Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe » Zotac GeForce GT 730 [GK208] passiv, 800MHz, 4GB DDR3, VGA, DVI, HDMI (ZT-71115-20L) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Zotac GeForce GT 730 [GK208] passiv, 800MHz, 4GB DDR3, VGA, DVI, HDMI (ZT-71115-20L)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (6)

4.5 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Eine gute Grafikkarte zum kleinen Preis

    Mit der Grafikkarte laufen ältere Spiele wie zum Beispiel: The Evil Within auf nicht ganz so neuen PC`s flüssig. Für den Preis von unter 90€ handelt es sich um ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.
  • Gute Grafik

    Kann man nur weiter empfehlen sehr gute Grafik für wenig Geld ich liebe dieses Produkt
  • Sehr gut

    Hammer geil und gut zu spiele gut zum Spielen super Empfehlung hammergeile Grafikkarte kann man gut empfehlen super super super super
  • Bewertung :

    Ich finde diese Grafikkarte gut,da sie auf ältere pc´s pass und Trotzdem gut läuft.
    Dazu passt der preis auch,und ist perfekt.
  • Super

    Hilft dem alten PC auf die Sprünge zu moderaten Kosten. Standard Netzteile und Steckplätze sind ausreichend auf Grund der passiven Kühlung. Trotzdem wird eine ordentliche Leistung geboten, die auch anspruchsvolle Spiele spielbar werden lässt, FPS-Wunder werden aber nicht erreicht! In dem Preissegment ist diese Grafikkarte aber spitze.
  • Günstiger und guter Ersatz

    Nachdem meine alte Grafikkarte den Geist aufgegeben hat , hab ich ne günstige Lösung gebraucht. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältniss und da sie passiv gekühlt wird perfekt für Multimedia. Man sollte aber eine gute Luftzirkulation im Rechner haben. Zum spielen taugt sie sogar auch was ;-) jedoch für 3D-Shooter ist sie etwas zu langsam. MMOPGs kann man mühelos zocken . Perfekte Lösung und leichter einbau, jedoch sollte man sich lieber die aktuellen Treiber von NVIDIA aus dem Netz laden , gibt ein wenig mehr Leistung. Durch die schmale Bauhöhe wird kein Slot verschwendet, jedoch sollte man ein wenig Platz lassen, damit die Grafikkarte nicht zu heiss wird. Würde eher ein 350 Watt Netzteil bzw sogar ein 400 Watt Netzteil empfehlen , damit genug Luft nach oben ist. Wem die Passivkühlung nicht reicht, kann sich eine aktive Lüftung draufmachen, jedoch nicht ganz so einfach und sollte daher kein Leie machen. So reicht die Kühlung auch für das Tweak-Tool aus, wenn man ein wenig rumspielen will bei den Einstellungen.Nur zu empfehlen, würd ich mir wieder holen , wenn meine jetzige den Geist aufgibt. Für einen guten günstigen Preis bekommt man viel Leistung.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG