Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Mainboards » Intel Sockel 1151 » Gigabyte Z370 Aorus Gaming 3 in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Gigabyte Z370 Aorus Gaming 3

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (11)

4.4 von 5 Sternen
  • Günstiges und gutes Board, welches ausreichend …

    Günstiges und gutes Board, welches ausreichend Schnittstellen und Ausbaumöglichkeiten bietet. z.B. 2 x M.2
    Einzig ein Biosupdate ist wichtig, damit aktuelle, schnlelle Speicherriegel laufen.
  • Super einsteiger board für gaming PCs. Das einzige was …

    Super einsteiger board für gaming PCs. Das einzige was ich besser gefunden hätte, wäre wenn der Anschluss für die Wasserkühlungpumpe nicht so weit unen läge. Ansonsten super!
  • Preisleistung ist Top. bertakten ist kein Thema, wenn …

    Preisleistung ist Top.
    bertakten ist kein Thema, wenn man weiß wie.
    Für die Magischen 5 Ghz wird ne Wasserkühlung benötigt, da wird der CPU zu warm.
    Ich habe meine Konstant bei 48 Grad auf 4,2 Ghz.
  • Ich schaffe mit einem i7 8700K ohne Übertaktung …

    Ich schaffe mit einem i7 8700K ohne Übertaktung keine 30 Minuten Prime95, ohne dass die CPU ständig auf das Minimum herunter taktet um die VRMs unter 125°C zu halten.
  • Bei dem Board wurde leider mehr Wert auf Optik gelegt …

    Bei dem Board wurde leider mehr Wert auf Optik gelegt wie auf eine vernünftige Kühlung der Vrms.
    Im normal Betrieb mit einem I7 8700k erreicht man schon sehr hohe Temperaturen, so lassen sich in Prime95 über 100 °C provozieren.
    Der OC-Button ist völlig nutzlos, da die VRMS schon nach ca 10 Minuten die 125°C Marke knacken und dann die Cpu drosseln.

    Wenn man die Plastikblende abnimmt und den Anpressdruck der Kühler erhöht lassen sich gut 10 °C wettmachen .

    Leider tauscht mir Gigabyte das Ding auch nicht aus... o

    Fazit
    Für Gamer ein nettes Mainboard, aber wer Übertakten will, ist hier an der falschen Stelle!
  • kann es nur empfehlen! Top Preis und Top Optik.

    kann es nur empfehlen! Top Preis und Top Optik.
  • Gutes Bios System, tut was es soll und sorgt für gute …

    Gutes Bios System, tut was es soll und sorgt für gute Spannungen.
    Schönes Design ebenfalls von Gigabyte mit ihren Aorus Modellen.
    Gut zum bertakten womit ich meinen i7 8700K auf 4,7 GHz ziehen konnte.
  • Gutes Gaming- Mainboard für den kleineren Geldbeutel. …

    Gutes Gaming- Mainboard für den kleineren Geldbeutel.

    Es sind genügend Connectors für alles was man braucht und bei mir wurde alles ohne Probleme erkannt.
    ein benutzerfreundliches BIOS und gute Software unterstützen dies.
    Das ußere des Mainboards ist schlicht und intelligent gestaltet.

    Nur zu Empfehlen.
  • Gutes Gaming-Mainboard für den kleineren Geldbeutel. …

    Gutes Gaming-Mainboard für den kleineren Geldbeutel.

    Es sind genügend Connectors für alles was man braucht vorhanden und bei mir wurde auch alles ohne Probleme erkannt.
    ein benutzerfreundliches BIOS und gute Software unterstützen dies.
    Auch das ußere des Mainboards ist schlicht aber intelligent gestaltet.

    Nur zu Empfehlen.
  • Top Mainboard für den Preis Für mein Vorhaben genau …

    Top Mainboard für den Preis

    Für mein Vorhaben genau die richtigen Connectoren und Anschlüsse.
    Finds genial das alle SYS-FANs mittlerweile über 4-pin PWM-Anschlüsse besitzen.

    Die RGB-LED-Funktion nutze ich nicht.

    Null Probleme beim UEFI-Update und der WIN10 Installation. Beim Booten von der m.2 NVMe-SSD dauert das Ganze grade mal gaaanz knapp über 10 Sek.. Ein Windowslogo o.ä. sieht man jedenfalls nicht D

    bertaktet habe ich noch nicht. Das Board wurde mit nem i7 8700k bestückt.

    Und optisch macht es auch wirklich was her!

    Ich kann es nur empfehlen!
  • Ist ein Mainboard. Ich habe keine connectors vermisst. …

    Ist ein Mainboard. Ich habe keine connectors vermisst.

    Leider gibt es die ganzen Tools wie RGB Fusion und Killer control Center usw nur fuer Windows, weshalb ich diese nicht testen kann.

    Linux bootet problemlos ueber EFI, und EFI flashen war auch problemlos.

    10gbit LAN waere schoen, aber bei dieser Preisklasse nicht wirklich zu erwarten.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG