Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe » Sapphire Nitro+ Radeon RX 570 4G G5, 1340MHz, 4GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP, lite retail (11266-14-20G) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Sapphire Nitro+ Radeon RX 570 4G G5, 1340MHz, 4GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP, lite retail (11266-14-20G)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (7)

4.9 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Verbrauch / TDP ist natürlich höher als 150W (AMD), da OC-Karte!

    Man kann mit mindestens etwa +35W TDP rechnen, aber der Kühler kommt damit gut zurecht (Gehäusekühlung nicht vergessen!), und die Karte benötigt den 8-Pin PCIe Stromanschluss als Grundvoraussetzung, der 6-Pin ist optional, und nicht anders herum, sonst startet die Karte erst gar nicht.
    Also die 4GB Grafik-RAM reichen auch noch gut für Full-HD Spiele in Hoher Qualität, aber nicht Maximal / Ultra, und die Karte schafft dort normalerweise auch 60FPS durchgängig (im OC-Modus).
    Kommentar verfassen
  • Die Karte ist hervorragend gekühlt und relativ leise…

    Die Karte ist hervorragend gekühlt und relativ leise. Zwischen dem PCB und der Alu-back plate sind rückseitig der Spannungswandler Wärmeleitpads verbaut um diese zu kühlen. Bei vielen anderen Grafikkarten ist die back plate nur Show, hier ist diese funktional. Optisch ist sie sehr schön und vom Gewicht her schwer, es wurde viel Material verbaut für eine so kleine Karte. Das OC Potential habe ich noch nicht getestet.
    Wer BF5 in FHD zocken will kann das tun Das optische Erlebnis ist auf Auto-Einstellungen gefühlt bei 80%. Wenn noch ein paar Euros im Budget sind, sollte man über eine RX 580 8GB, RX 590 8GB, Vega 56 oder GTX 1060 6GB, GTX 1660 6GB nachdenken.
    Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Ideal für Sparfüchse und Gamer mit moderatenmittleren Ansprüchen.
    Spannungsversorgung 8 pin + 6 pin. entgegen der Beschreibung
  • Ein wahres PreisLeistungsmonster. Knapp 140 habe ich …

    Ein wahres PreisLeistungsmonster. Knapp 140 habe ich dafür gezahlt. Die karte ist dabei sehr wehrtig und schwer. Eingesteckt und lief ohne Probleme. Einziges Manko ist die ennorme Stromversorgung die benötigt wird mit einem 8 und 6 Pin. Unter Last wird diese auch ganz gerne an die 70 Grad warm und heizt dann auch gut im Winter.
  • Für 160 macht man mit der Karte nix falsch. Dank des …

    Für 160 macht man mit der Karte nix falsch. Dank des grossen kühlers der auch auf der rx 580 drauf ist, wird die karte wirklich nicht sehr heiß. Noch hab ich nicht viel mit der karte gezockt aber von den 60 Grad war ich noch weit weg. Nur in der artikelbeschreibung steht was von einem 8 pin stromanschluss, in wirklichkeit hat sie ein 8 pin + 6 pin, bei 180 Watt frage ich mich zwar warum, ein 8 pin reicht da eigendlich. 8 Pin 150 Watt + PCIe 75 Watt macht da schon 225 Watt gesamt. aber okey, is halt so. sollte man aber vll wissen.
  • Sapphire has long been one of my favourite manufacturers …

    Sapphire has long been one of my favourite manufacturers when it comes to AMD graphics cards. They usually have some of the best overclocks, and the best aftermarket coolers, and Im happy to report that the same holds true for their RX570. While the card is based on older hardware, theyve made sweeping changes to the rest of the card to give it a new lease of life.

    The power delivery is improved, allowing the card to clock much higher to deliver faster performance than the old RX470. This is supported perfectly by one of their best coolers to date, which is so robust it can comfortably run the card in passive cooling mode until the card hits around 60c, which means its literally silent for most of the day. Even when gaming and the fans kick in, its still wonderfully quiet and manages to stay cool. This extra cooling meant we could even squeeze a little more performance by overclocking the card even further, and even then it was still staying under 70c.

    The design of the card is superb too, not only in terms of its durable build quality, but its aesthetics are spot on too. The oversized cooler doesnt just perform great, it also looks the part too. Im very happy to see such a premium quality backplate installed too, especially given the card is still priced so competitively.

    In terms of performance, its certainly faster than the older RX470, and its not too far behind the RX580 too, which is exactly what we expected. This also makes it pretty competitive against the Nvidia GTX 1060, while also being a little bit cheaper too. It did falter a little in some tests, but this seems to be an issue with Nvidia tuned games and immature drivers, so we expect it will improve. The inclusion of support for HDR video output, Radeon Chill, FreeSync 2 and a few other cool features all add value for money. While it wouldnt be a big upgrade for those who own the RX470, those whove put off upgrading for over two years are going to see some big improvements at a very competitive price.

    Pros

    Exceptional build quality
    One of the best coolers on the market
    Quick release fans
    Silent fan mode
    Still a little bit of overclocking headroom available
    Competitive price
    Ideal for 1080p gaming at maximum settings
    Trusted brand name
    FreeSync 2, Chill, HDR and ReLive support

    Cons
    Nothing.

    In the end, top Video Card at very interest price for its high quality components! absolutely recommended!
  • Super Mainstream Karte mit ausreichend Leistung für FullHD

    Für aktuell 149,90€ bei Caseking.de ist dieses RX570 Modell absolut zu empfehlen!

    Pro:
    - genügend Leistung für Gaming in FullHD Auflösung
    - sehr leises Kühlsystem
    - schicke Optik (der Sapphire Schriftzug kann per Software angepasst werden)
    - sehr günstiger Preis für diese Leistung! Eine NVidia GTX1050Ti zum gleichen Preispunkt hat gut 50% WENIGER Leistung!
    - unterstützt das FreeSync Feature um "Tearing" zu unterbinden und es ist kein überteuerter G-Sync Monitor dafür nötig

    Contra:
    - der Stromverbrauch ist im Vergleich zur NVidia Konkurrenz etwas höher

    Alles in Allem ist diese Karte ein absolutes Top Angebot für jeden, der günstig eine Grafikkarte sucht, mit der man in FullHD ordentlich spielen kann.
    Wenn man unnötige Grafikdetails herunterregelt oder direkt abschaltet (Bloom, Depth of Field und ähnlicher Müll), reicht die Leistung bei vielen Titeln sogar für WQHD Auflösung!
    • Zero-11 am

      Re: Super Mainstream Karte mit ausreichend Leistung für FullHD

      naja den Stromverbrauch kann man locker mit Undervolting reduzieren Antworten
    Kommentar verfassen
  • Top Product, Top online shop. Many thanks

    Top Product, Top online shop.
    Many thanks
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG