Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Monitore » Monitore » AOC Agon AG241QX, 23.8" in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für AOC Agon AG241QX, 23.8"

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (22)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Top

    Die Umstellung von 1080p 60Hz auf 1440p 144Hz hat sich bei mir sehr gelohnt. Ich habe keine Kritikpunkte an dem Monitor selbst, deshalb 5 Sterne. Allerdings muss man, um G-Sync aktivieren zu können, V-Sync bei der Nvidia Systemsteuerung aktivieren und die Treiber herunterladen. Das herauszufinden hat bei mir etwas lang gedauert, aber es hat sich wirklich gelohnt. Ein flüssigeres Erlebnis dürfte kaum möglich sein, was vor allem bei E-Sports Titeln hilft. Ich kann jedem Spieler diesen Monitor empfehlen, für Bildbearbeitung und ähnliches gibt es aber sicher bessere Produkte.
    Kommentar verfassen
  • Ich bin sehr überzeugt von dem Gerät, Top Leistung.

    Ich bin sehr überzeugt von dem Gerät, Top Leistung.
  • Super

    Verarbeitung und Zubehör einfach spitze sehr massive Bauweise top Produkte preis Leistung stimmt zu 100 % immer wieder gerne
  • Schnelle Lieferung. Funktioniert wie immer super.

    Schnelle Lieferung. Funktioniert wie immer super.
  • AOC AGON AG241QX 23,8 Zoll

    Habe mir einen neuen Monitor gekauft.

    Bin sehr zufrieden mit der Bildqualität. Die eingebauten Lautsprecher hätten sie lieber weg lassen sollen.
    Der Ton ist wird nach hinten abgestrahlt und ist kaum zu verstehen.
  • Also ich besitze den Monitor jetzt schon seit vielen …

    Also ich besitze den Monitor jetzt schon seit vielen Monaten, bin sehr zufrieden damit.
    Man kann alles einstellen von Helligkeit bis Farbe und sogar verschieden Voreingestellte Moduse, zb FPS, RTS, Rennen usw. also diese Kommentare der Bildschirm wäre zu Hell ist Blödsinn.
    TOP Monitor für das Geld, kann das jedem Zocker nur empfehlen!
  • Den Monitor habe ich nun schon vor einigen Monaten …

    Den Monitor habe ich nun schon vor einigen Monaten gekauft, mit der Bewertung habe ich mich allerdings geduldet, bis ich eine FreeSync-fähige Grafikkarte zu einem angemessenen Preis auftreiben kann, um mir auch eine Meinung zu diesem Feature bilden zu können.

    Das ist nun mein erster Monitor, bei dem für jeden verfügbaren Displayanschluss auch ein Kabel mitgeliefert wird. Die meisten Anwender werden solche Kabel vermutlich schon besitzen, aber ich fand es dennoch sehr erfreulich, dass AOC hier nicht geizt. Ebenfalls erfreulich ist der Standfuß, der hauptsächlich aus Metall besteht, was sich natürlich auch in dessen Gewicht widerspiegelt. Die Verarbeitung wirkt hochwertig und die Montage verlief einwandfrei. Außerdem im Lieferumfang enthalten ist eine Bedieneinheit, mit der sich die Bildeinstellungen verändern lassen. In meinen Augen wesentlich praktischer, als auf die üblichen Knöpfe an der Unter- oder Rückseite beschränkt zu sein und die Bedienung funktioniert nach einer kurzen Eingewöhnungszeit sehr gut. Die Höhenverstellbarkeit ist auch bequem, so konnte ich ihn auch leicht an einen zweiten Monitor andocken, der dieses Feature nicht hat.

    Über die Farbwiedergabe kann ich nicht meckern. Sie ist deutlich besser als die meines alten ASUS VG248QE, den dieser Monitor in den Ruhestand schickt. Auf diesem Gebiet bin ich kein Experte, jedoch bin ich mit der Farbdarstellung nach ein paar kleinen Nachbesserungen sehr zufrieden. Die Pixeldichte ist auch sehr angenehm, wenn man 24 und 1080p gewohnt ist. Mir waren 27 zu groß und leider gibt es nicht viele Monitore im Bereich 24, die meine gewünschten Kriterien 1440p, 144Hz, FreeSync erfüllen.

    FreeSync war für mich der ausschlaggebende Kaufgrund. Ich habe nun mit der neu bestellten Grafikkarte ein wenig experimentiert. Einen FreeSync-Bereich von 30-144Hz zu haben ist sehr bequem, da man selbst entscheiden kann, ob man auf Grafikqualität oder Performance setzt und nicht in einem engen Framerate-Bereich wie etwa 60-75Hz bei einigen Monitoren landen muss. Das Feature hat mich auch überzeugt, in Spielen werden Input Lag, Tearing und Bewegungsunschärfe eliminiert und ich würde nicht mehr darauf verzichten wollen. Wer den Monitor wegen FreeSync kauft, dem sollte allerdings klar sein, dass die Optionen für eine Grafikkarte aktuell sehr begrenzt sind. Wer eine RX580 in 1440p ins Rennen schickt, wird die Grafikeinstellungen etwas zurückschrauben müssen, wer auf Vega setzt, zahlt zur Zeit überall 200€ mehr als die UVP. Das ist aber weder AMDs noch AOCs Schuld und spielt bei meiner Bewertung daher keine Rolle.

    Erwähnen sollte ich noch, dass ich die Wiederholrate unter Windows in Einstellungen System Anzeigen Adaptereigenschaften anzeigen auf 144Hz setzen musste, da ich sonst Probleme mit FreeSync hatte und der Monitor im Desktop-Betrieb mit einer niedrigeren Frequenz lief.

    Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät, daher fünf Sterne.
  • Suuuuuper scharfes bild!! Die Farben sind erste Sahne! …

    Suuuuuper scharfes bild!! Die Farben sind erste Sahne! Vorallem kann man am Monitor noch den Modus auf FPS und vieles mehr ändern, dadurch wirkt das Bild noch viel SCHÄRFER und Augenfreundlicher!! Ich habe keine Kopfschmerzen mehr oder das meine Augen schmerzen! 144Hz betrieben mit AMDs Freesync + RX480 flashed to RX580 Asus 8Gb läuft einwandfrei. Allerdings muss man unter den Windows Einstellungen den Monitor verständlicherweise auf 144Hz stellen, sonst nur 60Hz. Bin mehr als zufrieden!
  • Ich muss schon suchen um Negativpunkte zu diesem Monitor …

    Ich muss schon suchen um Negativpunkte zu diesem Monitor zu finden;.
    Also erstmal das Positive
    -Die Pixeldichte ist super.
    -Grund für die Pixeldichte ist natürlich die 1440p Auflösung bei nur 24vorher war ich 1080p bei 23 gewohnt. Das oft genannte Beispiel von mehr Details bei Baumblättern in PC Spielen finde ich immer noch nicht so wichtig...aber gerade Strategiespiele und RTS Spiele profitieren von der höheren Auflösung. auch wenn man weit herausgezoomt hat, erkennt man mehr von den Einheiten. Auch Kantenglättung verliert mehr an Bedeutung. Beim Arbeiten passt mehr Inhalt auf den Schirm.
    -Die 144Hz sind super! Es bringt einfach jede Bewegung auf dem Schirmdie nicht mit Motion Blur verwischt wurde viel flüssiger rüber. Der input lag sinkt minimal und auch ohne Synchronisation fällt Tearing viel weniger auf.
    -Freesync ist von 30-144Hz möglich. Durch Framevervielfältigung auch unter 30FPS . Nur über 144FPS sollte man so weit ich weiß nicht gehen. Allerdings sehe ich dann eh wenig vom Tearing...kann ich also schlecht beurteilen. Bei mir hat es in den getesteten Spielen gut funktioniert. Man braucht natürlich eine AMD Grafikkarte ;.
    -Der Rand ist recht schmal und daher gut geeignet um mehrere Monitore zu benutzen.
    -Ich nutze keinen der Modi, sondern diese stehen auf OFF. Mit der Overdrive Funktion auf Medium. Das macht meiner Meinung nach das beste Bild und wenig Ghosting.
    -Ich habe die Farbdarstellung mit einem Kalorimeter geprüft und die Abweichungen waren so gut wie bei meinem alten Monitor mit IPS Panel. Das hatte ich schlechter erwartet. Es geht sicherlich noch besser aber der Monitor richtet sich ja nicht an Fotografen;.
    -Die Verarbeitung ist gut. Der Fuß und die Rückseite aus Metall, die Höhen und Neigungsverstellung ist gut.
    -Lichthöfe sind minimal.


    Negativ
    -Die Bedienung der mitgelieferten FernbedienungKabelgebunden ist mehr als unintuitiv! Wer sich das ausgedacht hat, wollte den Nutzer strafen.
    Die drei über die Fernbedienung auswählbaren Presets Gamer 1, 2 und 3 sind in meinem Augen alle drei furchtbar. Und man kommt gerne mal zufällig drauf und muss diese sehr umständlich wieder ausschalten.
    -Die Helligkeit ist mir zu hoch eingestellt gewesen. Ich musste auf 43% runter gehen.
    -Kein Fehler des Monitors, aber die höhere Auflösung verlangt von der Grafikkarte deutlich mehr ab. Man sollte sich im klaren sein, dass diese schon ziemlich gut sein sollte, wenn man bei dieser Auflösung hohe Grafikeinstellungen nutzen möchte. Da bleibt bei AMD nur Vega. Und zumindest im Moment ist Vega wegen den hohen Preisen und recht hohem Stromverbrauch nur für spezielle Kunden interessantmich.
    -Will man diesen Umstand umgehen und wählt 1080p aus, wird das Bild viel unschärfer als 1080p auf einem 1080p Monitor. So manches Rollenspiel kann man so trotzdem ganz gut spielen. Empfehlenswert ist es aber auf keinen Fall.

    Fazit
    Ich bin sehr zufrieden. Das Bild ist gut. Der Wechsel auf die höhere Bildwiderholungsrate hat meine Erwartungen übertroffen. Ich will nicht so weit gehen, nie wieder mit 60Hz spielen zu können aber es is wie PCs mit SSDs....wenn man es einmal hatte will man nicht wieder zurück.
    Bis auf die Fernbedienung sind die genannten Negativpunkte eigentlich keine richtigen....
    Ich würde den Monitor erneut kaufen
  • Schneller aufbau, Geiles Aussehen Top

    Schneller aufbau, Geiles Aussehen Top
  • Der Monitor hat eine sehr starke Ausleuchtung, nach ca. …

    Der Monitor hat eine sehr starke Ausleuchtung, nach ca. einer std. vor dem Monitor bekomme ich dadurch Augenprobleme.
    Deshalb schicke ich diesen Monitor Zurück.

    Die Pixeldichte ist bei der Auflösung sehr gut, doch leider finde ich die Farben einwenig blass.
  • Klasse Monitor besonders für das Geld.

    Der Monitor hat eine sehr gute Auflösung für die Größe und die Wiederholrate des Displays sind für den Preis unschlagbar. Zusammen mit meiner R9 390x läuft das System verdammt gut und auch aktuelle Spiele laufen mit Freesync in 2k mit hohen Einstellungen zwischen 50 und 90 FPS. Sehr gut spielbar und e-sports Titel wie CS: GO und LOL laufen sogar mit mindestens 144 FPS. Für Leute mit High-End AMD Grafikkarte eine absolute Kaufemfelung und auch für das Nvidia Lager eine günstige Alternative zu den teuren GSync Monitoren.
  • super Monitor - mit der Fernbedienung schnelle …

    super Monitor - mit der Fernbedienung schnelle Einstellungen möglich
  • Top

    Super Gaming Monitor, die 144 Hz sind einfach klasse dazu noch die 1ms Reaktionszeit einfach Wahnsinnsbilder
  • Top Monitor

    Für diesen Preis hat er mich mega vom Hocker gehauen,
    krasse Auflösung, schönes Design und super Bildwiederholfrequenz
    Kann ich nur weitermepfehlen
  • Guter Allround Monitor

    Habe jetzt etwas länger nach neuen Monitoren ausschau gehalten und bin auch aus Beruflichen Gründen auf einen guten Monitor angewiesen. Im Test hat er gute Ergebnisse erzielt weshalb ich mich auch dafür entschieden habe mir den Monitor zu kaufen. Die Bildqualität ist sehr gut und entspricht genau meinen Erwartungen. Es wird defintiv ein zweiter der Sorte dazu kommen.
  • Guter Allround Monitor

    Habe jetzt etwas länger nach neuen Monitoren ausschau gehalten und bin auch aus Beruflichen Gründen auf einen guten Monitor angewiesen. Im Test hat er gute Ergebnisse erzielt weshalb ich mich auch dafür entschieden habe mir den Monitor zu kaufen. Die Bildqualität ist sehr gut und entspricht genau meinen Erwartungen. Es wird defintiv ein zweiter der Sorte dazu kommen.
  • Preis Leistung super, fehlerlos. Bei der Montage …

    Preis Leistung super, fehlerlos. Bei der Montage aufpassen der gekippte Fuß verursacht Kratzer auf dem Tisch - Unterlage benutzen!
  • Preis/Leistungs König

    Andere Monitore mit vergleichbaren spezifikationen sind gleich 100-200€ teurer, trotzdem ist der Agon hochwertig und funktioniert einwandfrei. Die Ausstattung ist auch sehr Umfangreich, vom Headset Anschluss, USB 3.0 Hub, über den erstaunlich nützlichen Headset Halter, bis hin zur Kabelgebunden Ferbedienung um die Einstellungen zu ändern, der einzige nachteil ist das TN Panel mit schwachen Blickwinkeln, aber solange man normal vor dem Monitor sitzt ist das ja egal ;)
  • Schönes Bild. Keine Schleier und gute Schwarzwerte. …

    Schönes Bild. Keine Schleier und gute Schwarzwerte. Löblich ist auch die Beigabe des Zubehörs
  • Ein 144Hz monitor in WQHD lässt keine wünsche offen und…

    Ein 144Hz monitor in WQHD lässt keine wünsche offen und dazu noch in 24 damit zockt es sich übersichtlich und angenehm für die Augen.
    Durch einstellbare Profile die mittels kleiner Tastatur ist inbegriffen ausgewählt werden kann man sich rasendschnell auf jede Situaion einstellen um vollen Farb und Grafikgenuss optimal ausschöpfen !!!!!
  • Top Gerät im Vergleich zu meinem alten ASUS vg248qe …

    Top Gerät im Vergleich zu meinem alten ASUS vg248qe

    Viel schärferes Bild und auch bessere Farben obwohl auch nur TN Panel

    Höhenverstellung geht auch höher als beim ASUS

    dann noch USB Anschlüsse am Monitor und ein Kopfhörer Halter und als Krönung kann man das

    Monitor Setup mit der mit beiliegenden Fernbedienung Steuern.

    Von der Reaktionszeit ist er nicht schlechter als mein alter

    Gerät ist Pixelfehler frei und hat auch keine krassen Lichthöfe

    Lieferung war auch schnell obwohl nicht auf Lager 8.11 bestellt 11.11 angekommen

    Kann das Gerät nur Weiter empfehlen.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG