Hier klicken!

Bewertungen für Noctua NH-D15

« Zurück zum Produkt

Bewertungen ( 276 )

4.9 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 via Mindfactory am

    Da ich mir mein System zusammengestellt habe und der …

    Da ich mir mein System zusammengestellt habe und der Lüfter ein Musthave für mich war, wurde ich auch nicht enttäuscht.
    Der Noctua NH-D15 Tower Kühler verrichtet seinen Dienst auf einem MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 So.1151 Dual Channel DDR ATX Retail Board, bestückt mit einem Intel Core i7 9700K 8x 3.60GHz So.1151 WOF sowie schnittige 32GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit. Das 600 Watt be quiet! Pure Power 11 Non-Modular 80+ Gold stößt dabei auch nicht an seine Grenzen wenn es noch die 2 x 1000GB Intel 660P Retail M.2 2280 PCIe 3.0 x4 3D-NAND QLC SSDPEKNW010T8X1 und einer schönen 8GB MSI GeForce RTX 2070 SUPER GAMING X TRIO Aktiv PCIe 3.0 x16 Retail betreiben muss. Der Lüfter ist leise und bleibt es auch wenn der Rechner mal als Knecht missbraucht wird.
    Für mich eine klare Wieder - Kaufempfehlung.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Hält meinen Ryzen 3700x konstant auf etwa 60-62 Grad. Die …

    Hält meinen Ryzen 3700x konstant auf etwa 60-62 Grad.
    Die Lüfter sind wie immer flüsterleise.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Mein Ryzen 7 3700X wird unter Prime95 mit Smallest FFTs max…

    Mein Ryzen 7 3700X wird unter Prime95 mit Smallest FFTs max. 62°C warm. Ich empfehle den Kühler absolut.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Phantastischer Lüfter, der meinen R9 3900x unter Volllast …

    Phantastischer Lüfter, der meinen R9 3900x unter Volllast auf 65-70 Grad runterkühlt mit 2 Lüftern montiert. Ich bin schwer begeistert.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Super Kühlleistung. Allerdings echt eich Brummer. Wenn das …

    Super Kühlleistung. Allerdings echt eich Brummer. Wenn das Ding einmal sitzt und das MB eingebaut ist kommt man kaum noch an irgendwas dran. Und da man die Verkabelung erstachen kann wenn das Teil sitzt ists schon ziemlich frickelig.

    MB Gigabyte Z390 Designare.
  • 5.0 Snowi am

    Auch für den Ryzen 3950X geeignet

    Habe den Kühler auf meinem Ryzen 9 3950X, 2 Noctua in der Gehäusefront sowie einen an der Hinterseite. Auch wenn die CPU auf allen Kernen bei 4GHz liegt und die Auslastung beim rendern über viele Stunden bei 100% liegt, schafft der Noctua das noch.
    Natürlich hört man die Lüfter dabei, aber reicht dicke aus.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Was für ein Monster von Kühler. Performance Grandios! Kühlt…

    Was für ein Monster von Kühler. Performance Grandios!

    Kühlt meinen 9700k auf 5.1Ghz mit 1.3v zuverlässig unter 80C. Case CoolerMaster SL600M, horizontal montiert.
    Ich habe die gleichen settings wie mit meiner Custom WaKü, und keine Probleme.

    Lautstärke ist absolut fantastisch, die Lüfter laufen max 950 upm und wie beschrieben bleibe ich unter der Marke von 80C.

    100% Empfehlung und top Service von Mindfactory, wie immer.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Der Kühler samt Zubehör kommt in einer wirklich sehr gut …

    Der Kühler samt Zubehör kommt in einer wirklich sehr gut durchdachten Verpackung daher. Man merkt beim Auspacken schon, dass hier kein Detail dem Zufall überlassen wurde. Solch ein Verpackungsdesign hat man sonst nur im Hochpreissegment verschiedener Luxuslinien, oder marken.
    Der Lieferumfang umfasst alles, was man benötigt, inkl. Werkzeug und der Wärmeleitpaste.
    Die Montageanleitung ist leicht verständlich und eindeutig.
    Die Kühlleistung ist hervorragend. Bei meinem AMD R7 3800X komme ich selbst unter permanenter Dauerlast Rendern nicht in ansatzweise kritische Temperaturbereiche. Diese pendelt sich sauber ein.
    Kaufentscheidend war für mich Kühlleistung und Geräuschkulisse. Der Kühler ist in der Regel nicht hörbar Lüfter im gedämmten Gehäuse.
    Ohne Kritik geht es leider aber nicht. Durch die Dimension des Kühlers ist es auf meinem Mainboard jedoch nicht möglich, hoch aufbauende RAM-Riegel zu nutzen. Daraufhin wurde mir von Mindfactory ein anderer Riegel empfohlen, der passt. Vielleicht kann im in späteren Versionen hier eine Anpassung machen.

    Ich würde den Kühler bedenkenlos noch einmal kaufen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Wer beim Einbau Probleme hat, für den Schreibe ich jetzt …

    Wer beim Einbau Probleme hat, für den Schreibe ich jetzt meine Erfahrungen auf. Ich habe den D15 auf einem B450 Tomahawk verbaut und hatte reichlich Schwierigkeiten. Wenn man die mitgelieferten AM4 Brücken angebaut hat, die Paste aufgetragen hat und den Kühler aufsetzt, kann man die Schrauben nicht einfach reindrehen, da sie zu kurz sind und die ersten Milimeter kein Gewinde haben.

    Lösung Erst auf der einen Seite festschrauben nur ein bisschen, Kühler kippt dann. Dann Kühler runterdrücken und dann mit mehr Kraft als man eigentlich möchte, mit einem Schraubenzieher die zweite Schraube reindrehen. Geht dann recht fix, kostet etwas Überwindung. Ganz wichtig, einen passenden Schraubenzieher nehmen, abrutschen wäre blöd.

    So Kühler so stark drücken, dass er wieder auf dem Prozessor liegt, Schraube sehr stark drücken, da die Feder sehr stark dagegen drückt. Viel Erfolg!

    BTW das Ding ist rießig... D
  • 5.0 via Mindfactory am

    ICH BIN ZUFRIEDEN ICH RENDERRE MIT MAYA UND VRAY UND DER …

    ICH BIN ZUFRIEDEN ICH RENDERRE MIT MAYA UND VRAY UND DER KÜHLER MACHT DAS BISHER GUT MIT MEIN 16 KERNE HIST ABER BIS HER NUR MAX GUT 30 MINUTEN BEI 100% LEISTUNG GELAUFEN
  • 5.0 via Mindfactory am

    Riesiger Kühler mit richtig guter Kühlleistung. Bei mir ist…

    Riesiger Kühler mit richtig guter Kühlleistung.
    Bei mir ist er leise ;-
    Wer allerdings das falsche Mainboard und oder Gehäuse wählt, wird ihn nicht verbauen können.
  • 5.0 via E-Tec am

    Kühlt meinen Ryzen 2700X bei maximaler Auslastung (Prime95 …

    Kühlt meinen Ryzen 2700X bei maximaler Auslastung (Prime95 für >3 Stunden; Hintergrund-Videotranscodierung + ältere Spiele gleichzeitig) auf 67-70 Grad. Der Scythe Mugen 5 hatte da Probleme, unter dem Notaus bei 90 Grad zu bleiben. Im nur leicht gedämmten Gehäuse dann zwar hörbar, aber nicht störend laut.
  • 5.0 via E-Tec am

    Kühlt meinen Ryzen 2700X bei maximaler Auslastung (Prime95 …

    Kühlt meinen Ryzen 2700X bei maximaler Auslastung (Prime95 für >3 Stunden; Hintergrund-Videotranscodierung + ältere Spiele gleichzeitig) auf 67-70 Grad. Der Scythe Mugen 5 hatte da Probleme, unter dem Notaus bei 90 Grad zu bleiben. Im nur leicht gedämmten Gehäuse dann zwar hörbar, aber nicht störend laut.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Was soll man noch sagen, der NH-D15 ist eben das, …

    Was soll man noch sagen, der NH-D15 ist eben das, wofür er bekannt ist und zwar angenehm leise bei sehr angebrachter Leistung für den Preis, wobei der Ryzen 3700X schon ohne Overclocking rechts warm wird.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Hält meinen I9 9900K stabil und arbeitet dabei sehr ruhig.

    Hält meinen I9 9900K stabil und arbeitet dabei sehr ruhig.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Leise und kühlt den 3900X unter Last auf 71 C. Leicht zu …

    Leise und kühlt den 3900X unter Last auf 71 C. Leicht zu montieren, alle benötigten Montage Materialien im Lieferumfang enthalten. Sehr guter Luftkühler.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Das ist der teuerste Luftkühler den ich je gekauft habe. Er…

    Das ist der teuerste Luftkühler den ich je gekauft habe.

    Er ist aber sein Geld wert!!!

    Top Leistung, AIO, vergiss es, wenn die Gehäuse Lüftung stimmt, dann fegt er die günstigen AIOs bis ca. 150 weg.

    Gibt bestimmt Alternativen, die günstiger sind, aber der ist das Maximum.

    Negativ, die Lüfter sind echt zu laut, da sollte man drüber nachdenken, wenn sich für den Tower entscheidet und gleich andere bestellt, die Evtl. als Gehäuselüfter mit niedriger Drehzahl nutzen, dann sind die auch OK.

    Trotz der Lüfter, kein Stern Abzug, da der Tower einfach Spitze ist.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Der beste Luftkühler. Egal welche SeiteMagazin immer unter …

    Der beste Luftkühler. Egal welche SeiteMagazin immer unter den TOP 3.
    Hält meinen AMD unter 37 C bei 0% Last und 48 C bei 100% Last
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr guter und wertiger Kühler , habe ihn mit einem Ryzen …

    Sehr guter und wertiger Kühler , habe ihn mit einem Ryzen 3700x verbaut . Die max Temperatur lag bei 70 Grad Volllast. Die Lüfter waren dabei kaum hörbar. Dabei sollte man aber beachten wie die Lüfterkurve im BiosUefi eingestellt ist. Falls das nicht korrekt geschehen ist wird auch der leiseste Lüfter laut..
    Ich kann diesen Kühler nur empfehlen...Klares Daumen hoch.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich habe diesen Kühler auf einem Gigabyte B450-I AM4 mit …

    Ich habe diesen Kühler auf einem Gigabyte B450-I AM4 mit einem Ryzen 5 3400G verbaut.
    Das alles passte in ein MIDI-Tower ein günstiger.
    Ich hatte erst den Boxed-Lüfter von AMD drauf, aber der ging ab wie eine Turbine, schaffte es kaum den Prozessor unter 45 Grad zu halten.
    Jetzt habe ich den Noctua drauf und konnte sogar die Lüfter auf aus stellen, Sodass das System komplett lautlos ist.

    Ich kann diesen Lüfter absolut empfehlen.

    Einen besseren gibt es nicht, selbst eine Wasserkühlung kann da kaum mithalten.

    Verarbeitung wie gewohnt Top, alles dabei.
    Ich würde diesen Lüfter jederzeit wie kaufen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    alles gut Bei der Montage gingen die beiden Schrauben des …

    alles gut

    Bei der Montage gingen die beiden Schrauben des Kühlers etwas schwer rein. Bzw. die erste easy, aber bei der Zweiten musste ich ordentlich drücken und zugleich drehen, damit sie griff.

    Es empfiehlt sich, nicht wie in der Anleitung angegeben einen Punkt Wärmeleitpaste in die Mitte zu machen, sondern diese sorgfältig und gleichmäßig zu verteilen. Ich habe die Punkt-Methode gemacht, weil ich den Test dazu erst zufällig später auf YouTube gesehen habe. Temperatur beim Gaming 50C max Ryzen 7 3800x.
  • 5.0 via Mindfactory am

    16.10.19 bestellt 19.10. angekommen ...Daumen hoch gerne …

    16.10.19 bestellt 19.10. angekommen ...Daumen hoch gerne wieder
  • 5.0 via Mindfactory am

    Läuft seit über 2 Jahren ohne Probleme. Super leise und …

    Läuft seit über 2 Jahren ohne Probleme. Super leise und passt grad so in meinem Lian Li Mini ITX Würfel rein, ein Traum!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top Qualität wie gewohnt von Noctua. Er kühlt super meinen …

    Top Qualität wie gewohnt von Noctua. Er kühlt super meinen AMD 3800X.
  • 4.0 Gohrbi am

    Monsterlüfter mit guter Kühlleistung für meinen i9 9900k

    .... leider braucht er viel Platz. Meine Ram sind ihm zu hoch und auf der Rückseite paßt der Lüfter knapp, es stört
    der Kühlkörper vom MOSFET. Aber zum Glück geht der Gehäusedeckel gerade so zu.
    • Gohrbi am

      Re: Monsterlüfter mit guter Kühlleistung für meinen i9 9900k

      ... mich vertan, es ist der Kühler des I/O Armor.

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr leise und überragende Kühlleistung!

    Sehr leise und überragende Kühlleistung!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ein absolutes Monster mit exzellenter Kühlleistung, auch …

    Ein absolutes Monster mit exzellenter Kühlleistung, auch bei nur 1 montierten Lüfter.

    - Montage sehr einfach und unkompliziert.
    - 2. Lüfter liegt bei, sowie alles, was man so benötigt.
    - Keine Platz-Probleme bzgl. RAM, der zweite Lüfter verdeckt diesen jedoch.
    - Lautstärke bei Vollast absolut angemessen, im Idle sehr leise.
    - Ziemlich hoch, vorher prüfen ob er ins Gehäuse passt!
    - Kühlt einen Ryzen 3900X bei Vollast ohne Probleme.
    - Tipp Erst einbauen, wenn so weit alles fertig verkabelt ist.
  • 5.0 werner12 am

    sein Geld wert

    Der Noctua-NH-D15 kühlt meinen Ryzen 5 1600 leise und zuverlässig.

    Die Lüfter sind so eingestellt, dass sie im Desktopbetrieb bei ca. 400 rpm laufen -> unhörbar aus dem Fractal Design R5. Dann geht die CPU-Temperatur nicht über 34 Grad.
    Beim "Zocken" laufen sie auf ca. 700 rpm, auch so gut wie unhörbar, und die CPU bleibt bei 55 Grad...
    Bei ca. 1000rpm ist allerdings ein leichtes Rauschen wahrnembar, es empfiehlt sich die Lüfterkurve anzupassen.

    Was noch für noctua spricht, ist die plattformunbhängige Zukunftssicherheit! Auch bei einem System bietet Noctua kostenlose Nachrüstkits an!!!
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Hoher Preis, jedoch erhält man die gewohnte, exzellente …

    Hoher Preis, jedoch erhält man die gewohnte, exzellente Noctua Qualität perfekte Verarbeitung; Zuverlässigkeit inkl. 6 Jahre Garantie; sehr guter Support; Auf- und Abwärtskompatibilität; sehr gute, stabile und einfache Montage und überragende Performance bei geringer Lautstärke. Meiner Meinung nach der beste CPU-Kühler auf dem Markt. Bin vollkommen zufrieden.
    Kaufempfehlung meinerseits!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Wahnsinn welch Performance man heutzutage aus …

    Wahnsinn welch Performance man heutzutage aus Luftkühlern herauskitzeln kann. Ich Idiot hab natürlich erst den Lüfter in die falsche Richtung drehen lassen. Aber nachdem ich das gelöst hab, der Beste Kühler, den ich jemals besessen habe.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG