Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe »Zotac GeForce GTX 1050 Ti OC Edition, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, DP (ZT-P10510B-10L) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Zotac GeForce GTX 1050 Ti OC Edition, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, DP (ZT-P10510B-10L)

« Zurück zum Produkt

  • Super Karte zu einem guten Preis, schafft es sogar für …

    Super Karte zu einem guten Preis, schafft es sogar für mich ins Highendlevel!
  • Spiele laufen wieder flüssig auf hohen Einstellungen

    Ich hatte zuvor die gtx 760 und habe mir dann diese geholt. Der Sprung war gewaltig, spiele die unspielbar waren (unter 30fps) laufen jetzt mit hohen Einstellungen mit über 60fps. Ich kann die Karte nur empfehlen, vorallem wenn man davor so eine alte karte drin hatte wie ich. Die Karte ist echt sehr leise, obwohl ich anfangs bedenken mit dem hersteller hatte.
  • Sehr solide

    Gute und günstige Grafikkarte läuft sehr stabil keinerlei Probleme . Alle Spiele laufen flüssig.
  • Ich habe diese Grafikkarte für meinen kleinen Bruder und…

    Ich habe diese Grafikkarte für meinen kleinen Bruder und seinen ersten PC besorgt. Anfangs war ich skeptisch da eine GTX 1060 oder eine ältere 970 vielleicht die bessere Wahl gewesen wäre aber man muss ja auch in jungen Jahren nicht übertreiben.

    Was soll ich sagen, gepaart ist die Grafikkarte mit einem Ryzen 1600 und 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher den ich noch da hatte. Er spielt Spiele wie Fortnite, GTA 5 und League of Legends.

    Alles erledigt dieser PC mit Sternchen. Die Grafikkarte wird zwar speziell bei GTA 5 recht warm und lauter aber ein kleiner Lüfter hinten am Gehäuse sorgte für bessere Abluft und einen angenehmeren Lautstärkepegel.

    Soweit ich das gesehen habe, spielt er GTA auf so ziemlich den höchsten Einstellungen was ein großer Pluspunkt für die 1050ti ist.
    Weiterhin positiv anzumerken ist, dass die Karte keinen externen Stromanschluss benötigt. Dies ist schon sehr beeindruckend für das was sie im Stande ist abzuliefern.

    Bislang kann ich nichts negatives über diese Karte sagen. Sie ist nun seit knapp über 3 Monaten im Einsatz.
  • Überraschend klein

    Die 1050ti ist deutlich kleiner als meine alte 770.
    Leistungsstark und leise eignet sie sich perfekt zum Zocken.
    Abzug hier jedoch, da kein eigener Stromanschluss vorhanden ist.
  • Super GRAKA, macht was sie soll und auch noch mehr!!! …

    Super GRAKA, macht was sie soll und auch noch mehr!!! Aktuelle Spiele laufen flüssig und der Geräuschpegel ist fast nicht wahrnehmbar. Lieferung seitens Mindfactory war sehr schnell und Problemlos. Leider war die Graka nicht wie gewünscht als Geschenk verpackt aber das konnten wir verkraften
  • Sieht in wirklichkeit etwas schlechter Verarbeitet aus …

    Sieht in wirklichkeit etwas schlechter Verarbeitet aus als es scheint aber funktioniert dennoch einwandfrei
  • schade wäre bestimmt ne super Ersatkarte gewessen

    Kann leider keine Bewertung positiv gestallten da Karte einen Fehler hat.

    mal schauen was Markt sagt laut online support kann ich diese bedenkenlos auch nach ablauf der 14 Tage gegen einen Gutschein zurück geben
  • Klasse

    Lief alles super. Bin sehr zufrieden mit der Lieferung und dem Produkt! Jederzeit gerne wieder!
  • Super Grafikkarte

    Ist von Werk schon bisschen oc und hab 2 lüffter als man könnte auch selber noch n hand anlegen
  • Für den Preis kriegt mann sehr guten Performance

    Kann mann leicht installieren und für den Preis kann mann locker neuere spiele auf High Settings spiele ohne Probleme.
  • Top preis- leistungsverhältnis!

    Diese Grafikkarte ist genau das richtige für die die ein kleines Netzteil haben.
    Sie schafft ältere spiele in top Grafik und verbraucht doch nur wenig Strom.
  • Top Grafikkarte

    Top Grafikkarte für dieses kleine Geld. Arbeitet zuverlässig. Firma ist zu empfehlen. Qualität ist Spitzenklasse.
  • Zufrieden

    Mir geht es vor allem um eine eine volle Unterstützung meines 4k Monitors, was sie ohne Tadel macht. Auch die Treiberunterstützung für Win 10 ist unproblematisch.
  • Preis-/Leistungs top

    Ich habe mir diese Karte gekauft weil die alte Karte (Gigabyte Geforce GTX770 2GB OC) nach 4 Jahren Defekt ist.
    Mein System:
    I5 3550 3,3 GHZ (nicht OC)
    16GB RAM (1600 MHZ)
    SSD 250gb
    GTX 1050 Ti (Zotac) (werks OC)
    _______________________________________________
    Hier mal eine übersicht was Die Spiele Die ich habe so an FPS haben.
    der wert wird von mir so angegeben das die geringsten FPS bei situationen mit viel Effekten angezeit wird.

    The Divison 60-38 FPS bei Ultra Einstellungen
    Ghost Recon Wildlands 60 - 35 FPS bei Hohen Einstellungen
    The Elderscrolls Online 100 - 32 FPS Bei Max Einstllungen ( ist ein MMORPG)
    Star Wars Battlefront1 60 - 42 FPS Bei Ultra ( im PVP 20 vs 20) ist die Gpu gerade mal bei 70% auslastung
    GTA V 60 - 42 FPS bei MAX einstellungen (könnte an der CPU Liegen)

    ich muss sagen für den Peis habe ich eine gute Karte bekommen, wobei sie zur GTX 770 2GB OC nur gering besser ist, zumindest bei Spielen mit bis zu 2GB VRAM alle Spiele die Mehr VRAM benötigen da ist die GTX 1050 ti spürbar besser.
  • Gute Grafikkarte zum niedrigen Preis

    Hallo,

    ich habe die Grafikkarte als Ersatz für eine bereits verbaute GeForce GTX (1GB Grafikspeicher) erstanden, da die alte nicht genügend Leistung hat um z.B. Flight Simulator X zu spielen.

    Mit der GeForce GTX 1050Ti ist es mir nun möglich, Flight Simulator X auf höchster Detailstufe zu spielen, obwohl man selbst hier leider einige Details heruntersetzen muss.

    Das kann aber auch an meinem etwas betagten Rechner von 2012 liegen, der nur eine PCI-Express 2.0 Schnittstelle besitzt und dementsprechend nicht die volle Leistung der Karte nutzen kann.

    Trotzdem ist es Grafiktechnisch ein Unterschied wie Tag und Nacht, FS X läuft nun in nie gekannter Weise flüssig, sodass ich hier eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen kann.
  • Super Preis-Leistungsverhältnis

    Kleine Grafikkarte, die in jeden PC passt. Benöigt keinen Anschluss an ein Netzteil. Plug and Play. Einziges Manko, die beigelegte Treiber CD hat mir nicht weitergeholfen, jedoch ein Besuch auf der Herstellerseite hat für Abhilfe gesorgt.
  • Top Grafikkarte

    Ich kann mich bisher nicht über die Karte beschweren. Preisleistung erste Sahne, Daumen hoch
  • Gute und Günstige Grafikkarte

    Habe mit der Grafikkarte meine alte GeForce 650 ersetzt. Installation war super einfach, da der neueste Treiber bei mir schon installiert war. Alte Karte raus , neue rein, fertig. Der Unterschied beim spielen von MHW war riesig. Kein ruckeln , tolles klares Bild. Für den Preis ,alle Daumen hoch. Klare Empfehlung für alle bei denen das Preis- Leistungsverhältnis stimmen muss.
  • SUPER GUT !!!

    Habe die Karte gerade gekauft - 09/2018 - und rasend eingebaut - ich bin wirklich super erstaunt und erfreut. Ich spiele WarThunder und habe alles (Grafik im spiel) auf max. gestellt - absolut flüssiges Spiel, sehr gutes Aussehen und sehr gute Leistung ohne Wackler und Abbrüche und dabei ist sie erstaunlich leise ( ein kleines Säuseln wenn man hinhört - sonst nichts )
    Ich kann diese Karte nur voll empfehlen !!!
    Für ihre Leistung ein voll gerechtfertigter Preis.
    Mein System:
    Ein MEDION AKOYA Multimedia - PC - System 783
    aufgerüstet mit 16 GB Speicher
    GREIFT ZU :)
  • Super

    Bei dieser Leistung für diesen Preis einfach unschlagbar. Super Grafik
  • Hab mir einige Tests und Bewertungen durchgelesen und …

    Hab mir einige Tests und Bewertungen durchgelesen und mich für die ZOTAC entschieden. War mir etwas unsicher da ja die meisten einfach Karten von bekannteren Herstellern kaufen, es hat sich aber gelohnt, denn die ZOTAC gibt die neuesten games in high perfekt wieder.
    Is auf jeden Fall uneingeschränkt für Zocker geeignet denen high reicht.
    Ebenso war mindfactory wieder schnell beim Versand und verkauft halt auch keinen Schrott !!!
  • Alles top

    Super schneller Versand und super Preis Leistungsverhältnis kann mann nur weiter empfehlen
  • Top GK kann mich nicht beschweren zwei Monitore und ein …

    Top GK kann mich nicht beschweren zwei Monitore und ein top GK spiecher reicht für alles gänigen spiele
  • Perfekt

    Ich habe diese Karte für meinen 2.Rechner gekauft (x-51 Alienware). Dieser hatte vorher eine 745 drin die z.b. bei The Division auf mittleren Einstellungen (1920*1080) ca.25fps lieferte. Jetzt auf Ultra Einstellungen bringt die 1050 ti ca. 46fps. Bin Sehr zufrieden. Hab sie Online bestellt und im Markt geholt.
  • Die meisten Spiele benötigen tatsächlich keine …

    Die meisten Spiele benötigen tatsächlich keine wirklich großen teuren Grafikkarten. Die eigene Erfahrung zeigte, dass selbst Battlefield 1 und Word of Tanks mit 1 GB Grafikkarten in meinem Falle eine Zotac mit GTX 470er Chipssatz spielbar sind. Erst ein neuer 4K-Monitor brachte die gute alte Zotac zum stottern. Nun aber mit der neuen Zotac Geforce GTX 1050 Ti ZT-P10510B-10L OC Grafikkarte 4GB ist das Waffensystem wieder voll einsatzfähig und dass bei jeder grafischen Auflösung des angeschlossenen 4K-27-Zoll-Monitors.
    Absoluter Preis-Leistungs-Kracher
  • Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!


    auf den Bildern der OC-Version ist oft nur ein einfacher Aluminiumblock als Kühlkörper abgebildet doch in Wirklichkeit ist ein komplexerer Lamellen-Kühler mit zwei Kupfer-Heatpipes verbaut. -das ist gut!

    mit einem kleinen Offset von ca. 50MHz werden in Spielen bei mir über 1800MHz Boosttakt auf dem Core erreicht.(Die Karten mit 6-poligem Stromanschluss machen beim Übertakten noch weit mehr mit. die ASUS ROG Strix OC hatte ich auch getestet und war von über 1900MHZ begeistert) Doch nun brauchte ich eine kleinere Karte mit single-Slot-Blende. Da gibt es eigentlich nur diese hier. Besonders hervorzuheben ist, dass diese Karte ohne einen Kabel-Stromanschluss auskommt(max. 75W-Leistungsaufnahme vom PCIe-Steckplatz). Die Performance ist dabei auf dem Niveau einer mittleren Gaming-Karte der vorherigen Generation(GTX960 bzw. Radeon-R9 380). Diese hatten teilweise sogar noch zwei Stromanschlüsse(bis weit über 200W Leistungsaufnahme mit OC). Das ist das Besondere. Obwohl der Performance zu Watt-King die 1070 sein soll, kann man nur mit dieser Karte besonders kleine, kühle, effiziente und Spiele(taugliche)- Systeme realisieren. Der Preis ist auch noch da, wo Gaming früher mal war. Toll!

    Kritik:

    warum, jedoch wurde an einer Karte die eindeutig auch auf den (Büro/Wohnzimmer) bzw. HTPC-Bereich abzielt kein Zero-Fan/freeze-Modus implementiert? die kleinen Propeller lassen sich auch manuell nicht unter 45% Drehzahl herunterregeln. Für Gehörgeschädigte ist das kein Problem aber es klingt als hätte sich eine kleine Biene ins Fenster verirrt und summt jetzt an der Scheibe auf und ab. nerv!

    Lösung:

    Mit vier sehr kleinen Schräubchen ist der Plastik-Lüfter-Shroud mit den Propellern am Lamellen-Kühler befestigt. Also ab damit. Man benötigt dazu einen Micro-Kreuzschraubenzieher.Vorsicht beim ausstöpseln des Lüfter-Steckers! Der ist sehr fest drin, dessen Hülse aber nicht sehr fest auf der Platine angebracht und man kommt auch noch schlecht ran. Also Nichts kaputt machen! Am besten mit einer Pinzette, etwas Geduld und Feingefühl ran. Wer solche Tugenden nicht besitzt besser Finger weg. Wenn man den Kühler erstmal ganz entfernt geht es leichter und man kann noch hochwertige Wärmeleitpaste auftragen. Wer nichts riskieren möchte und die Garantie behalten möchte lässt das lieber sein. Es ist eigentlich bis auf den klemmenden Stecker sehr einfach und der Kühler bleibt ja drauf. Im Prinzip nur ein Lüfter-Austausch.
    Der Kühlkörper darunter ist zwar durchaus potent aber für einen passiven Gaming-Betrieb doch viel zu schwach. Also habe ich einen großen High-Static-Pressure-Gehäuselüfter(Noctua mit Luftdurchsatz: 140.2m³/​h • Luftdruck: 2.08mmH₂O) direkt darauf gerichtet(1-2mm Abstand) und über das Mainboard geregelt. Das tut den Job wenn der Lüfter nah genug dran sitzt und genug Druck aufbaut um durch die Kühlrippen zu pusten. Der erste Versuch mit Silent-Lüfter(von BeQuiet) im Abstand von ca. 1cm hatte aber fehlgeschlagen. Damit stiegen die Temps bis deutlich über 70C. Habe den stärkeren Lüfter mit einem Radiator-Shroud erhöht damit er jetzt näher dran sitzt. Ich vermute die Luft wurde vorher nur am Kühler vorbei gepustet.

    verlängerte Garantie:

    habe die Rechnung gleich nach dem Kauf eingescannt und das PDF auf der Zotac-Seite für die Produkt-Registrierung hochgeladen. Es kam eine Bestätigungs-Mail. Doch als ich einen Monat später versuchte mich auf der Webseite nochmals einzuloggen: "diese EMail-Adresse ist nicht bekannt"- als wäre ich nie auf der Seite gewesen.

    - ich habe dann dort angerufen und die Auskunft bekommen, dass nur die Registrierung innerhalb von 28 Tagen nach Kaufdatum erfolgen muss um die verlängerte Garantiezeit in Anspruch zu nehmen. Das wird dann ausschließlich mit der Bestätigungs-Mail und der Händler-Rechnung belegt. Man sollte beides ausdrucken und gut aufheben. Ein Kundenkonto auf der Webseite wird im Moment nicht extra für jeden Käufer angelegt.(wie etwa bei EVGA)
    Kommentar verfassen
  • Grafikkarte

    Top ware, schnelle lieferung, perfekt verpackt! Hätte auch im markt abgeholt wersen können aber lieferung frei haus ist ein top service
  • Perfekte Kleingamer Grafikkarte

    Diese Grafikkarte ist super für Minecraft mit Ultra-Shadern und Fortnite auf hohen Einstellungen geeignet.
    Sie ist von der Leistung her mit der GTX 960 (4GB) von Gigabyte zu vergleichen, hat dennoch 50MHz mehr, welche Performance-Technisch auch zu spüren sind.
    Für jeden, der mit guter Grafik in die Gaming-Szene einsteigen will, macht mit dieser Grafikkarte nichts falsch.
  • Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut

    Für den Preis ist die Grafikkarte ganz in Ordnung. Man muss sich aber auch Bewusst sein, dass das nur eine Einsteiger Grafikkarte ist und man nicht zu viel verlangen kann. Die Lüfter sind auch sehr laut, wenn man nicht weiß wie man das ändert.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG