Zum Hauptinhalt
Österreich Deutschland (aktiv) EU Geizhals.de » Hardware » NAS-Systeme » NAS-Systeme » Thecus N4810, 2x Gb LAN, 4GB RAM in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Thecus N4810, 2x Gb LAN, 4GB RAM

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (1)

3.0 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 3.0 cyaneo am

    Hätte ein "5-Sterne TOP NAS" werden können...

    Ich habe das Thecus N4810 bei einem anderen Händler für 397 Euro gekauft. In Anbetracht der gebotenen Hardware ein echter Schnapper.
    Leider wurde das Gerät defekt geliefert (LCM Display zeigt nichts an, Tasten reagieren nicht).

    PRO:
    + QuadCore N3160
    + 4GB RAM, 2 Slots, 1 frei; bis 8GB (16GB unsupportet)
    + 1x HDMI, 1x DisplayPort, 1x S/PDIF
    + KODI Support (aktuellste Version)
    + mit der ThecusOS 7.0 eine optisch ansprechende Benutzeroberfläche
    + Wertiges Metallgehäuse
    + Btrfs Dateisystem wird unterstützt (Snapshots)
    + Acronis True Image Backup Software
    + Thecus Support (Ticketsystem)

    CONTRA:
    - Das ThecusOS 7.0 ist aktuell leider mehr beta als fertig; so läuft z.B. in der aktuellen Version 3.02.02.10 der Lüfter in den Einstellungen "Auto" und "slow" mit mindestens 2098 Umdrehungen pro Minute, was ziemlich deutlich zu hören ist
    - Installation der Module dauert trotz 50MBit Internet sehr lange (z.B. KODI: 35 min.)
    - es ist nur ein 92mm Lüfter verbaut - das Gehäuse bietet aber locker Platz für einen 120mm Lüfter
    - Keine Apps für Mobilgeräte zum automatischen speichern von Fotos bzw. Dateien (nur via kostenpflichtiger WEBDAV bzw. Backup Apps von 3.Herstellern)
    - (derzeit) sehr wenige Apps aus Thecus eigener Entwicklung, die meisten stammen von privaten Drittanbieter (Mitglieder im mäßig besuchtem Support Forum), welche seit kurzem kostenpflichtig sind (Nextcloud 12+, Emby, Plex, Duplicati, uvm. in den jeweils aktuellen Versionen)
    - Support Forum: nach 3 Wochen(!) wurde mein Konto noch immer nicht aktiviert (Awaiting Activation)
    - Keine Infrarot Schnittstelle

    Mein Fazit:
    Mit einer ausgereiften, fehlerfreien Benutzeroberfläche, mehr eigenentwickelten Modulen sowie einer ordentlichen App für die automatische Sicherung der Fotos und Daten vom Smartphone / Tablet wäre das Thecus N4810 eine uneingeschränkte Empfehlung wert. So reicht es leider nur für 3 Sterne.
    Kommentar verfassen