Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Software » Betriebssysteme » Windows » Microsoft Windows XP Professional Edition 64Bit, DSP/SB, 1er-Pack (multilingual) (PC) (ZAT-00125) in Zusammenarbeit mit heise online
Fragen? Besuche doch unsere Forum-Rubriken: Software
Programmierung

Microsoft Windows XP Professional Edition 64Bit, DSP/SB, 1er-Pack (multilingual) (PC) (ZAT-00125)

Bewertungen für Microsoft Windows XP Professional Edition 64Bit, DSP/SB, 1er-Pack (multilingual) (PC) (ZAT-00125)

Bewertungen (7)

4.3 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Spitzenbetriebssystem

    1. Leute, die manch alte Spiele wie Doom 3 nicht zum Laufen kriegen, googelt nach Orca (ist ein Kompatibiltätskit)
    2. ich betreibe Win XP-64 stabil auf meinem PC: E6300 @ 3,3 Ghz, Gigabyte 965-DS3P, 4 GB DDR2-800 Patriot, MSI 7800 GTX PCI-E, Epson DX4850, Terratec Cinergy 400 PCI, Soundblaster X-fi PCI-E, Maxtor 200 GB SATA-2, Excelstor 160 GB SATA-2, Seagate 80 GB PATA UDMA133, LG H30N SATA DVD-Brenner.
    FarCry + HL2 laufen dank Patches im nativen 64-bit Modus. Man merkt schon die schöneren Texturen und erhöhten Details sowie die erweiterten Levels!

    Ich habe mir die Hardware GEZIELT ausgesucht, so daß es mir von Anfang an klar war, ob es dafür WinXP-64 Treiber gibt und wo sie zu holen sind. Wer damit nicht klar kommt und weiterhin seine betagte und evtl. exotische Hardware nutzen möchte, der ist in der Tat mit Win XP-32 oder Vista 32 besser bedient.

    Folgende Spiele funzen bei mir einwandfrei: Baldurs Gate 2, Gothic 2, Deus Ex1, System Shock2, CSS, HL2, FarCry, FEAR, UT classic, Fahrenheit, Ultima 9, Max Payne 1+2 etc. etc.

    Mein Fazit: dank WinXP-64 brauch ich mir noch kein Vista 64 zuzulegen.
    • klingel am

      Re: Spitzenbetriebssystem

      Ein Canon Lide35 ist mit Sicherheit weder betagt noch exotisch... einen Treiber gibt es trotzdem nicht. Soll ich die vorhandene HW etwa wegschmeissen? Antworten
    Kommentar verfassen
  • spitzen betriebssystem, aber......

    wenn jemand ein mobiles modem von z.b. huawei besitzt
    hat er möglicherweise ein super betriebssystem, aber keinen internetzugang!
    es gibt heute noch immer zu viele firmen welche am markt der betriebsysteme mitmischen wollen, gegen die kunden!
    so erzeugt diese firma für apple, windows Xp, windows vista, windows vista 64 treiber jedoch nicht für xp 64 !?
    ist eigentlich unverständlich oder?
    Kommentar verfassen
  • Langsam tauchen Treiber auf

    Hab die x64 Version über meine Uni bekommen. Installation auf meine Sata2 Festplatte (nforce 430 Chipsatz) hat ohne treiberdiskette einwandfrei geklappt. Generell sind für Chipsätze und Grafikkarten Treiber verfügbar. Inzwischen werden auch alle meine anderen Hardwaregeräte unterstüzt, bis auf mein Bluetooth Hub.

    Zu den unterstützten Geräten gehört mein Laserdrucker von Samsung sowie meine Logitech Communicate STX Webcam (Betatreiber), sowie meine Terratec Cinergy DVB-T Fernsehkarte.

    Die Hardwarehersteller sind zwar langsam, aber es tut sich definitiv was.
    • McNichols am
      Ergänzung Langsam tauchen Treiber auf
    Kommentar verfassen
  • Russisches Treiber Roulette - Peng bum tschak!

    Wenn Sie auf russisches Roulette stehen, dann ist das genau das richtige Produkt für Sie! Der Spaß, den man nach dem Erwerb von Hardware hat, und die Suche nach den passenden - meist nicht verfügbaren Treibern - ist nicht zu beschreiben. Sie finden auf Anhieb viele Freunde, mit denen Sie erwartungsvoll in diversen Foren den Versprechungen der namhaften Hardwarehersteller (HWH) lauschen und hoffen können, dass auch für Sie ein Treiber vom Treiberbaum herunter fällt...
    Leider wird das wohl nicht mehr passieren, da sich viele HWHs mit der Aussage, dass sie nur noch für Vista Treiber entwickeln wollen sich aus der Affäre ziehen oder an Dritthersteller verweisen...

    Sicherlich, das akute Treiberproblem, welches Windows XP x64 auszeichnet liegt nicht an Microsoft (MS) selbst. Dennoch, was nützt mir das beste Produkt, wenn ich es nicht produktiv einsetzen kann.
    Die Installation, VS2005 und andere MS-Softwareprodukte funktionieren einwandfrei. Ist man jedoch auf Produkte von "exotischen" Herstellern wie Logitech, Linksys, D-Link, HP, Samsung und Sun angewiesen, so hört der Spaß auf. Somit kann auch voller Stolz behaupten, dass _mein_ x64-System das "Sicherste Betriebssystem von Welt" ist, da ich damit überhaupt nicht ins Internet kommen kann - sofern ich nicht ein Kabel quer durchs Haus verlege.

    MS kann’s freuen. Nach mehreren Wochen vergeblicher Suche und endlosen Frustrationen habe ich mir eine weitere Windows XP (32bit) Lizenz zugelegt. Nun verbringe ich 98% meiner Zeit wieder in der wunderbaren Win32-Welt. Die restlichen 2% unterstreichen meine „ich gebe nicht auf“-Mentalität.

    Fazit:
    Im Endeffekt war mein Ausflug in die MS 64Bit Welt eine Katastrophe und es vergeht kein Tag an den ich die Kosten und die sinnlos verbrachte Zeit für die Konfiguration irgendwelcher Betatreiber für das Betriebssystem bereue. Auch die Betreiber von Onlineshops sollten eine deutliche Warnung platzieren, wenn bestimmte Produkte nicht für x64 Systeme geeignet sind und das sind viele!

    Vorbildlich:
    AMD, ATI, NVidia und co. bieten zuverlässige 64bit Treiber für die MS-Welt.
    • N0Thing am

      Re: Russisches Treiber Roulette - Peng bum tschak!

      Falls es sich um eine WLAN-Karte von Linksys mit Ralink-Chipsatz handelt, Ralink bietet auch Treiber für WinXP x64 an. Antworten
    Kommentar verfassen
  • Treiber

    An alle Hardware Hersteller!
    IHR MÜßT TREIBER DAFÜR ENTWICKELN!!!!
    Momentan sind es zu wenig!
    Und den Pfusch mit NT und XP Treibern könnts euch sparen! Wir Wollen 64 Bit TREIBER!!!
    Kommentar verfassen
  • Längst kein Nischenprodukt mehr

    Anfangs war ich skeptisch, was den Umstieg auf Windows XP 64 angeht, aber dieses Betriebssystem hat mich voll überzeugt.

    Die Installation ist gewohnt einfach, allerdings in Englisch gehalten.
    Mit der beiliegenden MUICD lässt es sich dann aber in Deutsch umschalten. Die Übersetzung ist weitgehen, bis auf kleine Außnahmen gelungen.

    Es ist stabil und schnell.

    Leider sieht es was Treiber angeht noch etwas spärlich aus.
    Das liegt aber nicht an MS sondern an den Peripherieherstellern, die es zum Großteil noch nicht für nötig halten 64 Bit Treiber für ihre Geräte zu entwickeln.
    Kommentar verfassen
  • Gutes MS Produkt

    Sehr stabiles Betriebssystem, bin sehr zufrieden. Leider teilweise keine Treiber
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG