Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Mainboards » AMD Sockel AM4 » ASUS Prime X370-Pro (90MB0TD0-M0EAY0) in Zusammenarbeit mit heise online

ASUS Prime X370-Pro (90MB0TD0-M0EAY0)

Bewertungen für ASUS Prime X370-Pro (90MB0TD0-M0EAY0)

Bewertungen (137)

4.25 von 5 Sternen

Empfehlungen (21)

81%
empfehlen dieses Produkt.
  • Die Prime Serie von Asus wird als Budget Serie …

    Die Prime Serie von Asus wird als Budget Serie gegenüber den teuren ROG Produkten vermarktet. Dies fällt optisch zunächst mal durch weniger Farbe und weniger Plastik auf. Ist Geschmackssache, ich finde es ansprechender als die vollverkleideten ROG Boards. So viel zur Optik

    Anschlüsse sind genügend vorhanden, grade USB-Ports an der Rückseite und USB 3 3.1. Ein M2 Slot ist ebenso vorhanden. Für Ryzen Nutzer über DisplayPort und HDMI Anschluss, aber der Chipsatz passt ja auch für die neuen APUs von AMD mit integrierte Grafikeinheit.

    Das UEFI ist funktional, aufgeteilt in einen Einfachen und einen Profi Modus. Im einfachen lassen sich Lüfterkurven anpassen und die Bootreihenfolge ändern.
    Im Profi-Modus bekommt man Zugriff auf viele zusätzliche Funktionen, wie bertaktung, Virtualisierung und Passwortschutz. Bis auf wenige Ausnahmen werden auch immer recht aussagekräftige Beschreibungen angezeigt, was die entsprechende Funktion tut. Den PC nach den eigenen Wünschen zu konfigurieren geht also auch mit der Budget Serie.

    Warum nur 4 Sterne? Das hat zwei Gründe Asus AURA Technologie benötigte ein BIOS Update um sicher zu funktionieren. Natürlich ist das Spielerei, aber ohne das Update vergaß die Software ab und an Einstellungen. Dafür das BIOS zu flashen ist schon ein tiefer Eingriff. Immerhin lief alles reibungslos per USB Stick. Der andere ist schlicht die doch recht lange Bootzeit trotzt SSD im Vergleich zu meinem alten Intel Board, aber das ist jammern auf hohem Niveau 20 vs 6 Sekunden
  • Habe das Board für meinen Bruder gekauft er ist mehr …

    Habe das Board für meinen Bruder gekauft er ist mehr als zufrieden und als er im Bios war hat er strahlende Augen bekommen Das Board gefällt mir auch sehr gut
  • Top Teil,Bin super zufrieden.

    Top Teil,Bin super zufrieden.
  • Installation des MAinboards war zum Glück auch in einen …

    Installation des MAinboards war zum Glück auch in einen älterenTower ohne Probleme möglich.
    Als einziges Problem ergab sich für mich die etwas üngünstige Anordnung der RAM-Steckplätze.
    In Verbindung mit einer GraKa, wurde die ursprünglich geplante Anordnung des einzelnen Elemente etwas eng.

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden. Anschlussmöglichkeiten sind für meine VErwendungszwecke genug vorhanden.
  • funktioniert super mit meinem ryzen7

    funktioniert super mit meinem ryzen7
  • Tolle Mainboard in Verbindung mit einem Ryzen 1600X. …

    Tolle Mainboard in Verbindung mit einem Ryzen 1600X.
    Dank Asus Tuning war übertakten noch nie so einfach.
    Da der PC zu 99% aus RGB-LEDs bestand passte das Mainboard einfach optisch sowie technisch perfekt dazu.

    Bestellt wurde natürlich nur vom Besten Mindfactory
    Die CPU inkl. Mainboard waren in nicht einmal 3 Tagen da, und das noch zu dem günstigsten Preis gegenüber der Konkurrenz.
  • Das Bios lässt sich auch über das Internet …

    Das Bios lässt sich auch über das Internet aktualisieren also perfekt!
    Das Mainboard läuft mit einem 1700x und dem Ram von G.Skill Trident Z SilberRot DDR4-3200 MHz im Dual Kit F4-3200C15D-16GTZ.
    Lässt sich im Bios auch auf die 3200 MHz takten und läuft auch stabil!
  • Gute Verarbeitung, gut zum übertakten und der ASUS …

    Gute Verarbeitung, gut zum übertakten und der ASUS Support ist bei Fragen sehr kompetent.
  • Biete alles was man braucht Hier in Verbindung mit einem …

    Biete alles was man braucht
    Hier in Verbindung mit einem 1700x und 2x8 GB G.Skill FlareX

    Speicher läuft wie er soll 3200MHz 14-14-14-34-48 1T
    CPU-OC ohne Probleme auf 4,0Ghz

    Zum Thema OC egal ob CPU oder RAM hängt das Ergebnis maßgeblich vom Prozessor ab

    Wenn der Speicherkontroller der CPU den hohen RAM-Takt nicht verträgt ist Ende!!!

    Ein gutes Board und guter Speicher erhöhen die Chance sind aber keine Garantie
  • Gute Stromversorgung, vernünftiger Soundchip, …

    Gute Stromversorgung, vernünftiger Soundchip, brauchbares UEFI. Im Prinzip alles was man braucht um einen Ryzen-Prozessor vernünftig zu betreiben, zu übertakten und stabil zu halten.

    Abzug für RAM-Kompatibilität
    Die Arbeitsspeicherkompatibilität ist aber noch immer nicht optimal Bios-Version 1001 20171027. Die Patriot Viper 4 Elite rot DIMM Kit 16GB, DDR4-2800, CL16-18-18-36 PVE416G280C6KRD laufen ums verrecken nicht mit mehr als 2.400 MHz. Also bei diesem Board besser anderen Speicher kaufen. Evtl. löst ein neues BIOS das Problem.

    Was mir an diesem Board sehr gut gefällt
    - PCIe-Aufteilung sinnvoll
    - Anschlüsse sinnvoll
    - brauchbarer Sound
    - gute Stromversorgung
    - Anschlüsse für Frontpanel, Netzteil, SATA und Lüfter sind sinnvoll positioniert
    - viele Lüfteranschlüsse
    - Das UEFI macht einen aufgeräumten Eindruck, auch ohne viel Beschäftigung damit findet man sich zurecht.
    - Q-Connector spart Nerven. das sonst sehr fummlige Anschließen von Gehäusekabeln ist so schnell erledigt.

    Bei weiter optimiertem BIOS klare Kaufempfehlung, Tipp einfach an die PRIME X370-PRO Memory QVL halten, dann gibts auch keine Probleme mit der Geschwindigkeit des Arbeitsspeichers.
  • Kann eigentlich nicht wirklich etwas an dem Board …

    Kann eigentlich nicht wirklich etwas an dem Board bemängeln, außer das man nur einen RGB Header zur Verfügung hat, was sich aber mit einem RGB Splitter leicht beheben lässt.

    Ich kann Ihnen leider nichts dazu sagen ob dieses Board gut zum übertakten geeignet ist.
    Mein Ryzen 7 1700x Läuft momentan auf 3,7 Ghz stabil habe aber auch nur nen Lüfter für 30
  • Asus Prime X370-Pro AMD X370 ist nut top

    Asus Prime X370-Pro AMD X370 ist nut top
  • Also ich weiß nicht was alle immer haben... eingebaut …

    Also ich weiß nicht was alle immer haben... eingebaut angeworfen upgedatet läuft einwandfrei.
    Und mit dem Lichteinstellungen das ist Easy.
    Wenn man sorgsam mit dem ZeugComputer umgeht passiert da auch nichts normalerweise.

    Alle 2 Monate nen neuen CPU oder sonstiges rein machen dafür ist es nicht Conzipiert.. dazu gibts andere Boards die kosten aber das 3-4 Fache!

    Fazit Solides Board mit ner schönen Optik einfache handhabung egal ob Bios oder anderes.
    Und die Preis Leistung ist sehr gut!
    Und hatte davor MSI -
  • Ich bin überwältigt von dem …

    Ich bin überwältigt von dem PreisLeistungs-Verhältnis! Asus Aura Sync, ein eingebauter RGB Streifen, SLI und Crossfire Unterstützung... Es hat alles was ich brauche und noch mehr! Wer keine 200 für die teurere Variante ausgeben will, kann dieses Motherboard kaufen!
  • Gutes board alles läuft ausser RAM max 2933MHz trotz …

    Gutes board alles läuft ausser RAM max 2933MHz trotz Flare x 3200, muss aber sagen offiziell AMD CPU max auf 2666MHz ausgelegt deswegen 5, kann aber nicht sagen ob es am board liegt oder CPU.
  • TOP Board ! Meine persönliche Empfehlung für den Ryzen …

    TOP Board ! Meine persönliche Empfehlung für den Ryzen 1700x. Die Temperaturen der Spannungswandler bleiben im OC in 1a Rahmen.
    Allerdings nur 2 Gehäuse-Lüfteranschlüsse, aber das habe ich ja vorher bewusst und in Kauf genommen.
  • Super Mainboard . Bios Update auf 7.1 ging ohne probleme.

    Super Mainboard . Bios Update auf 7.1 ging ohne probleme.
  • Das Asus Prime X370-Pro ist super es geht alles so weit …

    Das Asus Prime X370-Pro ist super es geht alles so weit bis auf die LED die ist gleich beim ersten Tag Kaput gegangen.
  • Top Mainboard, mehr kann man einfach nicht dazu sagen. …

    Top Mainboard, mehr kann man einfach nicht dazu sagen.
    Die Verarbeitung ist top und alles wirkt sehr qualitativ.
    Aus irgendeinem Grund war bei mir kein Pfeil an der Ecke wo der CPU draufgesteckt werden muss, das Problem habe ich jedoch mit Blick in das Handbuch gelöst.
    Ansonsten alles top.
  • Ausstattung ist in ordnung ist solide verarbeitet

    Ausstattung ist in ordnung ist solide verarbeitet
  • Gutes Mittelklasse-Bord. Schnittstellenseitig etwas …

    Gutes Mittelklasse-Bord. Schnittstellenseitig etwas mager ext. und interne USB , kein Bluetooth. Dafür aber vernünftiger BIOS mit gutem OC-Potenzial.
  • Das Board bietet gute bertaktungsfeatures und reichlich …

    Das Board bietet gute bertaktungsfeatures und reichlich IO. Das Einzige Problem das ich mit ihm habe ist, dass es mit meinem Towerkühler Thermalright Macho BW Rev. A etwas schwer ist die Grafikkarte aus dem obersten Slot zu entfernen. Das war auf meinem vorherigen Gigabyte GA-H97 D43H nicht so.
    Dafür ziehe ich allerdings keine Punkte ab, da die Kompatibilität des obersten PCIe Slots mit Towerkühlern nicht selbstverständlich ist; und die Schuld von Asus erst recht nicht.
  • Top Lieferung und Ausstattung für den Preis.

    Top Lieferung und Ausstattung für den Preis.
  • Von Asus gewohnte und gute Qualität. Ich wollte mir …

    Von Asus gewohnte und gute Qualität. Ich wollte mir erst das Prime B350-Plus kaufen, doch diesmal wollte ich mir etwas gönnen und eine vernünftige Option fürs bertakten haben.

    BIOS zu allererst mit dem EZ Flash vom BIOS selbst geupdatet, verlief problemlos. Doch auf der Website von Asus gab es ein aktuelleres BIOS, warum sagte mir dann das Tool, dass bereits das neueste installiert war? Also das neueste BIOS heruntergeladne und auf einem USB Stick kopiert und das BIOS von dort aus auf dem aktuellsten Stand gebracht. Warum das nicht mit dem Tool ging verstehe ich leider nicht.

    Ansonsten hochzufrieden mit dem Board. Alles läuft wunderbar, BIOS ist umfangreich und übersichtlich gestaltet. Ein Kit aus 2x 8GB HyperX Fury DDR 2133 und ein Kit mit 2x 4GB des gleichen Herstellers und Marke, selbstverständlich auch die Timings, laufen ebenfalls wunderbar.
  • Anfänglich noch mit Kinderproblemen wegen jungen …

    Anfänglich noch mit Kinderproblemen wegen jungen BIOS ABER seit dem zweiten Update schon ohne Probleme egal mit was, SLI oder RAM auf 3200 MHz. Aura macht echt was her und man spart sich das verlegen von LED-Bändern im Gehäuse. Läuft einwandfrei mit einem AMD Ryzen 7 1700x.
  • Wie ich es von meiner sehr alten ASUS Grafikkarte schon …

    Wie ich es von meiner sehr alten ASUS Grafikkarte schon gewohnt war, top Hardware!
    Sehr begeistert hat mich die intuitive und sehr Einfache Konfiguration des BIOS und des Übertaktens sowie sehr einfacher präziser individueller Abstimmung der diversen Lüfter.
    Von mir gibts eine Bestnote!
  • Absolut grundsolides Board für den Preis. Die …

    Absolut grundsolides Board für den Preis. Die UEFI-Optionen sind vielfältig AMD bedingt, die Verarbeitung gut, die Ausstattung sehr gut - insbesondere im Bezug auf SATA-Anschlüssen und USB 3.1 Möglichkeiten.

    Einziger Wermutstropfen für bertkakter Im aktuellen BIOS 0902 sind die AMD CMS Optionen deaktiviert, die bertaktung einzelner CPU-Kerne bei aktiver Taktsteuerung ermöglichen. Diese Optionen waren bis BIOS 0810 noch aktiv. Wer das nicht benutzt hat hier eigtl. ein 5-Sterne Board.
  • Habe mir das Asus Prime X370-Pro AMD gekauft um einen …

    Habe mir das Asus Prime X370-Pro AMD gekauft um einen lautlosen Office-PC auf Basis von AMD Ryzen 1600x zusammenzustellen. Nach Einstellungen der Fans CPU, Chassis 1 + 2 mit AI Suite von ASUS ist das Teil nicht ! zu hören und absolut lautlos.
    Alternativ wäre wohl auch ein günstigeres ASUS-Board ausreichend, das die ASUS AI Suite unterstützt. Da ich ein geschlossenes Gehäuse habe, sehe ich von den echt coolen Lichteffekten des Boards eh nichts.

    - CPU AMD Ryzen 1600x
    - Gehäuse Nanoxia Deep Silence 3
    - CPU-Küler Thermalrigtht Le Grand Macho RT
    - Netzteil 520 Watt Seasonic Platinum Series Fanless
    - RAM G.Skill Flare X DDR4-3200
    - VGA 2GB MSI GeForce GT 1030 2GH LP OC Passiv
    - SSD 512 GB Samsung 960 Pro
    - MB Asus Prime X370-Pro
  • Bin mit dem Board sehr zufrieden. Tut was es soll, hat …

    Bin mit dem Board sehr zufrieden.
    Tut was es soll, hat alle Komponenten sofort erkannt und funktioniert einfach.
    Der RGB LED Streifen ist eine durchaus nett anzusehende Spielerei.
    Sowohl das UEFI als auch die AI Suit Desktop App von Asus mit einer ToolSammlung sind sehr gut strukturiert und einfach zu bedienen.
    Klasse Board zum gerechtfertigten Preis mit einer schlichten aber dennoch schönen Optik.
    Super!

    Config
    Ryzen 7 1700X
    G.Skill 16GB DDR4 3200
    MSI GeForce GTX 1080 X Gaming 8G
  • Board ist sehr gut, 2 Stück für neue PCs gekauft. Habe …

    Board ist sehr gut, 2 Stück für neue PCs gekauft. Habe daran nichts auszusetzen nach 2 Monaten Einsatz.
    System Ryzen 7 1700x5 1600x, 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-38 Dual Kit auf 2933, be quiet! Pure Rock Tower Kühler, 250GB Samsung 960 Evo M.2, GIGABYTE GeForce GTX 1050 Ti D5 4G, 4 Festplatten, 500 Watt be quiet! Pure Power 10 Non-Modular 80+ Silver
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG