Partner für Lieferungen und die Wertungen gehen nach oben!
    Kommentar verfassen
  • Torten am

    Bestellung - Lieferung wohl irgendwann

    Ich wollte eine Grafikkarte RTX 2080 TI bestellen (schon ein ausgefallenes Stück "Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP"). Die Webseite von Cyberport hat versicht, dass die Ware "Sofort" Lieferbar ist - auch hier auf Geizhals kann man das noch zum aktuellen Zeitpunkt (07.01.2019) nachvollziehen. Wegen des Preises und der Lieferzeit habe ich mich also für Cyberport entschieden.

    Nun gut, da ich den Artikel zur Abholung reservieren wollte, weil das vermeintlich schneller gehen sollte laut dem Kundensupport, habe ich die Ware telefonisch bestellt. Mir wurde an dem Freitag dem 27.12.2019 versichert, dass die Ware wohl am Montag, spätestens Dienstag in der Filiale abholbereit sei.

    Am Dienstag, dem 31.12.2019 habe ich aber erst die Bestätigung erhalten, dass die Ware das Lager verlassen hat, und am Freitag eintreffen soll. Nun gut - der Freitag ist vergangen, und nun auch der darauffolgende Dienstag, und ich habe keine Abholbestätigung erhalten.

    Der Mitarbeiter am Telefon (obwohl sehr freundlich), meinte das die Ware beim Shop sei, aber noch nicht "umgelagert" worden ist seit wohl Freitag. Was soll auch aus dieser Info entnehmen? Das Mitarbeiter die Zustellungen nicht bearbeiten?

    Um Informationen zur Bestellung zu erhalten, sollte ich mich wohl wieder an den Support wenden - nur damit ich wieder 20 Minuten in der Schleife hänge (obwohl diese einem netterweise die Information gibt, wieviele Leute noch vor einem sind).

    Wie aus 1 bis 3 Werktagen bald zwei Wochen werden können ist mir schleierhaft.


    Kommentar verfassen
  • wausl33 am

    Alles OK

    Habe gestern (Sonntag) ein HP Probook zur Abholung Citygate bestellt, sollte innerhalb 24h abholbar sein.

    Im Bestellvorgang etwas gemischte Gefühle - zuerst "24h", dann "2-4 Tage Lieferzeit", dann kurz "sofort abholbar" - aber heute vormittag war das Gerät da, superschnell :)

    Kommentar verfassen
  • Woolfman am

    Shopeinkauf

    Gemischte Gefühle bei Cyberport. Einmal ok das nächste Mal wird man vom Personal zum Deppen gemacht. Sowas geht gar nicht! Beim Grafikkarten Kauf bei der Kasse mit der Bitte ein Sackerl zu bekommen, quetscht der Angestellte den Karton ins kleinste Sackerl und hält es einem unter die Nase. Wenn man ihm dann sagt, daß das so nicht zum Tragen geht fühlt er sich beleidigt und meint er hätte es mir gratis gegeben und ich soll gefelixt froh sein, daß ich es jetzt eh bekomme. Jo... gerade über 400 Euro für ein Produkt bezahlt, die 50 Cent sind vermutlich auch noch drin.
    Da muss man sich wirklich zurück halten wenn man sich so etwas gefallen lassen muss. Hätte am liebsten den Geschäftsführer geholt, aber Zeitrahmen war zu kurz.

    Ansonsten könnten die Sortimentsstände auf der HP besser aktuell gehalten werden.
    Außerdem sind preisliche Unterschiede zwischen Lieferung und Shop zum heutigen Tag eine Frechheit. Das hat sogar der Media Markt eingesehen und diese Praktik zum Glück aufgegeben.
    Kommentar verfassen
  • bxandi am

    Einmal und nie wieder

    Rechner bestellt am 13.12., mit Paypal bezahlt. Gemäß den Angaben braucht es 2-3 Tage bis versandt wird. Am 4. Tag nachgefragt, nach 3 anrufen, wurde der Grund gefunden, die ATU die österreichische Steuernummer musste abgeglichen werden. Hat keiner getan, der Auftrag wurde einfach gesperrt. Dann endlich am 20.12. Paket unterwegs mit DPD - das Paket wird zu Weihnachten nicht ankommen. Soweit zur Liefergarantie bestelle bis zum 20.12. du bekommst da Paket bis zum 24.12.
    Eines muss man auch noch feststellen, Der Preis ist gesunken, dies wurde auch nach durchgeführter Bestellung weitergegeben!
    Kommentar verfassen
  • DaChrisl am

    Lieferzteitangaben = totaler Fake

    Ich hatte mir am 14. Dezember dank 24h Versandfertig Angaben einen Monitor bei Cyberport bestellt.
    Am 17. erfolgte die Benachrichtigung, dass die Bestellung voraussichtlich am 19. Dezember eintrifft.
    Auf Nachfrage Tags darauf (20.) wurde mir mitgeteilt, die Lieferung träfe spätestens Samstags ein.

    Als ich dann am 21.12. Mittags nochmals anrief, teile mir der freundliche Call Center Agent mit, er sehe doch klar auf der Homepage 3-10 Tage Lieferzeit und die Ware wäre nicht mal noch im Versandlager. Die Mitteilung seiner Kollegin vom 20. könne er nicht nachvollziehen. Die Email Bestätigung kommentierte er nicht einmal nach Nachfrage, wie dieses mir dann zugekommen sei.
    Gerne wird er aber meine Verärgerung "weitergeben".
    Cyberport, viel Erfolg mit dieser für Dumm verkauf Strategie - by the way: gerade jetzt ist dieser Monitor (ACer X27P) wieder "sofort verfügbar: Das Produkt ist in unserem Zentrallager sofort verfügbar. Nach Aufgabe Ihrer Bestellung erfolgt die Auslieferung innerhalb von 2 bis 5 Werktagen."

    [snip]

    BG ein abhanden gekommener Kunde


    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • Neejay am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    e-tec.at am
    e-tec.at am
    mylemon.at am

    Lieferzeitenangabe eine Farce

    Grafikkarte bestellt, weil gestanden ist "Versandfertig innerhalb 24h"
    ... weit entfernt von der Realität: gewartet habe ich über eine Woche, zwischenzeitlich wurde mir auch ein Termin genannt, dieser wurde auch nicht eingehalten, sodass ich gezwungen war zu stornieren. Kann die schlechten Erfahren hier also diesbezüglich leider nur bestätigen. Dafür aber das Geld wurde gleich am selben Tag der Bestellung eingezogen. (Paypal)
    Auf Anfrage ob sie mir einen Gutschein oder ähnliches schicken können, habe ich nur den Verweis auf die AGBs bekommen. Kunden-orientiert ist was anderes!

    Nach der Stornierung kamen die restlichen Sachen die lagernd waren und ich auch zeitgleich bestellt habe bei mir nach ca. 3 Tagen an, dabei haben sie aber einen Tag gebraucht für die Vorbereitung des Versandes, obwohl die Sachen vor über einer Woche bestellt worden waren, was ich auch nicht verstehe. Dann aber wieder die nächste Überraschung: Der RAM den ich bekommen habe war B-Ware, daher ging ich zum Shop und habe den ausgetauscht. Das ging zum Glück unkompliziert, der Ärger war aber trotzdem nicht erspart!
    Kommentar verfassen
  • Wolfgang. am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Cyberport.de am

    Absolut mieser Kundenservice

    Kundenservice, was ist das? Defektes Gerät geliefert, bei Cyberport reklamiert (40 Minuten in der Warteschleife). Ich solle möglichst schnell das Gerät in einem Store abgeben, damit sich eine Ersatzlieferung für Weihnachten (ja ich habe rechtzeitig bestellt, wäre das Gerät nicht defekt...) ausgeht. Im Citygate extra noch einmal bei der Abgabe darauf hingewiesen.
    Nach einer Woche mal nachgefragt (50 Minuten Warteschleife), der Telefonist (Supporter kann das jedenfalls nicht gewesen sein) hatte von nichts eine Ahnung, er müsse mich weiterverbinden. 5 Minuten später hebt jemand ab und legt gleich wieder auf. Toll.
    Nochmals angerufen (25 Minuten Warteschleife), sehr unfreundlichen (wieder) Telefonisten erwischt, was ich eigentlich wolle, er könne nichts ändern, das Retourgerät ist (nach einer Woche) immer noch nicht vom Citygate im Zentrallager (wozu auch immer), als ich dann doch nachzufragen wagte, ob das Kundenservice sei, wurde wortlos aufgelegt.
    Heute storniert (35 Minuten Warteschleife) und wo anders gekauft. Mal sehen, ob ich mein Geld genauso schnell bekomme, wie sie es abgebucht haben, ich fürchte nein. So ein Shop sieht mich nie wieder und bekommt auch im Bekanntenkreis keinerlei Empfehlungen, eher das Gegenteil. Ich frage mich nur, wer eigentlich für meine verschwendete Zeit und Geld an Warteschleifen aufkommt und dafür, dass ich extra im Abendverkehr möglichst schnell zum Shop gefahren (gestaut) bin, damit das defekte Gerät dort einfach liegen bleibt.
    Kommentar verfassen
  • ShadowZone am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    DIGITALSTORE Vienna am

    Alles "Lagernd" ... wenn das nur stimmen würde...

    Gleich vorweg: Lieber Alex, lieber Patrick, bitte antworten Sie nicht und fangen mit demselben "ich entschuldige mich für Ihre schlechte Erfahrung" Stehsatz an. Den liest man hier schon viel zu oft. Ich brauche von Ihnen auch nichts mehr, denn das Kapitel Cyberport habe ich abgeschlossen, was Versand betrifft. Der Shop in Wien ist okay - sofern dort tatsächlich etwas auf Lager ist.

    Es scheint so zu sein, als ob die von den Chefs vorgegebene Devise lautet: "alles lagernd", auch wenn das nicht stimmt. Mehrmals wurde bereits ein Artikel im Webshop als "Lagernd" bezeichnet, aber wenn man dann bestellt, wechselt die Anzeige auf "in 2-4 Tagen verfügbar" und nach Bezahlung auf "Nicht verfügbar. Auf Lager - in 24h versandfertig".

    Fakt ist, eine Bestellung vom 4. Dezember mit allen als "lagernd" bezeichneten Artikeln ist erst mehr als eine Woche nach Bestellungseingang an den Spediteur übergeben worden.
    Der Telefon-Support hat im Fall von einer Grafikkarte sogar zugegeben, dass diese erst von woanders hätte bestellt werden müssen - Zitat "aber vielleicht haben Sie Glück, wir bekommen noch eine retour von einem Kunden, wenn die noch nicht ausgepackt wurde, geht die dann gleich zu Ihnen".

    Fördert auch nicht gerade das Vertrauen.

    Ich habe also einen anderen Händler gefunden, der die Sachen tatsächlich auf Lager hatte. NRE hat zwar die wahrscheinlich katastrophalste Shop-Seite aller Zeiten, aber die Angaben sind wenigstens ehrlich.

    Meine Bestellung stornieren bei Cyberport ging dann übrigens nicht, weil plötzlich war sie schon an den Spediteur übergeben. Auch alles Lüge, denn erst 16 Stunden später hat DPD überhaupt Kenntnis von der Lieferung erhalten.

    Jetzt kurvt das Paket nutzlos zwischen Deutschland und Österreich hin und her. Leere Kilometer für nichts.

    Ich wollte bewusst NICHT bei Amazon bestellen und ein europäisches Unternehmen unterstützen. Aber mich konstant anlügen lassen, das geht einfach nicht.
    Man kann über Amazon sagen, was man will, aber das Kerngeschäft funktioniert bei denen einfach.

    Die Probleme sind bekannt. Hat mir auch ein bereits von diesen Machenschaften frustrierter Support-Mitarbeiter am Telefon bestätigt. Cyberport tut nichts.

    Die Hoffnung scheint zu sein, dass man mit "lagernd" schnell Umsatz generiert und die Kunden die Verzögerung murrend schlucken.
    Die Alex' und Patricks hier und genauso die Twitter-Leute versuchen nur noch, Schadensbegrenzung zu betreiben und die Kunden per Direktnachricht aus der öffentlichen Diskussion zu holen und sie dann mit Rabatten zu beruhigen.
    Pech, ich will keine Almosen, ich will Ehrlichkeit!

    Der Fairness halber muss ich aber nochmal sagen, dass ich im Store in Wien bisher nie Probleme hatte. Auch der Telefonsupport war meist freundlich und wollte helfen, konnte aber nicht.

    Ich ziehe meine Konsequenzen: Nie wieder Versand über Cyberport.
    Kommentar verfassen
  • thain88 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    e-tec.at am
    Amazon.de am

    Postillon is coming ....

    Habe mir einen neuen PC zusammengestellt über 5 verschiedene Händler.

    Als erstes die CPU über Cyberport bestellt und ratet mal welches Teil mir jetzt noch fehlt.

    CPU war auf Lager und wenn es eine Fehlanzeige war, dann erwarte ich mir wenigstens eine Nachricht das die Lieferung dauert.

    Tag 10 und die Ware wurde gerade mal weggeschickt und dafür zahlt man noch 9 Euro Versand.
    Kommentar verfassen
  • Fong Zong am

    Nicht geliefert aber bezahlt

    Ware bestellt, Mail von Cyberport erhalten, dass Artikel nicht verfügbar und trotzdem mal 8,99€ abgebucht (Bestellwert waren 269€). Keine Möglichkeit den Händler zu kontaktieren weil ewige(!) Warteschleifen am Telefon und auf Mails wird nicht geantwortet.
    Versuche nun über Amazonpay die 8,99€ zu urgieren.
    Dieser Händler bekommt von mir nichts mehr. Extrem unseriöses Verhalten.
    Kommentar verfassen
  • Max G. am

    Gesperrt ohne Nachricht

    Alle Artikel für Kunden bestellt weil Lagernd, und dringend von nöten.

    Nach 10 Tagen steht immer noch "in Bearbeitung"

    Ruf an , erzählen mir das die Bestellung gesperrt ist
    wegen prüfung der ATU nummer die sie längst von dieser
    und der bestellung davor haben.

    Keine Mail , kein nichts, einfach intern Bestellung ohne Grund gesperrt
    man muss selbst anrufen das man was mitbekommen.

    Könnte ich minus 5 Sterne geben würd ichs tun.
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Teilnoten wurden moderiert. Info
    Schließen

    Gründe für eine Moderation von Teilnoten:

    - einzelne Punkte können auf Grund des Ablaufs nicht bewertet werden, wie z.B.
    - der Bestellstatus, wenn keine Bestellung erfolgt ist
    - der Kundenservice, wenn kein Kontakt aufgenommen wurde
    - etc.
    Cocoamande am

    Keine Rücknahme auf Ram Riegel

    Wir sind mit mehreren Firmen Kunde bei Cyberport GEWESEN.
    An sich haben wir schon einige Male dort bestellt. Nachdem wir uns leider letztens beim Ram geirrt haben und leider erst beim Einbau dessen den Fehler bemerkt haben, wollten wir die Riegel retournieren und gegen passende tauschen.
    Leider keine Rücknahme bei geöffneter Packung. Beim Kauf von Ram Modulen, haben wir so etwas noch nie erlebt. Normalerweise konnte wir falsche Module immer umtauschen. Gerade bei Ram kann das einmal vorkommen.
    Wir haben jetzt auf alle Fälle Ram den wir nicht brauchen im Büro herumliegen! Top! ;)
    Wechseln jetzt auf alle Fälle den Anbieter, da wir ihn als Firmenkunden nicht mehr empfehlen können.
    Kommentar verfassen
  • Markus_GL am

    Top Verkaufsleiter - Reißt mir die Grafikkarte aus der Hand ...

    BahnhofCity Wien West

    Black Friday - Ist klar, dass jeder Stress hat, mehr oder weniger.
    Fahre am Freitag hin, da es Lagernd war. Habe mich sehr gefreut, es war die letzte im Regal. Gehe zur Kassa und möchte es bezahlen. Da es Probleme beim Scannen gab, holte er den zweiten Mitarbeiter, der genauso viel Ahnung hatte wie er selbst. 5min später, hin und her, kommt der Verkaufsleiter und sagt "Die Grafikkarte ist Reseviert und das ich es nicht kriegen würde. Da sein Mitarbeiter es nicht auf die Seite gestellt hat." und darauf ich "Ich kriege es nicht, weil ein Kollege es vergessen hat? Selber Schuld". Dann dreht der Verkaufsleiter voll durch. Reißt mir die Grafikkarte aus der Hand und bringt es ins Lager. So eine Frechheit... schon lange nicht mehr gesehen.

    E-tech dankt für meinen Einkauf, in Wert von ca 2500€

    Kommentar verfassen
  • LongIslandIceTea am

    Am 14.11. das Gerät retour geschickt, am 15.11. dort angekommen, am 29.11. noch immer kein Geld...

    Leider ist Cyberport in vielen Fällen sehr lahm und man kriegt erst eine Nachricht anscheinend, wenn man hier bewertet hat.

    Ich habe ein Notebook gekauft, welches definitiv nicht neu war als ich es auspackte.

    Am 14.11. hatte ich es retour geschickt.
    Am 15.11. ist es dort (laut Sendungsverfolgung) angekommen.

    Heute ist der 29.11. und ich habe den Betrag noch immer nicht erstattet bekommen.

    Nicht mal diese Adresse, die hier gerne genannt wird (kundenzufriedenheit@cyberport.de) antwortet.

    Keine Reaktion.

    Ich möchte Sie bitten, 1. den Betrag zu refundieren (das Notebook wurde von mir gereinigt, ihr kriegt es ohne Fingerabdrücke zurück!!!) und auch die 6,01 an Rücksendekosten zu erstatten.

    Die Rechnung für die Rücksendekosten habe ich euch ebenfalls gemailt.

    Und: der Rücksendung war auch eien Kopie der Rechnung beigelegt, wo meine Kontonummer vermerkt war.

    Es wäre schon sinnvoll, wenn ihr tatsächlich agieren würdet.

    Kommentar verfassen
  • alex05 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    brickstore.at am
    Media Markt.at am
    Media Markt.at am

    Schade!

    Cyberport Stores mit Nokia 7.2 um 285,00 - sobald man in den Bestellvorgang gelangt wechselt der Preis plötzlich auf 290,00 (dem Preis von Cyberport.at). Auch wenn es nur 5 Euro sind, sowas mag ich nicht. So freut sich nun eben der Saturn.

    Zudem sind die Versandkosten mit 8,99 Euro meiner Meinung nach übertrieben für ein Smartphone. Das ginge auch besser, hätte ich aber noch akzeptiert. Aber wenn sich wie durch Zauberhand der Preis ändert, bin ich weg und komme nicht wieder.
    Kommentar verfassen
  • Schurke am

    Gehäuse LC-995B Verfügbarkeit

    Gehäuse am 14.11.2019 in Wien 15 vor Ort bestellt. Abholdatum war 22.11.2019. Trotz mehrfacher telefonischer und email Anfragen bisher kein Datum der Lieferung nennbar. Schade, da es ein Geburtstagsgeschenk war und alle anderen Teile von Cyberport schon da sind. Sonst sehr guter Shop mit guter Beratung, guten Preisen und vieles lagernd. Leider nicht alles :-).
    Kommentar verfassen
  • RitterSportNugat am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Quelle.at am

    Ist es A-Ware???

    ich bin etwas traurig...

    Ich habe nun ein Notebook gekauft und einen Gutscheincode genutzt und als ich es nun auspackte, waren die Gummifüße schmutzig, das Display hatte Dutzende Tapser, um den USB Port kann man im Licht sehen, dass dort ein Kratzer ist (siehe Foto).

    Ich finde das schade, denn ich dachte ich werde ein fabrikneues Gerät kriegen.

    Ich bin da etwas pingelig, ich weiß, aber ich würde einen Rückläufer oder ein neu verpacktes Gerät nicht mal zum halben Preis kaufen, weil es mir eben wichtig ist, dass ein Gerät nagelneu ist.

    Leider passierte das mit Cyberport nun schon zum 3. Mal (von 7-8 Notebook-Käufen auch für Freunde).

    Könnt ihr das nicht irgendwie vermerken????

    Wenn solche Geräte A-Ware sind, wie sieht denn dann die B-Ware aus???

    Ich möchte sie daher bitten, zu vermerken, dass ich das Notebook retour senden werde, allerdings kann ich das erst am 14.11 tun, weil ich wegfahren muss und dann auch 4 Tage 7-19:00 arbeiten muss.

    Da geht sich die Post erst am 14.11. aus.

    Aber man hat ja 30 Tage Zeit...

    Alles in allem: Schade!!!

    Bitte erstatten Sie dann wenn es retour ist und vielleicht kann man mir nochmals den selben Gutscheincode aktivieren, weil ich ja nichts davon gehabt habe :-((((

    Ich werde dann noch ein Notebook kaufen, vielleicht kann ich dann vorher fragen, ob es fabrikneu ist? Ihr müsst das ja an der Seriennummer sehen????

    Gäbe es eines von den beiden Notebooks wirklich fabrikneu (bitte Seriennummer kontrollieren) und könntet ihr mir nochmals den Gutschein von 15,- abziehen?

    https://www.cyberport.at/?DEEP=1C31-3G6&APID=294&STOREID=7&iaid=2019110200023052967911e29dc7a9

    oder:

    https://geizhals.at/lenovo-ideapad-330s-15arr-platinum-grey-81fb00ewge-a1974754.html

    Aber das Erste wäre mir lieber, weil ich eigentlich nicht so viel ausgeben möchte und mir mein Limit auf 400,- gesetzt hatte...

    Und hier ist das Foto. ist zwar klein der Kratzer, aber mit den Tapsern und Staub und an den Gummifüssen kann man sehen, dass es nicht ganz neu ist.

    Ich habe es aber gereinigt: https://www.directupload.net/file/d/5625/ng72enm9_jpg.htm

    Alles in allem finde ich Cyberport eigentlich cool, deshalb ärgert es mich umso mehr, dass ich da jetzt wieder reklamieren muss, denn das alles ist ja auch für mich nervig!

    Auf Facebook hat man meine Reklamation zwar heute schon gelesen, aber noch nicht geantwortet. Macht aber nichts, wenn es länger dauert...
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG