Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (133)

Bewertung: 4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Guter Kühler. 2600x unter load max. 71

    Guter Kühler. 2600x unter load max. 71
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Verarbeitet Kühlt meinen Ryzen 7 5800x Perfekt und ist…

    Top Verarbeitet
    Kühlt meinen Ryzen 7 5800x Perfekt und ist von der Lautstärke her für mich Top
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Man kennt IHN Ich habe ihn für meine Freundin und ihren …

    Man kennt IHN Ich habe ihn für meine Freundin und ihren Intel i5 12400 geholt mit einem Mountig Kit tut er das was er tuen soll und das ziemlich gut für den günstigen Preis mussten wir einfach zuschlagen da der Scythe Mugen 5 einfach ein sehr guter Kühler ist. Von mir eine klare kauf Empfehlung ;
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr gute Montage !Nicht zu hören.AMD Ryzen 3600.Top Kühler

    Sehr gute Montage !Nicht zu hören.AMD Ryzen 3600.Top Kühler
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Einfach Montage, bombastische Kühlleistung für das Geld und…

    Einfach Montage, bombastische Kühlleistung für das Geld und die Lautstärke ist perfekt für diesen Preis! Davon wird heute noch einer gekauft!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Kühlt wie er soll, Montage war einfach. Alles nötige dabei.

    Kühlt wie er soll, Montage war einfach.
    Alles nötige dabei.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr guter Tower Kühler und vor Allem sehr leise

    Sehr guter Tower Kühler und vor Allem sehr leise
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Schnelle Lieferung, Artikel Funktion und Qualität wie …

    Schnelle Lieferung, Artikel Funktion und Qualität wie beschrieben , alles versandsicher verpackt, gerne wieder
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leider nicht geräuschlos aber die Kühlleistung ist gut und …

    Leider nicht geräuschlos aber die Kühlleistung ist gut und die Montage einfach.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Luftkühler von Scythe ist sehr gut. Kühlt meinen 5800x …

    Der Luftkühler von Scythe ist sehr gut. Kühlt meinen 5800x im Gamingbetrieb 65 Grad.
    Natürlich ist es nicht nur der Kühler, gibt ja auch noch andere Faktoren wie Gehäuse usw., aber im Großen und Ganzen ein sehr guter Kühler für moderates Geld. Der Einbau ist simpel und der Schraubendreher der dabei ist erweißt sich als sehr nützlich, nicht nur für den Einbau. Von mir 5 Sterne
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leiser Kühler mit ausreichender Kühlleistung, der montiert …

    Leiser Kühler mit ausreichender Kühlleistung, der montiert KEINEN Speichersteckplatz verdeckt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hab den Lüfter als Ersatz für den Wraith Prism …

    Hab den Lüfter als Ersatz für den Wraith Prism von meinem Ryzen 2700X gekauft, weil dieser unter Last röhrt wie ein brünftiger Hirsch.
    Beim Auspacken fällt direkt die fantastische Verarbeitungsqualität auf. Man könnte hier auch locker einen Preis von 80 - 100 € vermuten. Das Zubehör ist sehr umfangreich - besonders gefallen hat mir der hochwertige Kreuzschlitz-Schraubendreher.

    Der Einbau gestaltete sich dank der detaillierten Anleitung relativ simpel. Da mein beQuiet!-Gehäuse eine Revisionsöffnung für die Backplate vom CPU-Sockel hat, musste ich nichtmal das Motherboard ausbauen, um die Metallbügel mit der Backplate zu verschrauben. Die mitgelieferte Wärmeleitpaste habe ich nicht verwendet, da ich noch welche von Noctua rumliegen hatte.
    Das Aufsetzen vom Lüfter selbst ist simpel - man muss nur die zwei Schrauben abwechselnd festziehen, damit der Anpressdruck gleichmäßig ist. Hinterher sitzt der Kühler bombenfest. Der 120mm Lüfter muss anschließend über Drahtbügel drangeklemmt werden. Diesen Schritt fand ich ein wenig fummelig, war aber eigentlich auch kein Problem.

    Beim Einschalten fällt sofort auf, wie flüsterleise der Lüfter ist. Man muss schon genau hinhören, um ihn wahrzunehmen. Die Kühlleistung fand ich anfangs etwas ernüchternd ca. 40° im Idle, 70 - 80° unter Volllast, hat sich aber nach ein paar Stunden Nutzung kurioserweise gesenkt. Vielleicht musste sich die Paste erst setzen? Jedenfalls bin ich jetzt bei ca. 30 - 35° im Idle und 60 - 70° unter Last, das sind gute Werte. Ich habe im BIOS noch eingestellt, dass der Lüfter bereits ab 60° auf 100% läuft und nicht erst ab 70° - der ist so leise, dass man davon eh kaum was mitbekommt.

    Fazit Sehr guter Lüfter für einen sehr vernünftigen Preis.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Beherrscht meinen Ryzen 5800xt - no more words needed!

    Beherrscht meinen Ryzen 5800xt - no more words needed!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    SEHR gute Kühlleistung. Sofern das Gehäuse groß genug ist …

    SEHR gute Kühlleistung. Sofern das Gehäuse groß genug ist kann ich diesen Kühler vollstens empfehlen. Meinen 9600KF kühlt er zuverlässig mit dauerhaft extrem niedriger Drehzahl flüsterleise. Sollte ich ihn mal übertakten wollen habe ich einiges an Luft nach oben.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    War überrascht über die Größe des Lüfters und hatte beim …

    War überrascht über die Größe des Lüfters und hatte beim Auspacken zunächst Angst, dass es mit dem Platz im Case Lian Li LANCOOL 215 und Abstand zu RAM-Riegeln nicht passt Board ASRock X570 Taichi. Nach dem Zusammenbau kann ich aber sagen, dass die RAM-Slots alle nutzbar sind und auch das Gehäuse noch etwa 1cm Luft hat. Praktisch dass Schraubendreher, Halterungen für verschiedene Sockel und Paste mit dabei sind, was die Montage zum Kinderspiel macht Anleitung fand ich ausreichend, kann aber empfehlen die Kühlung als letztes zu verbauen, da die Grafikkarten-entsicherung je nach Mainboard danach schwerer zu erreichen ist. Der 5900X mit Standard Taktraten bleibt dabei zwischen 30-72Grad je nach Anwendungsfall in Spielen so 60-65.
    Aktuell sehe ich noch keinen Bedarf für OC, aber der Kühler sollte da noch etwas Reserven für haben. Der Lüfter ist selbst unter Volllast angenehm Leise. Fazit Klare Kaufempfehlung, wenn ihr die angepriesenen Turbotaktraten der CPU Hersteller auch über längere Zeit nutzen wollt.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Klasse Lüfter, Super Leise leicht zu Montieren, das einzige…

    Klasse Lüfter, Super Leise leicht zu Montieren, das einzige was zu bemängeln ist wäre das man nicht ersehen kann ob der Kühler mit 2 Lüftern oder halt nur einem ausgeliefert wird, es ist nur 1ner der ist aber echt gut dafür.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Unkompliziert. Leise. Effektiv. Sehr guter Kühler

    Unkompliziert. Leise. Effektiv. Sehr guter Kühler
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Guter CPU Kühler , kühlt meinen 3900X in Prime auf max 76 C…

    Guter CPU Kühler , kühlt meinen 3900X in Prime auf max 76 C im Pure Base 500 , würde ihn wieder kaufen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Einfaches einbauen, Temperaturen sind sehr gut Alles sieht …

    Einfaches einbauen, Temperaturen sind sehr gut
    Alles sieht hochwertig aus und kommt insgesamt sogar noch mit einem passenden Schraubendreher
    Was will man mehr?
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Guter solider Kühler. Macht was er soll. Verarbeitung ist …

    Guter solider Kühler. Macht was er soll. Verarbeitung ist gut.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Für den Aufbau meines neuen PCs brauchte ich einen …

    Für den Aufbau meines neuen PCs brauchte ich einen leistungsstarken aber
    auch leisen Lüfter.

    Auf Empfehlung der CT habe ich mich für den Scythe Mugen 5 Lüfter entschieden.
    Enttäuscht wurde ich nicht.

    Der Lüfter ist einfach zu montieren und leise.

    Genau das, was ich mir vorgestellt hatte.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Xan27 am

    Im Alltag vollkommen lautlos

    Hab es mit diesem Kühler, einer Asus-Grafikkarte (RTX2080) und ein paar Gehäuselüftern - ebenfalls von Scythe - geschafft, einen PC zu bauen, der selbst beim Spielen in 4K nicht zu hören ist.

    Der Mugen 5 hält meinen Core i9-9900K bei 32°C im Idle (Lüfterdrehzahl ca. 300U/min) und max. 70°C beim Spielen (Drehzahl 500-700U/min) - ohne Anpassung einer Lüfterkurve, einfach mit dem Silent-Profil im BIOS. Leicht hörbar wird der Kühler nur wenn ich mal ein Video konvertiere oder bei Benchmarks, dann können es auch mal 1000U/min bei leichtem Rauschen werden, aber die CPU kommt auch dann nicht über 85°C. Wobei zu berücksichtigen ist, dass mein Mainboard unter Last alle Cores der CPU dauerhaft im Turbo-Modus laufen lässt, streng genommen ist die CPU also übertaktet.

    Die Montage ist einfach und größtenteis selbsterklärend, sollte aber aufgrund der Backplate bei (noch) ausgebautem Mainboard erfolgen, es sei denn im Gehäuse ist eine Aussparung für die Backplate-Montage.

    Mit diesem - vergleichsweise sogar günstigem - Kühler macht man nichts falsch.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Funktioniert einwandfrei, sehr leise!

    Funktioniert einwandfrei, sehr leise!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Kühlt zuverlässig. in meinem Gehäuse Big Tower absolut …

    Kühlt zuverlässig. in meinem Gehäuse Big Tower absolut nicht zu hören bei AMD Ryzen 7 5800
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leicht einzubauen und beste Funktion.

    Leicht einzubauen und beste Funktion.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Lacrosse am

    Toller Kühler für meine ITX Boards mit AM4 Sockel

    Für mein erstes AM4 System in 2018 hatte ich den Scythe Mugen 5 Rev. B auf den Ryzen 1700 geschnallt.
    Dann brauchte ich einen weiteren ITX-PC im Haus und es wurde der Ninja 5, denn das Scythe-Montagesystem ist einfach phänomenal gut, wenn man wenig Platz zum montieren hat. Der mitgelieferte Schraubendreher ist super.

    Der Ninja 5 kühlte einige Zeit lang den 3700X sehr ordentlich und leise. Nun fand ein sidegrade statt und der Mugen 5 Rev. B kühlt den 3700X bei Volllast angenehm leise bei vernünftigen Temperaturen (immerhin ca. 90W müssen gekühlt werden).

    Der Ninja kümmert sich neuerdings um den 5900X und hat keine Probleme die ca. 142W im ITX Gehäuse ordentlich wegzukühlen.

    Lautlos oder "silent" sind sie beide bei Volllast aber nicht mehr - ein leichtes rauschen ist am Schreibtisch zu hören.
    Wenn es nur um Gaming oder Office mit Teillast geht, sind sie aber weitgehend lautlos, da kommt ja nicht so viel Hitze aus den kleinen 7nm chiplets raus ;)

    Also mich hat Scythe überzeugt. Es muss kein teurer Noctua oder beQuiet Kühler sein.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr leise, ist nicht zu hören und kühlt gut.

    Sehr leise, ist nicht zu hören und kühlt gut.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leiser und effektiver Kühler ohne Schnickschnack. Sehr …

    Leiser und effektiver Kühler ohne Schnickschnack. Sehr empfehlenswert.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Montiert auf einem Ryzen 5 3600. Montage ging sehr einfach …

    Montiert auf einem Ryzen 5 3600. Montage ging sehr einfach und die Qualität der Verarbeitung ist überzeugend.
    Die Temps Idle 31 Grad und unter Last mit Prime95 bis 74 Grad verbaut in einem Fractal Design Define XL R2 wo die Gehäuselüfter mit 5V drehen. Auch hier Top und wirklich geeignet für Silent PCs.
    Den Lüfter des Mugen kann man in einem sehr ruhigen Raum ab ca. 650 Umdrehungen wahrnehmen darunter ist er unhörbar.
    Bei mir dreht er bei 31 Grad mit angepaßter Lüfterkurve im Uefi bei 430 Umdrehungen und beim Zocken so bis 750.
    Ich kann ihn nur empfehlen und bin sehr zufrieden.

    Einen Wertmutstropfen hab ich allerdings, ich habe von Mindfactory einen gebrauchtenbenutzten? geliefert bekommen. Es war keine Schutzfolie auf der Unterseite vorhanden dazu waren noch 2 kleine Macken an der Unterseite der Auflagefläche.
    Der Lüfter am Kühler war schon montiert und dazu noch falsch rum.
    Nach Rücksprache mit einem Mitarbeiter wurde mir versicherter das die Macken keinerlei Einfluss auf die Kühlleistungen haben.
    Trotzdem bleibt leider ein etwas fader Beigeschmack. Da sollte Mindfactory dran arbeiten das sowas einfach nicht passiert.

    Funktionieren tut er aber einwandfrei.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Gute Qualität einfach zu montieren und von der Lautstärke …

    Gute Qualität einfach zu montieren und von der Lautstärke leise und angenehm.