Zum Hauptinhalt
Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Arbeitsspeicher (RAM) » Speicher » G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL16-16-16-36 (F4-3600C16D-16GVK) in Zusammenarbeit mit heise online
Hier klicken!

Bewertungen für G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL16-16-16-36 (F4-3600C16D-16GVK)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (50)

4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 via Mindfactory am

    Schnelle Lieferung, Super RAM - läuft mit 3800MHz auf den …

    Schnelle Lieferung, Super RAM - läuft mit 3800MHz auf den angegebenen CL16er Timings bei knapp 1,4V. Danke
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super, wird bei Belastung so um die 40 bis 45 Grad warm.

    Super, wird bei Belastung so um die 40 bis 45 Grad warm.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Erfüllt die Erwartungen

    Erfüllt die Erwartungen
  • 5.0 via Mindfactory am

    - Verarbeitungsqualität Hervorragend - …

    - Verarbeitungsqualität Hervorragend
    - Verbesserungsvorschläge Keine
    - Erwartungsansprüche erfüllt Ja
    - Weiterempfehlungsrate Kann ich nur Empfehlen!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Guter und günstiger 16GB Kit RAM. Im Vergleich zu anderen …

    Guter und günstiger 16GB Kit RAM. Im Vergleich zu anderen Sticks seiner Preisklasse sind hier wenigstens die guten Samsung B-Dies verbaut. Dieses RAM Kit läuft mit den angegebenen XMP Profil stabil auf einem Gigabyte B550 Aorus Pro in Kombination mit einem Ryzen 9 3900X. Händisch könnte man dieses RAM Kit sicherlich noch an-passen CL14 soll bei 3600MHz möglich sein, allerdings hat man auch mit den default Settings mehr als genug Performance!

    Was mir auch gefällt, sind die Kühlkörper mit dem dieses RAM Kit kommt. Es kühlt gut und ist nicht zu groß so, dass man noch ohne Probleme eine Wasserkühlung einbauen kann.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Das RipJaws V scheint ein gutes Dual RAM Kit zu sein. …

    Das RipJaws V scheint ein gutes Dual RAM Kit zu sein. Zuerst hatte ich zwar so einige Probleme, die maximalen clockings im UEFI über das X.M.P. Profil zu erhalten, auch nach manuellen anpassen nicht, aber nach dem Umstecken auf die nächsten beiden Slots samt einen BIOS reset, zeigten sie sich dann endlich auf dem Cpu-Z Panel Das RipJaws Dual Kit steckt auf einem Gigabyte Aourus Elite Motherboard mit Ryzen 3700X
  • 5.0 via Mindfactory am

    läuft super! bin zufrieden!

    läuft super! bin zufrieden!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr gut! Gute Lieferung, schnell eingebaut..alles gut …

    Sehr gut! Gute Lieferung, schnell eingebaut..alles gut gelaufen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Funktioniert bestens!

    Funktioniert bestens!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top, funktioniert und rennt wie sau.

    Top, funktioniert und rennt wie sau.
  • 4.0 g1n am

    Geile Riegel, aber ...

    ich habe die Riegel seit Anfang 2016 in Betrieb, super Dinger. Einen Punkt Abzug gibt's für die verklebten Kühler. Die sind für OC Enthusiasten mit WAKÜ echt ein Pain. Was soll der Mist? Anstatt den Kühler zu verkleben sollten 2 kleine Schrauben den Kühler fixieren, die Thermalpads sollte durch nicht klebende ersetzt werden (die nebenbei auch eine besser Wärmeabfuhr gewährleisten). So haben alle was davon und der Aufwand ist minimal größer.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr guter RAM, im Stock 2x8GB im X470 AORUS GAMING 7 mit …

    Sehr guter RAM, im Stock 2x8GB im X470 AORUS GAMING 7 mit Ryzen 3900x 3600MHz, CL16-16-16-36 und Fabric 1800 stabil AIDA+Prime95! Übertacktung mit höherem Fabric noch nicht getestet. Speicherchips sind Samsung B-Die. Schnelle Lieferung und gutes PreisLeiszungsverhältnis. In Summe eine klare Kaufempfehlung.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super RAM! Konnte sie ohne Probleme auf 3800CL16 übertakten…

    Super RAM! Konnte sie ohne Probleme auf 3800CL16 übertakten. 4000 geht auch dann aber mit CL17. Bin sehr zufrieden!
  • 5.0 kackdudu am

    Direkt erkannt Gigabyte X570 Elite

    Eingebaut, Profil geladen, 3600MHz und die timings direkt erkannt. Läuft bisher problemlos, war jedoch zum Zeitpunkt des Kaufs günstiger (133).
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich habe mir 2x das 16GB Kit geholt 4x 8GB. Der RAM wird …

    Ich habe mir 2x das 16GB Kit geholt 4x 8GB. Der RAM wird problemlos auf dem Gigabyte Z390 Aorus Master erkannt und läuft im XMP auf den angegebenen Spezifikationen 3600 MHz 16-16-16-36. Auf dem RAM sind Samsung ICs im Single Rank verbaut. Für Mem-OC später mal sicherlich nicht verkehrt. Dieser RAM eignet sich besonders gut in Kombination mit großen Luftkühlern. Ich betreibe den RAM zusammen mit dem Dark Rock Pro 4 und es ist immer noch genug Abstand zum Lüfter und dem Kühlkörper vorhanden. Auf Grund fehlendem LED-Bling-Bling ist er auch einen Tick günstiger als die Trident Z Kits. Daher klare Kaufempfehlung.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Ich habe mir vier von diesen Riegeln im übrigen single…

    Ich habe mir vier von diesen Riegeln im übrigen single rank im Rahmen eines neuen Builds auf Basis eines Asus ROG Crosshair VIII Hero und eine RYZEN 3700X zugelegt. Die Aktivierung von D.O.C.P. AMD Pendant von Intels XMP, das heißt des Standard-Overclocking Modus bei der angegebenen Speicherfrequenz 3600 MHz, hat leider gleich im BIOS zu einem Absturz geführt. Dieser Fehler trat auch mit zwei Riegeln auf, d. h. an der Vollbestückung lags nicht. Angesichts der Tatsache, dass dieser RAM laut CPU-Z mit Samsung Chips bestückt ist, die ja 100% AMD-kompatibel sein sollen, schon verwunderlich. V. a. für den nicht so versierten User sollte doch zumindest der Standard-OC Modus auf Anhieb funktionieren von wegen Plugn Play. Immerhin hat es dann mit der nächst niedrigeren Frequenz 3533 MHz bei gleichen Timings geklappt, die funktioniert so weit stabil. Ich habe hier aber nur eine Stunde investiert, also Feintuning ist sicherlich noch drin Variierung der Timings, Spannung, .... Genau kann ich natürlich nicht sagen, ob es jetzt am Speicher oder am MainboardBIOS liegt, zumindest ist das Asus Mainboard in der Kompatibilitätsliste von SKILL für diesen Speicher aufgeführt. Auf der Asus Kompatibilitätsliste findet sicher wiederum dieser Speicher F4-3600C16D-16GVK bislang nicht. Insofern werde ich erst einmal bei Skill nachhaken.
  • 5.0 via E-Tec am

    Asrock x570 Pro4 (microAtxBoard)Ryzen 3600xetc. und …

    Asrock x570 Pro4 (microAtxBoard)Ryzen 3600xetc. und natürlich diese RAM Kollegen. Stats/Timing werden wie angegeben durch XMP Aktivierung angenommen. So soll es sein, war aber auch erwartet. Der Tagespreis von *** war perfekt zu den LeistungsRAM.
  • 5.0 via E-Tec am

    Asrock x570 Pro4 (microAtxBoard)Ryzen 3600xetc. und …

    Asrock x570 Pro4 (microAtxBoard)Ryzen 3600xetc. und natürlich diese RAM Kollegen. Stats/Timing werden wie angegeben durch XMP Aktivierung angenommen. So soll es sein, war aber auch erwartet. Der Tagespreis von *** war perfekt zu den LeistungsRAM.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Macht was er soll und das zügig. Läuft in einem Asus …

    Macht was er soll und das zügig. Läuft in einem Asus Prime Z390-A Intel Z390 aus dem Stand ohne Probleme.
  • 5.0 via Mindfactory am

    schönes Design und Gute Arbeitsspeicher.

    schönes Design und Gute Arbeitsspeicher.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top RAM! Läuft auf meinem ASRock Z370 Extreme4 problemlos.

    Top RAM! Läuft auf meinem ASRock Z370 Extreme4 problemlos.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Kann mich nicht beschweren, klasse Ware!

    Kann mich nicht beschweren, klasse Ware!
  • 5.0 via Mindfactory am

    super ware schnelle lieferung

    super ware schnelle lieferung
  • 5.0 via Mindfactory am

    Dieser DDR4 wurde für ein Asus Z370-F Mainboard gekauft …

    Dieser DDR4 wurde für ein Asus Z370-F Mainboard gekauft und er funktioniert einwandfrei mit voller Leistung! Mit G.Skill Speicher hatte ich in der Vergangenheit schon mehrfach gute Erfahrungen gemacht und mein Mainboard schafft maximal 4.000 Mhz. Im Bios sollte man nur das XMP Profil #1 einstellen, damit er auf 3.600 Mhz läuft und nicht auf dem Standardwert 2.133 Mhz. Die übrigen Werte CL16, etc. werden kann eigenständig erkannt und eingestellt.

    Ein leistungsfähiger und unauffälliger RAM-Baustein, ohne LED-Beleuchtung und anderen Schnickschnack, den keiner braucht!

    Fazit Top-Speicher in seiner Klasse.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Läuft einwandfrei und sehen gut aus!

    Läuft einwandfrei und sehen gut aus!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top!!! Schnell, und läuft auf 3600

    Top!!!
    Schnell, und läuft auf 3600
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top Speicher! Wurde sofort richtig erkannt, und läuft …

    Top Speicher! Wurde sofort richtig erkannt, und läuft mit dem XMP Profil stabil.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Eingebaut, und fertig ist. XMP Profil gewählt, laufen …

    Eingebaut, und fertig ist. XMP Profil gewählt, laufen jetzt auf 3600 MHz. Bin sehr zufrieden.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Der Speicher werkelt bei mir auf einem ASRock Fatal1ty …

    Der Speicher werkelt bei mir auf einem ASRock Fatal1ty AB350 Gaming Mini-Itx.
    Bei aktivieren des XM Profils stehen mehrere Frequenzen gestuft bis hin zu 3600 MHz zur Verfügung.
    Obwohl das Board laut Hersteller nur Frequenzen bis zu 3000 MHz unterstützt laufen die beiden Riegel bei mir mit 3200 MHz CL14 stabil.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Läuft mit dem XMP profil sehr zuverlässig! Alles Top!

    Läuft mit dem XMP profil sehr zuverlässig! Alles Top!
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG