Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe »Gigabyte Radeon R9 280X Windforce 3X OC [Rev. 2.0], 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mDP (GV-R928XOC-3GD) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Gigabyte Radeon R9 280X Windforce 3X OC [Rev. 2.0], 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mDP (GV-R928XOC-3GD)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (3)

4.4 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Läuft bestens

    Ich hab die Karte in einem offenen Skeleton Gehäuse im Einsatz. Im 2D Betrieb ist sie trotz des offenen Aufbaus nicht zu hören. Unter Last drehen dann die Lüfter natürlich auf. Aber alles im Rahmen. Die Lüfter und andere Parameter der Karte lassen sich per Software steuern. Die Leistung reicht bisher für jedes meiner Spiele auf 1080p mit max. Quality Settings.
    Kommentar verfassen
  • Keine Beanstandungen

    Ich hab mir die Grafikkarte vor etwa zwei Monaten gekauft. Das Problem mit den zu lauten Lüftern kann ich nicht bestätigen, was vielleicht aber auch daran liegt, dass in meinem PC auch so vier 120mm-Lüfter ihren dienst tun.

    Ansonsten waren Einbau und Inbetriebnahme unproblematisch. Ich habe zwar keine Vergleichstest mit anderen Grafikkarten angestellt, bin aber der Ansicht, dass man hier sehr viel Grafikleistung für relativ wenig Geld bekommt.
    Kommentar verfassen
  • Leistung OK aber zu laut

    Hatte die HIS R9 280x IceQ Boost Clock und die Gigabyte 280x Windforce 3X OC Rev. 2 zum testen hier und habe mir die HIS behalten. Wollte eigentlich noch ASUS und MSI testen, die waren aber nicht lieferbar.
    (Link HIS: http://geizhals.de/his-radeon-r9-280x-iceq-boost-clock-h280xqs3g2m-a1034391.html)

    Beide Karten sind im Idle unhörbar (im Define R4 mit NH-D14 mit ULNA und 4 Gehäuselüftern auf niedrigster Drehzahl), allerdings bleibt nur die HIS auch unter Last leise. Die Gigabyte dreht bei jeder kleinsten Belastung sofort die Lüfter hoch und hat zudem ein sehr unangenehmes, jaulendes Lüftergeräusch und regelt ständig, nervös den Lüfter rauf und runter. Die HIS bleibt in allen Situationen leiser und kühler mit erträglichem Lüfterrauschen (erst ab 60-70% hörbar) und hat noch den großen Vorteil dass sie die heiße Luft aus dem Gehäuse heraus befördert.

    Von der Leistung her ist die Gigabyte im Auslieferungszustand zwar ein wenig schneller, aber die HIS lässt sich ohne weiteres auf das selbe Niveau oder höher takten und bleibt dabei leiser und kühler.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG