Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Prozessoren (CPUs) » AMD » AMD Ryzen 7 1800X, 8x 3.60GHz, boxed ohne Kühler (YD180XBCAEWOF) in Zusammenarbeit mit heise online

AMD Ryzen 7 1800X, 8x 3.60GHz, boxed ohne Kühler (YD180XBCAEWOF)

Bewertungen für AMD Ryzen 7 1800X, 8x 3.60GHz, boxed ohne Kühler (YD180XBCAEWOF)

Bewertungen (135)

4.71 von 5 Sternen

Rezensionen (70)

Empfehlungen (67)

84%
empfehlen dieses Produkt.
  • Ich kann hier nichts Bemängeln. Spiele laufen flüssig. …

    Ich kann hier nichts Bemängeln. Spiele laufen flüssig. Verwende ihn mit Geforce GTX 1080 und erlebe keine Ruckler. Entpacken von größeren Dateien geht unter einer Minute über die Bühne.
  • Als AMD-Liebhaber war für mich direkt klar, dass es …

    Als AMD-Liebhaber war für mich direkt klar, dass es wieder ein Roter wird. Natürlich hätte es auch ein übertakteter R7 1700 für deutlich weniger sein können. Letztendlich hat mich die eigene Bequemlichkeit von vorneherein höher getaktet und ein, zu diesem Zeitpunkt, Angebot zu diesem Prozessor geführt. Und im Rückblick kann ich sagen, dass es die richtige Entscheidung war.

    Die Verpackung
    Die Verpackung ist relativ unspektakulär, es wird das mitgeliefert, was standartmäßig in einer WOF-Packung vorhanden ist.

    Der Einbau
    Der Einbau war recht einfach, da gibt es aber auch kaum Unterschiede zwischen den Prozessoren. Mein ASRock B350 m-ITX hat kein Problem mit dem Prozessor.

    Im Betrieb
    Die Leistung ist wie erwartet top! Umgestiegen bin ich von einem FX-9590. Gepaart mit 2x8GB DDR4 3000 RAM, habe ich nun deutlich mehr Leistung, mit viel weniger Abwärme. Sehr schön!
    Das Umwandeln von Video- und Audiodateien läuft sehr schnell, auch H.264 und H.265 sind überhaupt kein Problem. Ebenfalls bilden sich keine störenden Artefakte mehr bei der Umwandlung von Videos dieses Problem hatte ich hin und wieder mit meinem FX-9590.
    Das spielen von CPU intensiven Spielen wie Creativerse oder Aion ist natürlich absolut kein Problem. Selbst wer nebenher den Browser mit mehreren Tabs laufen hat und dabei noch streamt oder Videos zur Berieselung nebenher laufen hat, kann sich auf eine flüssige Wiedergabe freuen. Seltener habe ich zur selben Zeit sogar Videos umwandeln lassen. Bisher konnte ich auch keine Aussetzer feststellen. Da kam mein FX-9590 schon deutlich ins schwitzen. Im Allgemeinen habe ich eine Zunahme und flüssigere Wiedergabe feststellen können. Einfach super!

    Fazit
    Sehr gute Entscheidung gewesen. Wer viel Leistung mit 8 Kernen für vergleichsweise wenig Geld möchte, sollte eher zum R7 1700 greifen er lässt sich bei Bedarf übertakten.

    Wem die Bequemlichkeit beim 1800X aber den Aufpreis wert ist, der kann bedenkenlos zugreifen. Er macht in Spielen einen super Job zusammen mit meiner Vega 64 Air!
  • Ein Traum von Prozessor. Ich habe mir den 1800X gekauft, …

    Ein Traum von Prozessor. Ich habe mir den 1800X gekauft, da ich einen R7 wollte ich Rendere und benötige auch generell viele Kerne fürs Multitasking Streaming und ihn auch bis ans Limit von Ryzen overclocken will bzw. wollte.
    Er ist super effizient und wird auch nicht übermäßig warm endlich sind die Zeiten von AMD und Heizungs-Witzen vorbei, selbst unter Vollast in Spielen oder in diversen Content creation Anwendungen.

    Wer nicht plant, seine CPU zu overclocken, der soll einfach zum 1700 greifen. Wobei das OC-en dank der Ryzen Master Software sogar lächerlich einfach wurde.
  • Klein, unscheinbar, schnell und potent Ja, der tut was …

    Klein, unscheinbar, schnell und potent Ja, der tut was fürs Geld.
  • Umstieg von FX8350 hat sich gelohnt. Ist ein echtes …

    Umstieg von FX8350 hat sich gelohnt. Ist ein echtes Renderferkel, hat Dampf ohne Ende für Spiel- und Videoleistung und mit der richtigen Kühlung kann man ordentlich bertakten. Leider ist der anfänglich von AMD festgelegte Umstand zu Festlegung von Lüftungsstandards so habe ich es zumindest später gelesen, dass zwischen angezeigter und tatsächlicher Temperatur 20 Grad Unterschied sind etwas verwirrend und haben mir zu Beginn Sorge bereitet...
  • Die Singlecore Leistung vom Ryzen 1800X, laut CPUZ, …

    Die Singlecore Leistung vom Ryzen 1800X, laut CPUZ, beträgt ca. 80% der eines Intel i7 7700K Prozessors. Im Multithread dagegen schlägt der AMD Ryzen 7 1800X, mit 173% Leistung im direkten Vergleich, den Intel i 7 7700K deutlich.

    Singlecore i7 7700K 100%
    Singlecore Ryzen 1800X 80%

    Multithread i7 7700K 100%
    Multithread Ryzen 1800X 173%


    Wer mit dem PC nur Spielen möchte, für den ist zur Zeit, Intels i7 7700K noch die erste Wahl. Aber in Zukunft könnte sich das ändern, nämlich dann wenn Spiele in Zukunft von 8 Kernen profitieren.
  • Ansich ein sehr solider und guter Prozessor auch zum …

    Ansich ein sehr solider und guter Prozessor auch zum Gaming.
    Wer jedoch geplant hat dieses für z.B GTA V RP Server zu nutzen wird keine Freude haben. Dieser Prozessor sorgt dafür das man nur so zwischen 2 und max 17 FPS hat.
    Habe mit jetzt einen I7 bestellt und siehe da, an der selben stelle ingame 130 FPS.

    Sonst sehr gute Multifunktionscpu welche nun im Streamingrechner verbaut ist D
  • Was soll ich großartig dazu schreiben? Stabil, …

    Was soll ich großartig dazu schreiben? Stabil, schnell, zuverlässig! - Empfehlenswert für alle die Rechenpower brauchen!
  • Läuft einwandfrei, schnelle und leise Arbeit

    Läuft einwandfrei, schnelle und leise Arbeit
  • Super CPU und arbeitet Hammermässig, zum spielen ist …

    Super CPU und arbeitet Hammermässig, zum spielen ist dieser genauso gut doch merkt man das die Software Win10 & Spieleplattformen noch nicht ganz stimmig auf AMD ist, da mehr Leistung gehen würde aber noch etwas ausgebremst wird. Man kann diesen ohne bedenken zum Kauf empfehlen.
  • läuft stabil

    Ich hab den Prozessor vor ca. einem Monat gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden. Das System läuft stabil und die CPU bringt die Leistung, wie sie versprochen wird.
    Meinen Rechner habe ich bisher ca. eine Woche ohne Reboot mit Windows 10 laufen lassen.
    Als nächste Stufe ist eine Woche mit SETI@home geplant, um die Stabilität auch unter Dauerlast zu prüfen.

    Hier noch die "Umgebung" des Prozessors:
    CPU-Kühlung: be quiet! Pure Rock (BK009)
    Mainboard: ASUS Prime X370-Pro (90MB0TD0-M0EAY0)
    RAM: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB)
    Gehäuse: Cooler Master HAF932 Advanced (RC-932-KKN5-GP)
    Kommentar verfassen
  • Einfach geniales Teil. Würde es jederzeit …

    Einfach geniales Teil. Würde es jederzeit weiterempfehlen. Hier ist AMD ein richtig großer Wurf gelungen.
  • Kein vergleich zu den alten AMD CPUs. Keine Probleme mit …

    Kein vergleich zu den alten AMD CPUs. Keine Probleme mit Treibern gehabt, super Leistung für wenig Geld. Kann man empfehlen.
  • Wirklich schneller Prozessor für kleines Geld... bin …

    Wirklich schneller Prozessor für kleines Geld...

    bin sehr zufrieden damit...
  • tolle Sache aber nur mit win 10

    tolle Sache aber nur mit win 10
  • Läuft bei mir mit stabilen 3.9GHz in prime95

    Läuft bei mir mit stabilen 3.9GHz in prime95
  • Was soll ich sagen...? Super Teil, Leistung satt! Vielen …

    Was soll ich sagen...? Super Teil, Leistung satt! Vielen Dank AMD!!!
  • Super Leistung fürs Geld

    Super Leistung fürs Geld
  • AMD RYZEN 7 1800X 8X 3.60GHZ SO.AM4 WOF schnell …

    AMD RYZEN 7 1800X 8X 3.60GHZ SO.AM4 WOF schnell günstiger Preis past und läuft super TOP
    würde ihn wieder kaufen
  • Hervorragend für Desktop-Multithread Anwendungen.

    Hervorragend für Desktop-Multithread Anwendungen.
  • System läuft perfekt. Der Prozessor hat meist eher …

    System läuft perfekt. Der Prozessor hat meist eher weniger zu tun. Erst bei Video-Bearbeitung zeigt er sein Können. Bei Spielen ist mehr die Grafikkarte gefragt.
    Asus ROG Crosshair VI Hero
    AMD Ryzen 7 1800X 8x
    G.Skill Flare X schwarz DDR4-3200 Dual Kit
    11GB Asus GeForce GTX 1080
  • Hammer Teil! Top PreisLeistung. Habe ihn mit einer AIO …

    Hammer Teil! Top PreisLeistung. Habe ihn mit einer AIO von BeQuiet auf allen 8 Kernen stabil auf 3,9ghz gebracht mit 65-70C unter Volllast.
  • Die Enscheidung für diese CPU war nach der Auswahl des …

    Die Enscheidung für diese CPU war nach der Auswahl des Boards und des Arbeitsspeichers mit Blick auf den zu bewältigenden Aufgaben schnell gefallen. Sehr gute Leistungsparameter und nicht unerheblich ist ein gesundes PreisLeistungs-Verhältnis in der sich mit rasanter Geschwindigkeit entwickelden Technologie. Läuft bei mir Fehlerlos bis jetzt und bekommt von mir das Empfehlenswert.
  • Anfänglich hatte ich echt Probleme mit dem Teil. Ich …

    Anfänglich hatte ich echt Probleme mit dem Teil. Ich arbeite viel mit Cinema 4d und Photoshop, daher profitiere ich von der Leistung wohl auch mehr, als würde ich die Kiste nur zum zocken nehmen was ich auch tu und einem i6700k gegenüber keine Nachteile habe.... Das System lief noch nicht wirklich stabil. Mittlerweile gibt es aber einiges patches, die es gut hingekriegt haben, übertakten geht auch ohne weiteres - auch wenn ich das nur mal kurz ausprobiert habe. Mittlerweile habe ich aufgrund einer neuen m2 SSD mein System neu aufgesetzt, neusten Treiber installiert und das Teil tut seinen Dienst sehr zuverlässig und flott. Gefällt mir.
  • Der Prozessor ist einfach Hammerschnell...

    Der Prozessor ist einfach Hammerschnell...
  • Sehr schneller, äusserst cooler Prozessor. Das Ding …

    Sehr schneller, äusserst cooler Prozessor.
    Das Ding wird einfach nicht warm.
    Ich nutze ihn für Grafikbearbeitung bisher keine Ruckler.
    AMD hat ganze Arbeit geleistet.

    CPU Werte lassen aich mit den mitgelieferten Programmen super auslesen.
  • Klasse CPU von AMD bis jetzt kann ich mich noch nicht …

    Klasse CPU von AMD
    bis jetzt kann ich mich noch nicht beklagen.
  • AMD hat es wieder geschafft ! Super schnell alles …

    AMD hat es wieder geschafft !

    Super schnell alles perfekt ein absoluter Traum - gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Top CPU zu einem Super Preis. AMD hat mal wieder was …

    Top CPU zu einem Super Preis. AMD hat mal wieder was rausgehauen.
    Sämtliche Benchmarks, alles was vorher mit dem FX8350 geruckelt hat, läuft jetzt richtig flüssig.
    Hab die CPU seit März im Rechner, und möchte sie nicht mehr missen.
  • Der Ryzen 7 1800X ist wirklich zurecht der aktuelle …

    Der Ryzen 7 1800X ist wirklich zurecht der aktuelle Highend Prozessor von AMD. 4K-Video-Decodierung TV-Karte, ProgDVB, Geforce GTX 460 erzeugt lediglich knapp 20% Prozessorlast. Mein vorheriger AMD Phenom II 1090T stellte das Bild nur ruckelhaft dar. Die TDP von nur 95 Watt ist bei dieser Leistung ebenfalls als sehr gut zu bewerten. Die Temperatur im Leerlauf liegt bei gerade einmal 35C - 38C mit dem sehr guten Noctua NH-U14S. Unter Vollast Prime95 liegen etwa 60C an. Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden und werde auch zukünftig weiterhin AMD-Prozessoren verbauen!
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG