Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Luftkühlung » CPU-Kühler » Thermalright Macho Rev. B (100700726) in Zusammenarbeit mit heise online

Thermalright Macho Rev. B (100700726)

Bewertungen für Thermalright Macho Rev. B (100700726)

Bewertungen (615)

4.78 von 5 Sternen

Empfehlungen (32)

94%
empfehlen dieses Produkt.
  • Sehr leise und Kühl i7 auf 4GHZ getaktet max 58grad

    Sehr leise und Kühl
    i7 auf 4GHZ getaktet max 58grad
  • Super Produkt. Der einbau war super leicht und der …

    Super Produkt. Der einbau war super leicht und der Luefter ist echt leise. Die CPU wird auch nicht zu heiss.
  • Ein super Kühler Gigantisch . Danke !

    Ein super Kühler Gigantisch . Danke !
  • Ich hasse dieses Teil! Die Metalklemme lässt sich …

    Ich hasse dieses Teil!

    Die Metalklemme lässt sich nicht fixieren, dadurch fällt der Ventilator immer wieder vom Kühlkörper runter. Musste ihn jetzt mit Tape fixieren.

    Grässlicher Montage-Albtraum.

    Habe ihn auf AM4 Sockel in einem MSI Mainboard.
  • Alles supper gelaufen

    Alles supper gelaufen
  • Klasse Kühlleistung, extrem leise und guter Halt. …

    Klasse Kühlleistung, extrem leise und guter Halt. Jedoch sehr groß, also vorsicht bei kleineren Gehäusen. Außerdem war der Aufbau mit den Klammern recht hackelig. Deshalb nur 4 Sterne.
  • Wie schon der Vorgänger super …

    Wie schon der Vorgänger super Preis-Leistungs-Verhältnis
    Für Standart Takt und leichtes OC völlig ausreichend.

    Stößt allerdings beim bertakten eines Ryzen 1700x ab 3,8Ghz an seine Grenzen
    bei Gaming egal bei Workloads mit voller Thread-Auslastung schnell über 70C
    das 20K offset des Ryzen is da schon berücksichtigt
  • Tip Top Kühler. Die Macho Reihe von Thermalright ist …

    Tip Top Kühler. Die Macho Reihe von Thermalright ist seit Jahren bei der Kühlleistung immer mit vorne dabei. Daher habe ich mich dafür entschieden. Ich bin sehr zufrieden damit. Einzig die Bauhöhe ist in Verb. mit Gehäuse zu beachten. Der Kühler baut mit seinen 162mm recht hoch.
  • Grosser Kühler,der nicht in jedes Gehäuse passt.

    Grosser Kühler,der nicht in jedes Gehäuse passt.
  • Sehr gute Kühlleistung nur leider nicht ganz so leise …

    Sehr gute Kühlleistung nur leider nicht ganz so leise wie erhofft aber trotzdem i.O. also keine Störende Lautstärke dafür aber der eine Stern abzug
  • Sehr guter und großer Kühler, bisher …

    Sehr guter und großer Kühler, bisher funktioniert er super. Ich kann grundlegend bis auf eine Sache nichts negatives feststellen. Als Laie ist dieser Kühler sehr schwer zusammenzubauen - meine persönliche Meinung. Die Anleitung ist sehr ausführlich, aber ebenso kompliziert. Im Endeffekt habe ich den Kühler mithilfe eines Youtube Videos zusammengebaut. Das ist auch meine Empfehlung an alle, die sowas zum ersten Mal zusammebauen Schaut euch Videos dazu an. Geht schneller und ist viel einfacher als diese tolle Anleitung. Die anschließende Montage war dagegen nicht schwer. Der mitgelieferte, magnetische Schraubenzieher ist sehr lang, liegt gut in der Hand und daher ideal für die Montage.
  • Hab den Kühler zur Zeit auf meinem Fx-4170 sitzen. Die …

    Hab den Kühler zur Zeit auf meinem Fx-4170 sitzen. Die CPU läuft 4,4 ghz und wird nicht wärmer als 58 Grad. Einbau war simpel und vor allem der mitgelieferte Schraubendreher macht was her. Obwohl der Kühlkörper relativ massiv aussieht habe ich keine Probleme auf meinem Asrock 970 extreme3 mit störenden Komponenten.

    Klare Kaufempfehlung von mir.
  • Macht wozu es da ist, einfach mal die Kühlrippen kühlen

    Macht wozu es da ist, einfach mal die Kühlrippen kühlen
  • Kühlleisung sehr gut nur die installation auf einem am4 …

    Kühlleisung sehr gut nur die installation auf einem am4 mainboard ist nicht ganz so einfach zu verstehen
  • Dieser Kühler ist der absolute Hammer. Mein Prozessor …

    Dieser Kühler ist der absolute Hammer. Mein Prozessor wird unter Last nie wärmer als 50. Im Normalbetrieb kaum zu hören. Ist halt etwas groß dimensioniert, hatte aber keine Probleme beim Einbau, da ich einen Bigtower habe. Findet aber auch Platz in einem Midtower.
  • Ich schwanke zw. 4 und 5 Sterne. Der Kühler an sich …

    Ich schwanke zw. 4 und 5 Sterne. Der Kühler an sich kühlt sehr gut, allerdings ist das Teil auch
    extrem groß! Vorsicht, es kann sein das der Kühler keinen Platz mehr lässt, für den letzten Slot des Arbeitsspeichers so das nur 3 RAM-Riegel Platz haben! So ist das z.Bsp. bei dem Motherboard Gigabyte AORUS GA-AX370-Gaming 5 AMD X370 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX. Hier passen definitiv nur 3 RAMs vom Typ 16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14. Für mich ist das nicht so tragisch, da für meine Anwendungen 16 GB Dualkit a. 8 GB ausreichend sind. Für denjenigen der alle 4 RAM-Bänke Channel A und B nutzen möchte passen diese Hardwarekomponenten Motherboard und Lüfter nicht! Von seiner Größe und von seiner Kühlleistung her, macht der Macho seinem Namen alle Ehre. Der Lüfter hat für seine Kühlleistung eigentlich 5 Sterne verdient, aber dafür das er hier Platz verbraucht ausgerechnet am RAM-Slot ziehe ich einen Stern ab.....,
  • Super Kühler hält meinen i7 4790K schön Kühl, trotz …

    Super Kühler hält meinen i7 4790K schön Kühl, trotz kleinem OC und ist dabei sehr Leise.
    Absolut geil finde ich den Schraubendreher der dabei ist D seid dem nur noch damit am Schrauben D
  • Ich habe den Kühler seit 4 Wochen auf dem 1800x. Temps …

    Ich habe den Kühler seit 4 Wochen auf dem 1800x.
    Temps
    - ohne OC unter 60C auch beim Minen habe da auch diverse Benchmarks drauf laufen lassen.
    - mit OC bei unter 70, was echt akzeptabel ist finde ich.
    Wohl gemerkt dass ich dabei den Testläufen den Lüfter bewusst auf 100% mit dem MSI-Comand-Center gestellt habe.
    Idle Mode war so bei 30C

    Lief auch alles super bis Gestern.

    Bei einer Rude League of Legends no Problem für die CPU hat sich der Lüfter aufgehört zu drehen. Dabei ist die Temperatur auf über 80C angestiegen und der PC ist verständlicherweise abgeschmiert.

    Beim Wiedereinschalten drehte sich der Lüfter trotz manueller Einstellung auf Maximaldrehzahl 1300Umin nicht über 300Umin.

    Heute schwankt der Lüfter bei 100%1300Umin zwischen 0 und 600Umin unabhängig von der aktuellen CPU-Temperatur.

    Ich habe alle Fanheadder in der Nähe ausprobiert CPUFAN1,SYSFAN1, SYSFAN3 PUMPFAN1. Bei allen das gleiche Ergebnis. Andere Lüfter drehen sich aber normal auch mit ihrer maxDrehzahl.
    Auch wenn ich alle Bios-Einstellungen rückgänig mache gibt es keine nderung.

    Man ist bei den Elektromotoren heute schon so weit, dass es echt kein Problem ist sowas in einer solchen Bauform hinzubekommen. Diese Unzuverlässigkeit enttäuscht mich sehr, gerade weil der Kühler ein zuverlässiges Bauteil sein sollte.

    Ich habe den Kühler heute Reklamiert, mal schauen was Passiert.

    brigens der Schraubendreher, der mitgeliefert wird, ist echt super.

    Ich habe mir den Kühler wegen der angegebenen TDP auf der Herstellerseite ausgesucht und es ist schade, dass er scheinbar nicht dafür gemacht worden ist.

    2 Sterne von mir, aber nur, weil ich in den Schraubendreher verliebt bin.
  • Der Kühler ist sehr groß, wodurch er nicht in jedes …

    Der Kühler ist sehr groß, wodurch er nicht in jedes Gehäuse passt und die obere Hälfte des Mainboards fast komplett verdeckt wird. Bei meinen MSI B350 Gaming Pro Carbon ragt der Lüfter nicht über die Ramslots, ist jedoch sehr nahe dran. Der Lüfter ist auf 300 Umin extrem leise, jedoch bei 1300 Umin deutlich wahrnehmbar. Bei mir dreht er aber nie über 500 Umin, dank der starken Kühlleistung. Die Insallation ist bei AM4 in meinen Augen problemlos für jeden machbar.
  • Was ein riesen Teil, aber genauso gut kühlt es auch. …

    Was ein riesen Teil, aber genauso gut kühlt es auch. Ein bisschen fummelig war der einbau schon,da ich das zum ersten Mal selber gemacht habe aber es war sehr gut erklärt.
    Ich habe es zusammen mit einem Ryzen 7 1700 verbaut und er ist flüsterleise.
    Unter last wird der Cpu nie wärmer als 49C.
  • Die Anleitung zum Einbau des Kühlers war oft nicht …

    Die Anleitung zum Einbau des Kühlers war oft nicht einfach zu verstehen, besonders die Befestigung mit der Klammer des aktiven Kühlers hat nicht auf Anhieb funktioniert. Dennoch ist die Kühlleistung perfekt und vor allem sehr leise.
  • Sehr gute Verarbeitung ! Bin sehr zufrieden ! Kann ich …

    Sehr gute Verarbeitung ! Bin sehr zufrieden ! Kann ich nur weiterempfehlen !
  • Verspricht das was er auch können soll und ist ein …

    Verspricht das was er auch können soll und ist ein zuverlässiger Partner.
  • Fettes teil, dachte erst, es passt gar nicht rein, aber …

    Fettes teil, dachte erst, es passt gar nicht rein, aber dann passte es natürlich doch. Montage relativ einfach, man sollte aber genau schauen, was man macht, wenn man nicht jeden Tag Kühler einbaut. Hatte vorher Probleme, weil mein CPU immer überhitzt ist, sodass mein PC neu gestartet ist. Seitdem der Macho drin ist, kein Absturz mehr. So soll es sein. jederzeit wieder.
  • Solide und gute Kühlleistung. Preis-Leistung sehr gut …

    Solide und gute Kühlleistung. Preis-Leistung sehr gut auch für CPUs aus 2008 mit LGA 775 geeignet
    Umfangreiches Zubehör Klebepads Thermopaste und hochwertiger Schraubenzieher enthalten
  • Ist ein guter Prozessor kühler und hat auch eine …

    Ist ein guter Prozessor kühler und hat auch eine angenehme lautstärke bei volllast
  • Der Kühler leistet gute Dienste und kühlt den Ryzen …

    Der Kühler leistet gute Dienste und kühlt den Ryzen 1600X sehr gut.
    Idle Temps 30-33 Grad, beim Zocken nie über 55.
  • Nach langer Nutzung bin ich von einer Corsair H80 AIO …

    Nach langer Nutzung bin ich von einer Corsair H80 AIO Wakü wieder auf Luftkühlung mit dem Thermalright HR-02 Macho gewechselt.

    Was sol ich sagen, günstiger, leiser, und dabei sogar kühler als mit einer H80.
    Kühlt meinen Ryzen 1700x bei 3,8Ghz und leichter Spannungserhöhung auf max. 70 Grad unter Vollast.
  • Guter Kühler mit Top Leistung für einen R5 1600X

    Guter Kühler mit Top Leistung für einen R5 1600X
  • Für mich der zweite Thermalright in meinem Leben, und …

    Für mich der zweite Thermalright in meinem Leben, und das mit gutem Grund.

    Pro
    - Preis Leistungsverhältnis unerreichbar gut
    - leise
    - einfache Montage mit verständlicher Anleitung
    - sehr gute Kühlleistung auch bei OC
    - Verarbeitung TOP

    Con
    - hässliche Verpackung
    - Lüfterhalterungssystem etwas wackelig funktioniert aber
    - klebe-Entkoppelpads des Lüfters Sie Funktionieren aber nur einmal
    da würde ich mir eine klick Varinate wünschen

    Der Kühler muss groß sein klar, aber der Kühler ist wirklich riesig, vorher genau ausmessen im Gehäuse und die CPU Strom Stecker vorher dran machen!
123420 vor »
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG