Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Eingabegeräte » Tastaturen » Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000, USB, DE (B2M-00001) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000, USB, DE (B2M-00001)

« Zurück zum Produkt

  • 5.0

    Ergonomic

    Mal was neues, komme ganz gut zu recht !!!
  • 5.0

    Ich finde diese Tastatur sehr angenehm, deshalb ist es auch…

    Ich finde diese Tastatur sehr angenehm, deshalb ist es auch schon meine 3.
  • 1.0

    seid ihr total blöd? verkauft eine englische Tastatur!!!!

    das ist die englische Tastatur .... unbrauchbar
  • 4.0

    Eines der letzten geteilten Keyboards mit deutschem …

    Eines der letzten geteilten Keyboards mit deutschem Layout.
    Klare empfehlung für 10 Finger Schreiber am Arbeitsplatz. Leider sind die Buchstaben auf den Tasten nur geklebt. Das wird wahrscheinlich nicht ewig halten. Naja dann is es halt nen Hackerkeyboard mit teilweise schwarzen Tasten. Konkurrenzprodukte gibt erst wieder mit EnUs Layout.
  • 5.0

    Es muß ein gutes Keyboard sein, wenn jemand, der seinen …

    Es muß ein gutes Keyboard sein, wenn jemand, der seinen Rechner mit Linux laufen lässt, dieses Keyboard allem anderen vorzieht.
  • 5.0

    alles super, schnelle Lieferung, Top Service

    alles super, schnelle Lieferung, Top Service
  • 3.0

    gute Tastatur aber klappert

    Die Tastatur lässt sich gut bedienen, die normalen Tasten gehen leicht und lese, aber die Leertaste klappert unerträglich laut, leider braucht man die ständig, so dass man es ständig hört!!!
  • 5.0

    Sehr Bequem

    Benütze Diese Tastatur schon Seit Jahren sie ist einfach bequem und hat grosse Tasten wenn man sich mal an die Anordnung der Tasten Gewöhnt hat will man sie nie wieder wechseln .

    einziges Manko keine Beleuchtung
  • 5.0

    Sehr Bequem

    Benütze Diese Tastatur schon Seit Jahren sie ist einfach bequem und hat grosse Tasten wenn man sich mal an die Anordnung der Tasten Gewöhnt hat will man sie nie wieder wechseln .

    einziges Manko keine Beleuchtung
  • 5.0

    Hervorragende ergonomische Tastatur

    Benutze ich seit vielen Jahren, kann ich jedem nur empfehlen. Vermutlich die beste ergonomische Tastatur auf dem Markt.
    Kommentar verfassen
  • 5.0

    Für mein Persönliches empfinden eine der besten …

    Für mein Persönliches empfinden eine der besten Tastaturen.

    Gut Verarbeitet.
    Gute Tasten Anschläge.
    Schöne Extra-Funktionen.

    Aber man muss die art von Tastatur mögen.
  • 5.0

    Schöne Tastatur, fühlt sich alles prima an.

    Schöne Tastatur, fühlt sich alles prima an.
  • 5.0

    The downwards wrist angle is very comfortable especially …

    The downwards wrist angle is very comfortable especially when using a standing desk. Excellent keyboard.
  • 5.0

    Einwandfreies Keyboard. Habe schon mehrere …

    Einwandfreies Keyboard. Habe schon mehrere Vorgängerversionen jahrelang benützt. Mit diesem kann man am schnellsten Schreiben.
  • 5.0

    eine der wenigen Ergonomischen, die man auch vorne …

    eine der wenigen Ergonomischen, die man auch vorne hochstellen kann, weiter aufgebrochen als andere, mein favorit - gekauft bevor sie ganz aus dem Programm verschwinden
    einziger Nachteil verbraucht mehr Stellfläche da nicht entfernbare Hanballenauflage
  • 5.0

    schon erst?! die zweite in 15 jahren. und das nicht wg. …

    schon erst?! die zweite in 15 jahren. und das nicht wg. defekt sondern weil der junior sie auch wollte.
    wer damit nicht klarkommt kauft halt eine gerade... xD
  • 5.0

    Außerordentlich angenehm handzuhaben und übersichtlich …

    Außerordentlich angenehm handzuhaben und übersichtlich im Aufbau!
  • 5.0

    Sehr angenehmes Schreiben

    Ich habe seit einer halben Stunde diese Tastatur in Benutzung.
    Die ersten Minuten musste ich mich wieder daran gewöhnen die Taste "z" mit dem rechten Zeigefinger zu drücken ;)
    Durch den Untersatz an der Vorderseite ist die Tastatur vorne etwas höher und fällt nach hinten flach ab. Das ist im ersten Moment etwas ungewohnt, sorgt aber für entspannteres Tippen. Der Untersatz ist aber abnehmbar.
    Die Handballenauflage ist angenehm gepolstert und mit Kunstleder überzogen. Mal sehen wie lange das halten wird. Bisher habe ich noch nicht sehr geschwitzt, aber an heißen Tagen kann das wohl etwas unangenehm werden. Aber auch das werde ich herausfinden.
    Über die Software IntelliType Pro von Microsoft kann man die zusättlichen Tasten (obere, silberne Tastenreihe) konfigurieren. Einzig den Zoom-Slider konnte ich bisher noch nicht frei konfigureren. Ich wollte ihn eigentlich für das hoch- und runterscrollen konfigurieren.
    Die Verarbeitung weist keine offensichtlichen Mängel auf. Das Kabel ist ca. einen Meter lang.
    Alles in allem werde ich mir diese Tastatur oder ein Nachfolgermodell wieder kaufen, wenn diese irgendwann hinüber ist.
    Gruß,
    Dragon84
    Kommentar verfassen
  • 3.5

    Könnte besser sein.

    Hatte mein altes MS Natural Keyboard durch dieses ersetzt. Nach kürzester Zeit waren die häufig benutzen Tasten abgegriffen und die Tastenbeschriftung weg. Sehr enttäuschend denn mein altes MS Keyboard ist schon sehr alt aber da sind noch alle Tastenbeschriftungen wie neu.
    Kommentar verfassen
  • 3.2

    Leertaste nicht ertragbar

    Aufgrund von "Mausarm" habe ich nach einer ergonomischeren Tastatur gesucht - bisher habe ich ein Microsoft Wireless Desktop 8000 - super Tastatur, aber nicht besonders ergonomisch.

    Der Tastenanschlag bei der natural 4000 ist für meinen Geschmack VIEL zu hart. Größtes Problem ist auf jeden Fall die Leertaste, die ich oft auch mit den Zeigefinger anschlage und das klappt nur in 70% der Fälle, ansonsten blockiert sie. Das habe ich auch auf YouTube gestellt und den Support geschrieben. Rund 500 mal drücken hat auch nicht geholfen...

    Schade!
    Kommentar verfassen
  • 5.0

    Also wir haben 3 dieser Tastaturen momentan im Einsatz …

    Also wir haben 3 dieser Tastaturen momentan im Einsatz und ich muss sagen, ich bin davon begeistert. Und das mit der falschen Tastenbelegung stimmt definitiv nicht. Ich tippe mal darauf, dass da aus Versehen die Schweizer Variante gekauft wurde. Die sieht nämlich ähnlich aus, nur bei den Sonterzeichen eben nicht.
  • 3.0

    Tastenbelegung bei der DE Version nicht vollständig auf …

    Tastenbelegung bei der DE Version nicht vollständig auf Deutsches Tastatur Layout angepasst.
    Zahlen 1-9 verweisen auf falsche Sonderzeichen, ß fehlt vollständig, und auch die Tastenbelegung recht unten -,#,+ stimmt nicht.

    Gehäuseform ist wirklich ergonomisch, aber Tasten sehr schwergängig insbes. SPACE. Sinnvoll nur wenn man mit 10Fingern tippen kann und die Sonderzeichenbekegung im Kopf hat - oder eine korrekte Tastatur daneben legt. Aber das kanns ja nicht sein...
  • 4.5

    Der schnellste Weg zum 10-Finger-System!

    Ich schreibe das nur, weil ich es noch nirgendwo gelesen habe.

    Für meine Diplomarbeit wollt ich mir 10-Finger-Schreiben beibringen, und zwar gleich das effektivere Neo 2.0, nicht qwertz. Und siehe da, mit dieser Tastatur lernt man gleich (gefühlte) 5 Mal so schnell. Alle Tasten viel einfacher zu erreichen. In der Praxis tippt man einfach nach Gefühl und trifft trotzdem immer.
    Hab auch keine Angst mehr vor Schmerzen oder gar Sehnenscheidenentzündung.

    Ich finde eine Investition, die sich für mich gelohnt hat!






    • ShadowWire am

      Re: Der schnellste Weg zum 10-Finger-System!

      Nich nur das man mit einem ergonimischen Keyboard das 10 Finger System gut erlenen kann, noch dazu kann man mit einem ergonomischen Keyboard auch blind tippen. Ich schreib aus Erfahrung denn Ich bin schon lange Zeit nun gezwungen ein "wsad" zu benuzten und die Rate an vertippungen is mit so einem bei mir heftigst.

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • 5.0

    Benutze die Ergonomische Tastatur schon länger und habe …

    Benutze die Ergonomische Tastatur schon länger und habe nun eine neue bekommen.
    Die neue Handballenauflage lederlike gepolstert ist echt super! Schön leise mit eiem guten Druckpunkt.
    Mit den sondertasten 1-5 einfach die Favoriten aus der Startleiste starten Windows 7 ist ein sehr feines Feature.
    Bin total begeistert.
  • 4.0

    ich benutze die Microsoft Natural-Keyboard schon seit ca …

    ich benutze die Microsoft Natural-Keyboard schon seit ca 10 Jahren und würde es mir nicht wieder antuen wollen freiwillig meine Handgelenke an einer geraden Tastatur krampfhaft zu verkrümmen.
    Bekanntlich ist Umlernen schwerer als Neulernen. Aus dem Grund haben sicher viele Angst vor der ergonomischen Tastatur. Das Gute setzt sich eben nicht immer so schnell durch. Meine erste Microsoft-Ergo-Tastatur ist mir nicht durch Tastenklemmer bekannt. Bei der Neueren schon. Hier hat Microsoft wohl sicher an der falschen Stelle gespart.
  • 4.8

    Eine sehr gute ergonomische Tastatur

    Zunächst einmal urteilen wir hier über eine sehr solide Tastatur - die Verarbeitung ist, die etwas wackligen Sondertasten (obere Reihe, silberfarbene Tasten) ausgenommen, wirklich zufriedenstellend.

    Tastenanschlag & Druckpunkt:

    Gut. Leertaste tatsächlich einen HAUCH zu schwergängig - kann aber auch mit beiden Daumen angeschlagen werden, sodass hier eigentlich kein Muskelkater provoziert werden sollte.

    Ergonomie:

    Handballenauflage angenehm, deutliche Schräglage durch optionale Extraschiene möglich, aber eben nicht zwingend, sodass die Tastatur auch ganz normal (flach) auf den Tisch gelegt werden kann.

    Tasten gibt es was das Herz begehrt, Favoritentasten, Lautstärke + Play/Pause, Rechner.

    Der Preis, wie er momentan ist, ist angemessen.

    Hervorheben möchte ich hier auch noch einmal den ausgezeichneten Support von Microsoft, der sich in meinem Falle durch schnelles, kompetentes und kundenorientiertes Handeln hervorgetan hat. Deshalb verdient sich das Gesamtpaket "Natural Ergonomic 4000" + Microsoft (Support & Service) eine Spitzenwertung.
    Kommentar verfassen
  • 2.5

    finger weg

    also für 50 euro hätte ich mir definitiv mehr erwartet. vorallem, da es schon ehr gute produkte um weit weniger als die hälfte gibt (20 euro zb von cherry)

    ich hab mich jedoch für die 4000 entschieden, weil ich es ergonomisch mag.. tja.. nix da mit ergonomisch.

    1. die leertaste ist ein hammer. tippen sollte ja leicht und angenehm sein, aber mir kommen generell alle tasten etwas "heavy" vor, vorallem die leertaste.

    2. eine taste hängt. gut, kann passieren...

    3. das geschwungene design ist ein guter ansatz, leider ist es viel zu "hoch" - hände schmerzen. und GENAU DAS SOLLTE BEI EINER ERGONOMIC ja nicht sein..

    schade!
    • jokl am

      Re: finger weg

      Gleich Finger weg zu schreien, mein Lieber!?
      1.)
      Möcht ich auch nur eines sagen: Klar, wenn du nicht 10-Finger schreibst, wirst du Probleme haben mit der für den starken Daumen entworfenen Leertaste. Aber diese Tastatur soll ja gerade dieses System unterstützen!

      2.) Test doch mal den Support, dafür ist er da!

      3.) Abnehmbar ist die Erhöhung ja sowieso schon.
      Aber wenn du deinen Handgelenken was gutes tun willst, lässt du sie beim Schreiben locker hinabfallen. (die natürliche Haltung) Also: Stell doch mal deine Sitzgelegenheit hoch, bzw. bring die Tastatur unter der Monitorstellfläche an.

      Antworten
    • iamwhoiam am

      Re: finger weg - blödsinn...

      sorry,

      aber wenn du zuwenig kraft für die leertaste hast, dann hast du ein großes problem im alltag.

      genau das hohe design ist ja grad das feine. wenn man die richtige technik erlernt hat, dann liegt die tastatur dermaßen angenehm in der hand, daß man nie mehr eine andere möchte.

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • 3.0

    Die Tastatur wäre ja an und für sich nicht schlecht. …

    Die Tastatur wäre ja an und für sich nicht schlecht. Aber diese Tastenklemmer, wie sie such schon von meinem Vorposter erwähnt wurden, treiben mich noch zum Wahnsinn. Bei mir ist es vor allem die Strg Taste, die nicht so will, wie ich. Schade eigentlich. Mein uraltes Natural Keyboard hat diese Probleme bis heute nicht.
  • 5.0

    beste tastatur die ich je hatte

    absolut empfehlenswert und der ms support ist wirklich beeindruckend!
    Kommentar verfassen
  • 5.0

    Wahnsinn, mit kleinen Mankos

    Bin vom Natural Keyboard Pro umgestiegen da es nach ~6 Jahren schon extrem abgegriffen ist und Optisch einfach nicht zum neuen TFT passt ;o)

    Die (Kunst)Leder-Handballen-Auflagen sind ein Wahnsinn. Das sieht einfach nur genial aus, fühlt sich super an und die Hände freuen sich darüber.
    Habe die empfohlene Aufstellung mit 7° Neigung nach hinten in Verwendung. Wenn man das 10-Finger-System beherrscht ist das NULL Problem!
    Alles andere ist ne sucherei. Diverse Tastenkombinationen von früher muss man sich erstmal 'suchen' bzw. nen neuen Griff dafür anlernen.

    Ungewohnt für mich: Rechts neben der Leertaste ist keine Windows-Taste mehr.

    Der Druckpunkt ist allgemein etwas schwergängiger als bei dem alten Natural Pro Keyboard, dafür aber auch um einiges leiser. Bei letzterem verzweifelte meine Frau immer wenn sie neben mir Fernsehen wollte. Einzig die Leertaste ist 'ungefedert' und fällt bei jeder betätigung als 'Klick' auf.
    Durch die grösse und Form geben viele an sie sei 'schwer' zu betätigen. Naja, man muss schon drauf drücken. Das gilt aber allgemein; einfach so über die Tasten 'fliegen' ist nicht.

    Negativ ist die Qualtität bzw. Passform der Zusatztasten. Die Spaltmaße zwischen den Tasten variieren und die Tasten tanzen optisch auch nicht in einer Reihe. Obwohl sie sich wertig anfühlen und gut betätigen lassen sehen sie einfach **** aus und nehmen dem Board die 100%ige Optik.

    Tipp: Zusammen mit einer MS Maus gibt's die Tastatur als Ergonomic Value Pack; sogar günstiger. (Wobei die Maus nicht so überzeugend ist. Details in der entsprechenden Bewertung)
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG