Fragen? Besuche doch unser Forum!

Diverse CR2032 Knopfzelle

Bewertungen für Diverse CR2032 Knopfzelle

Bewertungen (12)

4.2 von 5 Sternen

Empfehlungen (0)

Derzeit keine Empfehlungen vorhanden.
  • Perfekt um mein uraltes Mainboard noch dazu zu bekommen, …

    Perfekt um mein uraltes Mainboard noch dazu zu bekommen, sich die Settings zu merken.
  • Muss alle 2-3 Monate geladen werden!

    Ich hatte soeben eine Diskussion mit einem Conrad Mitarbeiter. Ich habe zwei dieser Akkus gekauft, weil ich damit die CR2032 Knopfzellen in meinem Thermometer ersetzen wollte. Dies funktionierte auch etwa 6 Moante lang gut. Als ich sie dann mit der ebenfalls bei Conrad gekauften Ladestation wieder aufladen wollte, funktionierte das nicht. Sie ladeten einfach nicht mehr. Diagnose nun laut Konrad: Die Akkus seien tiefentladen worden und dadurch unbrauchbar defekt. Man müsse sie "selbstverständlich" alle 2-3 Monate aufladen, damit das nicht passiert. Für mich ist das nicht selbstverständlich. Erst nach intensivem Wortgefecht konnte ich klar machen, dass man dies doch bitte dem Käufer irgendwie klar machen müsse, dass die Überlebensfähigkeit des Produkts davon abhängt, dass es alle 2-3 Moante geladen werden muss und nicht erst wie andere zB Handyakkus eben dann, wenn sie leer sind. Davon steht weder etwas auf dem Produkt selbst darauf, noch wurde ich bei der damaligen Kaufberatung bei Conrad, die ich in Anspruch nahm, auf diese Tatsache hingewiesen. Kein Wunder, dass hier soviele Rezensenten das gleiche Problem haben. Ausnahmsweise wurden mir auf Kulanz die Akkus ausgetauscht - alles andere wäre für mich auch völlig inakzeptabel gewesen. Jetzt weiß ich, dass man die Akkus alle 2-3 Monate aufladen muss - und Sie hoffentlich auch.
  • Überteuerung

    1 Stück 5,99 Euro ! In anderen Shop kosten 10 Stück 5,98 Euro !
  • Hält bis jetzt gut durch und tut was es soll.

    Hält bis jetzt gut durch und tut was es soll.
  • knopfzelle für laptop

    schnelle lieferung , guter preis , gerne wider !!!
  • Von Ansmann ist man nur Qualität gewohnt und bei …

    Von Ansmann ist man nur Qualität gewohnt und bei Mindfactory bekommt man sie auch noch günstig.
  • BIOS-Batterie

    Ich weiß nicht, ob ich dem Notebook-Hersteller oder dem Hersteller dieser Batterie danken soll, jedoch war der Stecker falsch gepolt (ist nun die Frage, welcher Stecker dem Standard entspricht!). Da die alte BIOS Batterie leider schon entfernt wurde, konnten keine Rückschlüsse auf die vorherige Polung beim Vorgang des Einbauens gezogen werden. Des weiteren ist der Stecker um ein vielfaches kleiner, als der, der alten Batterie. Hier müsste man sich auch wieder ansehen, welcher Stecker nun dem Standard entspricht. Alles in Allem: Produkt brauchbar, jedoch für das "angepriesene" Vorhaben (sie als BIOS Batterie zu verwenden) leider nichts für Laien! Wie gut, dass ich keiner bin....;-)
  • Sieht tut was sie soll! Alles bestens

    Sieht tut was sie soll! Alles bestens
  • Was soll man denn Batterien bewerten? D Ich sag einfach, …

    Was soll man denn Batterien bewerten? D Ich sag einfach, sie funktionieren immernoch ;
  • super

    billig reicht mir für meine sachen die brauche und die anderan knopfzellen endsorge ich
  • Die besten Knopfzelle die es gibt und der Preis ist …

    Die besten Knopfzelle die es gibt und der Preis ist unschlagbar.
  • Typisch sehr gute Ansmann Qualität. Der Einbau auf dem …

    Typisch sehr gute Ansmann Qualität.

    Der Einbau auf dem Mainboard gestaltet sich wohl auch für Laien absolut simpel und ist schnell erledigt.

    Ich habe früher selbst im Handel gearbeitet und bevorzugt Batterien von Ansmann verkauft, da es einfach keine Probleme mit verärgerten Kunden gibt.

    Die Batterien sind günstig, laufen lange und sind auch recht frisch will sagen noch lange lagerfähig.

    Ich kaufe Batterien von keinem anderen Hersteller mehr.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG