Zum Hauptinhalt
Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Eingabegeräte » Tastaturen » Func KB-460, MX BROWN, USB, DE in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Func KB-460, MX BROWN, USB, DE

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (6)

4.1 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 4.8 ladenbewerter am

    hervorragende Tastatur für harte Büro-Arbeit

    Habe diese Tastatur vor genau einem Jahr für die Arbeit gekauft - kein Schnickschnak dabei, den man versehentlich drücken kann, die Beschriftung geht nicht ab, das Schreibgefühl ist sehr gut. Der Hub und der Druckpunkt ist einer Rubberdom-Tastatur sehr nahe (MX-Brown), aber genau deswegen habe ich sie genau mit diesen Schaltern gekauft. Denn trotz dieser Ähnlichkeit irgendwie fühlt sie sich deutlich präziser an als Rubberdom und ist wie gesagt nicht kaputt zu kriegen. Die Beleuchtung ist auch sehr gut - habe sie auf der höchsten Helligkeitsstufe, aber nicht pulsierend.

    Das einzige Manko: die Befestigung der Handballenauflage ist wirklich schlecht. Es werden, einfach gesagt, zwei Kunststoffplättchen seitens der Auflage in 2 einfache Kunstoffklemmen an der Tastatur eingeschoben/eingeklemmt, nicht mal arretiert. Dadurch löst sich die Auflage bei unvorsichtigen Anheben/Umplatzieren der Tastatur leicht aus dieser "Befestigung". Aber ich werde da demnächst mit Kleber nachhelfen und das Ding ist ein für alle mal fest.
    Kommentar verfassen
  • 3.0 callingben am

    Neben Kompatbilitätsprobleme wenig dauerhafte Tastenbeschriftung

    Tastatur hat nicht nur die hier genannten Kompatbilitätsprobleme aufgrund Ihres n-kro, auch die Tastaturbeschriftung ist wenig dauerhaft und die Tastenbeschriftung löst sich schnell ab.
    Kommentar verfassen
  • 2.0 stuffman am

    Achtung, funktioniert NUR in Windows!

    Positiv:
    Solide gebaut, schwer (1.5kg!) und Cherry MX mechanische Tasten. Oberfläche "saugt" Fingerabdrücke geradezu an, sieht sauber aber sehr gut aus.

    Negativ:
    Nachdem ich mir die Tastatur wg. der Cherry MX, der Beleuchtung und dem generellen Retrolook gekauft habe, musste ich feststellen, dass sie im pre-boot Bereicht (BIOS, Grub, etc) NICHT funktioniert oder zufällige Tastendrücke generiert.
    Nach einigen Tickets im Supportbereich bei Func stellt sich heraus:
    -Keine native USB Tastatur
    -n-kro Tastatur (quasi unendlich beliebig viele Tasten zugleich drückbar, für Menschen die mehr als 10 Finger besitzen oder denen der Kopf bei Diskussionen mit dem Func Support auf die Tastatur knallt).
    n-kro ist NICHT abschaltbar (entgegen anderen, Tastaturen die 30 EUR kosten) und funktionier somit NUR mit den entsprechenden Treibern (Windows, Linux wenn überhaupt nur inoffiziell) oder durch Zufallsglück falls es ein gepatchtes n-kro BIOS gibt.

    Der Func Support bügelt Probleme mit "geht nicht, gibts nicht" einfach ab und erklärt Störungstickets als "gelöst" und schließt sie.

    Ergo: Zurück an Händler.

    • fragHahn am

      Re: Achtung, funktioniert NUR in Windows!

      Ich habe direkt mal nach diesem Problem gegoogelt und das hier gefunden:


      Info Keyboard Func KB-460 n-kro and BIOS/pre-boot passwords

      [Update 5/6/15 16:30 Uhr:
      One of the closed tickets at the Func support was re-opened and a comment added! Check it out below!]

      In the light of current events I have to issue a warning to all those people, who think about buying the Func KB-460 keyboard. This keyboard seems not to be an USB HID compliant keyboard!
      I bought it because of the technical specification and the retro looks and tried it on several PCs, it only seems to be working OK as soon as the windows drivers are loaded.

      You can NOT enter any BIOS/pre-boot passwords (random keypresses are detected etc) and my tests with Linux where also negative. It seems as if it is good hardware with a very crappy firmware. Contacting the manufacturer support was also very negative:

      Support info (quotes!):

      “[…] but we designed the keyboard with N-KRO (N-KRO means the keyboard can register any number of simultaneous key presses, while regular USB keyboards have a max of 6-KRO, or 6 simultaneous keys.”

      [comment: for those people with more than 10 fingers or who like to slam the head on the keyboard while trying to get it to work]

      “Our KB-460 achieves this by registering many keyboards connected to the computer (you can only see one as they are registered as a “Composite Device”, or a “device with more than one function”) and the BIOS is unable to make sense of the input coming from the keyboard.”

      Several cheaper n-kro keyboards offer the possibility to disable this crap. Here is what the 90 EUR / $100 Func keyboard can do:
      “I am sorry but Func KB-460 does not have that kind of function. You cant disable n-kro.”
      Yes. Nothing.
      [Update]
      And here comes the surprise. After publishing this article on 5/6/15 around 2pm, 2h later I received an info from the Func support into one of my “resolved” tickets:
      “Seems like the KB-460 has an undocumented function.
      Press FN+N and it will disable/enable Nkro.
      This function should not be there. But it is.”
      It shows, that using FN+N to disable n-kro seems to solve this problem.My BIOS now shows only 1 connected keyboard.
      Give it a try!



      Hier ist der Link zu dem Blog
      http://blog.schmuffeln.de/2015/05/warnungwarning-tastatur-func-kb-460-crap/


      Ich hoffe ich konnte damit ein paar Leuten helfen :)

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Habe die Tastatur nun seit 4 Monaten und bin immer noch …

    Habe die Tastatur nun seit 4 Monaten und bin immer noch begeistert wie am ersten Tag. Die Verarbeitung ist super, die Beleuchtung top. Und der Preis ist auch mehr als fair.

    Kann dieses Produkt jedem empfehlen, der eine machanische Tastatur sucht mit Handballenablage und Beleuchtung zum kleinen Preis.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Die Taste für den anspruchsvollen User. Beleuchtet, …

    Die Taste für den anspruchsvollen User. Beleuchtet, langer Tastenhub, exakte Anschlagpunkte, aber auch nicht ganz billig....
  • 5.0 via Mindfactory am

    Eine wirklich gelungene Tastatur. Wie jede mechanische …

    Eine wirklich gelungene Tastatur. Wie jede mechanische Tastatur natürlich laut, aber nach kurzer Eingewöhnungszeit will man nicht mehr zurück zu den Rubberdome Tastaturen. MakroFunktionen lassen sich leicht benutzen und die Tastatur hat eine eingebaute angenehme Beleuchtung in Rot Wahlweise dauerhaft oder pulsierend


    - Kaufempfehlung