Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Prozessoren (CPUs) » AMD » AMD Ryzen 7 1700X, 8x 3.40GHz, boxed ohne Kühler (YD170XBCAEWOF) in Zusammenarbeit mit heise online

AMD Ryzen 7 1700X, 8x 3.40GHz, boxed ohne Kühler (YD170XBCAEWOF)

Bewertungen für AMD Ryzen 7 1700X, 8x 3.40GHz, boxed ohne Kühler (YD170XBCAEWOF)

Bewertungen (267)

4.8 von 5 Sternen

Empfehlungen (50)

82%
empfehlen dieses Produkt.
  • Top Produkt, wer einen Hybriden für das Videoschneiden …

    Top Produkt,
    wer einen Hybriden für das Videoschneiden und zocken haben möchte ist genau richtig.
    Zusammen mit meinem Phanteks Kühlkörper in einem Wakü-Kreislauf ist er auf 4.0Ghz übertaktbar und läuft auch mit allen Benchmarks durchgängig stabil und ist ein echtes Arbeitstier.
  • ber einen Monat habe ich nun die CPU im Einsatz und bin …

    ber einen Monat habe ich nun die CPU im Einsatz und bin immer noch erstaunt darüber, was sie alles schafft. Meine vorherige CPU war ein FX-6200 und war soweit auch zufrieden damit, allerdings brauchte ich zum streamen einfach mehr Leistung und da kam die CPU nicht mehr mit. Bisher dachte ich immer, dass die Grafikkarte ausschlaggebend für die Grafikqualität ist, allerdings kann ich mit der neuen CPU spiele in Ultra spielen, die vorher schon bei High am ruckeln waren wieder was gelernt. Beim streamen kann man sich aussuchen ob man über die Grafikkarte oder die CPU streamt, die Qualität über die CPU ist bei weitem besser und hatte dies auch bereits mit dem FX probiert, leider musste ich immer wieder auf die Grafikkarte zurückgreifen. Mit dem Ryzen kann ich ohne Probleme über die CPU streamen und die Komprimierung sogar auf hoch stellen eine Einstellung die wirklich viel Leistung verlangt, Rainbow Six zum Beispiel läuft dann trotz 2 Bildschirmen, 144hz und Ultra Einstellungen noch mit mindestens 35+ FPS. Als Vergleich, der FX hatte nur geschafft die Grafik auf High zu bearbeiten und streamen dabei viel komplett flach. Der i7 6700k schafft Grafik auf High, mit Stream und mittlerer Komprimierung. Ein anderes Beispiel wäre Photoshop, ich zeichne sehr viel und habe dabei sehr viele Layer, falls ich im nachhinein noch was ändern möchte. Ein Großprojekt von mir kommt auf knapp 200 Layer, mit dem FX musste ich das Bild in mehrere Dateien aufsplitten, da allein das ausblenden einer Ebene Layer bis zu 10 Sekunden gedauert hat, dabei zu zeichnen war absolut unmöglich. Ich habe aus Spaß jetzt einfach die 3 Dateien genommen und sie wieder zu einer zusammengefasst, womit ich auf 178 Ebenen komme und hatte erwartet, dass der Ryzen damit besser klar kommt, aber es macht überhaupt kein Unterschied ob es 3 Dateien sind oder eine. Besser ja, aber ihm scheinen 178 Ebenen überhaupt nicht zu stören, wenn ich es mal schaffe die CPU mit Photoshop an ihre Grenzen zu bekommen, aktualisiere ich den Beitrag... Bei dem FX-6200 kann ich jedenfalls sagen, bei 4k und 300 dpi, sollte man nicht über 80 Ebenen kommen.

    Die Verpackung ist schlicht gehalten, innen befindet sich gut verstaut die CPU, ein Aufkleber und in meinem Fall war es das auch schon, einen Lüfter brauchte ich nicht und hatte die Version ohne bestellt.
    Zum Design kann man nun nicht wirklich viel sagen, er sieht aus wie eine CPU und unter dem Lüfter nicht mehr zu sehen.

    Handhabung ist auch identisch mit anderen CPUs, einstecken und fertig.
    Die Qualität wirkt wie gewohnt sehr gut und scheint eine recht hohe Haltbarkeit zu besitzen, aufgrund eines defekten Boards musste ich die CPU nochmal ausbauen und nachdem er gereinigt wurde, sah er aus wie gerade erst angekommen, selbst die Pins waren noch wie unbenutzt. Da hatte ich schon andere CPUs oder Boards, wer der Schuldige war weiß ich nicht, aber man sah an den Pins nach dem Ausbauen, die CPU war schon einmal in Gebrauch.
    Sollte die CPU unerwartet den Geist aufgeben, werde ich den Beitrag bearbeiten.
  • AMD hat Letztes Jahr mit Ryzen den Markt echt auf den …

    AMD hat Letztes Jahr mit Ryzen den Markt echt auf den Kopf gestellt Ich war Positiv Überrascht über die Plötzliche Veränderung von AMDs CPUs.

    816 KerneThreads Standart auf 3,5 GHz konnte meine CPU bis 3,8 GHz Übertakten auf den Standart 1,35 V

    Fazit
    Verdammt gute CPU auch für Gaming nicht schlecht

    + Gute Leistung bei wenig Strom Verbrauch
    + Leicht unter 50°c zu halten
    + Sehr Gutes PreisLeistungs Verhältnis im gegensatz zu Intel

    - OC Leider nur mit viel Glück auf Maximal 4 GHz Übertaktbar Hier hätte ich mir doch sehr viel mehr gewünscht.
  • kann man einfach nicht meckern

    kann man einfach nicht meckern
  • Top Prozessor, ideal zum bertakten!

    Top Prozessor, ideal zum bertakten!
  • Der CPU ist richtig gut. Vom Preis-Leistungsverhältnis …

    Der CPU ist richtig gut. Vom Preis-Leistungsverhältnis ist er auch in Ordnung. Ich habe den Prozessor noch nicht an seine Grenzen gebracht, da darf man noch gespannt bleiben.
  • Für Contentcreator gut geeignet zum Zocken allerdings …

    Für Contentcreator gut geeignet zum Zocken allerdings nicht geeignet. Ich kann den nicht mal stabil auf 3,8 Ghz bekommen. Kauft euch lieber was bei Intel wenn ihr Zocken wollt
  • Der Prozessor läuft auf meinem Gigabyte AX370-Gaming K5 …

    Der Prozessor läuft auf meinem Gigabyte AX370-Gaming K5 mit 3,7GHz stabil mit allen 8 Kernen. In Cinebench erreicht er einen Wert von 1233 Punkten, was im Gegensatz zu meinem alten i5-4460 ein riesiger Sprung ist.
    In Spielen wie GTA V, Black Ops 3, etc. hat der Ryzen 7 1700x keinerlei Probleme & man kann das ganze auch problemlos aufnehmen.
    Im Ryzen Master kann man den Prozessor einfach übertakten & das Programm ist sehr übersichtlich und schön gestaltet. Auch von den anfänglichen Kompatibilitätsproblemen habe ich bisher noch nichts gemerkt.
    Leider scheint der Ryzen Master nach ca. 30 Minuten bei mir abzustürzen & somit die bertaktung hinfällig zu machen. Das ist allerdings für mich kein Grund eine schlechtere Bewertung zu geben, da es sowohl an anderen Komponenten liegen kann, aber auch durch ein Update gefixt werden kann.

    Im Gesamten für mich eine 5 Sterne Bewertung, da mich die Leistung des Prozessors einfach nur geflasht hat.
  • Was soll ich zu dieser Rakete nur sagen? Wenn vorher der …

    Was soll ich zu dieser Rakete nur sagen? Wenn vorher der schnellste Prozessor ein Intel Core Duo mit 2,66 mHz war wie bei mir, dann einfach nur wow. Ich habe mich allerdings nicht für den Ryzen wg. irgend welchen Spielen entschieden, sondern wg. seiner Multitaskingperformance, also Bild- und Videobearbeitung und gleichzeitig mit anderen Programmen arbeiten ohne dass das System in die Knie geht. So wirklich gefordert habe ich den Ryzen mit 16 GB Arbeitsspeicher wohl noch nicht. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, ob ich das mit meinen Anwendungen überhaupt schaffe. Ryzen 7 hat mich definitiv in ein neues Computerzeitalter versetzt und er macht mir mächtig Spaß.
  • Super Prozessor,und billiger als Pentium!!!

    Super Prozessor,und billiger als Pentium!!!
  • Für alle Anwendungen mehr als genug Power, toll für …

    Für alle Anwendungen mehr als genug Power, toll für den günstigen Preis einen 8 Kerner zu erhalten!
  • Vorwort Der Chip an sich ist sehr gut für Gaming, …

    Vorwort
    Der Chip an sich ist sehr gut für Gaming, Office und anfänglichen Videoschnitt Rendering.
    Ich bin überzeugt das AMD durch die Preisleistung immer überzeugt.

    Ankunft des Paketes
    Ich habe mir direkt ein ganzes Setup bestellt, was entsprechend in einem großen Karton bei meiner Postfiliale angekommen ist Paket war für Packstation zu groß. Das Paket war sehr gut gepolstert und hatte mehr als genug Füllmaterial und ganz wenig Werbung was überhaupt nicht schlimm war!!.

    Verpackung von AMD
    Ich finde es sehr sehr schade das AMD den Chip nur auf der Seite mit den Pins richtig geschützt sind und nicht auch auf der Kühlfläche. Das Chip liegt mit der Oberseite nur gegen ein dünnes Plastik gedrückt, im Karton.
    Wenigstens war er nicht beschädigt.
    Der Karton war dafür das kein Lüfter enthalten war, sehr groß, also Umweltbewusstsein lassen wir mal außen vor.

    Einbau
    Der Einbau verlief komplett problemlos. Chip ausgepackt, auf das Motherboard gelegt und mit dem Bügel befestigt.

    Fazit
    In der Verwendung läuft die CPU ohne Probleme. Keine Ausfälle oder anderweitige Komplikationen. bertakten lässt sich diese CPU auch wunderbar, benötigt aber entsprechend mehr Kühlung.
  • ist eine sehr gute CPU. Preis-Leistung Top! Lieferung dito!

    ist eine sehr gute CPU. Preis-Leistung Top! Lieferung dito!
  • Relativ schnelle Lieferung, hatte am 28.12.2017 bestellt …

    Relativ schnelle Lieferung, hatte am 28.12.2017 bestellt und kam dann im neuen Jahr; die Feiertage halt.

    MSI B350 PC MATE AMD B350 in Kombination mit AMD Ryzen 7 1700x und 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 verbaut, als CPU-Kühler habe ich einen be quiet! Shadow Rock 2 Tower Kühler verwendet; läuft bis jetzt einwandfrei. Gehört nicht zur Bestellung dazu, aber ich habe das ganze in meinem Zalman Z9 Neo Gehäuse verbaut; damit ihr Leute wisst ob der Kühler passt ;
    Prozessor und RAM lässt sich einfach im Bios übertakten.

    Habe mir zusätzlich noch eine 500GB Samsung 850 Evo SSD geholt, diese war auch einfach verbaut und angeschlossen, und betreibt nun mein Betriebssystem.

    Also bis jetzt alles super.
  • endlich ist amd back! die cpu lässt sich auf 3,8 ghz …

    endlich ist amd back! die cpu lässt sich auf 3,8 ghz übertakten. es ist in allen bereichen und anwendungen sehr sehr schnell. benutze es in einem workstation zum rendern und bildbearbeitung. als spiele cpu ist es auch super. kühle die cpu mit einer noctua luftkühler und bleibt erstaunlich ziemlich kühl. im idle 34 grad und kommt nie über 60 grad unter vollast.

    würde es immer wieder kaufen.

    danke! an mf für die schnelle lieferung
  • Top, Preisleistung stimmt. bekomme ihn auf 4.05 Ghz mit …

    Top, Preisleistung stimmt.
    bekomme ihn auf 4.05 Ghz mit Waku stabil.
  • Hab die CPU im Dezember mit diversen anderen Sachen …

    Hab die CPU im Dezember mit diversen anderen Sachen gekauft.
    Leider waren 2 Pins von der CPU minimal verbogen und ich konnte diese nicht ins Mainboard einsetzen. Das war ein gefummel die gerade zu bekommen. Hab es aber hingekriegt und die CPU läuft bestens 3,8 GHZ.
    Da ist scheinbar beim Hersteller beim Verpacken schief gegangen. Hab das bei Mindfactory gemeldet. Sie haben mir den Austausch angeboten. Das wollte ich aber nicht, weil der PC ja mit der WAK schon fertig gebaut und betriebsfertig war war mir zu aufwändig. Es wäre auch für mich und Mindfactory recht aufwändig gewesen mit der hin-und-her-schickerei. Nach zusätzlichem Telefonat hab ich dann einfach 20 Gutschrift bekommen. Klasse.

    PC läuft top. Kann die CPU absolut empfehlen. Preis ist gut und keine Sicherheitslücke wie bei Intel. Intel war zu der Zeit auch schlecht verfügbar und deutlich teurer.
  • Ich bin von meinem FX aus 2012 auf Ryzen gewechselt - …

    Ich bin von meinem FX aus 2012 auf Ryzen gewechselt - Ich muss glaube nicht erwähnen, dass es sich lohnt

    Mit dem AMD Ryzen Master kann man ihn auch schnell und einfach übertakten. Zur Zeit läuft alles problemlos und stabil.
  • Die Leistung ist wie erwartet, da ich neben dem Spielen …

    Die Leistung ist wie erwartet, da ich neben dem Spielen auch noch Lets Plays aufnehme und auch auf Twitch unterwegs bin, super! Klare Kaufempfehlung für alle die neben dem Gaming auch noch andere rechenintensive Aufgaben gleichzeitig über die Bühne bringen wollen. Danke Mindfactory für die schnelle Lieferung.
  • Speeeeeeeed! Mehr bleibt nicht zu sagen D Video …

    Speeeeeeeed! Mehr bleibt nicht zu sagen D
    Video umwandeln, oder 3D Berechnung? Alles kein Problem D
  • Der AMD Ryzen 7 1700X ist vor allem im Punkt …

    Der AMD Ryzen 7 1700X ist vor allem im Punkt Multitasking unschlagbar und der offene Multiplikator sorgt für geschmeidige Möglichkeiten zum bertakten, so das er Spitzenmodele von Intel klar die Stirn bieten kann. Und Lob an Mindfactory, der telefonische Service war sehr freundlich und konnte mir weiterhelfen.
  • Ich bin nach langer AMD Abwesenheit von meinem i5 auf …

    Ich bin nach langer AMD Abwesenheit von meinem i5 auf den Ryzen 7 1700x gewechselt. Und ich bin begeistert - Tolle Performance, AMD scheint wieder im Rennen ;- Auf meinem Asus Prime X370-Pro läuft der Prozessor stabil und kühl Alpenfön auf 3.8 Ghz -
  • Ich kann nur mit i7 7700k vergleichen und AMD Ryzen 7 …

    Ich kann nur mit i7 7700k vergleichen und AMD Ryzen 7 1700X 8x 3.40GHz hat min. 30% Schnella. bei Rendern,
    mindfactory super , weiter so .
  • + wahnsinnige Leistung auch bei Single-Core Performance …

    + wahnsinnige Leistung auch bei Single-Core Performance
    + guter Preis
    + schicke Optik
    + einfache Montage
    + echter Achtkerner ;-

    Setup Ryzen 7 1700X, Asus ROG X370-F Gaming, ASUS ROG 1080 Advanced, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4, Corsair Hydro H115i, Be Quiet Dark Power Pro 11 550W
  • Hier gibt es eigentlich nicht viel zu sagen vorher Intel …

    Hier gibt es eigentlich nicht viel zu sagen
    vorher Intel K7 3770 ca. 660 Punkte in Cinebench
    der AMD Ryzen 1700x 1460.

    System
    - Board Asus ROG Strix X370-F Gaming AMD X370 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
    - RAM 16GB 2x 8192MB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16-16-16-36 Dual Kit
    - Lüfter Noctua NH-D15 SE AM4 Tower Kühler


    Ich habe meinen Focus beim Kauf aufs Rendern gelegt, und da ist man hier gut aufgehoben.
    Die Single Core Leistung ist mit aktuellen Intel 8600 natürlich schlechter.

    Aber wenn ich spielen will und es gleichzeitig aufnehmen will, da kann der AMD bereits wieder durch Multithreading punkten.
    bei Blender etc. rendert er dreimal so schnell wie mein alter PC i7 3770.
    Die Temperatur liegt stabil je nach Anwendung zwischen 40-45 Grad, dank Noctua Lüfter.

    PreisLeistung fürs Rendern einfach Top!
  • Die CPU ist flott.Trotzdem würde ich jetzt lieber die …

    Die CPU ist flott.Trotzdem würde ich jetzt lieber die Intel i7 8700k haben wollen.An einem anderen PC konnte ich die jetzt direkt vergleichen.
    Die ist schneller und jetzt kaum teurer.Der MSI XL Lüfter ist etwas laut sonst ok.
    Trotzdem ist es gut das AMD wieder da ist damit intel endlich wieder Konkurenz hat.
  • Preisleistungsbeste CPU auf dem Markt bin Komplet zu …

    Preisleistungsbeste CPU auf dem Markt bin Komplet zu frieden mit der Leistung
  • Wahnsinn!! Willkommen in der Zukunft. Kein vergleich zu …

    Wahnsinn!! Willkommen in der Zukunft. Kein vergleich zu meinem alten PC! Bin sehr sehr zufrieden!
  • Nach sehr langem Einsatz eines Intel i7 860 war jetzt …

    Nach sehr langem Einsatz eines Intel i7 860 war jetzt der Wechsel erforderlich. Muss sagen bin wirklich rundum zufrieden!
  • Eine Sehr leistungsstarke CPU und Perfekt fürs Spielen …

    Eine Sehr leistungsstarke CPU und Perfekt fürs Spielen und Rendern
12348 vor »
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG