Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Netzwerk WLAN/Funk » Router mit Modem » ASUS DSL-AC68U (90IG00V1-BM3G00/90IG00V1-BU2G00) in Zusammenarbeit mit heise online

ASUS DSL-AC68U (90IG00V1-BM3G00/90IG00V1-BU2G00)

Bewertungen für ASUS DSL-AC68U (90IG00V1-BM3G00/90IG00V1-BU2G00)

Bewertungen (7)

4.43 von 5 Sternen

Rezensionen (4)

Empfehlungen (5)

80%
empfehlen dieses Produkt.
  • Ein schönes und hochwertiges Gerät nur leider in …

    Ein schönes und hochwertiges Gerät nur leider in Verbindung mit dem Glasfaseranschluss FTTH der Telekom, auch mit Hilfe des Technikers, hab ich es nicht geschafft eine Internetverbindung herzustellen. Das Routermenue ist sehr gut gemacht und sehr umfangreich.

    Musste das Gerät aber leider aufgrund der Inkompatibilität zum Anschluss zurück geben. sehr schade

    Lieferung und Rücksendung waren unkompliziert und alles wurde schnell bearbeitet.

    Mindfactory verdient dafür 5 sterne!!!
  • Plug and play

    einstecken, anmelden, surfen
    leicht zu installieren, viele einstellungsmöglichkeiten und zugleich übersichtlich und verständlich.

    top gerät
  • Top Gerät!

    Hallo allerseits,

    das Gerät kann man nur empfehlen, einfach anschließen, Einrichtungsassistens wird automatisch gestartet, sobald man sich verbindet, nach 3 Minuten war alles eingestellt und die VDSL-Verbindung (A1) war hergestellt. Es sind sehr umfangreiche Einstellungen möglich, zuviele, um alle zu erwähnen.

    Mit einer Fritzbox 3490, die ich zuerst gekauft hatte, klappte das leider nicht, die hatte ein zu empfindliches Modem für die vorhandene Leitungsdämmung, hat zwar nix mit diesem Gerät zu tun, kann aber erwähnt werden.

    Grüße
    Thomas
    Kommentar verfassen
  • Funktioniert tadellos mit Telekom Austria Internetanschluß

    Ein paar Reviews die man im Internet zu diesem Modemrouter findet, besagen, dass er nicht funktioniert oder sich sehr schwer einrichten lässt.
    Beides kann ich nicht bestätigen, man schließt ihn einfach an den bereits bestehenden Splitter an und geht per LAN Kabel aufs Modemintranet 192.168.1.1
    Danach kommt ein Konfigassistent, der nach dem Land und dem Internetanbieter fragt, in meinem Fall einfach Österreich/Telekom Austria auswählen.
    Dann noch User und Kennwort für den Internetzugang eingeben und dann hat bereits VDSL2 funktioniert.
    Es gab jedoch schon einige Firmwareupdates für das Gerät, kann sein dass es früher nicht so einfach ging. Jetzt ists aber easy zum einrichten und die Performance und WLAN Reichweiten sind sehr gut im Vergleich zu meinen anderen Geräten (hatte eine FritzBox zum testen und die herkömmlichen TA Modems)
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG