Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Monitore » Monitore » Acer Predator XB1 XB271HUbmiprz, 27" (UM.HX1EE.005) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Acer Predator XB1 XB271HUbmiprz, 27" (UM.HX1EE.005)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (18)

4.7 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0

    Funktioniert eindwandfrei

    Funktioniert eindwandfrei
  • 5.0

    Top Monitor. Keine Pixelfehler oder Sonstiges. Die …

    Top Monitor. Keine Pixelfehler oder Sonstiges. Die IPS-Panele mit WQHD hat mich überzeugt.
  • 4.0

    Für Spieler und Grafiker

    Ich habe auf der Website https://rabatt-guru.de/gutscheine/acer ein Angebot gefunden und ich habe 25% weniger für den Monitor bezahlt. Sehr coole Grafik und schöne Farben.
    Kommentar verfassen
  • 5.0

    Sehr Gutes Bild, leichte Bedienung. Sehr Geiler Monitor! …

    Sehr Gutes Bild, leichte Bedienung. Sehr Geiler Monitor! Mit weitem Abstand der Beste Monitor den ich je mein eigen nennen durfte.
  • 5.0

    Die Farben werden richtig gut dargestellt und das Bild …

    Die Farben werden richtig gut dargestellt und das Bild
    Ist super flüssig, ich kann mich echt nicht beklagen, super Monitor
  • 5.0

    Ich war echt lange am überlegen, ob ich mir solch ein …

    Ich war echt lange am überlegen, ob ich mir solch ein teuren Monitor leisten will..
    Jetzt bereue ich nichts. ich will G-Sync mit solch einer Reaktionszeit nicht mehr missen.
    Natürlich merkt man solche Unterschied nur in Egoshooter oder auch in Rennspielen.

    wird von einer RTX2080 Ti betrieben. Läuft nach fast 4 Monaten immer noch einwandfrei.
    Bild ist super! - Nach meinem Geschmack ist der Monitor mir ein bisschen zu hell, kann man aber auch auf 5% runterregeln ohne Farbverlust.

    Super verarbeitet! Der Standfuß ist recht groß kann man aber perfekt in den Winkel drehen, das er z.B. zischen Maus und Tastatur ist, da man den Monitor recht weit im Winkel verstellen kann.

    Betrachtungswinkel ist super.
    Farbe ist sehr gut.
    Reaktionszeit TOP
    QHD Monitor mit eigenem Prozessor.

    Sehr zufrieden - sein Geld wert!
    Top! - Kaufempfehlung.
  • 5.0

    Super Bildschirm

    Zuerst habe ich einen Bildschirm mit Pixelfehler erhalten. Bei jedem Produkt, auch beim 1 Million Ferrari kann es zu Defekten kommen.
    Die Abwicklung erfolgte über den Acer Reparaturservice, wo mir das Panel innerhalb von 7 Tagen ab Versand anstandslos getauscht wurde.
    Mit der korrekt eingestellten nativen Auflösung und 144 hz erreicht man ein unglaublich gutes Bild.
    G-Sync lässt Spiele im niedrigen Frame-Bereich wesentlich flüssiger erscheinen und verhindert auch ein Ruckeln bei großen Frame-Sprüngen.
    Der Monitor tut genau das was er tun soll und sieht einfach nur fantastisch aus.
  • 2.0

    Für den Preis inakzeptabel

    Auf den ersten Blick war ich absolut begeistert von dem Teil (abgesehen vom recht aggressivem Design) - die Farben sind echt der Knaller. Ich hatte vorher einen 10 Jahre alten 1080p 60hz TN Monitor.
    Auch die Ausleuchtung ist echt ziemlich gleichmäßig - ich hatte aufgrund der Horrorgeschichten von Backlight Bleed und IPS Glow schon Angst mir einen IPS zu kaufen. Hierzu muss ich sagen, dass man die Fotos wie sie auf diversen Seiten von Usern gepostet werden null der tatsächlichen Wahrnehmung entsprechen. Das menschliche Auge ist nun mal keine Kameralinse und niemand sollte einen Monitor auf einer Helligkeit von 100% in einem dunklen Raum benutzen (wenn man seine Augen noch brauchen will)

    Nun aber auch schon zum K.O. - Kriterium:

    Der Monitor flimmert. Das bedeutet, dass besonders im Desktop-Gebrauch die Schrift "tanzt" und das Bild eben flimmert und unregelmäßig wackelt. Dieser Effekt tritt allerdings nur unter 144hz oder den übertakteten 165hz auf. Desweiteren habe ich das Gefühl, dass die Auflösung nicht mehr so scharf ist wie früher. Ich habe mir zum testen ein hochwertiges zertifiziertes DisplayPort Kabel gekauft (Lindy Cromo) - selbes Problem.
    Auch die Treiber der Grafikkarte wurden de- und frisch installiert um ein Problem in der Richtung auszuschließen. Da die Karte keine 2 Jahre alt ist (GTX 1080) war das für mich aber unwahrscheinlich und so war es dann auch.

    Dafür ist der Bildschirm für mich unbrauchbar, denn ich bezahle für einen Monitor, der die 144hz ohne Probleme liefert. Ich gebe mich nicht mit 120 oder darunter zufrieden. Das scheint für mich ein klarer Defekt zu sein und das kann es meiner Meinung nach in dieser Preisklasse einfach nicht sein.
  • 5.0

    Perfekter Monitor

    Der Monitor ist super, das IPS Panel und die hohe Auflösung sorgen für ein gestochen scharfes Bild. Die Bildwiederholfrequenz sorgt grade in FPS für ein sehr gutes Erlebnis
  • 5.0

    Super

    Kann mich nicht beklagen! Kam an, leider war das auspacken etwas umständlich, wurde angeschlossen, hat funktioniert.
  • 5.0

    Ersatz für einen 4k TV

    Ich habe mir diesen Monitor bestellt, da ich vorher auf einem 42 Zoll TV gezockt habe, ich aber demnächst überlegt habe mir einen der neuen 4k TV's zu holen. Kurz ein bisschen gegoogelt und habe dann festgestellt, dass ich mehr einspare mir einen PC Monitor zu holen. So habe ich diesen hier bestellt, da Gsync und 144hz mir wichtig waren. Auch 2k statt 4k, da ich sonst meinen PC auch noch aufrüsten müsste (wie beim 4k TV). Ich muss sagen ich bin echt schwer beeindruckt.
    27 Zoll sind völlig ausreichend sah ich nun ein, auch die 144HZ Rate sah ich schon bei den Desktopanwendungen. In Spielen habe ich aber die größten Unterschiede gesehen, hier zocke ich momentan Farcry 5 und ich muss sagen: Es ist eine Augenweide. Kein Ruckeln, kein Tearing, einfach ein richtig schönes Spielerlebnis. Das Design ist auch sehr ansprechend und der Bildschrim kommt fast ohne Ränder aus.
    Backlight bleeding habe ich so gut wie nicht, nur wenn man explizit in die Ränder des Monitors reinschaut, frontal gar nicht, was sehr gut ist für ein IPS-Panel.
  • 4.0

    Mein erster 27 Zöller. Bin sehr zufrieden, keine …

    Mein erster 27 Zöller. Bin sehr zufrieden, keine Pixel-Fehler, scharfes Bild, Farben OK. auch G-Sync arbeitet so wie es soll.
  • 5.0

    Perfekter Gamingmonitor

    Meine Anforderungen zur Monitorsuche waren eine WQHD Auflösung mit 144hz und G-Sync. Ich habe nicht bereut mich für den Acer Predator entschieden zu haben. Sowohl die technische Ausstattung als auch das Design haben mich überzeugt. Meine Befürchtungen bezüglich IPS Glow oder Pixelfehlern haben sich zum Glück nicht bestätigt.
  • 5.0

    RatenScharf

    Super Ding, meine Augen erfreuen sich wieder des Scharfen Blickes sehen zu können. Auch wenn der Preis abschreckt kann ich es nur empfehlen. Besser etwas mehr investieren und dafür was gutes kriegen als das man sich mit dem Mittelmaß zufreiden geben muss.
  • 5.0

    Schnelle Lieferung von Alternate

    Wqhd ips 165hz... mit 1080 ti der Wahnsinn. 0 backlight bleed oder ips glow, oder es ist mir bisher nie aufgefallen. Ich kann mir auch niemals vorstellen, dass man das bemerkt wenn der bildschirm an ist. Stellt man die sättigung der farben von 100 auf 120 (von 200) brennen sie schon in den augen. Mega geil!
    Kommentar verfassen
  • 4.5

    Monitor Lotterie beendet nach 11 Monitoren

    Meine Odyssee auf der Suche nach einem neuen Monitor

    Anforderungen waren an den Bilschirm:
    144hz, 2560x1440, 27 Zoll, G-Sync (da NVIDIA Grafikkarte)
    Deshalb hab ich erst mal den Dell getestet, da dieser aber komplett entäuschte (siehe unten), wollte ich für
    das Geld doch gleich einen IPS.

    Dell S2716DG
    + Äußeres und Optik
    -- Gelbstich
    --- Absolut schlechtes Schwarz - so ein Farb-Banding hab ich noch nie gesehen und ist nicht akzeptabel für den Preis

    4x AOC AGON AG271QG
    ++ Äußeres gefällt mir super
    ++ Super Bild
    Jedoch hatte jeder einzelne einen Pixelfehler/schwarzen Pixel. Das Backlight Bleeding war nur bei einem
    so, dass ich ihn mir behalten hätte. Jedoch auch aufgrund des Pixelfehlers zurückgegeschickt.

    Acer Predator XB271HU
    Äußere ist nicht so meins, aber das ist nur nebensächlich
    ++ Auch super Farben, genau so wie beim AOC
    ++ Sehr leichtes BLB, aber nur sichtbar, wenn man wirklich ein schwarzes Bild reinmacht, abdunkelt und danach sucht
    -- Leider auch wieder ein Staubkorn/schwarzer Pixel. Man übersieht sowas nicht mehr, wenn man weiß, dass es da ist.

    Nach 5 IPS mal einen TN in der Preiskategorie getestet.
    Asus ROG Swift PG278QR
    Das Bild geht gar nicht. Zu blass und farbenlos + 2 Pixelfehler, für den Preis muss das schon passen.
    Nicht zu empfehlen.

    Dann 4 mal Acer Predator XB271HU bestellt, da dieser ab jetzt keine Pixelfehler mehr hatte und ich beim
    dem ersten nahezu kein BLB hatte. BLB war jedoch beim ersten nahezu perfekt im Vergleich zu den folgenden
    3.
    Der 4te ist nun der letzte, zum einen hab keine Lust mehr, zum anderen hab ich die Hoffnung auf einen
    perfekten Bilschirm aufgegeben. Kein Pixelfehler, leichtes BLB rechtsunten, das aber eher ins weißliche
    geht und nicht zu nen extremen Gelbstich hat wie der AOC.

    Meiner Erfahrung nach kann man also sagen, dass man mit dem Acer bessere Chancen auf ein gutes Panel hat,
    als mit der Konkurrenz von AOC. Da Asus schon bei dem TN Panel mit 2 Pixelfehlern versagte, kann ich nichts
    zu deren IPS Monitor sagen.
    Kommentar verfassen
  • 5.0

    Für mich "DER" Monitor für 2k

    Kann den Monitor nur weiter empfehlen. Bin sehr begeistert von seiner Größe 27", der Brillianz seiner Farben und Bilddarstellung. Der Monitor zeigt ein gestochen scharfes 2k Bild und arbeitet dank G-Sync über DP mit 144Hz (einstellbar). Beim Gaming sehe ich auch deshalb keine Nachteile für sein IPS-Panel. Pixelfehler sind bei mir nicht zu finden.
    Somit eine ehrliche Kaufempfehlung von mir!
  • 5.0

    Zunächst war ich skeptisch, da es doch anderswo einige …

    Zunächst war ich skeptisch, da es doch anderswo einige negative Bewertungen zu diesem Monitor gibt. Ich entschloss mich trotzdem, das Risiko einzugehen notfalls könnte man ihn ja zurückschicken und muss sagen, es hat sich gelohnt! Klares Bild, gute Farben subjektiv zumindest, Kalibrierungshardware besitze ich leider nicht. Auflösung und Pixeldichte sind perfekt für den Desktopbetrieb unter Win10, zwei Fenster passen problemlos nebeneinander, ohne dass man zu viel an Breite verliert. Auch in Spielen macht die höhere Auflösung und natürlich Bilddiagonale einen deutlichen Unterschied hatte vorher einen 21 Monitor mit 1680x1050. Da ich keinen direkten Vergleich habe und gleichzeitig meiner Grafikkarte ein ordentliches Update verpasst habe GTX 560 Ti - GTX 1070, kann ich über die Bildwiederholrate bzw. G-Sync nichts Genaueres sagen, flüssig läufts auf jeden Fall...

    Das vielfach beklagte Backlight Bleed ist zumindest bei meinem Exemplar nur sehr minimal vorhanden ein ca. 1-2 mm breiter Streifen in der unteren rechten Ecke über ca. 2-3 cm und stört im Normalbetrieb nicht, es fällt nur bei völlig schwarzem Bild ein wenig auf. IPS-Glow ist vorhanden und fällt in dunklen Szenen je nach Blickwinkel schonmal etwas auf, aber das ist wohl mehr ein allgemeines Problem der Technik als speziell dieses Monitors. Wenn man weit genug weg sitzt, stört es nicht. Ich nehme an, dass in einigen Bewertungen das IPS-Glow als Backlight Bleed bemängelt wird, obwohl es sich um zwei völlig verschiedene Effekte handelt.

    Insgesamt ein guter Kauf, wenn man es sich leisten will.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG