Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Audio & HiFi » Portable Audio » MP3-/MP4-Player » SanDisk Cruzer Micro MP3 Companion (SDCZ4-000) in Zusammenarbeit mit heise online
Hier klicken!

Bewertungen für SanDisk Cruzer Micro MP3 Companion (SDCZ4-000)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (2)

3.2 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 2.5 Welnex am

    USB-Stick-Fresser

    An und für sich könnte das Gerät sehr gut sein. Es ist recht einfach und intuitiv zu bedienen, was auch nötig ist, da die Anleitung sehr spartanisch ausfällt.
    Der Player ist in der Lage sich durch mehrere Verzeichnisebenen zu hangeln und unterstützt auch sonst übliche Funtkionen (Equalizer, Randomplay...)

    Ärgerlich ist nur, dass der Player innerhalb eines Jahres, bei geringer Nutzung, 2 MP3 Sticks gefressen hat. Als normale Datensticks sind sie dann noch zu gebrauchen aber im Player tritt immer ein FAT-Fehler auf.

    Wie sich herausstellte bin ich kein Einzelfall

    Vielleicht auch auf Grund dieses Fehlers wird das Gerät inzwischen nicht mehr hergestellt.

    Schade, an und für sich eine gute Idee, die leider an mangelnder Produktqualität gescheitert ist.
    Kommentar verfassen
  • 4.0 Kookaburra am

    Guter MP3-Player für Cruzer-MicroSticks mit kleinen Mängeln

    Zunächst etwas zu den Vor-/Nachteilen des SanDisk-Systems USB-Stick in MP3Player an sich:

    Vorteile:
    - der Micro-Cruzer kann in der Speicherkapazität beliebig gewählt werden
    - er kann auch ohne den Player betrieben werden, ohne Batterien zu benötigen
    - er findet die MP3s auch, wenn große Mengen anderer Daten gespeichert sind

    Nachteile:
    - benötigt zwingend einen SanDisk _MICRO_-Cruzer (NICHT im Lieferumfang)
    - systembedingt wird beim Laden eines Titels die LED des Sticks beleuchtet => die Batterie wird unnötig belastet (z. B. auch beim schnellen Weiterschalten bei der Suche nach einem bestimmten Song)
    - Navigation etwas umständlich

    Ansonsten das Wichtigste: den Klang finde ich - auch mit den mitgelieferten Ohrhören - wirklich OK.

    Das Menü ist relativ umfangreich. So bietet z. B. der Equilizer eine ausreichende Anzahl voreingestellter Optionen und ein Custom-Setting. Das für einen Player dieser Größe recht umfangreiche Display kann in Beleuchtungszeit, Kontrast usw. eingestellt und die Anzeige sogar "auf den Kopf gestellt" werden (Ablesbarkeit). Bei meinem Player gab es als Sprachoption jedoch nur Englisch und Französisch. Die Symbole sind selbsterklärend, ein Blick in das ganze zwei ca. diskettengroße Seiten umfassende Manual erübrigt sich.

    Der Player scheint eigentlich in der Verarbeitung ziemlich gelungen. die Tasten und das Selektionsrad haben einen festen Druckpunkt und die Bedienung ist völlig intuitiv. Einzig die mickrige Batteriefachverriegelung, die auch den +-Leiter führt, scheint mir mehr als wackelig zu sein. Falls sie abreißt, dürfte das Teil wohl ein Fall für die Entsorgung sein.

    Was ich wollte, war ein MP3-Player zum vorhandenen 512MB-Micro-Cruzer, auf dem ich oft Daten zu Kunden mitnehme. Den habe ich bekommen. Bisher bin ich zufrieden, auch mit der Batterielebensdauer.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG