Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe »Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X, 4GB HBM, HDMI, 3x DP, full retail (11247-00-40G) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X, 4GB HBM, HDMI, 3x DP, full retail (11247-00-40G)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (20)

4.5 von 5 Sternen
  • 21.12.2015 Gekauft und schon nach 3 Monaten kaputt

    21.12.2015 Gekauft und schon nach 3 Monaten kaputt
  • Seit etwa 2 Monaten in meinem PC und konnte bisher jedes …

    Seit etwa 2 Monaten in meinem PC und konnte bisher jedes meiner Spiele auf Ultra spielen. Ist zudem sehr Leise und kommt bei den Temperaturen, unter Volllast, auch nicht über 65C. Ich würde sie wieder kaufen.
  • Super Grafikkarte Perfekt zum Spielen! Jedes Spiel Mit …

    Super Grafikkarte Perfekt zum Spielen! Jedes Spiel Mit Höchsten Einstellungen
  • Die Grafikkarte wurde wie gewohnt sehr schnell …

    Die Grafikkarte wurde wie gewohnt sehr schnell verschickt, danke an Mindfactory.

    Zur Graka
    Man sollte auf jeden Fall aufpassen, ob die Graka ins Gehäuse passt, da diese ziemlich groß ist. Sie belegt durch den großen Kühlkörper 3 Slots!
    Bei mir ist die R9 Fury seit ca. 1 12 Monate in Betrieb und es kam zu keinen Ausfällen oder irgendwelchen Störungen. Auch kein Spulenfiepen ist aufgetreten!
    Die Fury läuft sehr ruhig und ist selbst bei aufwendigeren Spielen nicht zu hören. Anscheinend ist sie für Full HD im Moment noch unterfordert.
    Man kann anhand den 8 LEDs sehen, wie viel Leistung die Karte fährt. Je mehr leuchten, desto mehr Leistung. Dies könnte unter Umständen einige etwas nerven, die ein Sichtfenster haben, da diese je nach Stellung des PCs auf sich aufmerksam machen. Aber es gibt auf der Rückseite der Karte 2 kleine Schalter mit denen man die Farbe ändern kann, bzw. auch komplett ausschalten kann und somit kann das Licht niemanden auf die Nerven gehen.
    Alle Spiele, die ich bis jetzt gespielt habe laufen komplett flüssig auf Ultra Einstellungen und Full HD bald wird auf 1440p umgestiegen.
    Die R9 Fury schlägt die GTX 980 und ist dabei vom Preis her so gut wie identisch, lediglich etwas mehr Stromverbrauch, aber das kann man in Kauf nehmen.
    Kann die R9 Fury wirklich nur empfehlen, da sie auch wesentlich leiser ist als die Konkurrenz von Nvidia!
  • Die Grafikkarte ist der hammer sehr leise und die Spiele …

    Die Grafikkarte ist der hammer sehr leise und die Spiele laufen einwandfrei top
  • Gute Verarbeitung. Durch den massiven Kühler und seine …

    Gute Verarbeitung. Durch den massiven Kühler und seine Befestigung ist die Karte doch recht schwer, also gut im Gehäuse verankern. Kühlleistung ist gut, da der Fiji-Chip aber sehr groß ist entsteht auch einiges an Abwärme. Ein gut belüftetes Gehäuse ist also Pflicht, sonst sollte man vielleicht auf die wassergekühlte FuryX zurückgreifen. Die Lüfter sind bis 50% Drehzahl noch erträglich und darunter meist nicht hörbar. Es empfiehlt sich aber eine eigene Lüfterkurve festzulegen, damit es nicht plötzlich laut wird
    Von der Leistung her konnte ich sie noch nicht an ihre Grenzen bringen, da die Fury bei 1080p für gewöhnlich unterfordert ist. Wird bei Fallout 4 auf Ultra 60fps Godrays auf mittel und einigen Mods nicht über 52C warm.
  • Leider ein Montagsmodell erwischt,immer wieder …

    Leider ein Montagsmodell erwischt,immer wieder Grafikfehler und Totalausfälle.Was noch Auffällig ist, bei Last starkes Spulenfiepen.Karte ist auf den Weg zurück.
  • Einfach Klasse das Teil! sehr gut kühlleistung!

    Einfach Klasse das Teil! sehr gut kühlleistung!
  • Läuft auf einem ASUS x99 Pro mit I7 5820k und erreicht …

    Läuft auf einem ASUS x99 Pro mit I7 5820k und erreicht wirklich beeindruckende Werte!
    Kann ich nur empfehlen.
    Gewohnte Sapphire Qualität, bestens verarbeitet, Geräusch Entwicklung ist angemessen der Leistungsklasse.
  • Leistung top, im Idle auch nicht zu hören. Unter Last …

    Leistung top, im Idle auch nicht zu hören. Unter Last allerdings sehr starkes Spulenfiepen. Ich dachte zuerst es handelt sich um einen schleifenden Lüfter, welcher sich zu dem Zeitpunkt aber noch nicht drehte. Sehr störend, wenn der Rest der Komponenten fast lautlos gekühlt werden, deshalb geht die Karte zurück.
  • WOOOOOW.....hatte ne Geforce GTX 980 ti als direkten …

    WOOOOOW.....hatte ne Geforce GTX 980 ti als direkten vergleich....adios NVIDIA.

    Hammerteil und sau leise, hab gleich 2 gekauft. -
  • Ich hab die Grafikkarte jetzt ca 2 Wochen im Einsatz und …

    Ich hab die Grafikkarte jetzt ca 2 Wochen im Einsatz und nun kann ich eine Bewertung abgeben

    Ich muss zugeben ich bin einfach begeistert!
    Die Grafikkarte hat wirklich viel Power und dabei sooo leise! Unglaublich man hört die Grafikkarte garnicht!!! Auch im volllast ist es kaum zu hören da hat Sapphire echt gute Arbeit geleistet! Alle Spiele mit Ultra 1080p bald auf 1440p laufen super flüssig die Maximale Temperatur beim Hardcore testen ging bei mir auf 75 Grad Celsius. Desweiterem ist die Grafikkarte einfach gut gebaut, die LEDs stellen die Grafikkarten Leistung dar, bei voll lasst leuchten alle 8 LEDs.

    Ich kann die Karte jedem weiter empfehlen und gutes Teil für den Preis!
  • All around solid package, the box included DP cable & …

    All around solid package, the box included DP cable & HDMI to DVI extension cable.
    Then as I suspected, first 1-3 days the card did do some electric switching noise, but its completely gone now after 3 days as Im writing this.
  • Ich bin von einer Asus R9 290X auf die Fury gewechselt. …

    Ich bin von einer Asus R9 290X auf die Fury gewechselt.
    Ich war mit den Temperaturen und der daraus resultierenden Lautstärke meiner alten Karte überhaupt nicht zufrieden.

    Die Fury hat nicht enttäuscht und läuft unter gleichen Bedingungen wie die alte Karte im Idle mit ca. 35C und unter Last mit maximal 75C. Die alte Karte erreichte im Idle schon ca. 55C und wurde unter voller Last weit über 90C heiß.
    Die Lautstärke der Fury ist im Idle nicht wahrnehmbar im gegensatz zur 290X und unter Last leicht hörbar kein Vergleich zur alten Karte.

    Leistungstechnisch schafft die Karte locker 60fps in 1080p Auflösung und höchster Qualitätsstufe in allen von mir bisher getesten Games Alien Isolation, Witcher 3, GTA 5, MGS 5.

    Vor dem Kauf sollte man sich vergewissern, ob die Fury auch wirklich in das Gehäuse passt. Sie ist mit knapp 31cm schon sehr lang, hat allerdings die 2 8-Pin Stromanschlüsse nicht wie meine alte Karte am Ende des Kühlkörpers, sondern diese befinden sich mittig und damit gut erreichbar, an der Stirnseite der Karte.

    Klare Kaufempfehlung von mir.
  • Ein wahres Monster! Diese Grafikkarte hat meine …

    Ein wahres Monster!

    Diese Grafikkarte hat meine Erwartungen einfach übertroffen!
    The Witcher 3 auf 2K mit allem was es gibt auf Ultra und so hoch wie möglich inkl Nvidia Hairworks und trotzdem flüssige 50-55 frames ohne drops.
    Da kann selbst eine Titan neidisch werden.
    Zudem sehr sehr leise und doch ein niedrigerer Stromverbrauch als ich erwartet hatte.
    Störend bei mir sind allerdings nur die blauen LEDs die sehr hell aus dem Seiten Fenster auf sich aufmerksam machen. Da hätte ich die möglichkeiten der individuellen Gestaltung wie bei der Fury X gewünscht, bei der man durch einen schalter regeln kann, ob man die LEDs Blau, Rot oder ausgeschaltet haben möchte.
    Von den Temperaturen kann ich nur sagen dass sie bei mir noch nicht wärmer als 79 Grad geworden ist, was zwar warm, aber meiner Meinung nach für so eine Karte noch akzeptabel ist. Zumal sie diese Temperaturen ja auch nur unter mehrstündiger Vollast erreicht.
  • Leise und viel Leistung

    Alle Spiele laufen entweder bei 4k oder WQHD flüssig.
    Kommentar verfassen
  • super leistung, vor allem in 4k. was aber sehr, sehr …

    super leistung, vor allem in 4k. was aber sehr, sehr positiv auffällt ist die lautstärke unter last. die karte ist mit abstand das leiseste, was es derzeit im high end gibt und in einer ganz anderen liga als die 980 ti, welche um ein vielfaches lauter ist. sehr gute karte!
  • 1 A ich bin soooo be geister von der Karte einfach nur …

    1 A ich bin soooo be geister von der Karte einfach nur hammer !
    kann ich nur empfehlen
  • Wow was für eine Grafikkarte, hat Leistung ohne ende …

    Wow was für eine Grafikkarte, hat Leistung ohne ende und ist für 4k Auflösung schnell genug.
    Zudem ist die Grafikkarte verdammt leise und bis jetzt läuft alles top, Hut ab Sapphire.
  • Bestes verfügbares Kühlsystem!

    Habe zwar die OC Version erstanden, da die Karte aber bis auf den Takt baugleich ist, poste ich auch hier beim Standardmodell.

    Konnte mittels Biosflash die hälfte der deaktivierten Shader freischalten. Die Karte hat nun 3840 aktivierte Shader.

    http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/R9-Fury-Fiji-freischalten-Tool-1166757/

    Diese Karte hat ausserdem das beste Kühlsystem das ich jemals gesehen/gehört habe.
    Am Desktop bleiben die Lüfter stabil ausgeschaltet und daher geräuschlos. Gut.
    Unter Spielelast dann das Aha-Erlebnis:
    Ich dachte zuerst die Lüfter schalten nicht ein, habe dann nachgesehen und ja wirklich, sie drehen!

    Diese Karte ist bei Spielelast fast Geräuschlos und daher kaum wahrnehmbar.

    Ich hatte bis zum heutigen Tag schon einige Grafikkarten, aber noch nie eine ab Werk so leise Karte, das ist momentan ein absolutes Alleinstellungsmerkmal!

    Zur Verdeutlichung meine Einstellungen:

    Karte freigeschaltet auf 3840 Shader, 1070/535MHz,
    FarCry4 bei 1440x2560 alle Settings Max.
    Raumtemperatur zwischen 25-26 Grad.

    Während ca. eineinhalb Stunden Spielen hat die Karte Temperaturen zwischen 70 und 73 Grad erreicht.
    Die Lüfterdrehzahl betrug dabei ca. 900-1200 U/Min, das ist bei diesen kleinen 90mm Lüftern wirklich fast unhörbar.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG