Zum Hauptinhalt
Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Monitore » Monitore » ASUS MB169B+, 15.6" (90LM0183-B01170) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für ASUS MB169B+, 15.6" (90LM0183-B01170)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

3.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 via Mediamarkt.de am

    Guter 2.monitor

    Einfach anschließen und los...perfekt als 2 Monitor für den Laptop, das Aufstellen könnte besser sein, aber irgendwas ist ja immer
  • 5.0 via Mediamarkt.de am

    sehr zufrieden mit 3. Bildschirm

    Der Monitor kam in einem handlichen Paket, nach dem Auspacken wurde klar dass es ein guter Reisebegleiter ist. Da mein Laptop kein CD-Laufwerk hat, habe ich die Begleit-CD auf einen Memory-Stick überspielt. War aber gar nicht nötig. Am Lenovo Ultrabook und Windows 10 lief der Monitor sofort am USB 3.0 Port. Nun nutze ich zwei externe Monitore im Modus erweiterter Desktop, 1 am HDMI und 1 am USB 3, 1 oben und 1 rechts aufgestellt, Platz ist frei konfigurierbar. Einziges Manko ist die Hülle, die sich nicht wirklich stabil als Aufsteller eignet. Daran könnte ASUS noch arbeiten.
  • 1.0 via Mediamarkt.de am

    NoGo! geht sowas von gar nicht

    Funktioniert halt einfach mal gar nicht! Es gab da dieses Treiberproblem, da der Monitor von sich aus sofort nach dem Einstecken irgendwelche Treiber lädt, die dann das bestehende System platt machen. Toll. Es brauchte mehrere Stunden um wieder arbeiten zu können. Totaler Reinfall.
  • 4.0 xyanid am

    Gut geeignet für mobile Development

    Habe mir diesen Monitor gekauft da ich für meinen Laptop einen zweiten Monitor zum Entwickeln brauche. Die Idee das Ganze nur mittels USB zu betreiben ist nicht schlecht, zwar verliert man dadurch einen USB Slot aber man braucht kein MiniDisplayPort, VGA, DVI oder HDMI Kabel + externes Netzteil.

    Es wäre jedoch schon gewesen wenn man die Software gleich in einem Speicher des Monitors untergebracht hätte, so dass sich dies gleich beim Anschliessen des Monitors installieren lässt und nicht extra von einer CD oder aus den Netz runtergeladen werden muss.

    Lieferumfang ist wie zu erwarten gut, man bekommt den Monitor + Transporttasche (welche auch als Standfuss dient) + USB 3.0 Kabel + Treiber CD.

    Von den technischen Daten her darf man natürlich nicht all zu viel erwarten, zum Filme schauen reicht es wahrscheinlich alle mal, für ausgelassene Gaming-Sessions nimmt man aber lieber was anderes.

    Auch die Einstellungsmöglichkeiten sind nicht gerad umfangreich. Ein umfangreiches OSD gibt es nicht, man kann lediglich Helligkeit anpassen und das wars.

    Wie gesagt zum mobile Development als zweiter Monitor eine ideal Lösung, wer mehr braucht sollte nach etwas Anderem ausschau halten.


    • Pootch am

      Re: Gut geeignet für mobile Development

      Der USB Anschluss ist ein USB-C oder?

      Antworten
    • xyanid am

      Nachtrag

      Ich ergänze meine Meinung noch um eine weitere Anmerkung, es gibt durch die hohe Latenz und das USB interface ein deutliches Delay bei Mausbewegungen, an das man sich gewöhnen muss. Kann als negativ Punkt gewertet werden, da man auf dem Hauptbildschirm des Rechner dann wieder ohne Delay arbeiten kann.

      Antworten
    Kommentar verfassen